Artikelformat

Webserver Testumgebung auf Mac OS X selber kompilieren

Wer so wie ich auch lokal auf seinem Mac eine Webserver Testungebung braucht und wem die mitgelieferten Versionen von Apache bzw. PHP bei MacOS X 10.4 zu alt sind, findet in meinen Notizen vieleicht ein paar wertvolle Tipps zum Selberkompilieren dieser Testumgebung.
Voraussetzung sind eine installierte Xcode-Umgebung (bekommt man bei apple.com kostenlos) und ein bisschen Zeit, was natürlich von der einzusetzenden Hardware abhängt. Ich benutzte dafür mein kleines Powerbook (ja noch mit G4 CPU).
Ein anderes Anliegen für mich war, eine Umgebung zu schaffen, die komplett im Userverzeichnis installiert ist und so jeder Zeit auch wieder entfernt oder aktualisiert werden kann. Desweiteren sollte diese Installation das bestehende System in keinster Weise beeinträchtigen.
Wer zB. keine Lust aufs stundenlange Kompilieren hat, der kann sich ja mal mit MAMP oder XAMMP beschäftigen.
Hier also mein schrittweises Vorgehen:

Verzeichnisse:
-> ~/Server (unter Server spielt sich alles ab)
-> src (alle Sourcen die ich brauchte, packte ich in dieses Verzeichnis)

::Apache 2::
siehe http://httpd.apache.org/download.cgi

CFLAGS=“-arch ppc -arch i386 -isysroot /Developer/SDKs/MacOSX10.4u.sdk/”

./configure -prefix=/Users/olif/Server/apache2/ -enable-mods-shared=all -enable-proxy-balancer -enable-proxy-ajp -enable-proxy-http -enable-proxy-ftp -enable-proxy-connect -enable-proxy -enable-ssl -enable-so

make && make install

olif@dakar:~/Server/apache2/bin$ /Users/olif/Server/apache2/bin/apachectl -f /Users/olif/Server/apache2/conf/httpd.conf -k start

::MySQL 5::
siehe http://dev.mysql.com/downloads/mysql/

olif@dakar:~/Server/mysql$
./scripts/mysql_install_db –user=olif
cd . ; ./bin/mysqld_safe &
./bin/mysqladmin -u root password ‚xxxxxxx‘

::Freetype::
siehe http://freetype.sourceforge.net

./configure –prefix=/Users/olif/Server/freetype/
make && make install

::libxml2 & libxslt ::
siehe http://xmlsoft.org/downloads.html und http://www.explain.com.au/oss/libxml2xslt.html

olif@dakar:~/Server/src/libxml2-2.6.29$ ./configure –prefix=/Users/olif/Server/libxml2/
make && make install

::Fontconfig::
siehe http://fontconfig.org

olif@dakar:~/Server/src/fontconfig-2.4.2$ export PKG_CONFIG_PATH=/Users/olif/Server/libxml2/lib/pkgconfig/
olif@dakar:~/Server/src/fontconfig-2.4.2$ export DYLD_LIBRARY_PATH=/Users/olif/Server/libxml2/lib/
export LIBXML2_CFLAGS=-I/Users/olif/Server/libxml2/
export LIBXML2_LIBS=-lxml2
olif@dakar:~/Server/src/fontconfig-2.4.2$ ./configure –prefix=/Users/olif/Server/fontconfig –with-freetype-config=/Users/olif/Server/freetype/bin/freetype-config –enable-libxml2
make && make install

::GD Libs::
siehe http://www.libgd.org/Main_Page

olif@dakar:~/Server/src/gd-2.0.35RC4$ ./configure –prefix=/Users/olif/Server/gd/ –with-fontconfig=/Users/olif/Server/fontconfig/ –with-freetype=/Users/olif/Server/freetype/
make && make install

::PHP 5::
siehe http://www.php.net/downloads.php

./configure –with-apxs2=/Users/olif/Server/apache2/bin/apxs –with-curl –with-mysql=/Users/olif/Server/mysql/ –with-mysqli=/Users/olif/Server/mysql/bin/mysql_config –enable-mbstring –prefix=/Users/olif/Server/php5 –with-freetype-dir=/Users/olif/Server/freetype/ –with-gd=/Users/olif/Server/gd/
make

olif@dakar:~/Server$ install_name_tool -change /usr/local/mysql/lib/mysql/libmysqlclient.15.dylib /Users/olif/Server/mysql/lib/libmysqlclient.15.dylib /Users/olif/Server/src/php-5.2.3/sapi/cli/php

olif@dakar:~/Server$ install_name_tool -change /usr/local/mysql/lib/mysql/libmysqlclient.15.dylib /Users/olif/Server/mysql/lib/libmysqlclient.15.dylib /Users/olif/Server/apache2/modules/libphp5.so

make test
make install

httpd.conf anpassen:

im Bereich <IfModule mime_module> folgende Zeile einfügen:

AddType application/x-httpd-php .php

zum Testen:

<? phpinfo(); ?>

::Imagemagick::

siehe http://www.imagemagick.org/script/download.php

olif@dakar:~/Server/src/ImageMagick-6.3.4$ ./configure –prefix=/Users/olif/Server/ImageMagick/
make && make install

::phpmyadmin::
siehe http://www.phpmyadmin.net/home_page/downloads.php

* mv src/phpMyAdmin-2.10.2-rc1-all-languages /Users/olif/Server/apache2/htdocs
* cd /Users/olif/Server/apache2/htdocs
* mv phpMyAdmin-2.10.2-rc1-all-languages phpmyadmin
* cd phpmyadmin/
* mkdir config
* cp config.sample.inc.php config/config.inc.php
* chmod -R o+w config
* cd config
* Config im Browser anpassen: http://localhost:8000/phpmyadmin/scripts/setup.php
* cp config.inc.php ../

::typo3::

siehe http://typo3.org/download/packages/

* auspacken: olif@dakar:~/Server/apache2/htdocs$ unzip ../../src/typo3_src+dummy-4.1.1.zip
* Installtool aufrufen: cms/typo3/install/

Was bleibt jetzt noch? Man könnte noch ein Start-/Stopscript schreiben, welches die Serverkomponeten startet. Das reiche ich dann demnächst noch mal nach.

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. Mit libxml2-2.6.30 hat bei mir die Pfadangabe für fontconfig in LIBXML2_CFLAGS nicht korrekt funktioniert. Der Pfad sollte hier „-I/Users/olif/Server/libxml2/include/libxml2“ lauten!

    Grüße,
    mickro

  2. Pingback: Einfache Typo3 Umgebung für Mac OS X » Blog Archive » Einfache Typo3 Umgebung für Mac OS X

  3. Pingback: Die Person hinter dem 1. Blogpost zeigt sein Gesicht - aptgetupdate.de