Artikelformat

Nintendo DS Reparatur (Teil1)

Mich hat mal wieder mein Ehrgeiz gepackt. Ich muss kaputte Sachen immer alleine reparieren. Macht ja auch meistens sehr viel Spass – besonders wenn es dann auch klappt. Die Nintendo DS um die es ging, hatte ein abgebrochenes Schanier, so dass meine Kinder damit nicht mehr spielen konnten. Zufällig bin ich auf ein Schock! Gehäuse gestossen – also Modding Gehäuse für die NDS. Das sind komplett Gehäuse, nur in alternativen Farben.

Zum Öffnen einer Nintendo DS braucht man auf jeden Fall einen Tri-Wing Schraubenzieher (siehe Link).

2 Fehler habe ich gleich am Anfang gemacht, worüber ich mich immer noch ärgere:

* auf der Rückseite im Akkufach habe ich ein Widerstand, der wie eine Schraube aussah abgedreht
* das Verbindungsflachkabel zum oberen Display hat einen Wackelkontakt an der Buchse

Nachdem ich das 2te Problem neu gelötet hatte, sprang die NDS gar nicht mehr an. Es ist wirklich sehr friklig und klein. Ich habe mir jetzt erst mal eine Lupe (den dritten Arm) besorgt. Heute Abend geht es dann weiter.

Product Thumb
7 Euro -> http://shop.konsolenchips.de/product_info.php?products_id=425

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

783 Kommentare

  1. Hallo ich habe ein ähnliches Problem denn das Flachbandkabel zum oberen Bildschirm ist gekappt weißt du wo man Ersatzteile für DS bekommen kann ???
    Die Ursache war das Schanier rechts war gebrochen.

  2. Das mit dem rechten Schanier scheint wirklich eine NDS Krankheit zu sein. Wenn man sich die defekten Geräte bei eBay ansieht, dann haben 80% genau diesen defekt. Ist das Kabel komplett durchtrennt? Wenn dann hilft wahrscheinlich nur ein Ersatzkabel. Einen Shop für Ersatzteile habe ich leider auch noch nicht gefunden.
    Ich kann mir aber auch gut vorstellen, das man das Flachbandkabel löten kann. Es kommt halt darauf wo es durchtrennt wurde.
    Bis dann und viel Glück bei der Suche

  3. Hoffe mir kann hier jemand helfen.
    Nach Batteriewechsel, kann ich nicht mehr das Datum und die Uhrzeit eingeben. NDS lite nimmt es nicht mehr an. Was kann das sein?
    Hat irgend jemand eine Idee?
    Danke und Gruss

    zappi5

  4. Tut mir leid, zappi5, aber dieses Verhalten konnte ich bisher nicht feststellen. Hört sich aber ganz stark nach Garantiefall an.

  5. Hallo
    Hätte auch ein Problem der obere Bildschirm leuchtet weis heller und dunkler geht auch aber sonst kein bild vieleicht kann mir ja einer weiter helfen danke schonmal

  6. Hallo Wreade, wenn die Bildschirme unterschiedlich hell leuchten, dann hat dein Leiterband einen Knacks abbekommen. Du brauchst ein neues Leiterband, so etwas bekommt man für kleines Geld in Hongkong.

    Gruß

    Worgul

  7. Hallo Sway,

    so wie du die Sache beschreibst, scheint bei dir entweder das Leiterband nicht richtig in der Buchse zu sitzen oder es ist beschädigt. Hast du den DS geöffnet?

    Gruß

    Worgul

  8. Pingback: [NDS] er lebt wieder (Teil 2) » Blog Archive » [NDS] er lebt wieder (Teil 2)

  9. Auch ich versuche mich gerade an der Reparatur eines DS. HAbe bei einem anderen schon mal oberes Display getausch und das hatte geklappt. Nun mußte ich bei einem das untere tauschen – und bin absolut ratlos. Akku ist voll geladen. DS leuchtet unten bem Anmachen eine Sekunde auf, geht dann wieder aus. Alle Verbindungen geprüft, mehrfach gesteckt, meiner Meinung nach alles richtig, akku ist geladen, aber es kommt kein Bild!!!
    Wäre für jeden Tip dankbar.

  10. Hallo Miriam, welche LED leuchtet kurz auf, die grüne oder die rote? Wenn es die grüne ist, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder sind die Leiterbahnen der Displays nicht richtig gesteckt, das Leiterband ist defekt oder einer deiner Displays ist defekt. Oft blitzt der DS kurz auf und die grüne LED leuchtet kurz auf. Ich prüfe so etwas, in dem ich die Platine in deinen intakten DS einbaue, dann weiß ich wenigstens, dass die Hauptplatine in Ordnung ist. Solltest du noch Fragen haben, dann schicke mir eine Mail. Ach ja, Ersatzteile habe ich auch reichlich. :-) Gruß Worgul

  11. Bei meiner Tochter ist kein Bild mehr auf dem oberen Display es sieht aus als ob die Farben verlaufen.Muß da ein neues Display rein oder ? Wie tauscht man es aus?
    Wäre für jeden Tip sehr dankbar besonders meine Tochter.

  12. Hallo Hartmut, ich habe dir eine Mail geschickt und hoffe, dass sie ankommt. Gruß Worgul

  13. Hallo Worgul, habe beim DS nas displaykabel gewechselt. Jetzt nachdrücken der Power Taste
    leuchtet das untere Display kurz auf und nix passiert.kann ich ich dich unter telefonfestnetz erreichen und wann?
    Hilfe ist mir wichtig Danke Klaus

  14. He du Held, du sollst den DS reparieren und nicht kaputt machen. *grins*

    02404/552304

    Gruß

    Worgul

  15. Hallo,
    kann mir mal bitte jemand sagen wie man möglichst schonend das obere Gehäuse vom DS öffnet um das Display zu wechseln?
    Danke im Vorraus
    Stübs

  16. Hi bei unserem Ds Lite tritt folgendes Problem auf . Wir können ihn anschalten und dann geht er wieder aus . Mal nach wenigen Sekunden und manchmal nach 1-5 Minuten .Was könnte das sein ??

    Vielen Dank

  17. Einfach mal den DS an das Netzteil hängen und dann einschalten. Wenn er dann auch ausgeht, dann ist die Platine defekt, wenn nicht, dann ist der Akku platt. Einfach mal testen und dann beschreiben, was geschieht.

  18. Hallo und danke erstmal . Also der DS geht auch mit angeschlossenem Netzteil einfach aus . Was ich noch festgestellt habe ist das der auch einfach angeht (ausgeht)wenn ich ihn aufklappe .
    Liegt das auch an der Platine ??

  19. Hm, liest sich verwirrend. Jetzt gibt es nur noch zwei Möglichkeiten. Entweder die Platine hat einen Schaden oder der Ein- und Ausschalter rechts an der Seite hat sich verharkt. Kannst du den DS ganz normal über den kleinen Schalter bedienen und einschlalten. Also normalerweise kann sich so ein DS Lite nicht von alleine einschlaten über den Klappmechanismus. Aber ich habe schon so lustige Sachen bei den Dingern erlebt, dass ich es nicht ganz ausschließen will. Am besten du rufst mal an, meine Nummer steht ein paar Einträge weiter oben. Gruß Worgul

  20. Guten Tag, kann mir den jemand weiterhelfen? Bei meinen DS ist das Touchscreen leider kaputt gegangen und da wollte ich frage wo ich die in hong Kong günstig kaufen kann. Habe schon einmal bei Ebay nachgesehen aber da sind die Versandkosten ja richtig hoch und das dann noch Zoll drauf kommt habe ich keine lust drauf. Mein cousin fährt im Januar nach Hong Kong mit der Firma, und da könnte er mir doch sowas mitbringen? Kann mir jemand sagen wie die Geschäfte dort heissen wo es sowas gibt? ( wie hier Media Markt oder Saturn. Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar

  21. KWOK CHI WA
    RM 14 9/F CHUNG
    YING BUILDING
    TAI KOK TSUI ROAD 163
    KWOLOON HONGKONG

  22. Hi
    Kann mir jemand vielleicht helfen?
    Bei meine DS ,wenn ich es einschalte leuchtet kurz der rote Lämpchen und sonst passiert nichts . Was könnte da die Ursache sein?
    Danke

  23. Liest sich wie eine Defekt an der CF2. Du hast zwei Möglichkeiten. Entweder eine neue Platine oder aber das Teil zu Nintendo schicken und für 63 Euro einen nagelneuen, bzw. ausgetauschten DS zu erhalten. Leuchtet die grüne LED kurz auf und blitzt dabei dass untere Display auf? Wenn ja, dann könnte es auch ein Schaden am Leiterband sein.

    Gruß

    Worgul

  24. Hallo,
    ich habe jetzt ganz fleissig hier die Tipps verfolgt und auch umgesetzt. D.h. vom DS war der obere Bildschirm fast komplett abgebrochen, habe neues Gehäuse und oberes Display getauscht. Danach hatte ich dann auch „grüne LED und Bildschirm leuchtet kurz auf“. Das Problem ist jetzt auch gelöst – das flache Kabel war wohl nicht richtig drin. Jetzt habe ich zusätzlich festgestellt, dass das Mikrofon nicht mehr funktioniert und ausserdem fehlt mir ne Befestigung auf der linken Seite. Schätze mal, dass dieses Teil bei dem Unfall (so reden sich meine Kids raus) irgendwo hin geflogen ist und jetzt in den Tiefen des Staubsaugerbeutels verschwunden ist.
    Also meine Frage: weiss jemand wo ich für kleines Geld ein Mikro inkl. Kabel und ne Befestigung bekommen kann?
    Wäre euch sehr dankbar …
    Lieben Gruß
    Sabine

  25. Also hast du einen DS Lite umgebaut?

    Was für eine Befestigung, du meinst die Abdeckung, bzw.die Halterung für das Scharnier, wo die Dioden drunter leuchten?

    Gruß

    Worgul

  26. Hallo Worgul,
    hatte natürlich ein bißchen Hilfe vom Nachbarn ;-)
    Ich meine die Verbindung vom oberen zum unteren Gehäuseteil, wo auch die Kabel durchgeführt werden. Das müsste so was wie ein Röhrchen mit Schlitz o. ä. sein, damit auch mein „heißgeliebtes“ flaches Kabel durchpasst. Ist sehr schwer zu beschreiben, hoffe aber das es zu verstehen ist …
    Gruß
    Sabine

  27. Also doch ein DS Lite! Ja, dieses kleine Metallröhrchen wäre schon gut, aber so etwas gibt es nicht einzeln. Aber dass hat nichts mit dem Micro zu tun. Wenn das Micro nicht funktioniert, dann ist entweder das Kabel gequetscht oder es ist wirklich defekt.

  28. Das Kabel vom Micro ist gequetscht, es hängt sozusagen am seidenen Faden. Da ist auch nix mehr mit Isolierband oder so was zu machen. Und ohne Metallröhrchen? Da muss ich ja nach spätestens 2 Tagen wieder von vorne anfangen, wenn ich meinen Kids den DS Lite so in die Hand drücke :-(((

  29. Kann ich auch morgen abend anrufen? Habe die Einzelteile jetzt beim Nachbarn gelassen, die Reparatur sollte ne Weihnachtüberraschung werden. Oder geht das auch ohne das Chaos vor der Nase zu haben?

  30. Moin zusammen!

    Ich möchte hier eine Lanze für Worgul brechen.
    Er hat mich heute, obwohl ja viele Menschen in der Vorweihnachtszeit anderes zu tun haben, in einem langen Telefonat durch die Innereien des NDS Lite gelotst. Wenn ich jetzt noch mit meinen Riesenfingern die kleinen Flachbandkabel richtig befestigt bekomme, steht den leuchtenden Augen meiner Tochter nichts mehr im Wege.
    Vielen Dank für Deine Hilfe, Worgul !!!
    Guido

  31. Ja dieser Thread hat sich irgendwie als Dauerbrenner und als Hilfeforum für NDS Bastler entwickelt. Und dank Worgul wird den meisten auch geholfen. Vielen Dank auch von mir dafür.

  32. Moin Worgul!

    Ich bin noch einmal die Schritte aus unserem Telefonat durchgegangen und das Ergebnis bei dem NDS lite meiner Tochter bleibt wie folgt:
    – beide Screens zeigen die Daten an
    – der untere Screen reagiert leider nicht auf Berührung
    – Das vierpolige (Mist)-käbelchen sitzt in der Buchse drin und dennoch funktioniert der Touchscreen nicht.
    Nach nunmehr drei erfolglosen Versuchen, das Vierpolkabel richtig zu befestigen, gebe ich so langsam auf. Am Kabel sehe ich selbst unter der Leuchtlupe nichts, was auf einen Kabelbruch hindeutet.
    Hast Du noch eine andere Idee außer das untere Display auszutauschen?
    Wenn der Austausch die einzige Lösung sein sollte: hast du eine Quelle für das untere Display die unter den ca. 30 Euro (EBAy) liegt? Irgendeine Hongkong-Connection?

    Mit etwas verzweifelten Grüßen,
    Guido

    PS: Und ich war immer stolz darauf nur einen Versuch zu brauchen das gefährliche Ende des Lötkolbens zu finden…
    PPS: Kann man hier Bilder posten?

  33. Hm, sieht schlecht aus. Wenn der Touchscreen auch vorher schon defekt war, dann wird er wohl auch defekt sein. Aber wenn ich unser Telefonat so richtig in Erinnerung habe, dann hast du ja das obere Display ausgetauscht oder irre ich mich da. Wie auch immer, rufe mich noch mal an, dass bekommen wir hin. Wenn nicht, dann bestelle ich hier zwei Touchscreens und in zwei Wochen ist das Ding dann gegessen.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=360006736640&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=023

  34. @ Worgul
    Hallo Worgul,
    also ich hatte auch das Problem des defekten Touchscreens. Ich hatte mir ein neues bestellt und versucht einzubauen. Jetzt habe ich dieses Problem mit dem Aufblitzen des oberen Displays und der grünen LED. Danach geht der NDS Lite immer aus.
    Danach natürlich alle Kontakte überprüft, war eigentlich alles i.O., nur habe ich jetzt leider den connector (4-polig) für den touchscreen zerstört.
    Hast du dafür Ersatz oder darf ich dir den NDS Lite schicken zum reparieren?
    Ich habe versucht, dich anzurufen, aber immer besetzt. Klar, wenn man seine Telefonnummer hier veröffentlicht…
    Schade, sollte eigentlich eine Weihnachtsgeschenk-Reparatur werden für meine Tochter, tja das wird wohl nichts mehr…

  35. So, Leitung ist wieder frei, nun kannst du anrufen. :-)

    oder schicke eine Mail an worguly@yahoo.de und hinterlasse deine Rufnummer, dann rufe ich dich zurück.

    Gruß

    Worgul

  36. hallo,habe hier deine seite gefunden.habe auch ein
    problem mit dem touchscreen.meine tochter hat einige rillen hinterlassen,und jetzt reagiert er nicht mehr so wie er soll.müßte wohl auch ein neuer tc rein.das gerät ist ein nintendo ds ,kein lite.sind die tc identisch?kann man das selbst machen oder soll ich ihn lieber abgeben?weißt du ungefähr wie teuer das käme?mfg

  37. Meine Seite? Nö, habe ich auch so gefunden. :-) Nein, die Touchscreens sind nicht identisch, aber ein Touchscreen an einem DS der 1. Generation ist wesentlich schneller und einfach zu tauschen. Hier gibt es einen für umgerechnet ca. 15 Euro, geht aber auch noch günstiger. Einfach mal suchen und ein wenig Geduld haben, dann bekommt man schon einen für ca. 10 Euro.

    http://cgi.ebay.de/NINTENDO-NDS-DS-TOUCH-SCREEN-LCD-NEW-ORIGINAL_W0QQitemZ200186618170QQihZ010QQcategoryZ91509QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Gruß

    Worgul

  38. Hi
    hab da auch ein problem bei meinem ds ist das micro kaputt.Jetzt wollte ich wissen ob die Spiele
    bei denen man pusten muß auch mit dem kopfhöhrer
    mit micro spielen kann.
    Danke für antworten
    Hasti

  39. Also mit meinem Kopfhörer funktioniert es!

    Ich habe es gerade mal an einem DS der 1. Generation ausprobiert.

    Gruß

    Worgul

  40. hi
    kann es sein , das die innereien des ds verrutschen?? bei meiner tochter reagiert der tsc. nicht direkt auf den punkt sondern eher son cm seitlich :-)
    mikro geht auch nicht mehr, werde mal den tip mit dem kopfhörer versuchen……(warum bekommen die kids eigentlich alles kaputt :-))

    gruß
    stina

  41. Wie bitte?! Also so langsam wird das Forum hier echt lustig. Natürlich brauchst du dazu einen Kopfhörer sowohl mit Micro als auch mit Kopfhörer, sonst funktioniert es ja nicht. Ich stelle mir gerade bildlich vor wie du in die Ohrmuscheln deines Kopfhörers pustest. *liegt am Boden vor lauter lachen*

    Was du brauchst sieht so aus:

    http://cgi.ebay.de/PC-Headset-9088-MSN-Skyp-Game-mit-Micro-Kopfhoerer_W0QQitemZ260177998406QQihZ016QQcategoryZ139527QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem?_trksid=p1638.m118

    Nennt sich auch Headset!

    Gruß

    Worgul

  42. Was können die Kids dafür, wenn Nintendo ein Gerät auf den Markt bringt, dass fehlerhaft ist. Nintendo ist sich des Mangels bewußt, aber aus Kostengründen werden die Touchscreens nur ausgewechselt, wenn der naive Kunde danach fragt und das Gerät einschickt. Ansonsten werden die Dinger bei Ebay verkauft und ich kaufe sie dann. :-))))

  43. hi worgul
    Grins… ich hatte nicht vor in die ohrmuschel zu pusten:-))) es hat nur ein paar sekündchen gedauert bis auch ich den satz richtig umgesetzt habe,,,ich weiss das ich ein headset brauche und ich weiss wie es ausssieht aber trotzdem danke:-)
    weisst du ungefähr wie teuer es ist das micro reparieren zu lassen???das mit dem tsc. geht wohl so auch.

    gruß stina

  44. Hi,

    ich habe dein Headset in eine 2tage alte DS Lite gesteckt und konnte das Gehrin Jogging Spiel per Headset Micro spielen. Vorher ging es auch ohne das Headset Micro. Das Problem ist nur, seit dem ersten benutzen des Headset geht das interne Modem nicht mehr. Muss ich das Gerät umtauschen, oder gibt es einen Trick?

    Vielen Dank!!

    Grüße,
    Carsten

  45. Tja, man muss ja nicht alles ausprobieren. Nehme den Akku raus und richte den DS neu ein, dann sollte es wieder gehen.

  46. ARGH… meine kleinste hat just heute den DS Lite meiner grossen getötet…
    bzw.. das rechte scharnier ist nun abgebrochen… somit hat sie in ihrem zarten alter schon 2 scharniere auf dem Gewissen…

    Wo kriege ich gute ersatz gehäuse her? Ich möchte kein buntes blinkendes modding gehäuse… nur ein normales weisses.. evtl noch ein rosa Farbenes…

    wobei.. gibts chromstahl oder diamant gehäuse oder titan? etwas dass sicher ist vor meiner kleinen… ;-)

  47. @tom: ich hatte mir hier mal ein gehäuse gekauft, ist aber ein modding Gehäuse, gibt es aber auch in weiss:

    http://shop.konsolenchips.de/index.php?cPath=39_68

    Ein weiteres Gehäuse habe ich mal über ebay erstanden. War ein defektes Gerät. Kam vom Preis her an das Ersatzgehäuse ran.

    Originalgehäuse bekommt man meines Wissens nicht. Leider. Der Markt wäre glaube ich auch gar nicht so klein. Nintendo sollte bei ihrer nächsten Handheldkonsole stabilere Gehäuse verwenden. Das wäre toll.

  48. super, danke für den Tipp :-)

    Boah..die sind ja Schweine teuer :-/
    Wie fühlen sie sich an? Kommen sie an das Original Gehäuse ran?

  49. Die Qualität der Gehäuse sind gut. Die Originalgehäuse wirken aber hochwertiger, besonders weiss und schwarz. Die Gehäuse sind bis auf kleinste Detail dem Original nachempfunden.
    Ja ich finde sie auch etwas überzogen teuer.

  50. @Worgul: oh schön, die Geduld fehlt mir manchmal auf so ein günstiges Angebot zu warten, aber das lohnt sich dann natürlich schon.

  51. So etwas gibt es jeden Tag bei Ebay, man muss eben nur suchen. Stelle dein Ebay mal richtig ein und suche nach Shell replacement nds, Nintendo DS Lite oder ähnliches. Ist doch logisch, das Ebay die inländischen Händler anzeigt. Du hast es doch schon richtig erkannt, es gibt keine original Gehäuse zu kaufen, was glaubst du wohl was die Händler dir verkaufen. Es ist nichts anderes als die Ware aus Hongkong mit einem Aufschlag der jenseits von gut und böse ist. Zudem sind die Moddings schlecht verarbeitet und man muss feilen und nacharbeiten, damit es passt.

  52. @Worgul: Danke für die Tipps… Den Letzten habe ich auch bei mir in der Überwachung gehabt ;-)

    Fallen dabei noch weitere Kosten an? Zoll o ä?

    Ich will ja wie gesagt, kein modding Teil, sondern eines das möglichst nahe am Original ist.. und dieser Anbieter hat einige dabei die zumindest auf den Fotos sehr gut aussehen…

  53. Nein, es fallen keine weitere Kosten an. Eventuell musst du zu deinem Zollamt und das Teil selbst abholen. Aus einem Drittland darfst du nur Waren in Höhe von 21 Euro beziehen, aber der Zoll ist da sehr kulant und erst wenn der Bearbeitungswert 5 Euro übersteigt, dann wirst du zu Kasse gebeten. Modding? Mir scheint, dass du gar nicht weißt wann es sich um ein Modding handelt. Ein Modding ist eine Gehäusemodifiezerung. Das bedeutet, dass die bunten und aufgepeppten Gehäuse in diese Rubrik fallen. Das Gehäuse, welches gerade für 10,50 Euro weggegangen ist, ist aber kein Moddinggehäuse, sondern ein Nachbau und mit ein paar kleinen Nacharbeiten, lässt es sich problemlos einbauen. Ist mir aber zu teuer, so ein Teil bekommt man für weniger Geld. :-)

  54. @Worgul: wegen dem modding… genau das habe ich doch die ganze Zeit gesagt…aber egal ;-)

    danke nochmals für den Tipp… werde wohl echt mal versuchen etwas im fernen ausland zu bestellen ;-)

  55. Nee, hast du nicht. Es gibt ja auch blaue oder transparente Gehäuse für den DS Lite, dass sind dann reine Moddings und sie sind schwer einzubauen. Ein Nachbau kommt fast an das Original ran, aber eben nur fast. Zudem gibt es Unterschiede, bei den Händlern, weil es verschiedene Hersteller dieser Gehäuse in Hongkong gibt. Bei einem normalen DS Gehäuse zu Beispiel muss man fast immer die B-Taste nacharbeiten, weil sie nicht passt. Zudem passen die Schultertasten nicht in ein Nachbaugehäuse.

    Hier kannst du dann mal ein reines Moddinggehäuse sehen.

    http://cgi.ebay.de/Shock-Replacement-Case-Kits-for-DS-Lite-Many-Colours_W0QQitemZ120202467998QQihZ002QQcategoryZ91509QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

  56. Hallo Leute!

    Ich hab ne weiße DS lite und nach einem Jahr ist der A-Knopf so malträtiert, dass er kaum noch nen Druckpunkt hat…

    Wie kompliziert ist es so nen „button“ selbst zu tauschen und was muss man beachten? Ersatzteil und Werkzeug hab ich online schon gefunden…

    Vielen Dank im Voraus!
    Jens

  57. Hallo, ich habe auch ein Problem mit dem Nintendo ds. Erstmal ist das untere Display kaputt (gerissen und die Farbe verläuft), also hab ich ein neues gekauft aber wie ich das nun einbauen soll???
    Ich habe es aufgeschraubt und alles aber das Kabel vom alten Display bekomm ich nicht raus. Kann mir bitte jemand helfen? Meine Kids wollen doch wieder damit spielen und ich habe so sehr um das Werkzeug kämpfen müssen ich will jetzt nicht an diesem Kabel scheitern!Bitte helft mir!

    Danke schonmal
    LG Steffi

  58. Um was für einen DS handelt es sich, DS Lite oder normaler DS?

    Gruß

    Worgul

  59. Moin Steffi!

    Einen Teil der Antwort findest Du unter http://de.youtube.com/watch?v=vRzTgfo2PsM .
    Da ist eine Reparaturanleitung ca. 10 Minuten auf Englisch drin. Ansonsten mal WORGUL fragen, der hat das nötige Fachwissen und vor allem die praktische Erfahrung von einigen Reparaturen.

    LG
    Guido

  60. vielen dank erstmal,

    das Problem ist soweit gelöst nun aber ein neues: Ich hatte vergessen die Schutzfolie vom neuen Display zu entfernen. Also nochmal aufgemacht Folie runter, tja nun geht er nciht mehr an. Es leuchtet kurz die orange Leute dann geht er aus. HIIIIILFEEE! (ich krieg ne Kriese) was hab ich nun falsch/kaputt gemacht?

    LG Steffi

    P.S. ist ein Nintendo DS Lite

  61. Hallo!

    Niemand da, der zum Posting Nr. 64 etwas sagen möchte?
    Habe mir inzwischen das Tutorial zum Auseinandernehmen auf youtube angeguckt… Muss man die DS lite wirklich so weit auseinanderbauen um an das Innenleben der Tasten zu kommen?

  62. Was du vorhast, ist kamikaze!Wenn man so wenig Ahnung hat, dann würde ich an deiner Stelle so ein Unternehmem abblasen. Nicht die Taste ist „wahrscheinlich“ defekt, sondern die Drucktaste selbst ist ausgeleiert. Habe ich zwar selbst noch nicht gehabt, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass es nur die Spannfeder an der Schultertaste sein soll. Zudem kann man so eine Spannfeder eh nicht ersetzen, weil es kein Ersatzteil ist, welches man nachkaufen kann.

    Gruß

    Worgul

  63. kann mir denn keiner helfen?
    Wie kann es sein das das Ding erst funktioniert hat und nun nicht mehr. Nur die Orange LED leuchtet kurz, dann gehts wieder aus und das wars.

    LG Steffi

  64. @Steffi: Ich denke du hast eines der Kabel nicht richtig verbunden
    bzw. gesteckt. Die sind schon etwas fricklig und man muss sich sehr viel Zeit lassen.

  65. Du lässt dir doch nicht helfen, erst stellst du eine Frage ins Forum, dann bastelst du selbst und wenn alles kaputt gebastelst ist, dann willst du Hilfe!

  66. Na du bist lustig! Nur weil er am Anfang funktioniert hat, bedeutet es überhaupt nichts. Was glaubst du wohl wie oft ich schon einen DS zusammen gebaut habe der funktioniert hat und dann doch Mucken gemacht hat. Prüfe mal alle Anschlüsse und vor allem schaue dir die Kontakte genau an. Nichts mit Gewalt, sondern kann vorsichtig. Auch nichts überdehnen oder pressen, so etwas mag ein DS gar nicht. Wenn es nicht funktioniert, dann rufe kurz an, meine Rufnummer steht ein paar Einträge weiter oben.

    Gruß

    Worgul

  67. Ich meinte die A-Taste (die ausgeleiert ist), nicht eine der Schultertasten… Aber so wie ich das sehe, lässt sich das nicht machen. Zumindest nicht, ohne das Mainboard abzubauen. :(

    Bis zum Abbauen der Abdeckung von hinten ist es ja kein Problem. Aber beim Wireless Modul ist dann sense. Das wäre wirklich Kamikaze für mich.

    Danke aber trotzdem für´s Antworten.

  68. Also wenn ich so lese was einige hier mit ihrem DS machen, dann wird mir Angst und Bange. Andererseits freue ich mich, dann kann ich die Dinger günstig bei Ebay ersteigern. *grins*

    Also wenn du den A-Knopf unbedingt erneuern willst, dann brauchst du doch „nur“ die G4 Platte abzunehmen, zwei Schrauben auf der Platine zu lösen, das Antennen und Microkabel abziehen und die Platine vorsichtig abzuheben. Danach kannst du dann auch nix erkennen, weil die Messingdrucktaste nichts erkennen lässt. Ich hatte erst einen Fall und dabei hat es sich um einen Parfümschaden gehandelt. In so einem Fall kann man die Platine in einer 100 prozentigen Isopropanollösung für 4 bis 5 Tage einlegen und hoffen, dass sich alle Rückstände lösen. Dabei kann es dann passieren, dass sich auch die kleinen Messingdrucktasten lösen, welche man dann mit einer Lupenlampe und feinem Werkzeug wieder aufbringen kann. Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß bei deinem Vorhaben. :-)

  69. Ts, Ts, Ts !

    Wer wird denn gleich zu stärksten Waffe : IRONIE greifen?

    Ich stimme Worgul insofern zu, als dass die Frickelei eher kompliziert ist. Nach ersten euphorischen Teilerfolgen habe ich es dann durch einen „Profi“ richten lassen. Ist wohl auch besser so. Wenn man sich nicht sicher ist soll man es besser sein lassen. So ein Ersatz-Nintendo kostet dann doch etwas zu viel Kohle …

    Liebe Grüße allerseits,

    Guido

  70. @Guido

    Was heißt hier Ironie?! :-)

    Ich für mir meinen Teil kann die Leute doch nur warnen und Hinweise geben. Es soll ja Leute geben, welche beim zusammenbauen auch Ein- und Ausschalter abgerissen haben oder die kleine Klappe für den Touchscreen auf der Platine irreparabel beschädigt haben. Das Problem ist doch, dass die meisten hier nur eine Chance haben und wenn diese versemmelt wird, dann ist der DS eben irreparabel beschädigt. Displays oder Gehäuse kann man beliebig tauschen, aber wer weiß schon wo er eine neue Platine bekommt. Und selbst wenn er eine neue Platine beschaffen konnte, dann muss diese noch immer eingebaut werden. Da ist es dann doch für einige günstiger, wenn sie ihren DS oder DS Lite bei Nintendo, gegen den auf der Webseite aufgeführten Betrag austauschen, auch wenn dieser keine Garantie mehr hat. Der Unterschied besteht doch darin, dass einige User basteln und ich eben repariere. :-) Bei Ebay kannst du jeden Tag Nintendos ersteigern, an denen gebastelt wurde und der User hat entnervt aufgegeben hat. „Wenn es einfach wäre, dann könnte es ja jeder“! :-)

    In diesem Sinne:

    Immer schön üben und nichts abbrechen oder abreißen. :-)

    Gruß

    Worgul

  71. Moin Worgul,
    also Folgendes…
    Ich habe meinen DS schon ein halbes Jahr gesucht…
    Ich habe ihn wiedergefunden…
    Problem an der geschichte ist, das ich nun auch weiss warum er verschwunden war…
    Der Obere Bildschirm ist aus der Verankerung gebrochen…
    Das Linke schnier hat ein fehlendes stück und soweit ich das erkennen kann ist das Flachkabel durch…
    kannst Du mir helfen bzw reparieren?

  72. Wie jetzt, wegen so einem kleinen Schaden lässt du deinen DS verschwinden? *lach*

    Alles was das gute Stück braucht, ist ein neues Gehäuse und ein neues Leiterband, dann funktioniert er wieder wie am ersten Tag. Lässt er sich noch einschalten und blitzt dabei kurz die grüne LED auf und lässt er sich noch laden und die rote LED bleibt auch an?

    Gruß

    Worgul

  73. :-D sehr schön, nein deswegen habe ich ihn nicht verschwinden lassen… deswegen ist er verschwunden.. ich bin mitte 20 glaub mir wenn ich ihn zerschrotten wollte dann würd ichs tun :-D
    Also…
    Das gerät ist Voll Funktionsfähig…
    Der TFT oben wird zwar weiss aber er stellt kein Bild mehr da…
    Unten kann ich das Game noch bedienen… is nur sch… das man beide TFT´s zum Spielen brauch..
    Danke für Deine schnelle Antwort, und ich muss immernoch lachen…
    Gruß Lizzard

  74. Wie jetzt, mit zwanzig machst du immer noch so einen Quatsch? *lach* Menno, werde erwachsen. *grins* Ich stelle mir gerade vor, was wohl wäre, wenn an deine Freundin husten oder schnupfen hat, lässt du die auch dann auch verschwinden? „O-Ton!“ „Na und, die war doch eh kaputt!“ *liegt am Boden vor lauter lachen* Schicke mir mal eine Mail, dann gebe ich dir meine Rufnummer und wir klären alles am Telefon.

    Gruß

    Worgul

    der wohl besser nicht kaputt geht, da er sonst verschwindet. *brüllt sich weg*

  75. Nee, Telefon ist kaputt, nun ist die Nummer verschwunden! *brüllt sich weg vor lauter lachen*

    Ja, die Nummer stimmt noch!

    Gruß

    Worgul

  76. Hallo ihr lieben,

    Meine Tochter hat ihr Nintendo DS Lite fallen lassen und dabei wurde die Abdeckung des rechten Scharnier beschädigt und das obere Display. Ich habe beides getauscht und es funktioniert wieder alles. Nun musste ich feststellen dass, das Touch Screen nicht mehr auf Berührung reagiert. Ich wollte es auch tauschen aber ich weiss nicht wie ich den kleinen Flachbandkabel demontiert und wieder an das Motherboard bekomme.Ein Bekannte hat es auch schon mal probiert aber dabei ist die schwarze Halterung oben bei der Klemme abgebrochen. Nun zu meine zwei Fragen: Wie bekomme ich diesen kleine Flachbandkabel ab und wieder dran? Ist das Motherboard von meinen Bekannten noch zu gebrauchen oder kann er das Motherboard wegwerfen? Gruss Andrea

  77. @Andrea

    Tja, sieht nach Totalschaden aus. Häufig ist es so, dass diese kleine schwarze Klappe in zwei Teile zerbricht. Ich selbst habe da auch noch keine Lösung gefunden und nachkaufen kann man dieses Teil leider nicht. Ich habe schon Platinen erhalten, da haben einige „Künstler“ versucht das Leiterband mit Silikon zu befestigen. Da aber ein gewisser Druck von nöten ist, um den Touchscreen wieder zum laufen zu bringen, ist so ein Unterfangen aussichtslos. Aber eventuell hat ja jemand schon Erfahrung mit dem Defekt gemacht und eine gute Idee.

    Gruß

    Worgul

  78. Hallo Worgul,

    Vielen Danke für deine Antwort. :-)
    Ich gehe mal davon aus das ich die schwarze Klappe entfernen muss um das Touch Screen zu lösen und später wieder vorsichtig einsetzen muss. Sehe ich das so richtig?
    Ein Leiterband mit Silikon befestigen bringt ganau so viel als wenn ich in mein Autotank mit Wasser betanke. LOL

    Schade das es keine Klappen zu kaufen gibt.
    So wie ich sehe muss das Befestigungssystem komplett entfernt werden und das kleine Leiterband vom Touch Screen auch. Ich danke das man mit 4 kleinen Kabeln die Verbindung auch herstellen kann.(Y+ Y- X+ X-)

    Liebe Grüsse Andrea

  79. Morgen Andrea,

    ja du musst die kleine Klappe für den Touchscreen vorsichtig öffnen. Achtung! Diese Klappe kann man nur maximal 5 bis 6 mal öffnen, dann kann es passieren, dass sie abbricht. Die Klappe für das Display auf der Platine kannst du beliebig oft öffnen, da passiert nicht viel. Welche schwarze Klappe ist bei dir abgebrochen, die schwarze, welche das obere Display mit der Platine verbindet?

    Gruß

    Worgul

  80. Nicht dass wir uns hier falsch verstehen. Die Klappe für das Flachbandkabel vom Touchscreen brauchst du „nur“ aufzuklappen. Du brauchst auch nicht den Wificonnector dafür abzunehmen. Einfach mit einer Nadel oder einem kleinem Schraubendreher die kleine Klappe leicht anheben und dann das Flachbandkabel vorsichtig rausziehen. Beim Einbau darauf achten, das die Kontakte genau zwischen den winzigen Metalldrähten liegen und dann soweit wie möglich reinschieben, damit der Touchscreen Kontakt bekommt. Sollte er danach auch nicht funktionieren, dann brauchst du wahrscheinlich einen neuen Touchscreen. Bei einigen nachgekauften Teilen aus Hongkong musst du dann mit einer feinen Schere die Spitzen der Leiterbahnen an den Seiten etwas kürzen, weil sie sonst nicht in den Schacht passen.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  81. Vielen lieben Dank für deine Hilfe. Ich habe noch ein zweites originales Touchscreen da was ich einsetzen möchte. Ich habe mir die defekte Klappe von meinen Bekannten angeschau und vorne hat die Klappe Halterungen die nach links und rechts zeigen. Muss ich die Klappe von vorne oder von hinten öffnen? Hinten befindet sich das Steuergerät für die Wireless funktion.

    Lg. Andrea

  82. Hm, du machst es mir auch nicht einfach, ich kann doch nicht sehen, was du siehst. Über welche Klappe schreibst du den jetzt? Ich denke die kleine Klappe ist abgerissen, leider hast du immer noch nicht geschriegen welche. Die schwarzen Klappen haben rechts und links alle so kleine Füsse und damit werden sie auch eingerastet. Man muss sehr vorsichtig dabei sein, weil wenn du sie abbrichst, dann ist Feierarbend. Bei einem normalen DS kann man da noch was retten, aber bei einem DS Lite leider nicht. Die Klappe für den Touchscreen geht nach vorne auf, wenn der DS-Schacht zu dir zeigt. Man muss diese Klappe von hinten nach vorne öffnen. Eigentlich sollte sie von alleine aufspringen, wenn man sie leicht anhebelt. Danach dann bis zur Hälfte öffnen und vorsichtig das Leiterband rausziehen. Dann die Platine wenden und erst dann das Leiterband für das Display lösen, sonst fällt dir alles auf den Tisch oder Boden. Ich mache es so, dass ich das Display unten liegen habe. Ich fixiere es dann mit dem Daumen, löse die schwarze Klappe vom Touchscreen, drehe dann die Platine und lege sie auf den Tisch. Danach kann ich dann ganz normal die schwarze Klappe für das Display lösen und dann habe ich das Display und den Touchscreen in der Hand. Danach dann vorsichtig das Klebeband vom Display lösen und vorher löse ich noch die farbige Umrandung vom Touchscreen, welche ja nur bei einem DS Lite verwendet wird. Wenn der Touchscreen richtig funktionieren soll, dann ist es wichtig, dass du das beidseitige Klebeband richtig zwischen Display und Touchscreen aufbringst, sonst kannst du ihn später nicht richtig kalibrieren und er arbeitet ungenau.

    Gruß

    Worgul

  83. UPS Sorry

    Um das Display und das Touchscreen zu befestigen ist jeweils 1 breite Leiterband zu befestigen was kein Problem für mich war. Das Touchscreen hat noch ein zusätzliches Leiterband was kleiner ist als die anderen beiden. Dieses kleine Leiterband wir auf die andere Seite des Motherboard befestigt mit eine kleine schwarze Klappe. Diese kleine schwarze Klappe ist bei meinen Bekannten abgebrochen. Ich wollte diesen Fehler nicht machen und habe lieber vorher nach gefragt wie es gemacht wird. ( Von hinten leicht anheben bis zur Hälfte und das Leiterband vorsichtig rausziehen. Das neue Touchscreen nehmen und das kleine Leiterband vorsichtig wieder reinschieben bis zum Kontakt. Die Klappe wieder von hinten vorsichtig zu drücken bis sie fest sitzt.)

    Lg Andrea

  84. Schön dass du mir nun erklärt hast, wie man so einen DS Lite repariert. Danke! *lacht sich hier kaputt*

    Aber in der Zwischenzeit während wir hier schreiben, habe ich schon drei davon repariert, welche einen neuen Touchscreen benötigten. Was ich nicht so genau verstehe ist, wie du das Leiterband vom Touchscreen wieder befestigen willst, wenn doch die schwarze Klappe abgerissen ist. Die Klappe muss auch nicht von hinten zugeklappt werden, sondern von vorne. Aber da deine Klappe ja nicht mehr dran ist, wirst du da wohl nichts mehr zuklappen können. Solltest du die schwarze Klappe noch haben und sie ist nicht in zwei Teile zerbrochen, dann kannst du sie mit sehr viel Aufwand wieder von vorne aufbringen. Dazu brauchst du aber eine Lupenlampe, eine ruhige Hand und feines Werkzeug. Du hast maximal drei Chancen, danach brechen die kleinen Füsse oder die Klappe ab.

  85. Du hast geschrieben: 92)

    Hm, du machst es mir auch nicht einfach, ich kann doch nicht sehen, was du siehst. Über welche Klappe schreibst du den jetzt?

    Ich habe dir das durch meine Beschreibung nur erlären wollen anhand der Anschlüsse am Display und Touchscreen welche Klappe ich meine.

    Ich habe geschrieben: 93)
    Diese kleine schwarze Klappe ist bei meinen Bekannten abgebrochen.

    Meine ist noch unberührt und das alte Touchscreen ist noch angeschlossen. Deswegen habe ich auch geschrieben:
    93) Ich wollte diesen Fehler nicht machen und habe lieber vorher nach gefragt wie es gemacht wird.

    Wenn ich die Klappe hinten leicht anheben muss, muss ich die Klappe doch wieder hinten ruter drücken.

    Lg. Andrea

  86. Und woran soll man bei dem Text erkennen, dass es sich um zwei verschiedene Nintendos handelt?

    Meine Tochter hat ihr Nintendo DS Lite fallen lassen und dabei wurde die Abdeckung des rechten Scharnier beschädigt und das obere Display. Ich habe beides getauscht und es funktioniert wieder alles. Nun musste ich feststellen dass, das Touch Screen nicht mehr auf Berührung reagiert. Ich wollte es auch tauschen aber ich weiss nicht wie ich den kleinen Flachbandkabel demontiert und wieder an das Motherboard bekomme.Ein Bekannte hat es auch schon mal probiert aber dabei ist die schwarze Halterung oben bei der Klemme abgebrochen. Nun zu meine zwei Fragen: Wie bekomme ich diesen kleine Flachbandkabel ab und wieder dran? Ist das Motherboard von meinen Bekannten noch zu gebrauchen oder kann er das Motherboard wegwerfen?

    Lass mal gut sein, so viel Zeit kann ich hier auch nicht verplempern. Versuche es und wen es gelingt ist es gut, wenn nicht, dann einfach bei Ebay einstellen, ich kaufe den Schrott dann schon auf. :-)

  87. Sorry da hast du auch recht. Erst mal vielen Dank für deine Hilfe :-) hat alles geklappt und der NDSL funktioniert wieder. freu

  88. Hi Andrea,

    Sage mal dein Bekannten bescheid das er sein Board nicht verkaufen oder weg werfen soll. In 2 Wochen habe ich alles dafür da und kann die Klappe durch etwas anderes ersetzen.

  89. Hallo,

    habe folgendes Problem mit meinem DS Lite:
    Der DS ist etwas feucht geworden, er wurde dann angeschalten, hat dann noch kurz 1-2 Sekunden funktioniert und ging dann aus.
    Habe das Gerät aufgeschraubt und erstmal gereinigt mit Isopropylalkohol und habe die beiden Sicherungen gebrückt. Hat aber nichts geholfen. Wie hier auch auf der Seite zu finden.

    Orange LED geht nur kurz einmal an, wenn ich Stromstecker einstecke, danach geht die Leuchte aus. Mit Akku geht gar keine Leuchte an.
    Stecker habe ich alle gelöst und wieder eingesteckt, sind somit also überprüft worden.

    Was könnte das sein??? Ist das ein Fall für die Tonne? Oder ist das Mainboard defekt? Oder ein Bildschirm evtl? PS: Gerät hat „keinen“ Displayschaden.

  90. HILFE !!??
    Nach fast erfolgreichem Austausch des oberen TFT´s und noch nicht ganz fertigem Zusammenbau funktioniert der POWER-Knopf nicht mehr (es fehlt irgendeine Feder oder so???) Weiß jemand Rat?? Vielen Dank

  91. @Nicolai

    Warum hast du die Sicherungen überbrückt? Wenn du einen Multimeter hast, dann würde ich erstmal die F1 und F2 messen. Auf der Sicherung steht 32 drauf, ich verwende welche von Olympus und sie funktionieren einwandfrei.

    Gruß

    Worgul

  92. Hallo Worgul,

    es geht um eine DS-Lite ca. 2 Jahre alt. Doch der Knopf sieht anders aus, als wenn dort eine „SPANGE“ oder ähnlich drauf müßte. Was kann das sein??

  93. Na ja, also wenn wir über den Powerschalter schreiben, dann ist dies ein Powerschalter für einen DS Lite. Ich habe schon zig davon aufgelötet. Ich weiß im Moment nicht was du meinst. Wenn du den Schieber meinst, welcher im Gehäuse steckt, dann solltest du dich mal bücken, dann ist er sicherlich runtergefallen. *lach* Normalerweise stecken in der Bodengruppe (G4) zwei Schieber. Einer für die Lautstärkeregulierung und einer zum ein- und ausschalten. Ansonsten befindet sich der Einschalter selbst auf der Platine und er fest verlötet. Da schaut so ein schwarzer Pin raus, aber ich vermutet, dass du diesen beim Einbau abgebrochen hast, weil die Position der Schieber nicht richtig war, als du den Boden aufgedrückt hast. „Anfängerfehler“ *grins*

    Gruß

    Worgul

  94. Hallo,

    kann man den Schalter auch austauschen oder muß eine neue Platine her?? Vielen Dank !!

  95. Sach mal willst du mich hier verarschen? *blöd schaut* Was willst du nun austauschen, ich denke dein Schalter sieht anders aus. Wenn du genau weißt was du willst und was du suchst und brauchst, dann melde dich wieder. Warum glaubst du stelle ich den Link zu Ebay hier rein?! *mit dem Kopf schüttelt*

    Gruß

    Worgul

  96. Worgul, tut mir leid. Hab nochmal genau nachgesehen und es ist der Schalter (schlutz).
    Trotzdem vielen, vielen Dank !!
    Schönen Abend noch – kann jetzt genervt ruhig
    schlafen.

    DANKE !!

  97. Kurze Frage habe ich doch noch – gibt es auch
    irgendwo einen kompletten Satz neue Schrauben??

  98. Alles andere hätte mich auch gewundert. *grins*

    Es ist relativ einfach, wenn man ein wenig Erfahrung im Umgang mit einem Lötkolben hat. Ansonsten suche dir jemanden, der es für dich auflötet, weil sonst ist der DS Lite wirklich nur noch Schrott. Du kannst ihn aber auch mit einer kleinen Nadel oder einem Schraubenzieher so einschalten, wenn du die Abdeckung vom Boden weg lässt.

    Gruß

    Worgul

  99. Die von Nintendo oder einfache Schrauben? Hast du einen Triwingschraubendreher?

  100. Ich hoffe es geht auch mit normalen Schrauben?? Die kann ich auch in einem gutem Schraubenfachhandel besorgen. Einen TRIWING-Schraubendreher habe ich nicht oder braucht man unbedingt die von Nintendo?? Doch nicht oder??

  101. Also wenn du den Schalter schon abgebrochen hast, dann hast du deinen DS Lite ja auch ohne Triwing aufbekommen. Aber ich kann mir vorstellen, dass die Schraubenköpfe nun rund gedreht sind und sich nicht mehr so gut reindrehen lassen. Ein Triwing wäre schon gut für so eine Aktion. Aber nun würde ich normale Schrauben mit Kreuzschlitz einbauen, gibt es bei Obi oder im Modellbaulade.

    http://cgi.ebay.de/Triwing-Werkzeug-fuer-Nintendo-DS-L-Wii-und-Handys_W0QQitemZ160201194322QQihZ006QQcategoryZ100835QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

  102. Habe ein Multimeter, und Sicherungen hatten durchgang.
    PS: Habe die mit zwei kleinen Schlitzschraubendreher provisorisch gebrückt. Weil die Sicherungen ja ganz sind. Hätte ja evtl. sein können, dass sie KaLö. hatten, war aber nicht so. Jetzt ist guter Rat teuer.

    Ich denke meine Fehlerbeschreibung passt in etwa wie die von Steffi weiter oben. Zumindest der letzte Teil davon.

  103. Moin Worgul!

    114 postings sind eine verdammt gute Resonanz für einen Thread! Hättest Du wohl kaum mit gerechnet als Du im September erstmals einen Kommentar abgegeben hast.
    Vielleicht sollte man das Thema auf mehrere Threads verteilen? Das würde zu mindestens die Lesbarkeit erhöhen.
    Als Rubriken böte sich folgendes an:
    – erfolgreiches Öffnen und Schließen eines NDS
    – Schalterlöten ohne Gasbrenner …
    – Einkauf in China
    – Worguls Kummerkasten

    * megagrins *

    Liebe Grüße,
    Guido

    PS: Immer für einen off-topic zu haben …

  104. Bei meinem Sohn ist das obere Display seines Nintendo DS gebrochen. Wie tauscht man es aus?
    Wäre für einen Tip oder Anleitung sehr dankbar.

  105. @Nicolai

    Also irgendwas stimmt da nicht. Ich habe diese Woche an einem normalen DS ein paar Sicherungen gewechselt und es lag immer an der CF 1 oder 2. Wenn die F 2 defekt ist, dann blitzt die rote LED kurz auf und dass war es dann. Dasselbe geschieht, wenn man einen DS laden will. Ich weiß nicht wie es bei einem DS Lite aussieht, aber ich habe nachgeschaut und auch auf der Platine eines DS Lite heißen die Sicherungen F1 und F2. Prüfe noch mal alles durch und dann beschreibst du mal das Ergebniss.

    Gruß

    Worgul

  106. @Guido

    Tja, aber es gibt auch Tage, da bereue ich, dass ich hier gepostet habe. *grins* Es ist nicht so einfach wie viele Leute denken und manch einer denkt, wenn er schon andere Dinge repariert hat, dann kann so ein DS oder DS Lite ja auch kein Problem sein. Man kann aber ganz schnell mehr kaputt machen und dann ist guter Rat oft teuer.

    Gruß

    Worgul

  107. @Max

    Dann ist es relativ „einfach“. :-)

    Erstmal die Gummiabdeckungen mit einerm feinen Schraubenzieher oder einer Nadel entfernen. Dann die vier Schrauben lösen, sind normale Kreuzschlitzschrauben, dazu brauchst du keinen Triwing. Dann den Deckel vorsichtig entfernen. Ich gehe mit dem Fingernagel langsam an der Kante vorbei und dann fällt er fast von alleine ab. Du siehst dann zwei kleine, grüne Platine. Einfach die beiden Messingschrauben rechts und links abdrehen Dann klappst du die oberste schwarze Klappe vom Display ab und die vom Flachbandkabel. Das kleine Leiterband ist die Beleuchung und diese Klappe wird aufgeschoben. Aber nicht mit Gewalt, sondern ganz langsam. Danach dann den Kleber unter dem Leiterband auf dem Display vorsichtig abheben, aber nicht dabei das Leiterband zerreissen. Danach dann die gelbe Distanzleiste entfernen und dann liegt das Display frei vor dir. Ich mache es so und hebel es mit einem kleinen Schraubendreher vorsichig raus, damit der Kleber nicht abgerissen wird. Danach ein neues Display einsetzen und die Anschlüsse wieder anbringen, Deckel drauf, zuschrauben und fertig.

    Viel Erfolg und gutes Gelingen!

    Gruß

    Worgul

  108. Kein Problem! Ein günstiges Display bekommst du für kleines Geld in Hongkong.

    Guckst du hier:

    http://cgi.ebay.de/REPAIRS-TOP-LCD-SCREEN-REPLACEMENT-For-NINTENDO-DS-NDS_W0QQitemZ270206145109QQihZ017QQcategoryZ91509QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewItem?_trksid=p1638.m122

    Einfach mit Paypal bezahlen und in ca. 10 bis 15 Tagen ist es dann da. Es kommen keine weitere Kosten auf dich zu und normalerweise kommt es mit der Post. Es kann aber auch sein, dass du es bei deinem Zollamt abholen musst. Ich hatte so etwas erst zweimal die restlichen 50 Bestellungen kamen so an. *grins*

    Wenn du Probleme haben solltest, dann einfach noch mal posten.

    Gruß

    Worgul

  109. Hallo,
    kann mir jemand helfen,der Nintendo meines Sohnes DS lite hat folgendes Problem. Wenn man ihn einschaltet geht er auch an,aber sobald man die obere Klappe berührt geht er aus.Kann man das reparieren? Haben keine Garantie drauf

  110. @Kerstin

    An dem DS würde ich gar nichts machen. Liest sich so. als ob der DS Lite zu einer schadhaften Charge gehören würde. Einige von den kleinen Biestern haben ein falsch oder schlecht verlegtes Leiterband vom oberen Display. Dadurch kommt es dann, dass das Leiterband am Gehäuse scheuert und sich mit der Zeit durchscheuert. Ich würde den DS Lite hierhin schicken

    Nintendo of Europe GmbH
    Reparaturabteilung
    Stockstädter Straße 12
    63762 Großostheim

    und nach ca. zwei Wochen bekommst du einen neuen DS Lite und hast auch wieder volle Gewährleistung.

    Ach ja, schicke das Teil aber bitte versichert mit Hermes oder so, weil Nintendo am Tag ca. 300 Päckchen verschickt und noch mehr erhält. Du willst ja nicht, dass dein DS Lite als vermißt gemeldet wird. :-) Und schreibe einen kleinen Zweizeiler, damit die Leutchen dort wissen, was genau defekt ist, umso schneller hast du ihn zurück.

    Gruß

    Worgul

  111. einfach so??? ich hab ja dafür keine Garantie und keinen Kaufbeleg,haben ihn vor 4 Monaten bei Ebay gekauft.Sehen die es wohl dann als Qualitätsfehler? kostet uns das dann was oder wie ist das (sorry für die dummen Fragen,aber hab wirklich null Ahnung davon)

  112. Was genau soll ein Qualitätsfehler sein? *lach*

    Mache dir doch keinen Kopp über die Strategie von Nintendo. Schicke ihn einfach dorthin und dann schaust du mal was sie dir zurückschreiben. Ich bin fest davon überzeugt, dass sie dir kommentarlos einen neuen DS Lite zuschicken werden. Investiere die 3,85 Euro und gut ist. Sollte der DS Lite nicht umgetauscht werden, dann hast du immer noch die Möglichkeit ein neues oberes Display einzubauen, aber soweit wird es nicht kommen. Wäre mal für die anderen User hier interessant wie die Sache ausgegangen ist. Melde dich wieder, wenn du den DS Lite getauscht bekommen hast.

    Nein, es kommen keine Kosten,ausser dem Versand auf dich zu. Sollte der Schaden nachweislich auf Fremdverschulden zurückzuführen sein, dann wird dir Nintendo einen kostenlosen Kostenvoranschlag schicken. Dann schreibst du einfach zurück oder rufst an und sagst, das Nintendo ihn kostenlos zurückschicken soll. Aber ich bin mir sehr, sehr sicher, dass der DS Lite kostenlos ausgetauscht wird.

    Gruß

    Worgul

  113. ok,dann versuch ich mal mein Glück und schick das Teil morgen mal los ;-)
    Bin dir sehr dankbar für deine Auskunft und werde mich auf jeden Fall melden und Bescheid geben wie es ausgegangen ist.
    Schönen Abend noch
    Gruß Kerstin

  114. Hallo,
    ich bin es nochmal.
    Also ich habe die Lösung zu meinem Problem gefunden. Es ist zu einfach um überhaupt darauf zu kommen.
    Habe von nem Bekannten nen zweiten DS Lite geöffnet und das Modul getauscht und ging auch nicht an. Was ich nicht getauscht hatte, war der Akku gewesen und mit dem anderen Akku klappt alles bestens. Also muss ich mir wohl „nur“ einen neuen Akku kaufen.

  115. hallo erstmal, bei meinem NDS Lite ist das problem,wenn ich es ein schalte leutet die grüne led nur kurz an und dan geht sie wieder aus,habe auch kein bild,was kann das sein ?
    über ein antwort würde ich mich freuen.bye

  116. @Orhan

    Wurde der DS Lite schon geöffnet, hatte er einen Sturzschaden oder trat das Problem von ganz alleine und plötzlich auf? Wenn ja, dann würde ich auch dir raten, den DS Lite zu Nintendo zu schicken, da er mit großer Sicherheit umgetauscht wird. Liest sich so, als ob auch bei dir das Flachbandkabel vom oberen Display durchgescheuert ist und der Stromkreislauf unterbrochen ist.

    Gruß

    Worgul

  117. Hallo,
    meinem Sohn ist der DS runtergefallen, wo bekomme ich günstig ein neues Gehäuse her?
    Unter den Links von weiter oben (ebay, Hong Kong usw) bieten im Moment keine günstigen an, oder muss man einfach mal warten? Weil für das Geld kann ich mir das Gehäuse auch in Deutschland holen und habe es direkt ohne Wartezeiten.

    Wäre für Tipps dankbar. Es handelt sich um einen DS Lite. Farbe ist egal.

  118. @Klaus

    Na ja, wenn Geld keine Rolle spielt, dann kannst du dir auch ein Gehäuse in Deutschland kaufen.

    Hier zum Beispiel kannst du dann auch gleich einen Triwing mitkaufen.

    http://cgi.ebay.de/Nintendo-DS-defekt-NDS-DSL-DS-Lite-Gehaeuse-black_W0QQitemZ160202996947QQihZ006QQcategoryZ100835QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Hongkong ist natürlich günstiger!

    http://cgi.ebay.de/USD-Replacement-Shell-Case-Kit-for-Nintendo-DS-NDS-Lite_W0QQitemZ120216221801QQihZ002QQcategoryZ140088QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Gruß

    Worgul

  119. Hallo!

    Ich habe ein riesen Problem mit dem Nintendo ds (nicht lite) meiner Tochter. Bin überhaupt nicht vom Fach und habe von Technik keine Ahnung:) Aber wenn ich eure Berichte richtig gelesen habe, ist wohl der Touchscreen defekt. Spiele die mit dem Stift gespielt werden müssen, kann meine kleine kaum noch benutzen, weil gewisse Bereiche des Displays nicht auf die Berührung reagieren. Ab und zu gelingt es, wenn man ca einen Zentimeter Versatz zu dem eigentlichen Punkt berührt. Spiele auf Geschwindigkeiten gehen somit überhaupt nicht. Auch Mama hat sich mittlerweile dran versucht (dachte erst, es liegt an der Kleinen). Nun das nächste Problem. DS ist zwar erst anderthalb Jahre alt, aber leider ist der Garantiezettel nicht mehr auffindbar. Nun habe ich schon bei der Nintendo Kundenberatung angerufen und das Problem geschildert. Die wollen das Gerät nun geschickt haben, und mir dann – auf meine Kosten- das Gerät reparieren. Kulanz wäre da wohl nicht drin, und die Rechnung wäre eh egal, weil sie nur 12 Monate Garantie geben. Hat jemand auch schon mal dieses Problem gehabt, und wenn ja, wie könnte man es im Zweifel selber reparieren. War auch so schlau in dem Menü Touchscreen in neu zu kalibrieren. Klappte leider auch nicht, davon ab, das man den Button mal wieder nicht mit dem Stift, sondern nur mit Tastenführung bedienen konnte.

    Für Eure Bemühungen wäre ich sehr dankbar, weil das Geld für eine teure Reparatur besitze ich nicht…

  120. @Kirsten

    Nee Sonnenschein, wat habe ich nun gelacht. Natürlich lehnt Nintendo so eine telefonische Anfrage ab, würdest du etwas freiwillig ohne Rechnung und dann auch noch außerhalb der Gewährleistung repaieren? Dann kann Nintendo ja gleich die 3 Millionen schadhaften Konsolen zurückrufen, reparieren und wieder verschicken. Nintendo weiß dass die Touchscreens anfällig sind, aber solange nur sporadisch ein paar Kunden den DS Lite zurückschicken, macht Nintendo es zum Teil auf Kulanz. Du bist natürlich sofort mit der Türe ins Haus gefallen und die nette Tante vom Telefonservice hat dir nun nett und freundlich eine Abfuhr erteilt und für Nintendo ist der Fall damit erledigt. *ich liege am Boden vor lauter lachen*

    Jetzt kannst du ja nur noch den Touchscreen wechseln. So etwas gibt es für unter 10 Euro in Hongkong. Aber da du keine Ahnung von der Sache hast, wirst du mit Sicherheit mehr kaputt machen als reparieren. :-)

    Das Problem ist, dass man nie genau weiß, was die Kids wirklich gemacht haben. Wnen so ein Touchscreen noch wie neu aussieht und der DS Lite auch, dann kann man ihn (auch ohne Rechnung) zu Nintendo schicken und sein Glück versuchen. Oft tauscht Nintendo ihn dann in Kulanz aus. Wenn der DS Lite aber starke Abnutzungen vorweist, dann verweigert Nintendo eine kostenlose Reparatur und du bekommst einen Kostenvoranschlag. Bei einem normalen DS kostet so eine Reparatur einschließlich Versand 63,50 Euro, für einen DS Lite wird es wohl etwas teuer werden. Wenn du jemanden kennst, der ihn dir umbauen kann, dann schreibe mal zurück, dann gebe ich dir einen Link, wo du dann einen Touchscreen günstig kaufen kannst. Einen Triwing und zarte Finger brauchst du dann auch noch, aber du bist ja eine Frau und zarte Finger setze ich da voraus. :-)

    Gruß

    Worgul

  121. Hallo Worgul!

    Vielen Dank für die supi schnelle Antwort!!!!
    Also es nicht der DS Lite sondern noch der „alte“ DS. Er sieht aus wie neu, und auch die Bildschirme zeigen keinerlei Kratzer oder so auf. Habe ihn auch nochmal vorsichtig gereinigt. Der ist blank wie ein kinderpopo:)

    Am liebsten wäre mir klaro, wenn die ihn einfach tauschen würden, aber im Zweifel habe ich einen Freund der Elektriker ist und mit Sicherheit den Spezialschraubendreher hat…. Also glaubst du auch, dass es der Touchscreen ist???? Ist so ein Einbau (Ausbau) sehr kompliziert??

    Gruß Kirsten

  122. @Kirsten

    GRRRRRRRRR!

    Könnt ihr euch mal bitte angewöhnen direkt zu schreiben, ob es ein DS oder DS Lite ist? *ganz doll böse guckt*

    Na dann ist es ja „super einfach“

    Ich habe solche Touchscreens hier liegen. Schaue mal weiter oben da steht meine Rufnummer und meine Mailaddy.

    Ich kann ja hier nicht schreiben, dass ich so etwas reparieren kann, kann ich ja auch gar nicht, ich habe zu dicke Finger. *grins*

    Gruß

    Worgul

  123. @Kirsten

    Ich habe ein riesen Problem mit dem Nintendo ds (nicht lite) meiner Tochter.

    Huch, dat muss entweder am Alter oder doch an den Augen liegen. :-))))

    Sorry, habe es überlesen!

    Gruß

    Worgul

  124. Tja, wenn Mann mal richtig lesen würde, dann wüßte Mann es auch:)))) Habe doch geschrieben … Ds (nicht lite). Aber so ist es doch immer mit Mann und Frau. Die verstehen immer nicht, was der andere meint. Supi, vielen Dank, suche mir die Nummer raus und versuche es entweder heute abend oder morgen mal, ob wir uns erreichen!
    Gruß Kirsten

  125. @Kirsten

    Nun höre aber bitte auf hier auf alte Männer rumzutreten, wir sind halt so. :-))))

    Wenn ich noch mal auf die Welt komme, dann nur noch als Frau, dann habe ich es einfacher. :-))

    Weiber!!!!!!!!!

    Alles klar, mache dass!

    Gruß

    Worgul

  126. Hi, kann mir jemand sagen woher ich günstig das M3 DS Real Perfect Pack bekomme?
    Habe schon einige Konsolenshops abgeklappert, aber die haben ziemlich unterschiedliche Preise, hat jemand schon andere Preisvorschläge gesehen?

  127. Best price bei Abnahme von 50 Packs 29,95 Euro. SD Karte zwei oder 4 GB kostet extra.

  128. hallo worgul! kann ich dich jetzt noch anrufen, oder lieber morgen? Hab nur gerade gesehen, dass du noch am chatten bist

  129. hm 50Stück bekomme ich leider nicht zusammen, der Preis hört sich ja sehr interessant an. (Sind ja beide Packs enthalten, also Rumble und GBA / RAM Expansion Pack)

    Speicherkarte ist mir egal, kann ich mir auch so besorgen.

    Meine bekannte Preisspange liegt zwischen 54euro – 78euro plus Versand.

    Von daher würde mich interessieren ob es irgendwo noch einen Shop gibt, wo man 1-2 solcher Sets bestellen kann für weniger Geld. Oder ob ich mit den 54euro doch gut bedient bin.

    günstiger.de usw ist sowas ja nicht aufgelistet.

  130. Product Information

    ** These will be available in LIMITED SUPPLY. Order now to avoid disappointment **
    The M3 DS REAL Rumble Bundle is a Slot 1 solution, meaning instead of using the GBA slot it uses the DS slot and is the same size as a standard DS game card. The „Rumble Bundle“ version contains the M3 DS Real card, a Rumble pack (to add vibration to your games) and a USB 2.0 Micro SD card reader.

    Features:

    English version – extremely simple to use with built in multi language PDA
    Uses tiny micro SD (and SDHC) memory. You can add cards up to 8Go!
    100% support for clean ROM’s – no need for software patching
    Drag and drop functionality – just drop the files, and go
    No drivers or other software required
    Supports standard FAT file system
    Supports all types of micro SD cards regardless of speed
    Upgradeable firmware (OS, bios, kernel)
    Touch screen menus and robust skinning support
    Never lose your saves – back the save file up directly to the micro SD card
    Autodetects save type and generates the save file for you if one doesn’t exist
    Excellent Homebrew support with DLDI patcher
    Moonshell built in for movie playback, mp3 music, and Text eBooks
    Supports WiFi/WFC, DS rumble pak, and the Opera DS Browser
    Included:

    1x M3 DS REAL Card (Slot-1)
    1x Rumble Pack
    1x USB Micro SD memory card reader / writer

    Not Included:

    CD Software (Downloadable from M3adapter.com)
    MicroSD Memory card (available separately)

  131. @Michael

    Die Frage muss nicht lauten, was es kostet, sondern was du genau davon haben willst und brauchst. Es gibt ja verschiedene Packs. Ich selbst verwende noch R4 Revolution mit einer 2 GB SD Karte. Wenn du aber unbedingt eine 4 GB SD Karte verwenden willst und auch noch die GBA Erweiterung plus Rumble Funktion haben willst, dann wird es teuerer.

    Hier gibt es zum Beispiel die Rumble Erweiterung.

    http://cgi.ebay.de/Rumble-RAM-Erweiterungsmodul-fuer-M3-Real-NDS-Lite_W0QQitemZ290201362929QQihZ019QQcategoryZ100837QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

  132. bei meinem dslite geht sobald ein spiel im schacht ist nicht mehr touchscrenn und er meldet kein modul im schacht ohne modul geht alle wär für einen tip sehr dankbar media markt verschickt das ding für 70 euro

  133. @Demir

    Ist dass nur bei dem DS-Schacht oder auch im GBA-Schacht? Also wenn ein DS nicht mehr reagiert, dann muss es nicht unbedingt am DS liegen, kann auch das Spiel sein. Schaue mal nach, ob sich der DS auch bei anderen Spielen aufhängt und dann schauen wir weiter.

    Gruß

    Worgul

  134. @Guido

    Ist mir latte, ich bin kein Zocker. Ich bin froh, wenn ich die Grundfunktionen des DS testen kann, mit Spielen habe ich nichts am Hut. :-) Ich habe zwar einige hundert Spiele auf dem Rechner, aber selbst spielen kann ich keines davon. Ob R4 Revolution, M3 Real oder DSTT ist doch fast egal. Wer braucht schon eine 4 GB Micorcard? Ich selbst habe mir eine in Hongkong gekauft, weil sie günstig war. Dann musste ich aber feststellen, dass R4 Revolution keine 4 GB Karten verarbeiten kann. Soll ich mir nun nur deswegen eine neue Karte kaufen? Nö, dann lieber ein paar 2 GB Karten in Hongkong für 10 Euro kaufen und gut ist. Die Preise fallen eh jeden Tag.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=320196915605&ssPageName=STRK:MEAFB:IT

    Ist doch bei den Sachen für den DS normal. Heute kosten die Gehäuse 8 Euro und morgen nur noch 5,80 Euro. :-)

    Es ist alles nur eine Frage des Preises und des Nutzens.

    Gruß

    Worgul

  135. Hi Worgul,

    cool das du hier vielen verzweifelten Vätern und Müttern Tipps gibst.
    Meinem Junior sein DS Lite ist runtergefallen und jetzt lässt sich das Gerät nicht mehr einschalten. Wenn man es an das Ladegerät hängt leuchtet die orange Diode am Gerät auf.
    Beim betätigen der „Power“ Taste tut sich dann leider gar nichts mehr. Und das alles ausgerechnet kurz bevor Junior sein 8. Orden bei Pokemon erobert hat.
    Gibt es Hoffnung? Und wenn ja, wie sieht diese aus.

    LG
    Berkant

  136. @Berkant

    Ja, es gibt Hoffnung. Ich habe gestern ein paar defekte Platinen für einen DS Lite bekommen und mal ein wenig getüfftelt.

    Ich weiß ja nicht wie gut du technisch ausgestatttet bist. Aber wenn du einen Triwing hast und den DS Lite öffnen kannst, dann solltest du mit einem Multimeter die Sicherung F1 und F2 auf der Platine testen. Oft ist es so, dass bei beiden Gerätetypen nur kurz die rote LED aufleuchtet, wenn die F2 Sicherung defekt ist. Ich habe den ganzen Nachmittag Sicherungen getauscht, mit mäßigem Erfolg. Nun habe ich die Sicherung einfach rausgelötet und einen Draht eingelötet und siehe da, „DIE SAU GEHT“ *grins* Also man kann die Sicherung entfernen und mit einem dünnen Draht überbrücken, dann lässt sich der DS wieder ganz normal starten und laden. Ob daraus Folgeschäden entstehen kann ich heute noch nicht sagen, aber ich werde wohl wieder eine Sicherung einbauen. Wenn du noch Fragen haben solltest, oben steht irgendwo meine Rufnummer.

    Gruß

    Worgul

  137. Hallo und nen schönen Sonntag,

    grad eben kommt meine Tochter zu mir und zeigt mir ihren DS (alte Version).
    Das linke Scharnier ist gebrochen.
    Nun stellt sich die Frage: Zu Nintendo schicken oder selbst machen.
    Wenn selbst machen: Woher bekomme ich das entsprechende Ersatzteil und wie kann ich die Reparatur durchführen, ohne wirklich tiefgreifende Vorkenntnisse zu haben.

    Vielen Dank für die freundliche Hilfe.

    ein etwas ratloser Unbedarfter ;-)

  138. @Anmonju

    Hm, ist ein wenig schwierig, wenn du gar keine Ahnung von der Sache hast. Schaue mal weiter oben, dort steht meine Telefonnummer. Rufe einfach mal an, dann kann ich dir einen Rat geben.

    Gruß

    Worgul

  139. @Worgul

    Du scheinst ja wirklich ein hilfsbereiter Vertreter der menschlichen Gattung zu sein.
    Auf das Angebot komme ich natürlich sofort zurück; das heißt sobald die Leitung nicht mehr besetzt ist :-)

    Gruß

    Anmonju

  140. @Worgul

    Vielleicht hast du eine Meinung fur dieses problem:

    Von einem DS hab Ich das Touchscreen getauscht. Kalibrierung ist etwas versetzt, neu kalibriert aber nach einem Tag ist der Kalibrierung wieder versetzt.

    Hasst du einem Losung?

    NB Den Alarmclock habe ich schon ausgeschaltet, und verzeigung fur das slechtem Deutsch

    Raymond (NL)

  141. also an den spielen liegs nicht habe andere auch reingeschoben mit spiel gehts nicht bei der anfangsmusik würgt er ab und meldet kein modul im schacht.eine andere frage wenn man das ding einschickt bekommt man dann einen neuen habe allerdings den einkaufsbeleg nicht mehr

  142. @Raymond

    Hm, reparieren kann man diese Touchscreens nicht. Ich selbst tausche sie auch nur aus. Wenn man Glück hat, dann funktionieren sie wieder, wenn man den Schmutz entfernt, welcher sich bei spielen zwischen Touchscreen und Gehäuse sammelt. Oft ist es aber auch zwecklos und man kann nur noch einen neuen einbauen.

    Wenn ich dich aber richtig gelesen habe, dann ist es bei deinem DS so, dass er sich über Nacht oder so wieder verstellt. So etwas hatte ich auch nocht nicht, aber man lernt nie aus.

    Schaue mal hier und versuche es so, wie es dort gezeigt wird. Sollte der DS danach die Kalibrierung wieder verstellen, dann braucth dein DS einen neuen Touchscreen.

    http://www.youtube.com/watch?v=X6QYTun6h5A&NR=1

    Gruß

    Worgul

  143. @Demir

    Klingt nach einem Softwareproblem. Wenn du den DS noch nicht geöffnet hast und er noch relativ anständig aussieht, dann kann ich mir vorstelllen, dass Nintendo ihn in Kulanz gegen einen neuen austauscht. Es kann aber auch sein, dass Nintendo 63,50 Euro verlangt, weil der Schaden nicht innerhalb der Gewährleistung aufgetreten ist. Aber ich denke, dass du die 3,85 Euro Porto für Hermes schon aufbringen solltest und einen Versuch ist es wert.

    Hier das Reparaturformular von Nintendo.

    http://www.nintendo.de/NOE/downloads/NOE_Serviceauftrag.pdf

    Sollte Nintendo den DS nicht kostenlos reparieren, dann kannst du ihn immer noch unrepariert zurückschicken lassen. Die Versandkosten für den Rückversand übernimmt Nintendo und Kosten für den Kostenvoranschlag fallen auch keine an.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  144. Hallo Worgul,

    darf ich dich mal um eine „Ferndiagnose“ bitten?

    DS lite mit Sturzschaden: unteres Display kaputt. Ausgetauscht. Bevor ich das Gehäuse zugeschraubt hab, kurz auspobiert: juchhuh, er funktioniert wieder.

    Dann alles wieder zusammengebaut. Seitdem kein Lebenszeichen mehr. Beim Einschalten leuchtet keine der Dioden, nicht mal ganz kurz. Mit Ladegerät geht kurz die orangene LED an, dann sofort wieder aus. Akku hat 4,1 V, sollte also voll geladen sein.

    Hättest du ’n Tipp? Gibt’s irgendwas, was ich noch ausprobieren könnte?

    Hat der DS lite eigentlich ’ne Reset-Funktion. Hab irgendwo was gelesen von Power-Schalte 5 sec. halten. Stimmt das ? Bringt das was in meinem Fall.

    tia + Gruß aus BO

  145. @Ralf

    Liest sich nach einem Defekt der F2 Fuse. Schrauben ihn mal auf, und prüfe mit einem Multimeter, ob du Durchfluß bei der F2 hast, die liegt neben dem Anschluß für den Akku auf der Platine. Tja, sollte man nicht machen den Akku dranhalten und dann testen. Wahrscheinlich hast du damit einen Kurzschluss produziert. Immer schön zusammenbauen und dann erst testen, dann ist man auf der sicheren Seite. Probiere es mal aus und dann schauen wir weiter. Aber wenn die rote LED noch kurz aufflackert, dann ist noch Hoffnung.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  146. @ Worgul

    Boah, das ging ja flott, vielen Dank schon mal. F2 hat übrigens keinen Durchgang. Wat nu? Austauschen? Überbrücken?

    Hätte inwischen auch ’ne Erklärung für einen Kurzschluss. Das kaputte Original-Display hatte auf der Rückseite ’ne dicke gummiähnliche Folie als Isolierung. Das neue Display war unten (Richtung Mainboard) blank. Nehme an, das war’s.

    Außerdem noch was vergessen: wie funktioniert eigentlich die Abschaltung, wenn man den Deckel zuklappt? Vielleicht liegt’s ja auch da dran?

    Tia + Gruß

    Ralf

  147. @Ralf

    Tja, die Isolierung muss man schon mitnehmen, sonst macht dat bum. *lach* Ist ein typischer Anfängerfehler. Also ich habe vorgestern so eine Sicherung überbrückt und einfach einen Draht eingelötet. Bis dato ist noch nichts passiert, aber man kann bei Olympus solche Sicherungen kaufen. Mein Elektronikhändler hat nur blöd geschaut und gesagt, dass er solche kleinen Sicherungen noch nie gesehen hätte. Tja, wat et nit alles jebben tut. *lach*

    Ich setze vorraus, dass du einen Lötkolben hast. Also Draht einlöten oder Lötzinn drüberlaufen lassen. Dann schön die Isolierung auf die Rückseite des Displays aufbringen und wieder einbauen.

    Tja, die Sache mit dem zuklappen und dann geht das Licht aus, ist mir auch noch schleierhaft. Ich hatte eine ähnliche Frage hier im Forum, aber der User ist wohl selbst noch nicht dahintergestiegen. Ich könnte mir vorstellen, dass mit dem oberen Display zusammenhängt. Einen Schalter oder so, habe ich jedenfalls noch nirgends gefunden. Wenn du eine Lösung hast, dann einfach hier reinschreiben. In deinem Fall liegt es aber an der Fuse. Ich erkenne es daran, dass die rote LED kurz angeht, wenn man das Gerät an das Ladegerät hängt. Ich habe vorgestern 5 solcher Platinen repariert und sie gehen alle wieder.

    Gruß

    Worgul

  148. Letzte Frage für heute (versprochen): was is’n das für ’ne Sicherung? Hast du die Werte parat? Mal sehen, vielleicht gibt’s die ja bei Reichelt oder so. Überbrücken als Notlösung geht ja noch, aber als Dauerlösung widerstrebt mir das. Irgendwas Wichtiges soll die Sicherung ja schließlich schützen.

    Und was den Abschaltmechanismus angeht, da hat mich jetzt der Ehrgeiz gepackt. Werd das mal ’nem Freund zeigen, der deutlich mehr Ahnung von Elektronik hat als ich. Tippe mal auf Magnetschalter oder Induktion (?).

    Wenn ich was rausbekommen hab, melde ich mich noch mal hier.

    Für heute herzlichen Dank, Gruß

    Ralf

  149. @Ralf

    Also mit der Sicherung, dass ist ein wenig kompliziert oder ganz einfach, ganz nach Sichweise. Ich habe bis vor zwei Jahren Digitalkameras von Olympus repariert und an denen waren auch oft die Sicherungen defekt. Ich habe dann gesehen, dass an dem DS der alten Generation auch solche Sicherungen waren und mir gedacht, dass Versuch klug macht. Also bin ich zu meinem Elektronikhändler hier im Ort gefahren und habe nach solchen Sicherungen gefragt. Leider hatte er diese kleinen Biester nicht da, aber er konnte mir sagen, dass es ich um eine F200 handelt. Auf der Sicherung selbst steht ganz klein 32 drauf. Ich also nach Hause und da viel mir ein, dass ich doch solche Sicherungen noch haben müsste. Also habe ich gekramt und mir die Dinger mal rausgesucht. Auf der Verpackung von Olympus steht folgendes Part No. DB 130000, auf der anderen DB 129900 F200. Nun kann es sein, dass ich da was durcheinander gebracht habe. Die DB 130000 funkioniert in einem alten DS einwandfrei. In einem DS Lite jedoch nicht oder aber ich habe sie nicht genau plaziert. Als ich dann die Sicherung überbrückt habe, ging der DS Lite wieder an. Ich muss jetzt mal schauen was ich machen werde. Die Lieferzeit bei Olympus beträgt 8 Wochen und ich habe mir zwangzig Stück von den DB 130000 bestellt. Sollten diese nicht funktionieren, so werde ich mir noch weitere von den F200 bestellen, welche die Artikelnummer DB 129900 haben. Es kann gut sein, dass ich die Tüten vertauscht habe und die DB 130000 gar keine F200 ist sondern stärker ist. Ob F200 für Amper oder sonstwas steht, kann ich dir leider auch nicht sagen. Frage mal deinen Kumpel so eine Information wäre nicht schlecht.

    Gruß

    Worgul

    P.S oben steht auch meine Rufnummer, du kannst auch gerne noch anrufen.

  150. bei meinem ds is das schanier rechts auch abgebrochen mein vati hat jetzt diese shock hülle `angebaut´. ein halben tag ging der ds bis auf das die rechte und linke taste hinten geklemmt haben (bissl) und der obere bild schirm flackerte. ich hab meinen ds dann wie gewohnt aufgeladen, wollt spielen erst ging gar nischt dann hab ich den wieder aus und angeschalten ging der kurz aber der obere bild schirm war hellblau dann ging er wieder aus. ich schaltete ihn wieder an und der bildschirm (beide) blieben aus und die lampe leuchtete grün summtte und wurde rot und ging wieder aus. keine ahnung was da los is habt ihr ne idee???

  151. @Nicole

    Um was für einen DS handelt es sich, normaler DS oder DS Lite?

    Gruß

    Worgul

  152. Hallo Worgul (und andere Interessierte),

    hab mal in Sachen Sicherung etwas geforscht:

    Die Aufschrift „32“ dürfte 32 V Nennspannung bedeuten. F200 vermutlich „200mA (0,2A) flink“. Wenn es tatsächlich nur 200mA wären, wäre das für den DS lite wohl etwas zu schwach.

    Auf der Seite http://tim.cexx.org/?p=345 werden nämlich 500mA flink angegeben. Die Ausführungen dort machen mir einen recht fundierten Eindruck. Dort wird auch erwähnt, dass die Bauform „SMD 0603“ geeignet ist, wobei SMD wohl surface mount device bedeutet (also auf der Oberfläche zu montieren) und 0603 für die Abmessungen 6 mm x 3 mm steht. Es gibt wohl auch SMD 0402 und 0201, dann dürfte man beim Löten aber endgültig an seine Grenzen kommen, die sind dann einfach zu winzig, um sie manuell einzubauen..

    Gib bei http://www.reichelt.de mal die Suchbegriffe „SMD Sicherung“ oder „Pico Sicherung“ ein, dann kommt Einiges.

    Wie sehen denn deine Sicherungen aus? Eher Typ SMD oder eher Pico? Und wie sind die Abmessungen? 500mA flink gibt’s jedenfalls von beiden Bauformen. Hab nur keine Ahnung, wie das mit den Platzverhältnisen hinkommt.

    Gruß aus BO

    Ralf

  153. @Ralf

    Ähm, wat soll ich nun mit der Frage anfangen, wie groß die Sicherungen sind? Meine sind so groß wie die, welche auf der Platine sind. Wenn du die Platine unter eine Lupenlampe hältst, dann kannst du 32 ablesen. Wenn es für 32V steht, dann ist doch alles gut. :-) Ich habe noch nicht herausgefunden, ob der DS Lite mit einer anderen Spannung als der normale DS läuft. Fakt ist, wenn ich meine Sicherungen in einen alten DS einlöte, dann funzt er wieder.

    Gruß

    Worgul

  154. Hallo Worgul, ich noch mal,

    Kommando zurück: was ich oben zu den Abmessungen von SMD 0603 geschrieben hab, ist Quatsch. Gehäuseform 0603 hat die Maße 1,6mm x 0,8 mm, also genau die Maße, wie die Original-Sicherung im DS-lite. Nur gibt’s die Sicherungen nicht bei Reichelt, dafür aber bei http://de.farnell.com.

    Gib bei Farnell mal den Suchbegriff „Sicherung 0603“ ein und wähle dann die gewünschten elektrischen Werte aus. Ich denke, das sind dann genau die, die du hast. Nur vermutlich etwas schneller geliefert als von Olympia und evtl. auch noch preisgünstiger.

    Danke für deine Hilfe!

    Gruß

    Ralf

  155. @Ralf

    He, da hast du aber fein recherchiert. *grins*

    Wenn wir so weiter machen, dann können wir noch ein E-Studium anhängen. *lach*

    Also 0603 ist die Bauform, wenn du bei Ebay 0603 eingibst, dann bekommst du auch Widerstände in dieser Bauform angeboten, aber leider keine Sicherungen. Aber es ist gut zu wissen, dass da ein „N“ draufsteht. Bis dato habe ich es immer für ein „Z“ gehalten, aber „N“ wird wohl stimmen. Auf einigen Nintendos steht auch so ein „N“ auf der Sicherung. Leider wissen wir aber jetzt noch nicht, wie die genaue Amperzahl ist. 32 Volt stimmt ja schon, aber setzt man nun besser 250 mA, 375 mA oder sogar 500 mA ein? Ich muss da noch eine Nacht drüber schlafen. Aber die Preise sind mit Versand fast identisch, wie bei Olympus. So eilig habe ich es nun auch nicht damit und ich werde in Zukunft sicher noch mehr und immer wieder welche davon brauche. Wenn man erstmal weiß was defekt ist, dann kann man es unter Umständen auch wieder reparieren. Willst du nun direkt 50 Stück davon kaufen, um eine Sicherung zu tauschen? Dat ist aber dann auch ein teures Vergnügen. *grins*

    Gruß

    Worgul

  156. … 50 Sicherungen kaufen? Nöö, ich will ja nicht ins große Reparaturgeschäft einsteigen und dir vielleicht noch Konkurrenz machen ;-)

    Nee, lass mal, 10 reichen mir fürs Erste und vielleicht kann ich dann mit dem Rest mal jemand damit aushelfen und glücklich machen. Andererseits: 2 Kinder, 2 Nintendos – den Freundes- und Bekanntenkreis noch nicht mal mitgerechnet – da sollte man vielleicht für alle Fällle das Nötigste auf Lager haben :-))

    Oder soll ich dir den Rest zuschicken, als Gegenleistung für deine hilfreichen Tipps?

    (Da werd ich jetzt erst mal ’ne Nacht drüber schlafen)

    Dank dir + bis die Tage,

    Ralf

  157. @Ralf

    He du Held, danke für dein Angebot, aber behalte deine Sachen lieber, ich habe reichlich davon. Es soll ja nur ein Hobby bleiben und wenn ich sehe, was sich so alles angesammelt hat, dann will ich gar nicht wissen, was in einem Jahr ist. *grins* Ist aber auch logisch je mehr Geräte man bekommt, umso mehr defekte Gehäuse oder Platinen hat man herumliegen. Irgendwann findet sich vielleicht jemand, der eine gute Idee hat, wie man auch andere Schäden reparieren kann. Die Sache mit der Sicherung ist doch nur ein Problem von vielen. Ich würde mal gerne wissen, ob schon jemand eine Lösung gefunden hat, wenn an einem DS Lite der Verschluss für den Touchscreen auf der Platine abgerissen ist. Eine Lösung angekündigt hat ja ein User bereits, aber bis dato hat er nicht geschrieben, wie und ob es auch funktioniert. Ich habe noch zig andere Platinen an denen Defekte sind, welche ich nicht erklären kann und dessen Fehler ich nicht finden kann. Was zum Beispiel ist die Fehlerursache, wenn an einem normalen DS nur ein Lautsprecher funktioniert? Ich habe alle Teile ausgetauscht, aber der Fehler liegt auf der Platine. Selbst mit Kopfhörern hört man nur einen Kanal. Bei einem anderen DS lag das Problem am Leiterband und nach einem Austausch funktionierte alles wieder einwandfrei. Du siehst also, die Probleme an einem DS oder DS Lite können unendlich sein. :-)

    Gruß

    Worgul

  158. meinn ds is nen lite (ursprünglich weiß jetzt chrom außen innen schwarz und knöpfe durchsichtig)

  159. @Nicole

    Schaue mal weiter oben, da steht meine Telefonnummer. Rufe mal an, dann kann ich dir sagen was man machen könnte.

    Gruß

    Worgul

  160. @Ralf @Worgul

    Codierung 0603 „N“ ist fur einem Sicherung von 2A/ 32 V

    MFG Raymond

  161. @Raymond

    Danke für den Hinweis. Stimmt, lt. Datenblatt ist „N“ die Codierung für 2A. Aber bei meinem DS lite kann ich beim besten Willen kein N auf der Sicherung erkennen (’ne 32 übrigens auch nicht).

    Außerdem hab ich noch folgendes gefunden:
    – 500mA = Farbcodierung blau,
    – 2A = Farbcodierung schwarz.

    Daher @ Worgul:
    – wo hast du denn das N bei dir gefunden? Auf ’ner F2 von ’nem lite oder von ’nem normalen DS?
    – kannst du ’ne Farbcodierung erkennen?

    Die Jungs von der o.g. amerikanischen Seite waren zwar der Ansicht „… 500mA should be plenty …“, aber 2A könnte natürlich auch sein …

  162. @Raymond

    Danke für den Hinweis, dann habe ich ja die richtigen Sicherungen. *grins*

    @Ralf

    So, habe dann eben mal extra für dich alle meine Platinen für einen DS Lite durchgeschaut. Also auf einigen habe ich eine grüne Sicherung, da meine ich ein winziges „N“ zu erkennen, kann ich aber mit der Lupenlampe nicht so genau sagen, weil die Farbe so blöd schimmert. Bei einigen anderen DS Lite Platinen ist die Sicherung schwarz und es steht 32 oder „N“ drauf. Also gibt DS Lite Platinen die sowohl die Bezeichnung 32 als auch „N“ haben. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass sie dieselben Sicherungen verwenden. Bei einem normalen DS ist es genauso, da steht entweder ein „N“ oder aber 32. Nun kaufe aber bitte nicht gleich ein paar Nintendo DS der ersten Generation, um es zu testen. *lach*

    Gruß

    Worgul

  163. @ Worgul

    So, Schluss – aus – Feierabend, jetzt werden 2A-Sicherungen bestellt und gut is‘. Deine Angaben sprechen ja eigentlich alle für 2A.

    Danke an Raymond + Worgul

    Gruß

    Ralf

  164. @Ralf

    Und weißt du wat dat beste daran ist, die funzen. *lacht sich kaputt*

    Zwei Sicherungen kannst du auch von mir haben. Einfach eine Mail senden oder anrufen.

    Gruß

    Worgul

  165. @ Worgul

    Danke für das freundliche Angebot, hab ich aber leider erst gelesen, als meine Bestellung schon raus war.

    Wenn also jemand 2A Sicherungen braucht, bitte melden. Werde demnächst wohl so 5-6 Stück übrig haben :-))

    Werde berichten, ob mein Reparaturversuch von Erfolg gekrönt ist.

    Bis dann, Gruß

    Ralf

  166. @ All

    Ein- und Ausschalter für einen DS Lite!

    So, hier dann mal ein Tipp für diejenigen, welche beim Zusammenbau ihres DS Lite den Ein- und Ausschalter abgebrochen haben. Es gibt solche Schalter bei Ebay für kleines Geld zu kaufen.

    Guckst du hier:

    http://cgi.ebay.de/NINTENDO-DS-LITE-EIN-AUS-SCHALTER-POWER-ON-NEU_W0QQitemZ120217679141QQihZ002QQcategoryZ152038QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Aber ACHTUNG!

    Die vier kleinen Füsse habe ein Lötauge, soll heißen, auf der Platine sind unter den kleinen Füssen winzige Plättchen, welche für den Kontakt sorgen. Also besser nicht zu heiß löten und darauf achten, dass die Plättchen nicht abhanden kommen.

    Auch sollte der Schalter richtig plaziert werden, damit er sich einwandfrei ein- und ausschalten lässt. Ich hatte einen Schalter zu weit nach unten plaziert und der DS Lite lies sich einsschalten, so lange die Bodengruppe (G4) nicht fest verschraubt war. Nachdem ich alles zusammengebaut hatte, lies sich der DS Lite nicht einschalten, weil der Schieber oben ans Gehäuse gestossen ist und einfach nicht weitergeschoben werden konnte. Es sind nur winzige Millimeter, aber die sind entscheidend. Auf jedenfall braucht man eine feine Lötspitze dazu, weil man sonst die anderen Bauteile damit beschädigen kann.

    Bei Problemen einfach fragen, ansonsten gutes Gelingen.

    Gruß

    Worgul

  167. @Ralf

    Ja klar, zu Hammerpreisen. Du bezahlst wohl auch für ein Display oder für ein Gehäuse 29 Euro, obwohl du es in Hongkong für 12 Euro bekommst. *liegt am Boden vor lauter lachen*

    So ein Touchscreen für einen DS Lite darf nicht mehr als 9 Euro einschließlich Versand kosten. Was glaubst du wohl, wo die ganzen Händler ihre Ware her haben. Das sind alles Nachbauten. Wenn du schon was gutes anbieten willst, dann aber auch richtig. Wie wäre es mit Lautsprechern, Platinen oder oder so?

    Stelle mal dein Ebay richtig ein, dann bekomsmt du auch die ausländischen Händler angezeigt, welche dir einen fairen Preis machen.

    Gruß

    Worgul

  168. @Ralf

    Hier kannst du dann mal eines von vielen günstigen Angeboten sehen.

    http://cgi.ebay.de/Original-touch-screen-LCD-for-nintendo-nds-ds-lite-ndsl_W0QQitemZ130195620007QQihZ003QQcategoryZ140088QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewItem?_trksid=p1638.m122

    Das sind dann gerade mal 7,50 Euro

    Aber 14,99 Euro plus Versand ist auch ein geiler Preis! Na ja, immerhin bekommt man 5 Stück zum Stückpreis von 13,99 Euro zuzüglich Versand. *lach*

    Wer suchet der findet!

    Gruß

    Worgul

  169. @Worgul

    hi worgul,

    ist das päckchen bei dir angekommen?
    gib doch bitte mal kurz bescheid.

    lg
    berkant

  170. Am Montag Nachmittag,

    sag mal bitte bescheid falls es morgen kommt.
    sind die zusteller noch am fastnacht feiern :-)

    lg
    berkant

  171. @ Worgul
    Wir lesen jetzt bestimmt schon einen halbe Stunde deine Tipps rund um den Nds Lite und würden gerne deine Meinung zu unserem Problem hören:
    Wir haben bei Ebay eine defekten Nds Lite ersteigert und ein neues oberes Display eingebaut, leider wurde beim Zusammenbau der Schalter abgebrochen.(Anfängerfehler wissen wir)
    Eine Zeitlang haben wir die Konsole mit einer spitzen Nadel angemacht und spielen können.
    Leider haben wir uns dann entschlossen einen neuen Schalter bei einem „Experten“(ebay) einbauen zu lassen. Wir bekamen unseren Nds Lite mit dem Kommentar versehen zurück, das die Sicherung F2 defekt wäre und er keine neue Sicherung finden könnte. Nun leuchtet der Nds nur kurz orange auf wenn wir ihn an die Ladestation hängen und bleibt ansonsten schwarz!
    Sollen wir, wie empfohlen, die F2 überbrücken?
    Schon im voraus Danke

    Ursel

  172. @Ursel

    Ähm, ich habe nie empfohlen, die Sicherung zu überbrücken. :-) Man kann es machen und es hat bei mir funktioniert, aber so eine Sicherung hat ja eine Aufgabe, damit soll etwas abgesichert werden. Also wenn du reichlich Platinen hast, dann kannst du deine überbrücken, ansonsten würde ich die Finger davon lassen. Mal so eine Frage, hat dein sogenannter „Experte“ Geld für diese Arbeit verlangt. *liegt am Boden vor lauter lachen*

    Irgendwo steht meine Telefonnummer, rufe besser mal an, dann kann ich dir sagen, was man wie machen kann.

    Gruß

    Worgul

  173. Hallo allerseits,

    ich habe hier eine DS Lite mit Wasserschaden, die sich nicht mehr einschalten lässt. Hab das Teil mal aufgemacht und gesehen, dass die Hauptplatine an einigen Stellen korrodiert ist. Beim Nachmessen bemerkte ich, dass am Ein-/Ausschalter keine Spannung ankommt – wahrscheinlich sind ein paar Durchkontaktierungen weggegammelt – das heißt dann wohl Totalschaden!
    Weiß jemand, wo man eine solche Hauptplatine als Ersatzteil herbekommt?

    Danke schonmal und Gruß
    Andreas

  174. @Andreas

    Ähm, hast du den Kaffeesatz gelesen, eine Wahrsagerin befragt oder woher kommt diese Erkenntnis? Erstens würde ich mal die Sicherung F1 und F2 prüfen, wenn diese platt sind, dann kann kein Strom zum Einschalter gelangen. Wenn die Sicherungen platt sind, dann die gesamte Platine für einen oder zwei Tage in Isopropanolalkohol einlegen und mit einem Pinsel oder einer kleinen und feinen Bürste reinigen. Anschließend einen halben Tag auf der Heizung trocknen. Dann würde ich zwei neue Sicherungen einlöten und eventuell den Ein- und Ausschalter austauschen, ist aber oft nicht nötig. So eine Platine bekommst du zum Teil bei Ebay.

    Guckst du hier:

    http://cgi.ebay.de/Nintendo-DS-Mainboard-Hauptplatine-Bastler-Touchpad_W0QQitemZ200198152840QQihZ010QQcategoryZ152038QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Ansonsten mal googlen, ich kann dir meine Quelle leider nicht preisgeben.

    Gruß

    Worgul

  175. Hi Worgul,

    naja wie ich oben schon geschrieben habe, habe ich die Platine mit einem Multimeter durchgemessen – ist (meistens) zuverlässiger als Kaffesatzlesen. F1 und F2 sind in Takt. Am Schalter (auch OK) kommen nur noch so ca. 0,4V an, obwohl da eigentlich 3,3 anliegen müssten. Ich konnte ausserdem feststellen, dass auch U3 (der IC, der das Powermanagement macht) keine volle Spannung bekommt. Die Versorgungsspannung kommt definiv über den Akku rein – verschwindet dann aber leider in einem Layer der Platine, wo man ihn nicht mehr von aussen verfolgen kann – desshalb meine Vermutung mit der vergammelten Durchkontaktierung. Einen Stromlaufplan vom DS Lite hast Du nicht zufällig da? ;o)

    Danke für den Tipp mit dem Isoprop – das werd ich mal testen!

    Schönen Abend noch und Gruß
    Andreas

  176. @Andreas

    Nee, von Multimeter stand da nix, nur durchgemesse, womit? Keine Ahnung! *grins*

    Lässt sich der DS laden und leuchtet dabei die rote LED dauerhaft?

    Nee, einen Schaltplan habe ich auch nicht, aber vielleicht ergibt sich ja irgendwann mal was. :-)

    Gruß

    Worgul

  177. Ui – das ging aber schnell. Nein der DS lässt sich auch nicht laden. Die LED geht kurz an und gleich wieder aus. Beim Einschalten tut sich überhaupt nix – wegen dem Spannungsproblem. Naja ich werd´ mal weitersuchen…

    Viele Grüße
    Andreas

  178. Welche geht kurz an, die grüne oder die rote LED? Also wenn die rote LED kurz angeht, dann liegt es an der Sicherung, da bin ich mir fast sicher. In deinem Fall würde ich die Sicherung mal überbrücken, aber vorher alles schön reinigen. Der DS muss zumindest laden und dabei muss die rote LED leuchten.

  179. Wäre natürlich lustig, wenn der Akku platt wäre. Hast du keinen zweiten da, dann könntest du es mal testen, so etwas ähnliches hatte ich auch schon hier.

  180. Hallo Worgul
    Ich sollte dir doch mal Bescheid geben was aus unserem eingeschickten DS lite geworden ist.
    Heute haben wir einen neuen bekommen *freu*
    Wollte mich nochmal recht herzlich für deine Hilfe und den Rat ihn zu Nintendo zu schicken bedanken.Hat alles super doll geklappt.Genau 14 Tage gedauert wie du sagtest.Echt klasse.
    Gruß Kerstin

  181. Tja, und so kann der Worgul auch mit kleinen Sachen der Kerstin eine Freude machen. *schmunzelt*

    Freut mich, dass alles so gut geklappt hat. Ich wünsche dir und der Maus noch viel Spaß mit dem neuen DS Lite.

    Gruß

    Worgul

  182. grins…die maus ist männlich..lach…er ist natürlich überglücklich das er nen neuen bekommen hat,soll dich von ihm grüßen und auch nochmal danke sagen.
    er hängt grad neben mir am Computer und spielt mit dem Wifi-USB Connector der Dank des neuen Ds jetzt auch funktioniert(ging mit dem anderen nämlich nicht);-)

  183. Dann ist er eben ein Mäuserich. *lach*

    Kann nicht gehen mit dem WIFI, es ist einer von den DS Lite gewesen, die aus einer schadhaften Charge stammen. So einen DS Lite hatte ich auch schon hier, da sind die Kabel ganz merkwürdig verlegt und irgendwie ein totales Chaos. Ich habe ihn dann auch zu Nintendo geschickt und nach zwei Wochen hatte ich einen neuen hier. Ich hoffe jetzt nur, dass dies hier nicht viele User lesen und alle ihren DS Lite aufschrauben, um zu prüfen, ob sie auch so einen schadhaften DS Lite haben. *lacht sich kaputt*

    Gruß

    Worgul

  184. Hallo,
    ich habe folgendes Problem.

    Wenn ich den Nintendo DS LITE an mache passiert NICHTS. Kein kurzes aufblingen oder sonstiges.

    Ob eine Sicherung durch wäre ! Aber wie kann man die ersetzen.

    Bitte um Hilfe !

    Mfg
    Thomas

  185. Oh je..also an alle,bitte schraubt nicht alle euren Ds auf und guckt nach den Kabeln..ha ha
    Nochmals danke Worgul und vielleicht liest man sich ja mal wieder ;-)

  186. Danke für keine Antwort, werde wohl ein anderen Forum suchen.

    Hier bekomme ich nähmlich keine Antwort !

  187. @Thomas
    keine Geduld oder wie?

    Dann such dir doch ein anderes Forum, auf solche dummen Comments kann man gerne verzichten.

    Vorallem was willst du genau wissen?

    „Ob eine Sicherung durch wäre ! Aber wie kann man die ersetzen“

    Willst du wissen ob eine Sicherung defekt ist, wie man sowas messen kann? Oder
    Wie man eine Sicherung auslötet oder wie?

    Man nehme entweder einen Lötkolben mit einer ganz feinen Spitze, am besten eine Regelbare Lötstation.
    Oder man nehme einen Heißluftfön, aber da ist darauf zu achten auf das Plastik, weil das gerne mal wegschmorrt. Mit Vorsicht zu genießen.
    Oder mit einem SMD Lötkolben (Zange).
    Dann benötigst du noch die passende SMD Sicherung, oder du überbrückst diese, wobei ich das nicht für Sinnvoll halte, weil wofür sind sonst Sicherungen da? Damit andere wichtige Bauteile nicht direkt zerstört werden.

    Aber kleiner Tipp noch, lass es von jemanden machen, der Ahnung von der Materie hat.
    Weil sonst deine nächste Frage bestimmt lautet:
    Wo bekomme ich einen neuen Power Schalter her, oder ich habe den Klips von dem Flachbandkabel abgerissen usw.

    So bis denne.

  188. @Thomas

    He du Held, was für eine Antwort erwartest du auf deine Frage? Also nun mal ganz ruhig und sachlich!

    Punkt 1. Was macht der DS Lite genau?

    Leuchtet die rote LED kurz auf, wenn du das Netzteil anhängst oder noch besser, leuchtet kurz die grüne LED auf und ein Display blitzt kurz auf.

    Punkt 2.

    Hat der DS einen Flüssigkeitsschaden oder trat der Defekt einfach so auf.

    Punkt 3.

    Hast du einen Triwing und einen Multimeter, um die Sicherung überhaupt zu messen?

    Punkt 4. Hast du einen feinen Lötkolben und die passenden Sicherungen?

    Wenn der DS Lite einfach so seinen Geist aufgegeben hat, dann würde ich ihn einfach geschlossen lassen und zu Nintendo schicken. Wenn nicht, dann solltest du dir das notwendige Werkzeug besorgen, den DS Lite vorsichtig öffnen und prüfen, ob die Sicherungen heil sind. Wo die Sicherungen auf der Platine sind, sage ich dir dann, wenn du weißt was du nun genau machen willst.

    In diesem Sinne und immer schön die Ruhe bewahren, so etwas ist wichtig, wenn man einen DS Lite reparieren will.

    Gruß

    Worgul

  189. @Michael

    Ruhig Brauner, einige haben eben keine Geduld oder sie meinen, dass wir Kohle fürs Schreiben bekommen. *grins*

    Was macht deine M3 Real, hast du dir eine besorgt? Ich will nächste Woche wieder 20 Stück bestellen, wenn du willst, dann kann ich eine für dich mitbestellen.

    Gruß

    Worgul

  190. Du wirst lachen, ich habe mir heute einen M3 Perfect Bundle geleistet, allerdings für 64,95. Da ich zum einen nicht so viele Abnehmer habe.
    Habe allerdings noch keine Speicherkarte, die muss ich mir noch holen. Weißt du da genauere Informationen? Weil ich irgendwo was gelesen habe von 4GB oder 8GB, dass die zum einen nicht funktionieren oder Sauteuer sind.

  191. @Michael

    Wie bitte!? 64,95 Euro ohne SD Microcard.

    http://konsolenprofis.de/sess/utn;jsessionid=1547b5b5a45fb82/shopdata/0100_Nintendo+DS/0040_Backup-Systeme/product_details.shopscript?article=0030_NDS%2BModul%2B-%2BM3%2BReal%2BRumble%2BPack%2BBundle%2B%3D28NDS0104%3D29

    Ja bist du deppert?! *lach*

    Also ich habe gehört, dass die M3 Real eine 4 GB Karte verarbeiten können soll. Ob auch eine 8 GB Karte geht weiß ich nicht. Ich werde heute Abend mal hart verhandeln und schauen, zu welchem Preis ist das Paket bekomme.

    Gruß

    Worgul

  192. Das was du genannt hattest, war „nur“ das Real Rumble Pack.

    Ich habe mir dieses hier geholt, auch bei diesem Shop:
    http://www.gamefreax.com/lshop,showdetail,14143,d,1203091710-14187,1101425334.1116439998,m3_real_perfect_bundle,,Tshowrub–1101425334.1116439998,.htm

    Und da sind zwei Steckkarten dabei für Slot 2 und einmal der M3 Chip für Slot 1.

    Das was du meintest, bieten die dort auch für 49,95 an:
    http://www.gamefreax.com/lshop,showdetail,14143,d,1203091710-14187,1101425334.1116439998,dsrealr,,Tshowrub–1101425334.1116439998,.htm

    Achja und irgendwie lese ich nicht sehr viel positives über Konsolenprofis. Da klappere ich doch lieber andere Shops ab.

  193. Ja da sind sie recht günstig, aber zum einen wie lange dauert das dann bis das Teil bei mir ist und zum anderen die Versandkosten und evtl. Zollgebühren darf man ja auch nicht außer acht lassen, und wenn man dann 3Euro damit spart, dann nehm ich doch lieber den sicheren Weg in nen Shop in Deutschland und habe es direkt in der Hand. Sollen die Händler sich mit Versand rumschlagen.

  194. @Hasenfüsschen *lach*

    Dauert zehn Tage und Zoll hast du auch keinen, weil ja Eu-Mitgliedstaat. Es ist wie bei den Gehäusen oder Displays. Aber ich will ja den deutschden Händlern ihr Geschäft nicht kaputt machen, aber es ist dieselbe Ware.

  195. Hallo alle miteinander,
    ich hätte da mal eine Frage… :
    könnt ihr mir einen Rat geben wie ich meinen DS auseinander schrauben kann – ohne Risiko das er danach nich mehr funktioniert – ?
    Das Problem ist dies : ich möchte den Dreck der sich mit der Zeit dort in den Ritzen angesamelt hat mal entfernen.

    Ich hoffe ia könnt mir helfen

    Arual

  196. @Arual

    Oha Mutter macht Frühjahrsputz! *lacht sich weg*

    Also ich würde mir einen Triwing besorgen, um den Boden (G4) abzuschrauben. Dann kannst du schon mal den unteren Teil reinigen. Ich schmeiße den Boden und einige Dinge einfach in eine Seifenlauge, aber danach solltest du alles gut trocknen und den Schacht für den Stift ausfönen. Ach ja, das Gewinde für den Akkudeckel wird nur durch ein Klebeband gehalten, da würde ich auch drauf achten, dass es später wieder an seinem Platz ist. Den Deckel (G1) kannst du schieben, wenn du die selbstklebenden Kunststoffabdeckungen entfernst und dann die vier Schrauben löst.

    Viel Erfolg beim Frühjahrsputz und gutes Gelingen!

    Gruß

    Worgul

  197. King Dingeling

    16.02.08, 18:03, #219

    Hallo Worgul……
    Wie ich sehe hast du hier wohl allerhand zu tun um fragen zu beantworten ;-)
    So nun zu meiner frage:
    Ich besitze eine Nintendo DS Lite und seit ein paar tagen flimmert das obere Display .
    Habe meinem Sohn gefragt ob der ihm ausversehen runtergefallen ist aber er beneint das.Vielleicht traut er es mir nicht zu sagen.
    Was könnte da defekt sein oder besser gesagt was sollte ich machen.
    Liebe grüsse

  198. @King Dingeling

    Hm, da wollen wir mal für den kleinen Angeklagten plädieren und Gnade vor Recht ergehen lassen. :-)

    Also es gibt zwei Möglichkeiten.

    Entweder Sturzschaden oder dein DS gehört zu einer Charge an der das Leiterband vom oberen Display am Gehäuse scheuert und nun an dem Punkt angekommen ist, wo der Kontakt nicht mehr einwandfrei ist.

    Nun hast du wieder zwei Möglichkeiten:

    Entweder das Teil zu Nintendo schicken und hoffen, dass sie den DS auf Kulanz austauschen, oder ein neues Display einbauen, um dann festzustellen, dass es nicht daran liegt.

    Eine dritte Möglichkeit wäre, dass du die falsche Frage an deinen Sohn gestellt hast!

    Wenn dem so ist, dann ist dein Sohn voll nach meinem Geschmack! *lacht sich kaputt*

    Falsche Frage gestellt und eine ehrliche Antwort bekommen. *grins*

    Also es gibt an dem DS Lite einen Poti, an dem man den Kontrast für das Display einstellen kann. Wenn man den Akkudeckel öffnet, dann sieht man unten links so etwas wie eine Schraube, wenn man daran dreht, dann verändert sich die Schärfe des Displays. Sollte dein Sohn daran gedreht haben, dann könnte das Flimmern daher kommen.

    Also müsstest du deinen Sohn jetzt fragen, ob er eventuell, also vielleicht, ähm aber nur unter Umständen an dieser komischen Schraube, welche keine ist, gedreht hat. *lach*

    Wenn nicht, dann schaue mal nach, ob das Display nur dann flimmert, wenn der DS in der Grundeinstellung ist oder auch dann, wenn ein Spiel im DS steckt.

    Du kannst dich ja dann noch mal melden.

    Und nicht schimpfen, es sind Kinder und es ist „nur“ ein Kinderspielzeug, wenn auch ein sehr teures. *grins*

    Gruß

    Worgul

  199. King Dingeling

    16.02.08, 18:43, #221

    @ Worgul
    Also habe ihn gefragt und er sagt nein.
    Es flimmert auch beim spielen.
    Es ist alsob das bild zittert.

  200. Tja, dann würde ich den DS einfach mal zu Nintendo schicken. Ich kann mir gut vorstellen, dass der DS umgetauscht wird.

  201. King Dingeling

    16.02.08, 19:33, #223

    Habe leider keinen Kassenbon davon.
    Und weiss auch nicht wohin ich den schicken muss und wie ich es anstelle damit ich nicht allzulange warten muss (dauert in der regel immer 5 wochen)

  202. So, so, dat weißt du also, dass es fünf Wochen dauert.

    „Worgul fragt sich warum hier überhaupt noch schreibt“

    Euch kann man es wohl gar nicht richtig machen wie?

    Hier die Adresse von Nintendo!

    Nintendo of Europe GmbH
    Reparaturabteilung
    Stockstädter Straße 12
    63762 Großostheim

    Am besten du wirfst das Ding in den Mülleimer!

    Solche albernen Kommentare machen mich richtig wütend.

    Erst fragen, dann eine Antwort bekommen und dann geht es den Herrschaften zu langsam!

    *schüttelt nur noch mit dem Kopf*

  203. Hallo alle miteinander,
    ich hätte da auch mal eine Frage!
    Mein Sohn hat gestern auch mal seinen DS Lite fallen lassen… Seitdem „leuchtet“ das obere Display nur noch mit „halber Kraft“!
    Man kann also noch alles darauf erkennen, aber nur mit der halben Helligkeit.
    Wenn der DS Lite eingeschaltet wird, hat das obere Display für den Bruchteil einer Sekunde die normale Helligkeit wie das untere Display.
    Dunkelt aber dann sofort auf „Halbe Kraft“ab.
    Könnte es sein, daß sich das Flachbandkabel gelöst oder evt. „verschoben“ hat?
    Dieses Problem habe ich hier noch nicht gelesen;
    hat jemand hier vielleicht eine Idee was es sein könnte? Mein Sohn und ich würden uns über eine Antwort freuen!!!

    Sikoo

  204. @Sikoo

    Hm, da ist wohl der Wunsch Vater des Gedanken oder?

    Google mal und schaue dir an wie so ein modernes LCD Display technisch aufgebaut ist, dann wirst du sofort erkennen, dass das Display defekt ist.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%BCssigkristallbildschirm

    Eventuell findest du ja einen Weg, wie man diese Flüssigkristalle wieder ordnen kann, dann darfst du dich gerne wieder melden und kannst von mir ca. 200 defekte Displays haben, welche so einen Schaden haben. *schmunzelt*

    Gruß

    Worgul

  205. Hallo,
    habe mal eine Frage ich habe den Nintendo light von meiner Tochter auseinander genommen weil das untere Touchscreen defekt wa.
    Nun reagiert weder das obere noch das untere.
    LED leuchtet grün oben sieht man leichte bunte Streifen .
    Ist vielleicht auch das obere Flachbandkabel def.?
    Wäre für Hilfe dankbar :-)

  206. Hallo Worgul,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Hab mir gleich mal 2 Displays in China bestellt!

    Gruß Sikoo

  207. @Wolle

    Tja, liest sich für mich so, als ob da jemand einen Anfängerfehler gemacht hat. *lach*

    Prüfe mal die Steckverbindung (Flachbandkabel) für das obere Display. Und wenn du schon mal dabei bist, dann kannst du auch gleich das kurze Flachbandkabel vom unteren Display prüfen. Wenn der DS kurz grün aufblitzt, dann ist oft „nur“ ein oder beide Flachbandkabel nicht richtig gesteckt. Sollte der Touchscreeen nicht reagieren, dann ganz ganz vorsichtig den kleinen Stecker prüfen und weiter reinschieben. Wenn auch dass keinen Erfolg bringt, dann prüfen, ob der Touchscreen richtig und genau auf das Display gelegt und aufgeklebt worden ist. Der darf nicht an das Gehäuse kommen. Wenn du alles richtig gemachst hast, dann fällt das Display mit der Platine von ganz alleine in den Rahmen. Ich mache es so:

    Ich schließe erst den Touchscreen an, schließe dann die kleine Klappe, drehe die Platine mit dem Display und dem Touchscreeen drauf und dann führe ich das kurze Flachbandkabel vom Display ein. Danach den Clips schließen und die Platine mit dem oberen Display (Leiterband verbinden. Dann schaue ich nach, ob das Microkabel richtig in der Führung liegt und lass dann die Platine mit dem Display nach unten vorsichtig in das Gehäuse gleiten. Danach nur noch eine Ecke anheben und das weisse Kabel wieder rausfischen. Dann nur noch alle Kabel verlegen, anschließen, den Boden vorsichtig auflegen und darauf achten, dass die Schalter für die Lautstärke und der Powerknopf in der richtigen Position liegen und fertig ist.

    Dann mal gutes Gelingen.

    Gruß

    Worgul

  208. @Sikoo

    Was hast du pro Stück bezahlt? Ich überlege noch, ob der Preis gut ist, welchen ich bekomme habe. 14,50 Dollar einschließlich Versand.

    Gruß

    Worgul

  209. Vielen dank Worgul werde mich gleich damit beschäftigen melde mich dann noch mal.

  210. Alles klar, ansosten rufe kurz an, die Nummer steht in irgendeinem Thread.

    Und gebe dir Mühe, sonst muss ich deinen Kindern sagen, dass du „wieder“ versagt hast. *lach*

    Gruß

    Worgul

  211. @ Worgul:

    Operation gelungen, Patient lebt!!! Nach Austausch der F2 erfreut sich der DS meiner Tochter seit heute Nachmittag wieder bester Gesundheit. War zwar etwas fummelig, aber mit Lötstation und gaaaanz feiner Lötspitze ging es dann letztlich doch ganz gut.

    Vielen Dank noch mal für deine tolle Unterstützung und die schnellen, hilfreichen Tipps.

    Gruß aus BO
    Ralf

  212. @Glück auf! :-)

    Na siehste, da hat sich der ganze Aufwand doch gelohnt und für deine Tochter bist du jetzt ein richtiger Held. *grins*

    Ja, ja, man braucht das richtige Werkzeug, dann geht es ganz gut. Ich selbst habe einen SMD-Lötkolben und eine Lötzange, aber selbst damit verspringen die Teile auch. Die werden ja nicht umsonst „Hühnerfutter“ unter Bastler genannt. *grins*

    Bis dann mal wieder!

    Gruß

    Worgul

  213. Hallo Worgul,

    ich hatte dasselbe Problem wie Ralf (163), auch die Schutzfolie am alten Display nicht beachtet, zusammengefummelt und auf F2 nun auch keinen Durchgang mehr.
    Frage: Mir ist noch nicht klar, wo ich am schnellsten eine neue Sicherung herbekomme.
    Preis ist Nebensache. Meine kleinen sind schon ganz traurig . . .

    Grüße aus Hannover
    Heiko

  214. @Heiko

    Schaue mal weiter oben, da hat Ralf die Seite von Farnell angegeben. Ansonsten warten und hoffen, das Ralf dir ein paar davon abgibt. Ich selbst habe im Moment auch keine, sonst hätte ich dir ausgeholfen. Warten wir mal ab, eventuell meldet sich Ralf ja wieder.

    Gruß

    Worgul

  215. @ Heiko

    Kannst 2 von meinen Sicherungen haben, wenn du willst. Komm morgen Abend ins Stadion (VfL gegen H96) oder poste mal deine E-Mail Adresse.

    Gruß aus BO
    Ralf

  216. Guten Morgen,
    ich habe ein Problem. Mein DS( kein lite) will die Kalibrierung nicht annehmen. Ich könnte stundenlang auf die Kreuze tippen und es kommt keine Endmeldung. Ich spiele gern Zelda und der Touchscreen reagiert versetzt. Ich brauch den Bumerang und er nimmt das Elixier. Beim Kämpfen haue ich immer viel zu weit daneben, obwohl ich auf den Gegner tippe. Was kann man tun, wenn die Kalibrierung nicht mehr will? Weiß jemand Rat. Wäre echt klasse, sonst schaffe ich es nie mit dem Teil vernünftige Spiele zu spielen.
    Liebe Grüße
    Astrid

  217. Hallo Leute,
    kann mir jemand bei der Lösung meines Problems helfen.
    Wenn ich meinen DS einschalte, funktionieren die beiden Bildschirme und der Ton nicht.
    Die grüne Kontrollleuchte funktioniert jedoch. Das Gerät lief vorher einwandfrei, ist auch nicht gestürzt oder geöffnet worden

    Lieber Gruß
    Dirk

  218. @Astrid

    Also da gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ist der Touchscreen nur verschmutzt und zwischen dem Gehäuse und dem Touchscreeen hat sich was angesammelt, was da nicht hingehört oder der Touchscreen ist defekt, dann muss er ausgetauscht werden. Einige Touchscreen lassen sich leicht versetzt kalibrieren.

    Versuche mal folgendes:

    Kalibriere den Touchscreen ganz normal und beim letzten Punkt in der Mitte, da tippst du dann leicht versetzt nach rechts außerhalb des roten Punkts. Es kann sein, dass der DS dann die Kalibrierung annimmt und wenn du es dann überprüfst, dann leuchtet der blaue Untergrund ganz normal auf. Einfach ausprobieren und dann noch mal melden.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  219. @Dirk

    Hm, so einen DS habe ich auch hierstehen und ich bin noch nicht dahintergekommen, was er genau hat. Du kannst ihn mal zu Nintendo schicken, eventuell wird er in Kulanz umgetauscht. Wenn du einen Kopfhörer hast, dann würde ich mal probieren, ob du die Startmelodie über die Kopfhörer hörst. Wenn nicht, dann scheint sich wohl ein Bauteil verabschiedet zu haben. Kann sein, dass Nintendo diesen DS kostenlos umtauscht.

    Die Adresse von Nintendo steht weiter oben.

    Viel Glück!

    Gruß

    Worgul

  220. Hey, danke für die Tipps. Hab mir ne weiche alte Zahnbürste genommen und am Rand geputzt. Kam nix. Dann habe ich wie du vorgeschlagen hast die Kalibrierung gestartet. Hab auch die Anweisung von dir befolgt. Leider kam der blaue Hintergrund nicht. Stattdessen geht er wenn ich auf Einstellungen gehe und auf Datum tippe wieder auf weitere Einstellungen. Wenn ich auf User tippe, dann geht er auf Zeiteinstellungen. So ein blödes Teil. Ganz lieben Dank für deinen Tipp. Hast du vielleicht noch einen guten parat, wie ich die Sache angehen kann? Wäre dir wirklich dankbar.
    Viele Grüße Astrid

  221. Hallo Ralf,
    Vielen Dank für dein Angebot. Ich habe mir zwischenzeitig eine andere Lösung überlegt und erfolgreich umgesetzt. Bei meiner Quelle um die Ecke (Conrad) habe ich als kleinste Sicherung eine 529768 bekommen. Diese ist technisch gleich, nur von den Abmessungen etwas größer. An die alte SMD rechts und links ein Kabel dran und die neue Sicherung dazwischen. Nun noch etwas Platz im Gehäuse gesucht, fertig. Im direkten Vergleich mit einem anderen DS lite scheinen beide Displays etwas dunkler zu sein. Egal, das Ding rennt wieder bis zum nächsten Absturz.

    @ Worgul
    Junge, mach weiter so. Super Leistung! Respekt.
    Ich werde dieses Forum gerne weiterempfehlen.

    Heiko

  222. @ worgul wichtig!
    Hallo bin eine verzweifelte Mutter. Hab gerade den NDS lite geöffnet. Das heisst oberer Bildschirm ist LCD ausgelaufen und baruch einen neues Display. Also Soweit ist alles klar. hab auch „tube“ angeschaut. Hab jetz bei Ebay ein Display gefunden. Was ich nicht kapier. an dem orangenen Band ( ich schätze das Kabelband) keine Ahnung wie man da sagt. Da hängt ja noch das Micro dran. oder was das runde Ding ist. Und das it ja verlötet. Aber wenn ich einen Bildschirm bestelle ist das doch nicht dabei?ß oder?? Habs zumindest nicht entdeckt am Foto. Also wie funktioniert den jetzt der Tausch des Bildschirms. Muss ich da auch noch löten oder so??
    Hab gedacht die sind nur zum an und abstecken:-(( Bitte hilf mir, meine Tochter liegt mir jeden Tag in den Ohren wegen der Reperatur. Und ein bischen geschickt bin ich schon wenn ich weiss was ich tun muss:-))
    Viiielen Dank im voraus
    Manu
    Rechtschreibfehler nicht beachten, hate wenig Zeit.;-))

  223. @Manu

    Tja Sonnenschein,dass ist der Unterschied zwischen einem DS und einem DS Lite. Du wirst löten müssen, da du sonst die kleinen Dinger (Lautsprecher) nicht abbekommst. An einem normalen DS, sind die kleinen Lautsprecher durch zwei Platinen verbunden, welche man abschrauben kann und dann kann man die Lautsprecher einfach rausnehmen. Bei einem DS Lite muss man die Lautsprecher erst ablöten, dann das Display einlegen und dann wieder anlöten. Aber auch da kann man die tollsten Sachen erleben. Ich habe hier ein Display verbaut und auch alles richtig angeschlossen, aber trotzdem kommt kein Ton. Es kann sein, dass das Display an der Leiterbahn einen Defekt hat, aber da steckt man eben nicht drin. Ich weiß ja nicht woher du dir das Display holst, aber bei Ebay und dann bei einem inländischen Händler, sind die Teile recht teuer.

    So ganz einfach, wie viele denken, ist es dann nun doch wieder nicht.

    Aber andererseits!

    Versuch macht klug! Und hier sind schon viele User hinterher klüger gewesen. *schmunzelt*

    Gutes Gelingen!

    Gruß

    Worgul

  224. @worgul
    vielen Dank für deine schnelle antwort. Satz mit X war wohl nix!!!!!
    Dann hat meine liebe Tochter einen NDS lite gehabt. Selber schuld. Hat ihn ja selbst geschrottet. Da kann sie jetzt schön auf einen neuen sparen.
    Grüße aus Österreich
    Manu

  225. @Manu

    Wie jetzt, wegen dem löten muss deine Tochter nun auf ihren DS verzichten? Also mir hat deine Tochter dass aber ganz anders erzählt. DU hast doch den DS kaputt gemacht, während deine Tochter in der Schule war. *lach*

    Wenn du willst, dann kannst du mir das Teil schicken, dass bekomme ich sicherlich wieder hin.

    Gruß

    Worgul

  226. moin Worgul,

    heftige Gratulation zum Posting # 250 !!!
    Immer wenn ich schlechte Laune habe, lese ich Deine Beiträge, wälze mich kurze Zeit später auf dem Boden (rotfl) und bin nach kaum 2 Minuten im Sauerstoffzelt wieder ansprechbar.

    Weiter so!!!

    @ manu

    Kannst uns Onkel Worgul schon das Spielzeug anvertrauen. Der Mann kann nicht nur schreiben sondern auch basteln …

    Viele Grüße von der Küste an die Berge,

    Guido

  227. @worgul
    Also ich und Nintendo!!!!!!!! Wenn ich dafür mal Zeit hab dann ist bei mir irgendwas faul.
    Neben Kindern Kühen und Gästen bleibt nicht viel Zeit für einen virtuellen Bauernhof oder so:-))
    Aber im Ernst worgul. Du könntest dass reparieren? Ich meine was kostet das dann ungefähr und muss ich den neuen oberen LCD erst besorgen oder machst dass Du?
    Bin neu auf dem Gebiet der NDS-Familie. Kenn mich da nicht so aus
    Gruß Manu

  228. Nabend worgul,
    Nabend an alle Mitlesende,

    ich habe diese Seite sehr aufmerksam gelesen, aber für den Fehler an meinem NDS Lite keinen Lösungsansatz finden können.
    Mein NDS Lite läßt sich nicht mehr aufladen.
    Wenn also das Netzteil an das Gerät gesteckt wird und der Stecker in die Steckdose, tut sich nichts! Kein aufleuchten von irgendeiner LED, er läßt sich dann auch nicht einschalten.
    Wenn ich nun aber einen aufgeladenen Akku (in einer externen Ladestation oder in einem anderen DS Lite aufgeladen) einlege,
    läßt sich der DS Lite einschalten und man kann dann die volle Akku-Ladung nutzen bis er leer ist.
    Kann mir jemand nen Tip geben wo der Fehler sein könnte?
    Ich bin jetzt nicht so der Elektronik-Freak, aber nach deinem vorherigen Ratschlägen fallen doch sicher die F1 und F2 aus, oder?
    Ich kann nicht sagen ob der DS Lite nen Sturz/Wasser-Schaden hatte,
    mit vollem Akku kann man ihn jedenfalls nutzen…. bis der Akku dann eben leer ist.
    Bräuchte da also bitte Hilfe oder nen wink mit dem Zaunpfahl ;-)

    Gruß
    Toto

  229. @Manu

    Schreibe eine Mail an worguly@yahoo.de oder rufe kurz an, die Nummer steht hier irgendwo.

    Dat tut ja sonst so aussehen, als ob ich Geld für so eine Reparatur nehmen würde. *grins*

    Gruß

    Worgul

  230. @Toto

    Tja, dass liest sich sehr nach einer defekten F1, sprich Sicherung defekt. Hast du einen Triwing und kannst du den DS öffnen? Wenn ja, dann DS Lite öffnen, F1 prüfen und eventuell eine neue einlöten, danach sollte der DS Lite sich wieder laden lassen.

    Versuche mal folgendes:

    Lade den leeren Akku kurz an einem anderen DS Lite, wenn verfügbar. Dann in den defekten DS Lite einsetzen und dann einschalten. Dann sollte er angehen und die rote LED sollte aufleuchten. Wenn nicht, dann ist mit Sicherheit die F1 defekt.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  231. @Worgul
    DS Lite ist schon offen!
    Uhrmacher-Schlitzschraubendreher sei Dank.
    Den Akku-Tip werde ich morgen testen, zusätzlich werde ich am F1 parziell ne Brücke setzen, schauen was da dann geht/nicht geht.
    Poste dann die Ergebnisse…

    Danke und guten Nacht @all
    Toto

  232. @Toto

    Nur nichts überstürzen, so etwas braucht seine Zeit. Teste in Ruhe alles durch, das Teil bekommst du wieder hin.

    Gruß

    Worgul

  233. @worgul

    natürlich bin ich davon ausgegangen dass du das gratis machst. Wollte ja nur deine Emailadresse:))
    Gruß aus den Bergen manu

  234. @worgul

    Was habe ich für eine Chance das Touchpad wieder ans laufen zu bekommen wenn ich mir die schwarze Kappe des Nintedo DS light zerschossenn habe, Das Kabel bekomme ich zwar zwischen die golden Pins geschoben kriegen aber wahrscheinlich keinen Kontakt. Wie bekommt man eigentlich das Kabel vernünftig entfernt und wieder reingeschoben wenn man die Kappe nicht abmachen will?. Ansonsten hatte der Display Tausch aber gut funktioniert.
    Gruss
    Tom

  235. @Tom

    Tja, für dieses Problem habe ich auch noch keine Lösung gefunden. Weiter oben gab es einen User, der mal angekündigt hat, dass er eine Lösung hätte, aber bis dato hat er sich nicht gemeldet. Ich selbst habe noch drei Platinen hier liegen, welche auch eine defekte Klappe haben und ich habe leider keine Lösung zur Hand. Was dir bleibt sind die 63,50 Euro und das Ding zu Nintendo zu schicken, dann bekommst du einen neuen, bzw. überarbeiteten DS Lite zugeschickt. Ist in deinem Fall natürlich keine echte Alternative, weil du ja die Kohle in den Touchscreen investiert hast.

    Ich mache es folgendermaßen!

    Platine mit Display in der Hand halten, dann die Klappe von hinten mit einerm winzigen Schraubendreher ein Stück anheben und dann ganz, ganz vorsichtig bis zu Mitte aufklappen. Dann Leiterband vom Touchscreeen rausziehen und die Platine drehen. Dann den Klipp vom Display lösen und das Leiterband abziehen. Danach habe ich dann beide Teile in der Hand und kann den Touchscreen bearbeiten. Ist aber fummelig, wegen dem Klebeband, dass ja bei einem neuen Touchscreen leider nicht mitgeliefert wird. Meine Erfahrung ist, dass der Touchscreen immer beschädigt wird, wenn man entweder die farbige Umrandung entfernt, weil schwer verklebt oder aber wenn man das schwarze, beidseitige Klebeband zwischen Touchscreeen und Display entfernt. Ich bin immer ganz happy, wenn ich einen Touchscreen so getauscht habe, dass kein Staub dazwischen gekommen ist. Also ich mache einen neuen Touchscreen kein zweites Mal ab, dann bleibt da eben ein Staubkorn hängen, aber ich versuche es eben ohne hinzubekommen.

    Gruß

    Worgul

  236. @worgul

    erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort, mir ist da noch eine Idee mit der Kappe gekommen, es müsste doch möglich sein mit einem guten Lötkolben vielleicht 4 feine Drähte mit den 4 Goldkontakten und der Leiterbahnfolie zu verbinden. (falls sie die Temperatur aushält) Ich werde es mal probieren.

    Das mit Touchpad entfernen ging wie du schon erwähnt hast relativ fummelig. Ich gehe mit einen Uhrmacher Schraubendreher leicht zwischen das Display und dem Touchpad. Danach hebel Ich vorsichtig, bis ich eine Ecke des Touchpads mit den Fingern langsam hochziehen kann. Das alte Touchpad klebe ich dann wieder mit der alten Klebefolie auf das neue Display auf. Vorher wird aber noch mit einen Fliestuch und Druckluft für die nötige Staub Entfernung gesorgt.

    Aber das nächstemal werde ich es mal mit deinem Tipp versuchen. Noch eine Frage was ist bei dir hinten die breite Seite oder die schmale Seite des Klipps.

    Gruss aus Köln
    Tom

  237. @Tom

    Die schmale Seite ist hinten. Aber die Klappe wird ja eh von hinten geöffnet. Viele nehmen dafür den Wifi-Connector ab, ich gehe da vorsichtig mit einem Schraubendreher hin und hebel die Klappe vorsichtig nach vorne auf, aber nur bis zur Hälfte, dann ziehe ich das Leiterband schon raus.

    Aufkleben ist doch relativ einfach. Ich lege das Klebeband auf den Touchscreen, lege diesen dann in den Rahmen vom DS Lite und lege das Display dann einfach drauf, den Rest erledigt die Schwerkraft. Aber vorsicht! Schön darauf achten, dass der Anschluss vom Touchscreen nach vorne und der vom Display nach links zeigt, sonst kannst du die ganze Einheit noch einmal lösen. :-)

    Gruß

    aus Printencity

  238. @Tom

    Also dass mit dem löten habe ich schon versucht und es ist mißlungen. Ebenso erfolglos war die Aktion die gesammte Klappe abzulöten und durch eine andere zu ersetzen. Das Kunststoff ist nicht hitzebeständig. Schultertasten umlöten geht da schon wesentlich einfacher, aber da muss man dann auf andere Dinge achten. Am einfachsten sind die Sicherungen. Einfach ablöten, neue rein und fertig! Hat zwar auch ein paar Wochen gedauert bis ich die richtigen hatte und Mut genug hatte es zu riskieren, aber heute ist das ein Klacks für mich. Aber es gibt noch sooooo viele Sachen die ich noch nicht verstehe und die ich auch noch nich reparieren kann, da werde ich noch einige Stunden mit verbringen. Heute habe ich ein paar Stunden mit der neuen M3 Real Karte und dem Rumble verbracht. Drei verschieden Softwareversionen und eine hat mir sogar eine Sicherung an einem DS Lite durchgehauen, wegen dem blöden Rumble (Vibration). Aber ist schon witzig, bei Pinball geht es wirklich und der DS Lite vibriert dann ein wenig. Aber ob man so etwas haben muss, bezweifle ich dann. :-)

    Gruß

    Worgul

  239. @worgul

    Tja der Tag hat leider nur 24 Stunden, das mit dem Löten der Leiterbahn werde Ich aber auch nochmal versuchen. Das mit der M3 Real Karte ist natürlich schon der Hammer, aber ich vermute das die Leistungsaufnahme des Rumbels bei gewissen Spielmodi einfach zu hoch ist, gibt übrigens wieder neuer Firmware „v3.0_E17“.
    für dem M3G6 DS Real

    Printencity dat kann doch nur ne Aachener Jung sin
    oder ?

    Gruß aus Köln
    Tom

  240. @Tom

    Stimmt jenau, ene Öcher! *lach*

    Die neue Software habe ich mir heute downgeloadet und nun funzt alles einwandfrei. Na ja, habe ein paar Packs zu einem guten Preis bekommen und nun werden sie wieder verkauft. *grins*

    So, bin dann mal wech!

    Bis die Tage und tschö mit „Ö“!

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Wolfgang

  241. Ralph Kirschbaum

    03.03.08, 22:15, #265

    Hallo zusammen, hab mir bei Ebay ein Ersatzgehäuse bestellt, weil bei meiner Tochter das rechte Scharnier abgebrochen war. Da ich handwerklich nicht ungeschickt bin, dachte ich mir, do it yourself. Nach 3 Stunden musste ich feststellen, daß das Leiterband und die Steckverbindung für den oberen Bildschirm die größte Herausforderung meiner handwerklichen Laufbahn war. Das Ende meines Reparaturversuches war, daß das Leiterband gerissen war und ich die Euro 30 für das neue Gehäuse und Euro 6 für den WinTing mir hätte sparen können. Der ganze „Scheiß“ liegt jetzt im Müll und ich gehe morgen in MediaMarkt und kaufe meiner Tochter ein neues DS.

  242. @Ralph oder auch „DER HELD VOM ERDBEERFELD“ genannt.

    Ja und was willst du uns jetzt damit sagen? Kaufe ein neues Display für 10 Euro und dann hat deine Tochter wieder einen neuen und funktionsfähigen DS. Ich gehe mal davon aus, dass es ein DS Lite ist. Wenn es ein normaler DS ist, dann ist die Nummer ja noch lächerlicher und du kannst dir ein Leiterband für 5 Euro kaufen.

    „Fragt sich, warum sich einige User für handwerklich geschickt halten, wenn sie tapezieren können“ *grins*

    „Glaubt aber auch, dass sich viele einfach überschätzen. Kommt sich langsam vor wie bei DSDS und einige denken, sie könnten wirklich singen, weil Freunde und Bekannte nicht die Wahrheit sagen wollen.

    *liegt am Boden vor lauter lachen*

  243. Habe nun auch 2 ds lite soweit repariert, allerdings brach bei einem der power schalter, naja neuer ist unterwegs und alter bereits ausgelötet.
    Aber nun zum touchscreen. wollte vorsichtig die farbige umrandung lösen, dabei zog es die untere folie mit hoch und die touch leiterbahn riss.
    jetzt habe ich aber z.b. bei dealextreme in den kommentaren gelesen, dass die ersatz touchsreens nur halb so dünn sind und nicht so präzise sein sollen und das von mehreren kommentatoren.

    Was sagt ihr dazu, die bereits mehrere gewechselt haben?
    Wo komme ich denn wirklich an Originale DS Lite Touchscreens, wenns geht mit einem passendem klebepad?

  244. @Worgul

    Dankeschön. Ist nun meine letzte Option.
    Erstmal suche ich weiter nur die Touchscreens, denn die kosten ja nur $7 aus china.

    weil weiter oben war ein link, wo stand original touchscreen, aber ich glaube den asiaten da ehe nicht.

    dann eher dir, wenn du mir berichtest, von denen die du gewechselt hast wie präzise und dick die waren, wenn du dann wieder zeit hast.

  245. @Henry

    Natürlich sind die nicht original, weil Nintendo diese Teile nicht verkauft. Die nachgemachten sind etwas dicker und härter, als die, welche von seitens Nintendo verbaut sind. Es gibt Ungenauigkeiten, aber ein geschulter Schrauber bekommt es hin. Also mit Klebeumrandung habe ich die Dinger noch nie bekommen oder gesehen, aber ist doch auch kein Problem. Die Schutzumrandung in der jeweiligen Farbe des Geräts geht immer sehr schwer ab und ich habe es bis dato noch nicht geschafft eine abzuziehen, ohne dabei den Touchscreen zu zerstören. Aber ist mir auch egal, weil die Touchscreens landen eh im Müll und von daher tausche ich sie nur dann aus, wenn sie auch wirklich defekt sind. So ganz nachvollziehen kann ich dein Problem immer noch nicht. Die Touchscreen sind nicht dünner, sondern eher dicker und härter, als die werkseitigen. Aber ist dass so wichtig? Für mich ist wichtig, dass sie funktionieren und gut ist.

    Gruß

    Worgul

  246. Man, dat ist doch selbst ein Kartonauspacker (Händler). Die Schwachmaaten haben doch eh keine Ahnung. Da kannst du auch so einen Tuppes vom Mediamarkt zu einer Reparatur zu einem Nintendo befragen, da wirst du in 10 Filialen 10 Preise bekommen und mit Sicherheit ist keiner richtig davon.

    Wie sagt Dieter Nuhr immer so schön.

    „Wenn man mal gar keine Ahnung hat, einfach Fresse halten!“ :-)

    Man Henry, kaufe dir einen Touchscreen baue das Teil ein und gut ist. Je mehr du liest, um so verunsicherter wirst du und nächste Woche lese ich dann, dass du dir was anderes an deinem DS zerstört hast. :-)

    Weniger lesen, mehr machen!

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  247. @ Worgul
    Bei dem DS lite von meinem Sohn ist auch das rechte Scharnier gebrochen. Habe mir jetzt auch schon ein neues Gehäuse bestellt und habe fast das ganze Forum durchgelesen.
    So und nun konnte mein Sohn das spielen nicht lassen und hat immer am gebrochenen Schanier gefummelt und seitdem funktioniert die Power/Lade-LED nicht mehr.Kann man die auch als Ersatzteil beziehen ? habe leider nichts gefunden.

  248. Hallo,
    hab da so ein Problem.

    Mein kleiner Stammhalter hat den Slot1 für die DS-Spiele zerstört. Die Kontakte sind total verbogen. Habs zwar einigermaßen richten können, aber er fällt immer wieder aus. Auch das einrasten geht nicht mehr.
    Gibt’s irgendwo das als Ersatzteil ?
    Defekte DS sind ja auch recht teuer.
    Des Löten wäre kein Problem, habe das nötige Equipment zur Hand.

    mfG von der schwäbischen Alb, Thomas

  249. @Stanks

    Was, wie, wo?! Wie die funktioniert nicht mehr? Soll heißen die Dioden leuchten nicht mehr, oder wo liegt dein Problem. Aber wenn er sich doch laden und einschalten lässt, dann ist es doch egal, ob sie leuchten oder nicht. Die Teile sind auf der Platine und dafür gibt es keine Ersatzteile. Da kannst du dir nur selbst was basteln.

    Gruß

    Worgul

  250. @Thomas

    Was fällt den da immer raus?

    Also bei mir fällt da nichts raus und ich habe schon einige von diesen Slot 1 wieder hergerichtet. Wichtig ist, dass du den kleinen Bügel wieder richtig einlegst, ist so ein Kupferbügel und sieht aus wie ein „U“. Zudem muss hinten die Verriegelung mit dem Deckel richtig eingepasst werden. Da sind oben und rechts zwei kleine Löcher in dem Blechdeckel und dass kleine Abschlussblech für die Feder muss in diese Löcher. Erst dann darfst du die vier Punkte wieder anlöten. Am besten beschreibst du mal genau was du bis dato gemacht hast, dann kann ich dir besser helfen.

    Gruß

    Worgul

  251. Ok,
    War ein Denkfehler von mir. Ich dachte der Metallstift hätte irgendwas mit den Leuchten zu tun und man müßte nur den austauschen.
    Jetzt wo ich weiß was da Leuchten soll ist es klar.
    Ja die grüne geht gar nicht mehr und die rote scheint noch zu gehen und da werde ich nichts machen.Hab auch gar nicht so feines Werkzeug dafür.
    Danke für die Info.

  252. @Stanks

    Also der Metallstift ist ein Scharnier und das Teil, welches einen durchsichtigen Einsatz hat und so Rund aussieht hält dieses Scharnier fest, hat aber keinen Durchgang zu den Dioden. Ich würde an deiner Stelle einfach ein neues Gehäuse einbauen und gut ist. Wenn ich eins und eins zusammen zähle, dann ist folgendes passiert.

    An dem DS Lite deines Sohnes ist die rechte Seite abgebrochen wo das Scharnier eingesteckt ist und da dieses Kunststoffteil nun fehlte, konnte oder kann man in den DS Lite hineinschauen und dann sieht man auch ein Stück der Platine. Wenn man den DS Lite nun einschaltet, dann sollte dort eine grüne LED oder wenn man ihn lädt, eine rote (orange) LED leuchten. Da dein Sohn aber daran herumgespielt hat, leuchtet die grüne jetzt nicht mehr, aber der DS Lite lässt sich noch einschalten und die Display leuchten auf und der Ton erklingt.

    Sei froh, dann passt doch alles und er ist zu retten. Einfach ein neues Gehäuse drum machen die Stelle über den Dioden wird wieder vom neuen Gehäuse abgedeckt und alles ist bestens.

    Viel Glück und gutes Gelingen!

    Gruß

    Worgul

  253. Hallo Worgul,

    nachdem meine Tochter vor lauter Wut in Ihren DS lite GEBISSEN!!!!! hat, ist das obere Display Schrott. Ich habe mir ganz mutig ein neues Display besorgt und will mit dem Austausch starten. Nun lese ich im Kommentar 248 das man beim DS lite löten muss?!? (Lautsprecher)
    Gibt es außer dem youtube-Video noch andere „Umbauanleitungen“, und muss ich um den oberen Bildschirm auszuwechseln das ganze Ding zerlegen?????
    Fragen über Fragen.

  254. lustig, bei mir ist gestern auch da rechte Schanier abgebrochen=(
    muss echt ne NDS Krankheit sein…
    mein dad hat mir bei ebay so ein rotes gehäuse bestellt, hoffe danach geht er wieder…=)
    Jule

  255. @Andreas

    Ja, wenn du das obere Display tauschen willst, dann musst du den DS Lite ganz auseinander nehmen. Ob es eine weitere Anleitung bei Youtube oder sonstwo gibt kann ich dir nicht sagen, ich brauche dazu keine Anleitung. *fies gemein grinst*

    Wenn du Schwierigkeiten haben solltest, dann kannst du gerne kurz anrufen, die Nummer steht hier irgendwo.

    Gruß

    Worgul

  256. Hi Worgul,

    der DS Lite meiner Tochter ist 1-2 mal runtergefallen. Seitdem geht das Touchpad nicht mehr richtig.Es wird von selbst dunkel funktioniert aber noch.Wenn man dann neben dem Steuerkreuz leicht auf das Gehäuse drückt, wird es wieder hell.Lässt man los wird es wieder dunkel.Habe das Teil auch schon aufgehabt und den Lautsprecherpoti neu angelötet, da bestand der Fehler aber schon.

    Kannst du mir helfen? Weiss nicht was ich nu machen kann??

    Danke schonmal

  257. @Björn

    Liest sich so, als ob das Display defekt wäre. Auch wenn das Display optisch intakt aussieht, so kannst du davon ausgehen, dass die Kristalle einen Schlag bekommen haben und so etwas kann man nicht reparieren. Kaufe dir ein neues Display in Hongkong und dann wird dein DS Lite wieder funktionieren.

    Gruß

    Worgul

  258. Gibt es auch eine Gehäuseumbauanleitung für den DS? Für den DS lite habe ich oben eine gesehen

  259. @GG18

    Schaue mal unter http://www.youtube.com nach, aber wenn du schon eine Anleitung brauchst, dann würde ich die Finger davon lassen. Zudem kann man nicht alles in einem Video erklären.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  260. Hallo,

    der DS meines Sohnes ist heruntergefallen und seitdem funktioniert der Touchscreen nicht mehr richtig. Er ist zwar noch hinterleuchtet und reagiert auf Berührung, zeigt aber kein Bild mehr. Hatte den DS schon auf, habe aber nichts feststellen können. Hat jemand einen Tipp, was es sein könnte?

    Gruß

    real Rune

  261. @Real Rune

    Dann baue mal ein neues Display ein, dann kannst du auch wieder was sehen. :-)

    Gruß

    Worgul

  262. Hallo
    Auf youtube habe ich keine Gehäuseumbauanleitung für den DS gefunden. Wollte nur Fehler vermeiden, die andere schon erkannt haben. Möchte nicht immer Jugend forscht machen oder das Rad neu erfinden!!!!

  263. Ja, dann wird es wohl auch keine Anleitung geben. Die Frage muss aber doch lauten, ob du es kannst! Zudem sind solche Anleitungen oft auch nicht sehr hilfreich und nicht alles kann in so einem Video erklärt werden. Also aus meiner Sicht ist der Umbau eines normalen DS relativ einfach, wenn man handwerklich ein wenig Geschickt ist, bei einem DS Lite sind es dagegen schon etwas anders aus. Nächste Frage wäre, ob du schon ein neues Gehäuse und einen Triwing hast und wenn ja, welche Farbe hat das Gehäuse, da die Passgenauigkeit bei den Gehäusen variiert. Dann kommen noch die Tricks und Kniffe dazu, welche man aus Erfahrung kennt, wo man die Gehäuse nacharbeiten muss, um zum Beispiel das Leiterband nicht zu beschädigen. Es ist ja nicht so, dass es sich bei den Gehäuse um Originalware handelt und sie eins zu eins passen. Man muss hier und da schon ein wenig feilen und nacharbeiten, damit die Dinger auch wieder passen. Was auch nicht geht, sind neue Schultertasten und alte Bodenplattte (G4). Auch sollte man wissen, dass die B Taste nachgearbeitet werden muss. Ich bezweifle, dass man so etwas alles in ein Vidoe packen kann.

    Fragen über Fragen und keine gescheiten Antworten!

    Besorge dir erstmal ein Gehäuse und einen Triwing und dann schauen wir mal weiter.

    Gruß

    Worgul

  264. Hallo Worgul

    Hast du eine bestimmte Seite wo ich defekte Nintendo DS und DS light her bekomme ?
    Wenn es geht für kleines Geld und nicht die überteuerten Angebote von Ebay.
    Da fasst man sich ja vor den Kopf defekte Geräte zwischen 60-80 €.

  265. Hallo zusammen,

    ersteinmal ein RIESENLOB an Worgul. Wirklich klasse Arbei die er hier abliefert.

    Nun zu meiner Frage: ich wollte heute das untere Display wechseln(Lite-Konsole) allerdings ging danach dann garnichts mehr. Geht überhaupt nicht mehr an. Nachdem ich jetzt hier gelesen habe, habe ich mir wohl diese 2A Sicherung durchgehauen weil das neue Dispaly blank ist(hinten). Wo genau finde ich diese 2A-Sicherung. Hat eventuell jemand bitte ein Bild? Worgul, du sagtest man kann das auch mit Löten(Lötzinn) wieder hinbekommen. Könntest Du mir das bitte kurz erläutern? Wäre super. Bekomme sonst mächtig Ärger mit meiner Tochter…

  266. @Björn

    Die Sicherung gibt es hier:

    http://www.mercateo.com/p/139-1123011/SICHERUNG_SMD_0603_FLINK_2_5A_Typ_0603FA2_5_R.html

    Überbrücken geht natürlich auch, aber ich würde dass nicht riskieren, da du ja nur die eine Platine hast. Wenn du schon überbrücken willst, dann würde ich mal nachprüfen, ob der DS Lite sich landen lässt. Wenn nicht, dann ist auch die F1 defekt, die sitzt oben vor der Buchse für das Netzteil. Wenn du die alte Sicherung auslötest und sie dann mit einem dünnen Draht überbrückst, dann sollte sich der DS zumindest wieder laden lassen. Am besten du machst einen Schritt nachdem anderen und prüfe es mit einem Multimeter.

    Ähm, soll ich deiner Tochter schon sagen, dass du den DS zerstört hast oder beichtest du es ihr selbst? *lacht sich kaputt*

    Ich kann mir schon gut vorstellen, wie es ablaufen könnte.

    Deine Tochter steht mit den kleinen Händen in der Hüft gestemmt vor dir und Mama und schaut Mama dabei an und sagt:

    „Siehste Mama, der Papa bekommt aber auch alles kaputt, nee?“

    *lacht sich weg*

    Melde dich wieder wenn es nicht funktionieren sollte und wenn gar nichts mehr geht, dann schicke mir das Teil zu.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  267. Hallo ,hab ein Problem

    Ich habe vor kurzem bei ebay einen defekten ds lite gekauft. Ich dachte ich könnt ihn reparieren. Das Gerät sieht von außen gut aus, keine Risse oder gebrochene stellen, aber er lässt sich einfach nicht einschalten. Es tut sich nichts,kein aufblitzen,keine LED. Akku hab ich geprüft, ist OK. Wenn ich das Ladegerät anstecke, leuchtet die orange LED nur eine sekunde auf und erlischt wieder. Beim oberen Display ist eine Halbe horizontale Pixelreihe schwarz. Der ds lite wurde auch noch nicht geöffnet.

    Viele dank im voraus für ein paar Antworten

  268. Hi habe natürlich wie ihr alle auch ein Problem.
    und zwar folgendes:
    Der Touchscreen des DS meines Stiefbruder ist defekt. Habe ihn auf geschraubt und wollte kucken ob man das problem lösen kann, da habe ich ja dnn gemerkt das man dann einen ersatz ein bauen kann. Also habe ich ihn erst mal so wieder zusammen gebaut das ich keine teile verliere. Dann wollte ich kucken ob er noch geht, und was muss ich sehen nix mehr ging. Er lässt sich nicht mehr einschalten, dachte das der akku leer wäre und habe in an das netz gehängt, wo aber nur,nach ein stecken des Netzsteckers, die Lade LED (Orange LED DL3) nur kurz aufleuchtet (ca. 1 sek) und dann wieder aus geht und der ds nicht mehr reagiert. Ich vermute das ich also ich den DS auseinander hatte und ihn mal testen wollte die batterie falsch angepolt habe und da durch den DS verpolt habe. Was könnte ich nun tun? Wäre wichtig das es ne günstige lösung gibt.

    PS: Es ist noch der normale DS.

  269. Hallo Christian wenn du die displays abgezogen hast überprüfe die verbindung nochmal und nochmal habe auch ca. 3 versuche gebraucht ich hatte das gleiche prob. abe war mir sicher nicht den akku eingelegt zu haben ^^

    Was ich eigentlich sagen wollte wenn bei einem der schalter beim zusammenbau abgebruchen ist habe ich die lösung:
    Was ihr braucht
    – Reiszwecke
    – Seitenschneider

    muss wech schreibe nachher weiter.
    bye

  270. Habe ich schon mehr mals gemacht und geht net :( nun ist mir auch noch der kleine Schwarze schiebe haken, der das eine von den kleinen Flach band kabel festhält zerbrochen ist. Wo bekomme ich da nen ersatz teil her?
    Naja das prob liegt also immer noch vor :(

  271. @Christian

    Rufe mal eben an, so bekommen wir das Problem nicht in den Griff.

    02404/552304

    Du sollst dat Teil reparieren und nicht in Einzelteile zerlegen!

    So einen schwarzen Verschluss gibt es nicht als Ersatzteil. Alle Teile die auf der Platine sind gibt es nicht zu kaufen.

    Gruß

    Worgul

  272. @Alex

    Sicherung F1 und F2 auf der Platine mit einem Multimeter auf Durchgang prüfen. Ansonsten testweise die Sicherung mit einem Draht überbrücken und dann schauen, ob er anspringt.

    Gruß

    Worgul

  273. @Worgul

    Vielen Dank für die Hilfe.
    Das mit den Sicherungen hab ich mir nämlich auch schon gedacht.

    Gruß

    Alex

  274. @Alex

    Das Thema Sicherungen ist aber hier schon ausführlich beschrieben worden. Lese dich mal durch, dann wirst du finden was du suchst.

    Wenn nicht, dann einfach noch einmal posten.

    Gruß

    Worgul

  275. @Worgul

    Wenn ich jetzt die Sicherungen überbrücke, kann da nicht irgendwas beschädigt werden???
    Es gibt doch sicherlich einen grund weswegen die sicherungen kaputt sind ?!

    Gruß

    Alex

  276. Was ich eigentlich sagen wollte wenn bei einem der schalter beim zusammenbau abgebruchen ist habe ich die lösung:
    Was ihr braucht
    – Reiszwecke
    – Seitenschneider

    1.Ihr nehmt den Schalter aus dem Gehäuse (das Plastikteil mit dem Pfeil)

    2.Da wo der eigentliche Schalter von der Platine erfasst wird zwischen den beiden Plastiktfüßen (von der innenseite) macht ihr vorsichtig ein loch nach aussen mit der Reiszwecke.Reiszwecke wieder entfernen.

    3.Baut das Gehäuse normal zusammen macht den Schalter nach unten und steckt die Reiswecke hinein nun versucht zu schalten funzt alles normal habt ihr es geschafft wenn nicht braucht ihr warscheinlich ein längeres teil z.B einen Nagel.

    4.Nehmt die Reiszecke wieder raus wenn es geklappt hat und schneidet den Reißnagel mit dem Seitenschneider an der Reiszwecke ab.

    5.Steckt den Reisnagen nun wieder in das loch und drückt ihn bis zum anschlag rein ich habe einen Schraubendreher zur hilfe genommen.

    Fertig jetzt habt ihr zwar einen kleinen Punkt auf dem Schalter aber er funzt wieder wie gewohnt.

    Hoffe ich konnte den ein oder anderen helfen.

    Bei fragen einfach posten ich schaue immer mal wieder rein.

    Bye

  277. Ich wollte mal fragen nach dem Display wechsel fehlen im Ton die Bässe es hört sich schrill an kann mir einer einen tipp geben ?

    Gruß
    A.-O.

  278. @Alex

    Deshalb sollst du ja erst mal die Sicherungen mit einem Multimeter prüfen. Überbrücken ist nur dann sinnvoll, wenn man weiß woher der Schaden stammt. Oft sind es Sturzschäden, dann kannst du die F1 gefahrlso überbrücken und danach sollte der DS Lite sich wieder laden lassen und die rote Diode sollte aufleuchten und auch anbleiben.

    Die F2 ist schon kritischer!

    Also erst prüfen und dann besser eine neue Sicherung einlöten.

    Gruß

    Worgul

  279. Hallo Experten,

    an der DS Lite von meiner Tochter ist die Spracherkennung weg. Vermutlich Mikrofon defekt. Ist es reparierbar? Wie umständlich ist es? Eventuelle Kosten z.B. Ersatzteile? Oder eine zuferlässige Adresse wo ich es günstig reparieren lassen kann?
    DANKE…

    Gruß
    I`m

  280. @Abe Otacon

    Da gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder hast du bei Umbau mit den Fingern auf die Kunststoffmebrane gefasst und diese ist nun nach innen gedrückt oder dein Display hat einen Produktionsfehler. Ich selbst habe auch so ein Display geliefert bekommen. Alles richtig angelötet und eingebaut aber trotzdem kein Ton. Tja, dann hat man eben Pech gehabt. Neues Display rein und testen! Funktioniert es dann, dann weißst du mit Sicherheit, dass es am Display gelegen hat.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  281. @ IM

    IM?

    Jetzt ist die STASI auch schon hier und prompt ist denen dat Micro abgesoffen! *lacht sich kaputt*

    Wie jetzt, das Micro hat so einfach den Geist aufgegeben? Kann ich mir zwar kaum vorstellen, aber ich kann mir vieles nicht vorstellen. Wenn dem wirklich so ist, dann würde ich gar nichts dran machen und das Teil zu Nintendo schicken, auch wenn du keine Gewährleistung oder einen Kassenbon hast. Ich gehe davon aus, dass das Gerät noch ungeöffnet ist, so etwas merken die bei Nintendo sofort.

    Adresse von Nintendo steht hier irgendwo im Forum.

    Ich bin mir sehr sicher, das Nintendo das Teil in Kulanz austauscht!

    Good luck!

    Und Gruß in die Normannenstraße! *lach*

    Worgul

  282. @ Worgul

    THX für die AW.
    Mein altes display habe ich auseinander genommen ^^ und kann es do leider auch nicht testen aber so schlimm ist es dann doch nicht das sich die arbeit lohnen würde.
    Lg
    A.-O.

  283. Hi Worgul,

    ich bins nochmal. Habe nun den unteren Bildschirm ausgetauscht.Beim zusammenbauen ist allerdings das Kabel des Touchpad rausgegangen. Als ich es versucht habe wieder reinzukriegen ist das schwarze plättchen das das Kabel hält abgegangen.Wenn ich nun das Kabel versuche festzuhalten habe ich nur Streifen auf dem Display. Ich kriege das ding aber auch nicht mehr fest!!! Was kann ich da machen? muss ich das ding nun wegwerfen? Habe auch keine Garantie da gebraucht gekauft.

    Danke schonmal !!!

    gruss Björn

  284. @Björn

    Tuppes! *lach*

    Hm, welches Teil genau ist abgerissen, die kleine schwarze Klappe vom Touchscreen neben dem WIFI-Connector oder der schwarze Verschluss, welcher das Leiterband vom Display hält?

    Also da gibt es zwei Möglichkeiten!

    Entweder zu Nintendo schicken und für 63,50 Euro Pauschale ein Austauschgerät bekommen, geht auch ohne Garantie und Rechnung oder versuchen den schwarzen Verschluss wieder aufzubringen. So etwas ist aber nur was für Spezialisten, ich selbst habe es auch erst einmal geschafft.

    Mache mal ein Bild von dem Schaden und schicke es an folgende Adresse: worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  285. hallo

    @Worgul

    Hab die Sicherungen geprüft, sind beide OK. Aber etwas ist mir aufgefallen: Die Hauptplatine ist an einigen stellen irgendwie korrodiert. ?!?Wasserschaden?!?
    Da gibt es doch zwei kleine plättchen im Akkubereich und an der Hauptplatine:die sind bei mir rosa.
    bei meinem funktionierenden normalen ds sind sie rosa mit punkten.
    also kann es sein das mein ds lite einen wasserschaden hat

  286. @Alex

    Die rotkarierten Plättchen sind doch nur Aufkleber, an denen liegt es mit Sicherheit nicht. Wundert mich, dass die F2 intaktt sein soll und die rote LED beim aufladen aufblitzt und dann wieder ausgeht. Die würde ich mal überbrücken und dann schauen, ob sich der DS laden lässt. Wenn nicht, dann die ganze Platine in Isoprophanol legen und dann mit einer Zahnbürste abschrubben. Hin und wieder hat man Glück mit so einem Verfahren, aber Wasserschäden sind ansonsten schwer zu reparieren. Versuche es mal und berichte, eventuell kommen wir ein Stück weiter.

    Gruß

    Worgul

  287. @Worgul

    hab jetzt die Sicherungen überbrückt.
    Laden lässte er sich jetzt, aber auch nur manchmal. Wenn man ihn einschaltet geschehen die verschiedensten dinge: manchmal blinkt beim einschalten nur die rote LED auf, manchmal blitzt alles nur auf und schaltet sich mit einen piep aus, einmal ief er ein paar sekunden lang und gab einen langen piepton von sich, manchmal schaltet er sich ganz normal ein und man kann die systemeinstellungen machen aber irgendwann schaltet er sich wieder aus .

    ich glaub ich gebs auf.

    mfg

    ALEX

  288. @Alex

    Dann würde ich ihn sofort in Isoprophanol legen und baden, sonst geht noch mehr kaputt. Liest sich so, als ob Kriechstrom die Ursache wäre. Da würde ich nix mehr dran machen bevor du die Platine gebadet hast. Kann sein, dass sie noch zu retten ist, aber so eine Ferndiagnose ist immer sehr schwierig.

    Gruß

    Worgul

  289. Hi Worgul weis nicht ob dich noch an mich erinnerst bin nicht der björn da oben:).Also ich habe bei mein Ds, das obere Display neu eingebaut.So ich weis, ich habe hier irgentwo auch von Dir gelesen, das es sowas zum Festkleben gibt wo man das Display an das Gehäuse klebt, was ja Orginal ist mit sone art Schwarzen Klebeband.Kannst Du mir das nochma nenen danke dir schon ma im Vorraus!

  290. @Björn

    Wat? Ähm, kannst du dat mal ein wenig genauer beschreiben, ich weiß im Moment nicht was du meinst.

    Also für das Display oben brauchst du keine Isolierung auf der Rückseite, dass betrifft nur das untere Display. Beim oberen Display ist das vordere Sichtglas mit einem beidseitigem Klebeband verbunden.

    Gruß

    Worgul

  291. Hallo Worgul,

    Du scheinst auf jede Frage hier eine Antwort zu haben und somit vielen DS-Nutzern helfen zu können. Mal gespannt ob ich auch dazu gehören werde.
    Also, ich habe das Problem das sich mein Touchscreen vom DS (kein Lite) nicht mehr kalibrieren lässt. Ich komme zwar bis zur Kalibrierung kann mich dann aber stundenlang mit dem Anklicken der kleinen Kästchen beschäftigen und immer in der gleichen Reihenfolge. Ist ein verdammt blödes Spiel und bringt auch nichts.
    Kannst du mir vielleicht sagen wie ich das Ding wieder vernünftig kalibriert kriege oder ob es sich um einen Defekt des Touchscreen handelt.

    Werde ewig dankbar sein.

  292. @Raffy

    Reparieren kann man einen Touchscreen nur ganz selten. Es kommt schon mal vor, dass er sich wieder kalibrieren lässt, wenn man ihn ausbaut, reinigt und dann wieder einbaut. Oft es es aber so, dass er irreparabel ist und getauscht werden muss. Nun hast du zwei Möglichkeiten. Entweder ist dein DS noch in der Gewährleistung, dann tauscht Nintendo ihn kostenlos um oder du brauchst einen neuen Touchscreen.

    Lies dir mal den Rat von Nintendo durch, funktioniert aber nicht oft.

    System Touchscreen reagiert nicht oder eigenständig Bitte kalibrieren Sie den Touchscreen neu. Wählen Sie hierzu im Einstellungsmenü des Nintendo DS Lite die Option Touchscreen (Symbol: Fadenkreuz) aus.

    Achten Sie hierbei darauf, dass Sie exakt die angezeigten Kalibrier-Punkte (erscheint zuerst links oben, anschließend rechts unten und zuletzt in der Mitte) berühren. Haben Sie dies korrekt ausgeführt, erscheint die Meldung „Kalibrierung erfolgreich“ auf dem Touchscreen.

    Falls Sie Ihren Touchscreen mit einer Schutzfolie beklebt haben, beachten Sie bitte, dass dies die Sensitivität des Touchscreens beeinflussen kann. Des Weiteren kann der Touchscreen falsche Steuerimpulse erhalten, welche die Steuerungsfähigkeit beeinflussen, wenn die Schutzfolie nicht sorgfältig – z. B. zwischen den Touchscreen und das Gehäuse – geklebt wurde.

    In diesem Fall entfernen Sie bitte die Schutzfolie und kalibrieren Sie den Nintendo DS Lite wie oben beschrieben neu.
    Führt dies zu keinem Erfolg, muss der Nintendo DS Lite zur Reparatur bzw. zum Austausch zu uns eingeschickt werden.
    Die anfallenden Kosten entnehmen Sie bitte unserer Reparaturpreisliste, wo Sie auch weitere ausführliche Informationen über Reparaturen erhalten.

    Ansonste mal bei Nintendo anrufen!

    http://www.nintendo.de/

    Gruß

    Worgul

  293. Danke für die schnelle Antwort. Die „sehr hilfreiche“ Anleitung von Nintendo hatte ich schon befolgt, aber leider ohne Ergebnis. Die Reparatur hatte ich auch schon in Erwägung gezogen aber das sind ja bei den Einheitspreisen dann wieder 70€ (incl. Versand). Hatte ich vor 1 Jahr schon und ich hatte gedacht es gibt andere Möglichkeiten.
    Hatte auf einen Softwarefehler getippt da sonst alles an dem Ding funktioniert und auch keine Schäden am Gehäuse sind.

    Das mit dem Ausbau ist mir neu und eigentlich weiss ich nicht was man dann reinigen soll.
    In welcher Preislage liegen denn die Touchscreens wenn man ihn selber auswechselt?

  294. @Raffy

    Sei mir nicht böse, aber ich kann und will mich hier nicht immer wiederholen. Das Thema Touchscreen wurde hier schon sehr oft beschrieben, lies dich einfach mal durch. Es gibt auch ein paar Links zu den Verkäufern in Hongkong, dort kostet so ein Touchscreen für den DS ca. 10 Euro einschließlich Versand.

    Reinigen bedeutet, dass die Kinder beim spielen essen und trinken, dadurch geraten Essensreste zwischen Touchscreen und Gehäuse und irgendwann funktioniert er dann nicht mehr. Wenn du sehen würdest, was sich so ansammelt, wenn du einen DS öffnest, da kannst du zum Teil Suppe von kochen. :-)

    Aber es sind Kinder und so etwas passiert nun mal bei drei von 1000 Nintendos. Laut Nintendo sind es nur 0,02 Prozent der Nintendos, welche so ein Problem habe. Glaube ich persönlich zwar nicht, aber ich kann so etwas ja auch reparieren. :-)

    Gruß

    Worgul

  295. Hi Worgul,

    (ich bin der Björn mit dem unteren Display ;-) ) also es ist das schwarze Plättchen weg, welches das Flachbandkabel auf dem Kontakt hält. Habe das Displkay getauscht, und wenn ich das Kabel fest draufdrücke und anmac´he sehe ich streifen und dann geht das ding aus.

    Gruss Björn

  296. Hallo Worgul, lötest du die Sicherungen nur für den Eigenbedarf oder kann man bei dir auch eine Anfrage machen ? Welche Kosten würden ggf. enstehen ?

    Grüße Denis

  297. @Denis

    Eigenbedarf?

    Also ich wollte mir kein Haus mit den ganzen Dingern bauen. :-)

    Schicke mal eine Mail an folgende Adresse, dann kann ich dir helfen.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  298. @Björn

    Also du verwirrst mich immer mehr. Schreibe doch mal etwas genauer und beschreibe mir das Teil. Wenn es ein normaler DS ist, dann wird das Leiterband vom Display an eine kleine Platine befestigt und die hat so einen kleinen schwarzen Klipp. Wenn du diesen abgebrochen hast, dann sollte man dir ein paar um die Ohren hauen. *lach*

    Wenn es die kleine Platine ist, dann kann ich dir eventuell helfen.

    Gruß

    Worgul

  299. @ Worgul

    Hallo, nach langem lesen der Kommentare bin ich jetzt noch mehr verwirrt. Beim DS Lite meines Sohnes ist der untere Bildschirm ziemlich zerkratzt. Ich war jetzt soweit ihm einen neuen Touchscreen einzubauen. Beim genauen Hinsehen unterm Mikroskop ist mir aber aufgefallen, dass über dem eigentlichen Touchscreen ja noch so eine Art Plastikscheibe sitzt. Ich müsste ja dann nur diese Scheibe tauschen oder ist die mit dem Touchscreen fest verbunden? Wo bekomme ich diese als Ersatz.
    Ich hoffe ich nerv Dich nicht mit den Fragen, aber vielleicht kannst Du mir man mal den grundsätzlichen Aufbau des unteren Bildschirms erklären.

    Danke und Gruß
    Ralfonso

  300. Hi Worgul,
    ja ich bin so ein Spezialist.Ich meine beim DS Lite das Plättchen welches das Leiterband auf die Platine drückt. Ich weiss das ich mist gemacht habe, aber wie krieg ich nu die Kuh vom Eis???

  301. @Björn

    Welches Klipp hast du beschädigt, den vom Touchscreen oder den vom Display. Der eine ist schwarz und breit und der andere ist klein und braun.

    Gruß

    Worgul

  302. @Ralfonso

    Ähm, die Plastikscheibe ist der Touchscreen! Bist du sicher, dass du es wirklich selbst versuchen willst? Also hier hat es schon Leute gegeben, welche sich mächtig selbstüberschätzt haben. Lese dich mal durch die letzten Einträge, das Thema Touchscreen bei einem DS Lite wurde schon ausführlich beschrieben.

    Gruß

    Worgul

  303. @Björn

    Also wenn ich dein Geschreibsel so lese, dann kann es aber nicht der Anschluss vom Touchscreen sein. Wenn der DS kurz angeht und dann wieder ausgeht, dann müsste es die Verbindung zum Display sein.

    Normalerweise geht der DS Lite ganz normal an, wenn man alles richtig angeschlossen hat. Ist die Verbindung zum Touchscreen beschädigt oder der Klipp ist verloren gegangen, dann reagiert der Touchscreen zwar nicht mehr, aber dann hat man wenigstens noch einen teuren GBA. *grins*

    Gruß

    Worgul

    Schreibe mal etwas genauer und ausführlicher, sonst kann ich dir nicht helfen.

    Gruß

    Worgul

  304. Also nochmal ausführlich: das kleine Kabel welches vom Touchpad kommt ist ab.Das Kabel vom Display ist angeschlossen.Das kleine Kabel kommt wenn man auf die Platine guckt, oben am ende der Platine,von unten nach oben heraus.(?)
    Dann wird es eigentlich in einen kleinen Slot gesteckt,welcher von einer kleinen schwarzen Kappe abgedeckt wurde.Ohne dieses kleine schwarze plättchen (hinter dem WiFi Connector) liegt das Kabel nur auf den Leitern auf.Wird aber nicht fest draufgedrückt.Wenn ich den DS anmache,und dabei das Kabel fest auf die Platine drücke, habe ich längsstreifen auf dem Display unten und der DS geht nach ca. 5 sec. aus.Wie bekomme ich dieses Kabel wieder dort dran? Und kann ich das Gerät zur Not auch auseinandergebaut zu Nintendo schicken wenn gar nix mehr geht?

    Sorry für den langen Text, Gruss Björn

  305. @Björn

    Also dass ist alles Quatsch was du schreibst. Das Leiterband muss nicht „auf“ die messing- oder goldfarbenen Anschlüsse, sondern dazwischen. Wenn dein DS Lite trotzdem kurz an und dann wieder ausgeht, dann hast du noch einen Fehler im System. Normalerweise hat die Stromversorgung nichts mit dem Touchscreen zu tun. Wenn du alles richtig angeschlossen hast, dann müsste sich der DS Lite ganz normal einschalten lassen und „nur“ der Touchscreen reagiert nicht, weil er ja keinen Kontakt bekommt. Rufe mal an, dann kann ich dir besser helfen. 02404/552304

    Gruß

    Worgul

  306. @Worgul

    Habe nun den Touchscreen erhalten und eingebaut, doch leider musste ich nach der Kalibrierung feststellen, das die linke Seite präzise ist und auf der rechten seite des TS einige Millimeter daneben tippen muss um den punkt zu treffen.
    Habe ich wohl ein schlechtes erwischt?

    Bei dem 2 ten DS ist alles nun ok, jedenfalls dachte ich das, doch stellte ich nun fest das das mikrofon nicht mehr funktioniert, kabel ist in ordnung.
    Wo bekomme ich ein einbau ersatzmikrofon her?
    Verkauft mir der nintendo reparaturcenter vielleicht das auch?

  307. @Henry,

    wennd er Touchscreen nicht richtig funktioniert und er absolut neu ist, dann hast du ihn nicht richtig eingebaut oder aber hast Falten im Klebeband. Das Mirco ist sicherlich auf der Platine defekt, da kannst du nur versuchen, den DS LITE zu Nintendo zu schicken und Ersatz zu bekommen. Ersatzteile gibt es dafür nicht, da der Fehler mit Sicherheit auf der Platine liegt.

    Gruß

    Worgul

  308. Hallo habe einen DS lite mit def. Oberem Bildschirm und möchte diesen nun tauschen gibt es eine Schriftlich Anleitung für den NDSL aus der hervorgeht wie man diesen ohne noch mehr zu beschädigen öffnet und die rep. vornimmt. Rep. Sonst nur Notebooks diese Anleitungen habe ich mittlerweile im Kopf nur die für den Nintendo benötige ich dringend damit unsere Tochter wieder spielen kann.

    MFG
    Radowan

  309. @worgul

    hast recht, habe es mit anderer ds-platine getestet und es ist die hardware beim mikrofon.

    aber der neue touch beim ds scheint wirklich ne macke zu haben, denn habe nochmal gelöst und ganz sauber und glatt und gleichmäßig angebracht, aber keine besserung.

    wie ist das mit nintendo, kann ich denen auch nur die platine senden?

    wenn man denen z.b. einen umgebauten defekten zusendet, bekommt man gegen die pauschale von 65€ ein neues austauschgerät?

  310. @Henry

    Hast du den Touchscreen schon kalibriert und lässt er sich überhaupt kalibrieren?

    Nein, eine Platine wird Nintendo wohl kaum akzeptieren. Frage doch einfach mal bei Nintendo nach!

  311. @worgul

    Ja habe ihn kalibriert und ja er lässt sich kalibrieren, denn vorher ist es unmöglich daneben(mehrere cm).
    danach eben nur die rechte seite mit mehreren mm.

    aber wenn man einen rumgefuschten ds hinsendet und für 65€ einen neuen bekommt, brauche ich nicht im laden 140 ausgeben.

  312. Meine Güte Henry!

    Baue das Teil wieder zusammen, schicke ihn zu Nintendo, die schicken dir dann eine Rechnung, du überweist den Betrag und gut ist. Nach ca. 14 Tagen hast du einen neuen DS im Briefkasten. Wenn du den DS schon nicht repariert bekommst, dann baue ihn doch einfach wieder so zusammen, dass es so aussieht, als ob er noch nie geöffnet worden ist.

    Ausserdem ist es Nintendo egal, da du ja dafür bezahlst.

    Hättest du das Mikro vorher getestet, dann hättest du dir die Aktion mit dem Touchscreen sparen können. Ich hätte den DS dann sofort zu Nintendo zurückgeschickt und eventuell hättest du einen neue auf Kulanz bekommen. Viele DS Lite haben das Problem mit dem defekten Micro auf der Platine, aber die wenigstens wissen es überhaupt. Aber du hättest es testen können, also selbst Schuld!

  313. Hallo
    Ja wie soll Ich es sagen.Ich habe es geschaft bei meinem ds (kein Lite) den Schwarzen klemmriegel für das Displaykabel zu zerstören.
    Clevererweise habe ich das displaykabel dann mit kleber fixiert funz aber nicht-das problem ist das ich das LEITERKABEL zwar kaufen kann aber nicht die Platine(die Obere Patine wo das kabel von unten nach oben läuft)
    Hat da jemand eine Lösung für??????

  314. @Wulf

    Hast du die schwarze Klemme noch? Wenn ja, dann hast du eine 50:50 Chance, dass man das Teil wieder repariert bekommt. Wenn nicht, dann brauchst, ist eine kleine Platine, welche im oberen Bereich des DS steckt. Die Clips sind dieselben, wie auf der großen Platine. Es gab solche kleinen Platinen mal bei Modcom-Shop, aber im Moment wohl eher nicht. Schaue mal nach, ob du so eine kleine Platine bekommst oder frage einfach mal nach.

    http://www.modcomshop.de/ndsnds-litegba-ersatzteile-c-284_287.html

    Ansonsten hast du ein fettes Problem.

    Wenn du nicht fündig wirst, dann schicke mal eine Mail, eventuell habe ich noch eine Lösung.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  315. @worgul

    Moin Moin,
    der DS LITE meines Sohnes hatte nach einem Sturz ein defektes unteres Display. Display und Schraubenzieher bestellt, Display getauscht und nun: außer kurzes Aufflackern der orangenen Lampe beim Netzsteckereinstecken keine Reaktion. Lösung: habe einen Anfängerfehler gemacht: habe die Isolation des alten Displays nicht abgemacht und an dem neuen befestigt!!!
    Was nun? Kannst du ihn noch retten, wenn ich ihn dir schicke? Die Sicherungen austauschen kann ich nicht,
    Gruß
    Thorsten

  316. Hallo,

    Hab das Problem das mein DS Lite die Rote Led kurz aufleuchten lässt. Oben wurde ja schon gesagt das es wahrscheinlich an der CF2 liegt. Was kostet die und woher kann ich sie bekommen? Googel gibt mir keine Antworten.

    MFG Tobi

  317. @Tobi

    Einfach noch weiter oben lesen, da stehen Links zu Firmen, wo man diese Sicherungen bekommen kann. Wiederholungen sind langweilig!

    Gruß

    Worgul

  318. Hallo,

    Habe mir eine R4 Karte reingezogen und spiele meine Spiele damit. Bei manchen spielen wie Mario Party brauche ich das mikrofon funktion. Mein mikrofon funktioniert aber nicht mit der R4 Karte. Kann ich was dagegen machen? Gibt es ein upgrade, oder ein zusatz datei, dass ich mit draufladen muss?

  319. @Kev
    Ein defektes Micro hat nichts mit einer R4 oder M3 Real Karte zu tun. Probiere einfach das Micro mit einem normalen Spiel aus. Entweder das Micro ist defekt oder eben nicht.
    Dann kannst du den DS Lite nur zu Nintendo schicken oder aber eventuell ein Headset verwenden.

    Gruß

    Worgul

  320. Hallo Worgul,

    tolle Aktion was du hier an Tipps und Fachwissen weitergibst. Ich habe mal den ganzen Beirag durchgelesen, aber zumindest nichts passendes gefunden.

    Mein Problem ist das beim Nintendo DS Lite meiner Tochter der Slot 1 keine Karte mehr lesen kann. Über Slot 2 läuft alles, aber da gehen ja keine Micro Chips…
    So wie es im Licht aussieht fehlt im Slot 1 in der Mitte ein Kontaktblech. Was kann man da am besten machen ?

    Vielen Dank im voraus.

  321. Engelchen3020

    30.03.08, 12:09, #352

    Hallo,

    Kann mir möglicherweise jemand helfen? Vom Nintendo DS meiner Kinder ist das Touchpad zerkratzt, da der Kleine schon mal einen „Behelfsstick“ nimmt, wenn er den dazugehörigen mal wieder verlegt hat. Es sieht am unteren Rand aus, als wenn die Beschichtung ab ist. Kann man das irgendwie reparieren (evtl. Neuversiegelung) oder ist es austauschbar? Und wenn ja, was kostet das ungefähr?

    Vielen Dank im Voraus.

  322. @Oliver

    Du kannst den Slot 1 auflöten, das feine Golddrähtchen wieder richten, zulöten und gut ist. Das Thema hatten wir hier schon mal, schaue unter Posting 276 und 278, ist aber sehr kompliziert und mehr was für Profis.

    Schicke mal eine Mail an folgende Adresse:

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  323. @Worgul

    Hallo Worgul,
    muss mich nochmal melden, (vom Thread 328)
    hab jetzt auf dieser Seite

    http://site.powergamingparts.com/RepairNdsl.html

    entdeckt, dass ja doch irgendwie eine Scheibe über dem Touchscreen sitzt, wie es mir bei unserem Ds Lite aufgefallen ist.
    Gibts da verschiedene Ausführungen?
    Bei unserem DS Lite ist definitiv nur diese Plastikscheibe zerkratzt und nur diese müsste ja ersetzt werden. Komisch oder?

    Danke und Gruß
    Ralfonso

  324. @Ralfonso

    Absolut komisch, lass du mal besser die Finger von dem Touchscreen und dem ganzen DS Lite, sonst hat dein Sohn die längste Zeit einen DS Lite gehabt.

    Hier noch mal ein Bild vom Touchscreen und vom Display.

    http://cgi.ebay.de/Nintendo-DSL-defekt-LCD-inkl-Touchscreen-neu_W0QQitemZ160223291668QQihZ006QQcategoryZ100837QQcmdZViewItemQQ_trksidZp1742.m153.l1262

    Für dich ist dass natürlich eine Plastikscheibe!

    Komisch, nee?! *liegt am Boden vor lauter lachen*

    Gruß

    Worgul

  325. @Worgul
    Alles Klar.
    Also vielen Dank für Deine Antworten.
    Ich stelle aber lieber vorher die „blöden“ Fragen und mach mich anderweitig schlau bevor ich das gute Stück aufschraube. Und dann kann ich es immer noch sein lassen und mein Sohn hat mich dann sogar noch lieb :-).
    Schönen Sonntag noch
    Gruß Ralfonso

  326. He Kalle, ich weiß ja nicht, was du hier für ne Show abziehen willst, ich finde deinen Kommentar, hier!! absolut unpassend. Ich finde weiterhin, dass Worgul hier in diesem Forum versucht, vielen zu helfen und das verdient meiner Meinung nach große Anerkennung. Deine Fehden „lieber kalle“!! solltest du woanders austragen. He ihr vielen anderen? Findet ihr nicht, dass Worgul von uns Schützenhilfe verdient hat. Ich bin absolut der Meinung, ja!!!

  327. @Astrid: Ich habe das eher als Spass aufgefasst und kann mit „Kalle“s Satz nichts anfangen.

    @Worgul: Wenn du das anders siehts, dann würde ich diese Kommentare natürlich rausnehmen. Ich denke „Kalle“ kann sich auch direkt mit dir in Verbindung setzen. Deine Kontaktdaten hast du ja veröffentlicht.

  328. @Oliver

    Tja, dann scheinst du eine andere Auffassung von Humor zu haben. Ich weiß jedenfalls nicht, was Aktivitäten bei Ebay mit diesem Forum zu tun haben. Und was dieser blöde Kommentar von Kalle sollte!

    Wie auch immer, werde mich dann mal verabschieden und wünsche euch noch viel Spaß und Erfolg bei der Reparatur eurer Konsolen.

    Gruß

    Worgul

  329. Ich lese nur folgenden Satz „NA, was für ein Zufall honney Bunny-ähhhh Worgul, oder Worguly oder wie sonst noch? ;)“
    Wo besteht da ein Zusammenhang zu eBay? Stand da vorher mehr? Ich kann die Aufregung ehrlich gesagt nicht nachvollziehen und würde es natürlich schade finden, wenn
    du uns Bastel-Amateuren nicht mehr mit Rat und Tat zu Seite stehen würdest.

    Ich habe die fraglichen Einträge gelöscht.

  330. Hallo Worgul,
    Bei meinem DSLite sind fast alle Kontakte (v. Slot1 Schacht) verbogen. Hab v. Slot1 das Abschirmblech abglötet u. werde versuchen die Kontakte wieder zu justieren (schaut aber arg aus!). Meine Frage: Gibt es einen neuen SLot1 Schacht zu bestellen? oder hast du einen TIP??

    gruss Reini

  331. Hallo
    Ich habe mal eine Frage.Mein Sohn hat seinen Nintendo DS Lite Defekt das Scharnier ist gebrochen.Ein Ersatz Gehäuse habe ich schon jetzt habe ich das Problem das ich das Kabel was durch das Scharnier geht nicht wechseln kann.Kann mir jemand sagen wie ich es lösen kann.
    Ich Danke euch schon mal für die Antworten.
    M.f.G. Frank

  332. @Reini

    Auch hier gilt, alle Teile, welche auf der Platine sind, kann man nicht offiziell bestellen. Du hast zwei Möglichkeiten: Entweder die Kontakte ausrichten und so zurechtbiegen, dass sie wieder funktionieren oder die Kontakte überdehnen und aus der Führung rausholen, aufrichten und eine M3 Real oder eine andere Karte verwenden, damit die Karte im DS bleibt und nicht immer gewechselt werden muss. Wenn die Kontakte so defekt oder verbogen sind, dann kommt es vor, dass sie sich beim rausziehen eines Spiels wieder verbiegen und dann irgendwann ganz abbrechen. Dann zeigt der DS auf dem Display an, dass kein Spiel im DS-Schacht ist, da die Kontakte nicht an die Karte kommen.

    Versuche mal dein Glück oder aber schicke eine Mail an folgende Adresse: worguly@yahoo.de

    Für mich liest es sich aber so, als ob der DS noch zu retten ist.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  333. @V36DR

    Wie du kannst die beiden Kabel nicht wechseln?

    Dass eine Kabel ist das Micro und dass andere der WIFI-Connector, ich verstehe nicht wo dein Problem ist. Führe die beiden Kabel einfach durch das Gehäuse und ziehe vorher den Metallring ab und dann legst du die Teile wieder so in das neue Gehäuse.

    Wenn du nicht klar kommst, dann schicke eine Mail.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  334. >Hallo worgul,
    ich hätte da auch mal eine Frage zu den 2 DS ( nicht Lite) meiner Kinder! Sie wurden länger nicht benutzt, aber jetzt sind sie mal wieder angesagt…..
    Der erste lässt sich nicht mehr einschalten. Ich kann auf den Powerknopf drücken soviel ich will, es tut sich nichts! Was kann das sein? Der Akku ist auf jeden Fall voll.
    Beim zweiten habe ich das Problem, er war total leer ( der Akku), ich habe ihn geladen und mußte danach die Grundeinstellungen neu durchführen. Danach will er das System ausschalten. Dies bestätige ich mit „ja“. Wenn ich ihn dann wieder einschalte, machte er wieder die Grundeinstellung??? Wieder bestätigen-ausmachen-wieder Grundeinstellung usw….. Was soll das? Hast Du schon mal so etwas gehabt? Scheinst ja in Sachen DS ein richtiger Experte zu sein :o) wenn man so die Kommentare liest. MfG mausepiesel

  335. hi habe leider mein prblem nich hir gefunden und hoffe das mir geholfen werden kann.Also bei meinem Nintendo ds Lite ist es so ich kann ihn einschalten und die grüne lampe leuchtet das prblem is aber das beide bildschirme schwarz bleiben und wenn ich ihn zuklappe habe ich gemerkt das er nicht in den stantby modus geht heißt also die lampe blinkt nicht wie es beim standby eigendlich der fall is das laden geht aber einwandfrei die lampe leuchtet ich hoffe das so ein problem nicht schwerwiegend is

  336. Hallo habe das unter Display von einem DS Lite gewechselt aber da Passiert garnichts wenn ich das Kaputte wieder Einbaue (Gebrochen) geht sie zumindest wieder an ,kann mir jemand was dazu sagen??? mfg

  337. @Mausepiesel

    Wat für ein Nick! *lach*

    Also dann würde ich mal erst die Akkus tauschen und dann neu versuchen. Sollte sich wieder nix bewegen, dann ist eventuell eine Sicherung defekt. Du kannst ja mal eine Mail senden, dann kann ich dir besser helfen.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  338. @Seki

    Nee, ist nicht schwerwiegend, nur ein Totalschaden. Solche Schäden habe ich auch hier und ich werde die Woche einen davon zu Nintendo schicken und mal schauen, was die mir antworten. Wenn ich Glück habe, dann tauschen sie ihn mir um. Ich werde dir berichten, sobald ich was weiß.

    Gruß

    Worgul

  339. Hallo an Alle hier im Forum,
    möchte mich noch einmal hier bei „Worgul“
    bedanken. Er hat uns super nett und schnell geholfen. Echt netter Telefonkontakt. Er hat es echt gut drauf.
    Alle verzweifelten Eltern wird hier sicherlich geholfen.
    Mach weiter so !!
    Viele Grüsse
    Fabian und Dirk

  340. Hallo, ich habe bei meinem DS das Gehäuse getauscht weil das alte gebrochen war. Das Flachbandkabel war auch gerissen und wurde erneuert. Er läuft auch wieder. ich habe nur das Problem, dass das schwarze Kabel auch hinüber war! Wofür ist dieses? Der DS läuft auch ohne Kabel einwandfrei. Ich habe es auch nirgens gefunden. Kann man dies Kabel irgendwo als Ersatzteil beziehen??? MfG

  341. @Allesadi

    Das schwarze Kabel ist die Funkantenne und hat zwei Drähte innen drin. Kann man auch nur schwer bis gar nicht löten. Was du brauchst, ist eine neue Funkantenne. Wenn du aber keinen Chat mit dem DS betreibst und auch keine Spiele austauschst, dann brauchst du sie eh nicht.

    Schreibe mal eine Mail, wenn ich mich tief genug bücke, dann liegt so eine Antenne vor mir auf dem Boden. *grins*

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  342. @worgul

    Danke für die Antwort. Chatten und Spiele tauschen tue ich nicht. Dann kann ich mich ja beruhigt wieder zurücklegen. Die Antenne brauche ich dann nicht.
    …. und Du kannst Dich wieder aufrichten*grins zurück*

    Gruß
    allesadi

  343. Hallo ich habe bei einem dsl das display gewechselt und jetzt geht er nicht mer an nur es leuchtet kurz die rote lampe das wars
    hat hier jemand ne idee ? wenn ja bitte mailen danekschön

    ach ja wo bekomm ich solche smd sicherungen her undwelche werte haben sie

    danke mfg

  344. Hallo, der obere Display meines NDS ist defekt,er erlitt eine erschütterung.Jetzt kann man kaum noch was erkennen man sieht nur noch weiß und komische striche(1 komischer strich).habe dazu viele fragen und würde mich sehr über hilfe und ratschläge freuen und bedanken.1 was ist genau defekt.2 wie kann man es reparieren.3 braucht man ersatzteile??.4 wie hoch wären die kosten??.bitte um hilfe . gruß ropi

  345. Hallo, mir ist der DS meines Sohnes runtergefallen. Er hat im Bett zur Schlafenszeit damit gespielt….ich hätte ihn wohl besser spielen lassen, denn jetzt ist das rechte Scharnier gebrochen. Es ist kein DS Lite, sonder der ganz klassische DS. Ich habe hier alle Beiträge gelesen, habe aber richtig Muffen gekriegt, mir ein neues Gehäuse zu kaufen und das Ding selbst zu reparieren. Ich hab nämlich eher zwei linke Hände. Bitte kann mir jemand sagen, wo ich das Ding günstig reparieren lassen kann, ohne dafür 75 Euro und mehr ausgeben zu müssen?

    Worgul, machst Du so etwas vielleicht?

    Wäre schön, wenn ich etwas hören würde, bevor ich das Ding nach Ablauf der Strafzeit wieder an meinen Sohn zurückgebe.

    Danke schonmal.

  346. Hallo,
    der DS Lite von meinem Sohn ist runtergefallen. Auf dem oberen Display sah es aus, als ob der Farbtopf ausgelaufen ist. Man kauft also ein neues Display einen Triwing noch dazu. Und jetzt steht man dort und traut sich zu wechseln – und weiß auch eigentlich nicht wie??!!
    Hier ist eine gut erklärte Hilfe angebracht.
    Danke im Voraus.

  347. @Momü

    He, du hast den Lötkolben vergessen.
    Die Lautsprecher werden am flexiblen Leiterband angelötet. :-)

    Selber machen ist günstig, aber machen lassen, wäre in diesem Fall sicherer. :-)

    Schicke einfach eine Mail, dann kann ich dir besser helfen.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  348. Hi Wogul,
    heute habe ich den Touchscreen meines DS Lite austauschen wollen, aber es ist vieles schief gegangen:
    – mir ist der Power-Schalter abgebrochen
    – der Anschluss auf der Platine, wo das 4-adrige Leiterbändchen dran kommt, ist mir kaputt gegangen. Da ist das schwartze Plättchen abgegangen und beim Anbringen abgebrochen.

    Was kann ich nun tun? Wäre es besser, den DS bei Nintendo einschicken und für etwa 60 Euro einen neuen bekommen, oder kann ich mir bei ebay einen defekten kaufen, bei dem die Platine eventuell noch in Odnung ist?
    Den Schalter kann ich austauschen, aber die Halterung nicht, oder?

    Ausserdem geht der DS nach dem Aufleuchten der grünen LED und Aufblinken des Touchscreens sofort wieder aus. (Problem behoben, es war wohl was nicht richtig angeschlossen…)

    Gruß
    Soniyx

  349. Hallo kann mir einer helfen !Mein oberes Display ist defekt ! Ist es sehr schwer alleine ein naues einzubauen?Oder sollte ich es lieber zur reperatur schicken und machen lassen?
    Gruß Silke

  350. @Soniyx

    Ja, hast du schon richtig erkannt, den Powerschalter kann man ersetzen, aber für den Verschluss vom Touchscreen habe ich auch noch keine Lösung. Seit gut einem Monat gelingt es mir, dass ich die schwarzen Verschlüsse auf der Platine wieder aufbringen kann, aber den kleinen vom Touchscreen leider nicht. Schaue mal bei Ebay nach, dort versteigert jemand hin und wieder Platinen. Eventuell hast du Glück und die Platine ist zu reparieren. Alternativ dazu kannst du den DS zu Nintendo schicken und dann bekommst du für 63 Euro einen neuen zugeschickt.

    Schicke mal eine Mail, eventuell habe ich noch eine dritte Lösung.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  351. Hallo,

    bei meinem DS bleiben beide Bildschirme dunke, es kommt kein Ton, nur die grüne Power LED leuchte. Wer weiss Rat

    Gruss

    Willi

  352. @Willi

    He, nicht so viele Informationen, da wird man förmlich erschlagen. :-)

    Dann rate ich mal:

    Es handelt sich also um einen DS Lite.

    Wenn ja, dann würde ich den DS Lite zu Nintendo schicken und versuchen, dass sie ihn umtauschen. Ich selbst habe auch einige davon hier und weiß noch nicht, was genau der Defekt ist. Kann aber sein, dass ich in ein paar Wochen mehr weiß.

    Gruß

    Worgul

  353. Frage an den Experten Worgul,

    der DS von meinen Kids hat sich gerade ins Nirvana verabschiedet. Wenn ich das Dingen einschaltet, leuchtet zwar die grüne Power-Lampe, aber auf beiden Schirmen ist gähnende, alles verzehrende Schwärze, und die Stille die das Ding ausspuckt ist nichts für psyschich instabile. Jetzt ist das Dingen erst 3 Monate alt, aber den Kassenbon haben wir leider verschludert. Kann Nintendo irgendwie feststellen ,wie alt das Gerät ist? Welche Adresse hat Nintendo, wo muss ich das Teil hinschicken? Danke für Antwort.

    Gruß
    Jürgen

  354. @Jürgen

    Hm, scheint wohl ein neues Problem beim DS Lite zu sein, da sich dieser Mangel in den letzten Monaten häuft. Ohne Rechnung keine Chance, einfach suchen, finden und zu Nintendo schicken.

    Hier die Adresse von Nintendo:

    Nintendo of Europe
    Reparaturabteilung
    Stockstädter Str. 12
    63762 Großostheim
    06026 950-0

    Alternativ dazu kannst du den DS Lite zu Nintendo schicken und die Pauschale von 63 Euro bezahlen. So etwas geht dann auch ohne Rechnung oder Gewährleistung. In deinem Fall würde ich aber die Bude auf den Kopf stellen und die Quittung finden. :-)

    Gruß

    Worgul

  355. Hallo,

    meiner ist kei DS lite. Es ist ein gebrauchter DS. Kann es vielleicht ein Sicherung sein?

    Gruss

    Willi

  356. Strange,
    heute morgen lief das Dingen wieder. Aber
    nur fuer 3 Minuten, dann wurde der untere Bild-
    schirm weiss. 10 Minuten liegen lassen, konnte man
    das Teil wieder einschalten, allerdings nur kurz was spielen, dann hing es sich auf (Spiel eingefroren). Ich riech, rieche Kundendienst.

  357. @Willi

    Wenn die grüne LED beim einschalten leuchtet und die rote beim laden, dann ist es nicht die Sicherung. Entweder sind die Displays beide defekt oder es liegt ein Defekt auf der Platine vor.

    Du kannst ja den DS aufschrauben, mit einem Multimeter nachmesen und dann weißt du es genau.

    Gruß

    Worgul

  358. Hallo,

    auch ich habe ein paar Sorgen mit dem DS (nicht lite) meines Sohnes. Das Touchpad scheint irgendwie verschoben. Bei Asterix fällt das richtig auf. Dort muss man den Stift in einer genaue Bahn zum Ziel führen. Bei meinem DS muss der Stift ca 2 cm rechts angesetzt werden. Das ist richtig nervig. Ist hier „nur“ etwas verschoben?

    Gruß
    Heiko

  359. Hallo Heiko.

    Da kann ich sagen, das das am Touchscreen liegt.
    Versuche mal, ihn neu zu kalibrieren, wenn das nicht geht (unendlich viele Versuche beim Kalibrieren) und du noch Garantie hast, schicke ihn nach Nintendo, Adresse steht etwas weiter oben.

    Ich hatte bei meinem alten den selben Fall, wo es auch am Touchscreen lag.

    Gruß
    Soniyx

  360. @Heiko

    Was Soniyx dir schreibt ist richtig, aber ich gehe mal davon aus, dass der DS schon älter ist und du keine Garantie mehr drauf hast. Nintendo hat bis Anfang 2008 einige dieser Geräte in Kulanz repariert, aber nun nicht mehr. Was du brauchst ist ein neuer Touch Screen. In einem Prozent der Fälle hilft auch eine Reinigung, aber oft ist der Touch Screen einfach nur defekt, da kannst du reinigen wie du willst, es wird keine Abhilfe bringen.

    Schicke mal eine Mail, eventuell kann ich dir helfen.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  361. Tja, deine scheinbar nicht, aber die Konsolen von vielen Usern hier schon. :-)))

  362. @sv-el-sh

    Ob du dass kannst weiß ich nicht, aber du kannst gerne eine Mail senden. Ähm, kannst du dat? *grins*

    Nix für ungut, ich bin ein humorvoller Mensch. :-)

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  363. @worgul
    :o)
    muß leider gerade weg, maile dir später ( dat kann ich sogar, du Scherzkeks)

    Gruß
    sv-el-sh

  364. Hallo zusammen,noch hängt der Haussegen nicht schief, aber wenn mein Sohn mitbekommt das seine Mama den NDS lite kaputt repariert hat wahrscheinlich schon.
    Sie wollte ihm ja etwas Gutes tun und den Touchscreen erneuern. Soweit kam sie aber nicht, weil vorher der Ein/Aus-Schalter irgendwie abgebrochen ist. Ich habe gesehen, es gibt dafür Ersatz, aber ist der angelötet oder wie muß man den austauschen.
    Vielen lieben Dank fürs lesen und eventuelle HIlfe.

    Kay

  365. @Kay

    Hallo, ja der ist angelötet. Also neuen besorgen, den alten vorsichtig ablöten und den neuen drauf, fertig. Und pass beim Zusammenbau auf, sonst ist er gleich wieder hinüber.

    Gruß
    sv-el-sh

  366. @Kay,
    ich kann Dir nur raten, einen neuen Schalter zu besorgen (eBay 3 Euro), und von jemanden einbauen zu lassen, der die nötige SMD- Erfahrung hat. Baumarktwerkzeug ist hier unbrauchbar. Die Platine ist wegen falschem Werkzeug sehr schnell zerstört. Auch das wechseln des Touchscreen ist nicht ganz ohne!
    Hat das geklappt, ohne die kleine Klappe der Leiterbandhalterung zu beschädigen?

    Gruß, Jochen

  367. @Jochen
    Ja wir suchen schon jemanden der es macht damit wir nicht weiter verschlimmbessern. Bis zum Touchscreenwechsel sind wir nicht vorgedrungen. Vorher ist ja der Schalter kaputt gegangen. Vielleicht als Warnung. Kennt denn jemand einen vertrauensvollen Händler in Krefeld und Umgebung der auch Reparaturen durchführt.
    Danke Kay

  368. @All

    Hier mal ein Eintrag zum Thema:

    Powerschalter DS Lite!

    So einfach wie viele denken, ist es nicht. Nur einfach auslöten und dann wieder einlöten reicht mitunter nicht.

    Grundsätzlich gilt!

    Es gibt keine Originalersatzteile für den DS oder DS Lite von Nintendo. Alle Teile, welche man kaufen kann sind Nachbauten, dies gilt auch für den Powerschalter.

    Besonders zu beachten ist, dass der Powerschalter kleine Kontakte, sogenannte Lötaugen auf der Platine hat. Oft werden beim Auslöten diese kleinen Plättchen abgerissen, der neue Schalter eingelötet und dann funktioniert der Schalter nicht mehr. Die Lötaugen sind mit winzigen Drähten verbunden und sie bringen den Kontakt vom Schalter zum Stromkreislauf.

    Das Thema Schalter wurde aber in diesem Forum schon ausführlich besprochen. Mir fällt aber auf, dass viele User einfach keine Lust oder Zeit haben, sich hier im Forum einzulesen. Dabei stehen oft wertvolle Tipps hier.

    Mir ist auch aufgefallen, dass einige der neu gekauften Schalter nicht funktionieren. dies gilt genauso für Touchscreens.Von daher muss es nicht immer am Reparaturversuch liegen, sondern es kann auch ein neues Ersatzteil sein, welches fehlerhaft ist.

    In diesem Sinne, gutes Gelingen!

    Gruß

    Worgul

  369. Hallo !

    Ich habe vor ein paar tagen die DS Lite meiner Frau geschrottet. Beim aufspielen von flashme beim Überbrücken von SL1 scheint die Isolierung meines „Tools“ verrutscht zu sein. Die DS schaltete sich aus und seitdem bekomme ich beim Einschalten nur noch die Grüne LED, sowohl bei Netzbetrieb als auch Batterie. Kein Ton, kein Display, noch nicht einmal ein kurzes Aufflackern. Die Sicherungen habe ich getestet, die sind beide durchgängig und haben den selben Widerstandswert ( 0,3 Ohm )

    Schon jemand Erfahrung mit dem Problem und könnte mir weiterhelfen ?

    Danke, Beo

  370. Hallo!!

    Ich habe auch mal ein Frage .Bei meiner Tochter ihrem DSlite flackert das untere Display es ist nerviig wenn sie spielen möchte.wollten es zur Reperatur geben ….aber hallo der nette Mann sagte ich müsste mit 130 Euronen rechnen nöö nichts da hab ja nur 139 bezahlt ( Garantie ist schon abgelaufen :().woran kann das liegen kann man es selber reparieren ???
    Wäre nett wenn mir jemend weiterhelfen könnte ..Tochter meckert weil sie nicht mehr spielen kann und darf .

    Danke Jacki

  371. @Beo

    Habe nun mal nachgeschaut und ich denke, dass es ein Totalschaden ist.

    Schicke mal eine Mail, dann hätte ich eventuell noch eine Lösung.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  372. @Jacki

    So ein Flackern tritt eigentlich erst nach einem Sturz auf. Eventuell liegt es aber auch an der Einstellung des Potis.

    Schicke mal eine Mail, dann kann ich dir besser helfen.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  373. MEINE TOCHTER HAT NITENDO DS LITE FALEN LASSEN UNTERE DISPLAY IST HELFTE GANZ WEIS UND ANDERE HELFTE HAT KAUM BILD.

    WORGUL bitte hilfe….

  374. Hallo,
    ich bin auf meiner Suche nach Hilfe hier gestrandet =)

    Folgendes (tut mir leid falls es schon mal gefragt wurde, werds übersehen haben bei den ganzen Beiträgen ;) )

    Mein DS kommt langsam in die Jahre (normaler, kein Lite) und hatte noch nie probleme gemacht.

    Nun bemerke ich leider, das beim Steuerkreuz die (pfeil-)runter Taste leicht klemmt.
    Nach öfteren betätigen klemmt sie leicht (kommt langsamer in die ursprüngliche position hoch).

    Wenn ich stark reinpuste geht wieder für ca 3-5 minuten, danach fängts wieder leicht an zu klemmen.

    Dachte mir, es ist irgendwie staub drinn und habe ihn heute mit dem Trink-Wing geöffnet.
    (alles heile geblieben =) )

    habe alle tasten gereinigt (da war nix) dieses silikon unter pad staubgeputzt (war kaum was, aber zur sicherheit ), Die schultertasten Federn nachgezogen… und wieder geschlossen.

    Funktioniert alles wie gehabt, jedoch fing die Taste nach ca 2 Stunden wieder an….
    Mit pusten ging es wieder kurzzeitig weg…

    Weiss jemand woran das liegen kann???

    Danke für jede Hilfe, und LOB an Worgul, der hier sovielen Hilft :-) *TOP*

  375. @moep

    Hallo,
    hast Du mal beim Reinigen des Gummipads darauf geachtet, ob er eingerissen ist? Es kann auch sein, das er ausgeleiert ist. Habe ich zwar noch nicht gehabt, will aber nichts heißen.
    Schreib mir mal eine Mail:
    svelektronik@aol.com

    Gruß
    sv-el-sh

  376. @Moep

    Also eigentlich tritt so ein Fall nur dann auf, wenn du die Platine in Isopropanol gebadet hast. Ich hatte aber auch schon einen Fall, der war so ähnlich wie deiner. Ich denke, dass die kleinen Messingtasten auf der Platine ein wenig harkelig sind. So etwas kann man reparieren, ist aber echte Feinarbeit und mitunter nichts für Anfänger. Sollte das Problem weiterhin bestehen, dann schreibe mal genau in welchen Abständen das Problem auftritt.

    Gruß

    Worgul

  377. @worgul

    habe es hingekriegt :)
    war an einer stelle leicht klebrig (am gummipad)

    trotzdem danke für die hilfe ;)

  378. @Moep

    Freut mich für dich, schon wieder Geld gespart. :-)

    Also ich werfe die Plastikteile einfach in Seifenlauge und reinige dann alles mit Waschbenzin oder Alkohol. Wenn ich einen DS umbaue, dann reinige ich die Schultertaste, Knöpfe und Steuerkreuz grundsätzlich, weil sich beim spielen Krümmel oder sonstige Sachen im DS ansammeln, welche dort nicht hingehören. Den Boden kannst du mit einer feinen Bürste abschrubben,ebenso die Schultertasten, danach sieht alles fast wieder wie neu aus.

    Bei den Gummieinlagen darauf achten, dass sie richtig eingelegt werden, vor allem dort, wo es um die Rundungen geht, sonst reagieren die Tasten oder das Steuerkreuz ungenau oder gar nicht.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit dem DS.

    Gruß

    Worgul

  379. Hallo,

    suche jetzt auch mal Hilfe hier.
    Die NDS Lite meiner Tochter hatte rechts einen Schrnierbruch. Habe eine neues Gehäuse gekauft und das Teil umgebaut, dabei ist auch mir der Anfängerfehler mit dem Power-Switch passiert.
    Habe dann erstmal den Schieber weggelassen und schalte die Konsole jetzt so ein. Nach dem kompletten Zusammenbau ist die Konsole nur kurz an und gleich wieder ausgegangen. Hatte den Verdacht, dass das Flachbandkabel nicht richtig saß und habe alles nochmal auseinandergebaut. Hat sich dann als richtig bestätigt, war nicht tief genug drin.
    Okay, die Konsole läuft jetzt, meine Tochter ist eingewiesen wie sie die Konsole mit ner Nadel einschaltet, bis der neue Schalter kommt.
    Sie hatte nun festgestellt, dass das Micro und Funkverbindung nicht mehr geht. Ich also das Teil wieder aufgeschraubt, was inzwischen schon relativ schnell geht.
    Habe festgestellt, dass bei dem Ersatzgehäuse eine Ausparung an der Kabelführung fehlt und dadurch beide Kabel beschädigt sind.
    Hast du mir einen Tipp, wo ich solche Ersatzkabel bekomme?
    Falls nicht, dann trotzdem danke, dass du dir die ganze Mühe machst hier.

    Gruß

    Dietmar

  380. Hallo,

    habe gestern versucht den DS Lite meiner Tochter nach dem Scharnierbruch mit einem neuen Gehäuse zu versehen. Seit wir am Touchscreen auch die verkratzte Schutzfolie gewechselt haben funktioniert nun der TS nicht mehr. Hilft hier nur noch ein Austausch ?
    Druck durch das Gehäuse ist nicht die Ursache da auch bei geöffnetem DS keine Reaktion erfolgt.

    Vielen Dank für eventuelle Lösungsvorschläge.

    Gruß

    Eckhard

  381. @Dietmar

    Hallo du „Held“ :-)

    Ist ja schön, dass du dir den Nachbau jetzt mal genauer angeschaut hast und festgestellt hat, dass die Einsparung zum Teil fehlt. Das Mikrophonkabel wird unten herum verlegt und kommt erst wieder vor dem Touchscreenanschluss von unten nach oben zum Vorschein. Dass schwarze Kabel ist die Funkverbindung und wird unter dem DS-Schacht verlegt. So eine komplette Antenne mit Kabel hätte ich hier.

    Schicke mal eine Mail an folgende Adresse:

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  382. @Eckhard die Russen kommen! :-))))

    Ja, ja, ich schaue zu viele Filme von Brösel. *lach*

    Viel mir nur so ganz spontan bei deinem Nick ein. *grins*

    So, nun aber zu deinem Problem.

    Der Touchscreen besteht aus drei Lagen. Zwischen zwei Lagen bildet sich ein Vakuum, wenn er gefertigt wird. Du hast mit Sicherheit eine der Lagen beim abziehen beschädigt und nun ist dass gute Stück hin. Du brauchst einen neuen Touchscreen. Ich habe es nun schon oft genug versucht und noch nie einen defekten Touchscreen zum Laufen gebracht. Hin und wieder hat man bei einem normalen DS Glück und es hat sich zwischen Gehäuse und Touchscreen etwas angesammelt, was da nicht hingehört. Bei einem DS Lite ist aber die Umrandung vorhanden und oft sind diese Touchscreens dann wirklich defekt.

    Fallst du Hilfe brauchst, dann einfach eine Mail an folgende Adresse senden.

    Worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  383. Hallo,

    auch ich habe mich an der Reparatur eines DS Lite versucht. Mein Sohn hatte das obere Display zerbissen!!
    Das Teil habe ich dann bestellt, YouTube offen gehabt und das Display auch (scheinbar) erfolgreich getauscht. Dann kam der Zusammenbau…
    Dabei hat es den Powerschalter erwischt – ja ich war etwas grobmotorisch und habe die kleine Nase abgebrochen. Das traue ich mir auch noch zu den auszuwechseln – Lötkolben und die ruhige Hand dazu habe ich. Viel nerviger ist, daß beide Displays flackern und graue Streifen im Bild haben. Beim Öffnen habe ich unterhalb des Akkubereiches die beiden kleinen Potis? mit Schrauben verwechselt und wahrscheinlich dabei zerstört. Hat jemand eine Idee? Mein Sohn möchte gerne wieder damit spielen..

    Danke,
    Reinhard

  384. @Reinhard

    Dann drehe die Potis doch einfach wieder auf ihre Position. Die Einstellung für orginale Display liegt bei 4 Uhr für Nachbauten (wegen Flackern) zwischen 4 Uhr und 6 Uhr, da musst du ein wenig ausprobieren. Solltest du die Potis ganz zerstört haben dann ist der Umbau misslungen und du brauchst eine neue Platine.

    Wenn du weitere Hilfe brauchst, dann schicke mal eine Mail.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  385. hallo beim nds meiner tochter flackert das untere display.begann mit pixelfehler? hauptsächlich am bildrand.die wurden immer mehr bis das bild nur noch flackert.das teil wird seit einem halben jahr mit einem r 4 modul betrieben.kann es sein das das modul das display schrottet?(häuiges einschalten).vielleicht hat einer nen tipp.danke

  386. @Tim

    He du Held, wie sollte eine M3 Real, eine TT-Karte oder eine R4 Karte ein Display schrotten? Was passieren kann, dass ist, dass ein Rumble eine Sicherung schrotten kann, dies trifft aber nur auf den DS Lite zu.

    Ich denke, dass dein Display einfach den Geist aufgibt.

    Schicke einfach eine Mail, dann kann ich dir helfen.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  387. Hallo,
    selber DS neues Problem :(

    habe schon mehrmals meinen ds offen gehabt, und nie probleme dabei gehabt.
    Nun ist jedoch ein sehr kleines teil abgebrochen.
    ->wenn man ihn offen vor siche liegen hat( board) L und R taste obeb liegen.

    Auf der rechten Seite ist ein (display?) kabel, welches oben und unten je ein kleines (braun-weisses) teil haben. was ihn (evtl) festhält, einrastet…
    ( könnte bild geben…)

    mir ist da obere abgebrochen, jedoch ist der schwarze display adapter nicht verrutscht, oder sonst eine veränderung passiert….

    Nun will ich ihn einschalten, jedoch passiert nichts.

    Wenn ich ihn ans lda kabel stecke, leuchtet für 2 sekunden die lade leuchte.

    –>wenn ich ihn ganz schnell einschalte wärend dessen, leuchtet die andere lampe grün, und ein knacken kommt.
    Danach geht er wieder aus…

    was kann ich machen????

  388. sooo
    habe ein wenig rum probiert und mich hier
    im thread erkundigt…

    Habe F2 mit einem Draht überbrückt.

    Nun geht er wieder an =) *juhu*
    -sound geht-
    -akku geht-
    -top screen geht-
    -spiele slot 1 +2 fehlerfrei-

    ABER:

    mir ist aufgefallen, das auf dem Touch screen, bunte striche von oben nach unten erscheinen.
    Und zwar durchgängig.
    (keine farb flecken oder so…)

    ->die funktion des touchscreens geht noch, er nimmt berührungen problem los, und korrekt an.
    (höre ich am sound, und im hauptmenü das navigieren…)

    ->ist der touch screen 100 % kaputt? oder kann es auch an der display kabeln liegen??? *hoffe ich*

    wenn ich das display kabel rechts, unterschiedlich weit oben und unten einstecke, ändert sich die farbkobination der streifen…
    (bestehen nur im eingeschaltetn zustand!)

    eine frage noch, kann ich normal das akku laden, obwohl ich die sicherung F2 mit einem draht überbrückt habe, oder geht mir das teil um die ohren?^^

    danke für jede weitere hilfe :)

  389. sry wegen 3-fach post …
    problem gelöst :)

    der schwarze datenbereich vom display kabel war ca 1/2 milimeter vor der weissen markierung ->richtig reingestöpselt->alles wieder in ordnung =)

  390. Hallo Leute,

    ich habe denn nun auch mal eine Frage.
    Woran liegt es wenn der TS nur noch fuktioniert, wenn man z.B. rechts oberhalb des Steuerkreuzes mit dem Daumen auf das Gehäuse drückt?
    Lasse ich den Druck weg, reagiert der TS nicht. Aber so zu spielen wäre ja unmöglich. Besonders für kleine Kinderhände, da ich so schon meine Probleme habe. Wäre dankbar für jede Hilfe und/oder Anregung.
    LG
    Aza

  391. @Azazel

    Kommt ganz auf den DS an. Wenn es ein normaler DS ist, dann könnte der Touchscreen defekt sein oder es hat sich etwas zwischen Gehäuse und Touchscreen gequetscht, dass dort nicht hingehört. Wenn es ein DS Lite ist, dann kannst du davon ausgehen, dass der Touchscreen defekt ist.

    Wenn du dir den Umbau selbst zutraust, dann schaue einfach mal bei Ebay rein, dort kannst du solche Touchscreens kaufen.

    Wenn du Hilfe brauchst, dann schicke einfach eine Mail an:

    Worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  392. Hi Worguly,

    erst einmal danke für die schnelle Antwort.
    Also es ist ein normaler DS, und er scheint auf dem Boden gelandet zu sein. Wie gesagt funktioniert er nur noch richtig wenn man den TS am Gehäuse ein Stück runterdrückt. Könnte der TS auch einfach nur verschoben sein?
    Gruß Aza

  393. Mein Nintendo DS hat seit kurzem ei sprung an der Wafel. Wenn mann mit dem penn an dem unterem Bildschierm versucht etwas zu machen, muß mann immer paar milimetter rechts zu taschen. Direkt an Zeichen reagirt nicht. So ist nicht möglich etwas zu spielen, weill mann weist nicht genau wo grade am besten zu taschen ist. Gibt es eine lösung des Problems?

  394. @Aza

    Also verschoben kann da nichts sein, weil dann würde ja das Display auch verzogen, wenn nicht sogar defekt sein. Gehe mal davon aus, dass der Touchscreen defekt ist, ausgetauscht werden muss und der DS dann wieder einwandfrei funkioniert.

    Gruß

    Worgul

  395. @Lena

    Auch hier wird wohl der Touchscreen defekt sein. Es ist nun mal so, dass die Touchscreens irgendwann mal, nach häufiger Benutzung den Geist aufgeben und dann ausgetauscht werden müssen.

    Wenn du beim Umbau Hilfe brauchst, dann schicke einfach eine Mail:

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  396. @worgul

    das problem von Lena muss nicht direkt ein beschädigter TouchScreen sein.

    Ein Freund hatte das selbe Problem, sogar das der Bildschirm an manchen Stellen gar nicht reagierte, und dabei hat eine Neukalibierung geholfen :)

  397. @Moep

    Klar kann es auch an der Kalibrierung liegen, aber ich gehe einfach davon aus, dass es hier User gibt, welche nicht Moep heißen und ihren DS schon vorher kalibriert haben, ohne ihn drei Mal auseinandergeschraubt zu haben. *grins*

    Wozu schreibt Nintendo eigenlich, dass der Touchscreen regelmäßig kalibriert werden sollte, wenn es dann doch niemand macht? Die meisten älteren Nintendos haben nun mal das Problem, dass der Touchscreen entweder verkratzt ist oder zu heftig beansprucht worden ist und dann eben nicht mehr genau reagiert. In so einem Fall hilft dann nur noch ein Austausch und der kostet bei Nintend pauschal 62,50 Euro, da er zum Teil von der Gewährleistung ausgeschlossen ist. Nur mal so ein Tipp! Jede Reparatur kostet bei Nintendo 59 Euro zuzüglich 3,50 Euro Versand. Und dann spielt es keine Rolle, ob selbstverschuldet, Sturz- oder Wasserschaden. Nintendo tauscht entweder komplett aus oder repariert. Na ja, 62,50 Euro sind dann schon ganz schön heftig, ich kann so etwas wesentlich günstiger reparieren. Dass kann man aber zum Teil alles auf der Webseite von Nintendo oder im Web nachlesen.

    In diesem Sinne, noch viel Spaß beim schrauben.

  398. Snickers

    bei meinen großen ds ist der f2 wiederstand durch gebrannt. Und geht nicht mehr an. Also hab ich es überbrückt und geht tadelos wieder. Ein problem habe ich ncoh. Der läd ih nur so halbe stunde auf dann ist er fertig. Kann aber nur so 15 std spielen. Und dann wieder alle. Was kann ich da machen? irgend ein anderen wiederstand reinlöten?

  399. @Snickers

    Die F2 ist kein Widerstand, sondern eine Sicherung, Die würde ich auf alle Fälle wieder einlöten. Wenn der Akku keine Spannung aufnimmt, dann ist er defekt und sollte getauscht werden. Eventuell kannst du dir ja einen Akku vom Nachbarn oder einem Kumpel leihen und dann laden, dann siehst du ja, ob er sich laden lässt und wie langer der dann die Spannung hält.

  400. der ist ja noch drinne. aber defekt. Als die überbrückung nicht war. Ging er garnicht an. wenn der stromkabel reingesteckt wird leuchtete die orange lampe ganz kurz so 1 sek. Dann hatte ich die sicherung (f2) überbrückt und ging wieder. Aber laden ist noch ein problem. Mein kumpel kann mein akku noch aufladen und lange nutzen. Sicherrung oder brücke ist doch egal oder?

  401. @Snickers

    Sach mal weißt du eigentlich was du da machst? So eine Sicherung hat doch eine Funktion, sonst würde der Hersteller sie doch erst gar nicht einbauen. Wenn deine Sicherung durchgegangen ist, dann hat vorher mit Sicherheit eine Überspannung stattgefunden, sonst hätte die Sicherung ja nicht reagiert. Natürlich funktioniert der DS wieder, wenn man die Sicherung überbrückt, aber ich würde danach sofort wieder eine Sicherung einlöten, damit die dahinterliegenden Bauteile auch geschützt bleiben. Bei dir fließt der Strom jetzt permanent und wenn der Akku oder was auch immer wieder zu viel Power aufbaut, dann werden diese Bauteile zum Teil irreparabel zerstört.

    *schüttelt nur noch mit dem Kopf und gibt wohl besser keine Tipps mehr*

  402. Ja da hast du recht. Und wie kriege ich das problem gelöst? Ist dann der akku lader chip kaputt oder wie? Er läd den akku auf bis der ds meint er wär jetz voll. Aber irgendwie nich ganz, nichmal halb voll.Und übersspannungen sind ja nciht immer. Er ist jetzt knapp 2 jahre alt.

  403. Was bitte schön soll ein Akkuladechip sein und wie sieht der aus? *lach*

    Also erstmal würde ich mir einen Multimeter besorgen und die F1 Sicherung überprüfen und messen. Selbst wenn der Stromdurchfluss vorhanden ist, kann sie einen Defekt haben. Dann würde ich mir ganz schnell eine SMD Sicherung 6301 oder so ähnlich besorgen, die genaue Bezeichnung steht hier irgendwo im Forum beschrieben. Natürlich sind die Überspannungen nicht immer, aber eine Überspannung ohne Sicherung reicht ja schon um den DS für immer zu zerstören. Was glaubst du wohl was mit den Bauteilen geschehen wäre, wenn die Sicherung nicht reagiert hätte? Eine Sicherung zu überbrücken ist nur dann von Erfolg gekrönt, wenn die Sicherung auch ihre Aufgabe erfüllt hat und durchgegangen ist. Wenn aber jetzt eine Überspannung eintritt, aus welchem Grund auch immer, dann kann jedes Bauteil, welches von der Sicherung abgesichert wird irreparabel zerstört werden. Ich würde mir mal einen neuen Akku besorgen und dann schauen, ob er sich ganz normal laden lässt. Eventuell das Ladekabel einschließlich Akku an einem anderen DS testen und schauen wie lange der Akku geladen wird. Läuft der DS dann ca. 5 bis 6 Stunden dann ist doch alles bestens. Wenn der Akku kürzer hält, dann scheint der Akku wohl einen Schaden zu haben. Ich hatte erst letzte Woche einen DS Lite mit einem Akkuschaden hier, der sich so ausgewirkt hat, dass mir die Sicherung hier zweimal um die Ohren geflogen ist. Beim dritten Mal habe ich dann einen neuen Akku eingesetzt und eine neue Sicherung eingelötet und danach funktionierte alles wieder einwandfrei. Es liegt eben nicht an der Sicherung, sondern mehr am Akku und an einer Überspannung, die defekte Sicherung ist nur das Ergebnis. Natürlich funktioniert der DS danach nicht mehr, aber dazu sind ja diese Sicherung da.

  404. wo bekommt man solche mini sicherungen eigentlich her?^^

    (denke grad an den Baumarkt, wo ich mal nen TringWing kaufen wollte
    Verkäufer:hallo.
    Ich: hallo, ich hätte gerne einen TringWing Schraubenzeiher
    Verkäufer: kenn ich nicht.
    Ich: was für welche haben sie denn?
    Verkäufer: Kreuz und Schlitz
    Ich: ist ja wenig auswahl^^)

    hach, wie der geguck hat^^

  405. Gibt es nds(fat) ein tranzparent gehäuse? Hab nirgends gefunden. Nur für den lite.Und wo könnte ich es bestellen?

  406. Hallo kan mir mal jemand bilder von der ds platine schicken ? wo man die sicherungen markiert sieht wäre supi oder sagen wo ich sowas finde

  407. @Katakis

    Wohin willst du das Bild haben und kann ich den DS dann kaufen, wenn du die Platine irreparabel verbrannt hast? *lach*

    Nur eine Sicherung reicht nicht, du brauchst auch eine ruhige Hand und einen SMD-Lötkolben. Eventuell geht es auch mit einem normalen Lötkolben, aber ich habe schon reichlich verbastelte Platinen hier gesehen.

    Gruß

    Worgul

  408. @ Worgul
    Hallo Worgul,meine Tochter hat ihren Lite fallen lassen genau auf die „R“ Taste ,dank Crystal Case keinerlei äußere Schäden nichts zu sehen.Leider tut sich seit dem nichts mehr, wenn man den ein /aus Schalter drückt passiert nichts auch die LED leuchten nicht auf.Wenn man das Ladekabel einsteckt ,leuchtet kurz die rote LED und geht dann auch sofort wieder aus.Keine Garantie da Import Ware.Geöffnet haben wir den Lite auch gerade, zumindest den unteren Teil ,auch da keine offensichtlichen Schäden also nichts abgebrochen oder abgerissen.Den oberen Teil haben wir noch nicht geöffnet.Hast du eine Ahnung was das sein kann?Mfg Sandra
    PS;Das Akku ist Ok und geladen ,haben wir getestet.

  409. @Katakis

    Na, wenn du dass untere Display ausgetauschst hast, dann ist doch alles klar. Schaue dir mal das neue und das alte Display an und dann wirst du feststellen, dass dein neues Display keine Isolierung hat. Was du brauchst ist eine neue Sicherung, aber vorher dass neue Display auf der Rückseite isolieren.

    Tja, Anfängerfehler! :-)))))

  410. danke aber wo mus ich was isolieren hast du biie mal ein paar bilder für mich wäre echt supi und welche sicherung ist hin ? und wo sitzt die deshalb häte ich ja gerne paar bildchen

  411. @Worgul
    ->wo bekomme ich die DS sicherungen her???
    (F2 Sicherungen würde ich mir gerne ein paar kaufen, freunde bekommen langsam auch so probs mit
    ihrem alten DS^^)

    wie teuer sind die?

  412. Danke @Worgul hab die bilder nur noch eine frage hast du ein bild von der rückseite des displays oder erkläre mir bitte nochmal wo ich was isolieren muss

    thx katakis

  413. @Katakis

    Schaue in dein Postfach, dort kannst du dann die Bilder mit der Rückseite des Displays sehen. Bei den unteren Displays fehlt bei den Nachbauten die Isolierung und bei den oberen Displays der Rahmen. Den Rahmen kann man jedoch vom alten Display entfernen, ein Display ohne Isolierung führt beim unteren Display unweigerlich zum Kurzschluss.

  414. @worgul

    gib mir doch mal bitte ne antwort :)
    ->wo kriegt man F2 Sicherungen her?^^

  415. Hallo Worgul! :-))

    Ich habe schon einiges gelesen, aber bisher nicht unseren Fehler erkannt. Mein Sohn hat einen DS Lite (knapp aus der Garantie raus, ist ja klar).

    Sobald das Gehäuse (äußerlich intakt) verwindet wird, in der Art Steuerkreuz oben drücken und Knopf B), friert das System ein.

    Bevor ich das System komplett zerpflücke (mit allen Risiken), hast Du eine Idee?

    Vielen Dank

    Michael

  416. Hi Worgul,

    erst einmal bin ich begeistert von Deiner Fachkenntniß und habe gleich mal 2 Fragen.
    Wo bekomme ich so eine neue Funkantenne her und wo gibt es das Flachbandkabel zum oberen TFT (NDS – nicht Lite) für weniger als 12 Euro?

    Vielen herzlichen Dank

  417. Hallo Worgul habe das display isoliert und die f2 wurde erneuert aber es geht immer noch nicht der akku wird nicht geladen was könnte das noch sein wenn man den strom reinsteckt blinkt nur kurz die rote led

  418. @Katakis

    Dann tausche auch mal die F1 aus. Hast du die F2 ausgetauscht oder überbrückt? Ich würde die F1 überbrücken und dann mit einem neuen Akku laden, kann sein, dass der Akku defekt ist. Auf keinen Fall würde ich dann aber den DS einschalten, nur schauen, ob er sich laden lässt.

  419. @JansPapa

    Schicke mir mal eine Mail an folgende Adresse:

    worguly@yahoo.de

    Dass könnte etwas ernstes sein, aber eventuell hätte ich eine Lösung.

    Gruß

    Worgul

  420. @Satan

    Also ein Flachbandkabel gibt es bei Ebay. Hin und wieder verkauft die dort jemand für 5 Euro plus 2,50 Euro Versand, aber im Moment leider nicht, da wirst du etwas Geduld haben müssen.

    Alternativ entweder hier,

    http://cgi.ebay.de/Nintendo-DS-defekt-gebrochen-Flachbandkabel-neu_W0QQitemZ160249249769QQihZ006QQcategoryZ100833QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    oder hier:

    http://cgi.ebay.de/NDS-defekt-LCD-Display-Kabel-Verbindung-oben-unten_W0QQitemZ200230196004QQihZ010QQcategoryZ100837QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Triwings gibt es auch bei diesen Verkäufern.

    Antennenkabel wird wohl kaum jemand haben, da dies ein Ersatzteil ist, welches nicht nachgebaut wird.

    Du hast jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder du lötest es wieder zusammen, dann kann es aber sein, dass die Reichweite eingeschränkt ist oder du schickst eine Mail an folgende Adresse, worguly@yahoo.de. Ich habe so eine neue Antenne. :-)

    Gruß

    Worgul

  421. Hey Worgul,
    könntest du mir auch sagen, wo ich die kleinen F2 Sicherungen her bekomme ?
    habe mal in älteren gameboys (advance etc) nachgeguckt, jedoch nur F1 gefunden…

    wo kann ich die kaufen?
    gibts die bei ebay?habe keine gefunden…

    schonmal danke für die Hilfe :)

  422. @Moep
    Schau doch mal hier in dem Fred nach. Steht irgendwo. Du kannst Sie auf jeden Fall bei Mercateo bekommen. Die genaue Bezeichnung ist hier irgendwo im Thread vorhanden.

  423. @Bjoern,

    Hm, dann versuche es mal bei Mercateor ohne Gewerbeschein, da wirst du aber dein blaues Wunder erleben. Ich bin selbst darauf reingefallen und wurde eines Besseren belehrt.

    Man darf eben nicht alles glauben, was in so einem Thread geschrieben wird. Andererseits, Versuch macht klug! :-)))))

    http://www.mercateo.com/

  424. danke ;)
    @worgul oder auch allwissender =)
    eine frage noch : habe hier im forum mal rumgeguckt …-> stand hier nicht irgendwas von 32V, und 0,5 A oder so=?

    oder sehe ich das falsch=?

  425. @Moep

    Grrrr! Du Nervensäge! :-)

    Lese dich mal ab Eintrag 163 bis ca. 180 ein, da kannst du dann alles nachlesen und noch was lernen. Also ich verwende die Fuse, welche Mercateo anbietet, aber man dort nicht bestellen kann, wenn man kein Gewerbe angemeldet hat.

  426. Hallo
    ich hab den DS unserer Tochter umgebaut weil das Gehäuse am Scharnier gebrochen war.
    Hat alles geklappt.Leider ist mir der verschluss(kleines schwarzes Mistding)von der Buchse für das Flachkabel vom oberen Monitor gebrochen.
    Wer kann mir bitte helfen.

  427. @Michael

    DS oder DS Lite?

    Entweder ist es die kleine Platine im oberen Teil eines normalen DS oder aber der Klipp oben links von einem DS Lite.

    Gruß

    Worgul

  428. @ Worgul

    also ich habe bei Mercateo die Sicherungen ohne Probleme bestellt. Das kann ich garantieren- und zwar ohne Gewerbeschein. War überhaupt kein Problem. Nur beachten, dass man noch die Seuern dazu zahlen muss. Die liefern total schnell mit UPS. Da kannste bestellen Moep- ohne Probs.

  429. Nein, 100%ig bei Mercateo. Ich habe da einfach nichts eingetragen unter Gewerbe usw. Du kannst mir schon 100%ig glauben. Kein Gewerbeschein, nix. Hat auf jeden Fall geklappt. Das Anmeldeformular kenne ich. Habe das ja selbst ausgefüllt ;)
    Sag mal Worgul, warum verkaufst Du nichts mehr bei Ebay? Ist mir durch Zufall mal aufgefallen.

  430. @Bjoern

    Merkwürdig, meine Bestellung dort wurde abgewiesen.

    Ebay ist für mich gestorben, die spinnen dort total.

    Gruß

    Worgul

  431. Warum spinnen die da? Meinst Du wegen den Gebühren oder warum?

    Vielleicht hatte ich bei Mercateo einfach nur Glück, funktioniert hatte es aber auf jeden Fall.

  432. @Moep oder auch Säugling genannt! :-)

    Menno, dann schaue doch selbst mal hier im Forum nach, steht doch alles geschrieben. Lesen kannst du noch allein oder? :-)

  433. @Worgul,

    Danke für Deine Tipps. Der DS funktioniert wieder.
    Die Potis zurückzudrehen hat funktioniert (da hätte ich aber auch selber darauf kommen können). Beim nächsten Schaden bin ich dann besser gerüstet.

    Bis demnächst (hoffentlich nicht so bald),

    Reinhard

  434. Hallo allerseits,
    habe auch ein exotisches Problem mit einem DS lite: Beim einschalten leuchtet zwar die grüne LED, aber sonst tut sich nichts. Kein Geräusch, kein Bild, nichts außer der grünen LED.Beide Screens sind übrigens korrekt angesteckt. Beim zuklappen geht er auch nicht in den Standby-Modus.Muß ein Defekt auf der Platine sein, mit Platine aus anderem Gerät klappt alles. Wer hat `ne Idee??

    Jochen

  435. @Jochen

    In dem Fall brauchst du keine gute Idee, sondern eine Rechnung und ab mit dem Teil zu Nintendo. Innerhalb von 14 Tagen hast du dann einen neuen DS Lite. Ist ein Totalschaden, Chip defekt. Mangel ist bei Nintendo bekannt. Du kannst es auch auf gut Glück ohne Rechnung versuchen.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  436. @Worgul

    Auf gut Glück kannste bei Nintendo vergessen(früher war das sicherlich mal so, aber ab Anfang des Jahres kannste es ohne Rechnung vergessen). Du kannst das Teil ja gerne einschicken, dann hast Du zwei Wochen später einen Kostenvoranschlag von Nintendo über 60,-EUR + Versandkosten. Die machen da NICHTS mehr auf Kulanz. Soviel kann ich euch dazu sagen- wie gesagt letztes Jahr sah das noch ganz anders aus. Selbst wenn man den Support von Nintendo telefonisch kontaktiert- Vergiss es, denn die lassen sich auf nichts anderes ein, als einer Überweisung unter Angabe der Bearbeitungsnr. Kostenpunkt(pauschal, egal was defekt) ist 60 Euronen. Leider, aber ist fakt.

  437. Kann ich nicht bestätigen. Ich habe erst letzten Monat 16 Nintendos dorthin geschickt und 6 davon waren ohne Rechnung. Davon wiederum wurden 4 Stück ohne Rechnung repariert, bzw. getauscht. Wenn das Gerät ungeöffnet ist und der Schaden zum Beispiel ein defektes Micro oder der Schaden so ist, wie Jochen ihn beschreibt, dann tauscht Nintendo auch kostenlos um.

  438. Und selbst wenn Nintendo die Regulierung ablehnt, dann hat er doch eh nur 3,85 Euro mit Hermes investiert und der DS kommt kostenlos und unrepariert wieder zurück. Also wem 3,85 Euro zu viel sind, der sollte so einen DS gleich in die Tonne werfen. :-)

  439. @Moep

    Was sollte sich da auftun? Entweder eine Reparatur ist erfolgreich oder eben nicht. Du kannst doch keine Bauteile weg lassen oder dazu basteln.

  440. Uups, das ging ja schnell, vielen Dank für die schnellen Antworten. Merkt Nintendo eigentlich ob das Gerät schon nmal geöffnet wurde? Haben die Platinen eine Art Seriennummer, welche eine Zuordnung zB. zu einen bestimmten Gehäüsefarbe ermöglicht? Rechnung habe ich jedenfalls von diesem Gerät nicht. Geöffnet/zerlegt wurde er allerdings schon.

    Grüße, Jochen

  441. Also dazu kann ich dir nur aus meiner Erfahrung schreiben. Nintendo sieht fast alles. Bei mir war es so, dass ich eine kleine Schraube vergessen hatte, kostenlose Reparatur wurde abgeleht. Feuchtigkeitsschaden, wurde mit Detekor erkannt und abgelehnt. Sicherung eingelötet, abgelehnt. Kabel falsch verlegt, abgelehnt.

    Also ich mache es so, dass ich einen neuen DS Lite nehme, nur noch die Platine umbaue und den Rest dann so lasse. Seriennummern gibt es keine. Es spielt auch keine Rolle, ob die Platine in einem schwarzen oder weissen Gehäuse war. So etwas kann Nintendo nicht nachprüfen. Baue ihn einfach wieder zusammen und verwische alle Fingerabdrücke, dass meine ich wörtlich, auch Fingerabdrücke sehen die Techniker und dann heißt es: Reparatur abgelehnt. :-)

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  442. @ Worgul
    Dann hast Du mehr und bessere Erfahrung als ich. 16 Geräte hast Du versendet? Wieviele genau haben Sie dann repariert? Fragen die dich dann nicht, wo Du die her hast? Ist ja schon krass, 16 Geräte auf einmal, Rofl

  443. @Bjoern

    Keine Ahnung ob ich mehr Erfahrung habe, aber ich repariere die Dinger ja jeden Tag und was nicht zu reparieren geht, dass geht dann zu Nintendo. Rechnung kann man sich ausleihen oder schenken lassen und von meinen 16 Stück, muste ich nur 3 bezahlen, weil sie aufgefallen sind. Wie schon geschrieben, einer hatte einen Wasserschaden, laut Reparaturbericht, an einem war eine Sicherung eingelötet, hatte ich übersehen und an dem dritten hat eine Schraube gefehlt. Wieso sollten die mich fragen woher ich die Dinger habe, davon leben die doch zum Teil. Ich könnte denen jede Woche zwanzig Stück schicken, aber vieles davon kann ich selbst reparieren. :-)

  444. @Worgul

    interessant und gut zu wissen ;)
    Danke für die Info. Aber was jetzt mit Ebay ist, haste mir immer noch nicht gesagt. Das die da einen Schaden haben, steht außer Frage.

    Edith war auch noch da ;) : nochwas, wo bekommst Du die ganzen defekten Geräte her? Ich denke, wir sollten mal via Mail kommunizieren ;)

  445. sachste jetzt nichts mehr, Worgul? Was los?
    Ich kontaktiere dich einfach mal via Mail, ok?

  446. @Bjoern

    Nicht fragen, einfach machen.

    Es gibt Dinge, die gehören einfach nicht hierher!

  447. hallo worgul habe jetzt beide Sicherungen erneuert alles wunderbar er geht wieder nur hab ich noch ein kleines problemchen

    der einschaltknopf fehlt irgendwie keine ahnung

    was passiert is das plastikteil hab ich aber mir fehlt das andere wo kann mann so ein schalter bekommen ? bzw nur das teil zwischen schalter und gehäuse ?

  448. Hallo, ich habe mir einen Nintendo ersteigert bei dem der Schalter abgebrochen ist. Ich habe einen neuen Schalter eingelötet unddas Gerät lief. Aber irgendwie hatte ich den Schalter nicht richtig eingelötet da er nur schwer (mit viel nachdruck) einzuschalten ging. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen den Schalter nochmals auszulöten und neu anzulöten…tja und dabei ist mir von der Platine ein Kontakt abgerissen und lässt sich nun nicht mehr einschalten. Kann man die Einschalterkontakte noch irgendwo sonst auf der Platine abgreifen? Gibts irgendwo ein Layoutplan? Oder soll ich das Ding in die Tonne treten :-((((
    Für eure Hilfe wäre ich dankbar.

  449. @Matze

    Kontakt? Ähm, welcher Kontakt? Also wenn du das Problem etwas genauer beschreibst, dann gibt es eventuell auch eine Lösung.

    Gruß

    Worgul

  450. Hallo

    hab mein DS geladen und jetzt bekomm ich das ladekabel nicht mehr aus meinem ds. was kann ich machen??

    HILFE bitte!!

    Gruß

    Sunny

  451. Ich habe auch ein Problem. Nach dem tauschen des Gehäuses funktioniert mein NDS nicht mehr. Wenn ich den EInschalter drücke flackert das Display nur einen Augenblick auf. Danach ist erwieder aus. Woran kann das liegen???

  452. @Ice

    Liest sich so, als ob ein Leiterband nicht richtig gesteckt wäre. Prüfe noch einmal alle Anschlüsse und dann schaust du mal, ob er funktioniert.

    Gruß

    Worgul

  453. @ice

    Jo, wie Worgul schon sagt: Leiterband.
    Ein weitere Punkt wäre die Platine selbst, nur falls wirklich alle Kabel richtig gesteckt sein sollten.

  454. ALso nach einein topsreen bildschirm austaush ist bei mir beim kabelreinstecken das schwarze klapp ding abgebrochen.und jetzt verbundet das Flachband kabel mit de Platine nicht mehr richtig. Diese platine wo: Eine Box 2 große Flachbandkabel und ein kleinen Flachband kabel angeschloßen wird kautt. Könnte mir jemand sage wie ich so eine plattine hekriege?

  455. @snickers
    Ich würde sagen, dass Du das teil so nicht bekommst. Ich verstehe auch nicht, wo genau Dir das abgebrochen ist. Auf der Platine selbst oder das Teil über dem Lautsprecher?

  456. Funktioniert der DS denn ohne oberen Bildschirm? Weil mit abgezogenen Kabel dieses Bildschirm habe ich das gleiche Problem. Ich habe gerade die ganzen Kabel nochmal neu gesteckt – immer noch das gleiche Problem.

  457. @Ice

    Also dann muss ich erst wissen, ob es ein DS oder DS Lite ist. Eventuell hast du ja beim Umbau das Leiterband beschädigt.

  458. @Snickers, Mars Raider (Twix) oder Bounty

    Sach mal schreiben wir hier immer noch über den selben DS oder kaufst du die defekten Dinger nun bei Ebay und versuchst sie zu reparieren. Als wenn dem so ist, dann würde ich mir ein anderes Hobby suchen. *lacht sich weg*

  459. Kommando zurück. Jeder der dieses Problem hat: Das Flachbandkabel zum oberen Bildschirm habe ich falsch herum eingesteckt. Die Kontakte müssen zur Platine zeigen

  460. @Ice

    Na ja, dieses Problem hat man nicht, sondern man macht es sich. Ich schreibe es ja öfters, es gibt Leute, welche sich bei so einer Reparatur einfach überschätzen. *lach*

  461. das flchbandkabel steck man da in der buchse rein und dann klappt mann das schwarze ding um(zu) , damit das flachband kabel richtig verbunden ist. das ist weggebrochen. Diese plattine wo die boxe mit angeschloßen ist und der topscrenn auch brauche ich.jetz hab ich oben kein bild mehr Vieleicht hätte einer so was für mich. Ich kauf dann ab.

  462. Hi ich habe drei Fragen zur NDS Reparatur.

    Meine Schwester hat ihren NDS geschrottet. Ihr ist der NDS runter gefallen und die rechte Schaniere ist abgebrochen, das Flachbandkabel ist beschädigt (angerissen) und weil Madam noch weiter gespielt hat ( unter Display ging noch) , ist das Wlan und Mikrofonkabel mit der Zeit auch gerissen.
    Nun hat ich mir in einem Shop ein Ersatzgehäuse, Schraubenzieher und ein TFT Display für oben bestellt. So nun schraubte ich den auf und baute die Teile ins neue Gehäuse ein alles kein Problem.

    1. Nun ist mir dummer weiße beim Einbau das Fachbandkabel des Touchscreen abgegangen und das bekomme ich nicht mehr rein, dort muss es doch auch so eine Fixsierung geben,die man öffnen kann oder?

    2. Beim Original Display ist ein Kupferband am Gehäuse des Display, das mit dem Flachbandkabel verbunden ist (der Kontakt in der Mitte), aber das Neue hat keine solche Verbindung. Ist diese Verbindung notwendig?

    3. Wie bekommt man das Mikrofonkabel an der Platine ab? Das will einfach nicht. :-)
    Mal sehen ob ich irgendwoher ein Kabel mit zwei Adern bekomme das so dünn ist und das Löten erst XD, da steht noch Arbeit an.

  463. @Pati04 (doch wohl kein Schlacker, oder ;)))

    zu 1) Richtig, es gibt eine „Fixierung“. Diese nach oben klappen und kabel reinschieben.

    zu 2) ???

    zu3) einfach abziehen, gaaanz vorsichtig. Viel Spaß beim Löten )))

    Ich befürchte, dass Du das Teil mehr verschrottest als reparierst, wünsche Dir aber natürlich viel Glück ;)))

  464. @Pati04

    Die Verbindung ist weniger wichtig, aber wenn du ein schlechtes Display gekauft hast, dann wirst du erkennen, dass du ein Display ohne Rahmen bekommen hast. Bevor du das Display einbaust, würde ich es mal prüfen und nachschauen, ob dein altes Display nicht einen Rahmen hat. Wenn ja, dann die Kupflitze ablöten, den Rahmen des Displays vorsichtig abziehen, da sind innenliegend zwei Klebebänder drin. Dann einfach um das neue Display bauen und dann wieder einbauen.

    Der Touchscreenverschluss lässt sich von hinten nach vorne öffnen. Wenn du ihn abbrichst, dann ist Essig, es sei den, es findet sich jemand, der diesen Verschluss reparieren kann. Ich habe selbst zwanzig Platinen hier liegen, welche so eine Schaden haben.

    Alternativ kannst du aber auch so einen defekten DS Lite zu Nintendo schicken, 62,50 Euro bezahlen und du bekommst dann einen neuen DS Lite zurückgeschickt.

    Das Funktantennenkabel ist genauso wie das Microkabel nur gesteckt. Einfach mit einer kleinen Zange den Messinkopf packen und dann abziehen.

    Eine komplette Funkantenne mit Platine, kannst du von mir kaufen, ein Microkabel habe ich leider auch nicht.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  465. Erstmal vielen dank für die Antworten.

    Na hoffentlich nicht, denn für 19 € will ich auch ein gutes Display. Also das alte und neue Display sind äußerlich völlig identisch und haben alle beide einen Rahmen. Das neue hat nur keine Kupferlitze hinten dran.

    Beim Mikrofon muss ich mal sehen was ich mache. Wenn ich kein zweiardriges Kabel, das klein genug ist, finde, dann nehme ich halt zwei kleine Kabel mit nur einer Arder. Ob ein Kabel mehr oder weniger dürfte nicht stören. Platz müsste vorhanden sein.

  466. @Pati04

    Ich hoffe, dass du richtig hingeschaut hast. Ich habe letzte Woche zwanzig Displays aus Hongkong bekommen und da fehlten die Rahmen alle dran. Es kann aber gut sein, dass dein Display einen Rahmen hat. Wenn dem so ist, dann brauchst du die Kupflitze nicht umbauen, kann man aber.

    Die Idee mit dem Micro wird schwer werden, weil du die Anschlüsse an den Messinkopf anbringen muss und dies ist sehr kompliziert.

    Schaue dir mal das Kabel genau an, dann siehst du was ich meine!

  467. Hast recht habe mir den Messinkopf mal angeschaut dort kann man nichts anlöten, ist einfach viel zu klein. Ich werde wohl die zwei Ardern am Kabel trennen und dann einzeln zum Mikrofon führen. Dort ist das Löten möglich.

    Ich kann dir ja auch ein Bild schicken. Für mich sieht das wie ein Rahmen aus.

  468. Was deine Überlegung angeht, wird wohl auch schwierig werden, aber Versuch macht Klug.

    Schicke mir mal ein Bild von deinem Display, dann kann ich dir sagen, ob es einen Rahmen hat oder nicht.

    Meine Displays sehen für einen Laien auch komplett aus, aber der Rahmen fehlt trotzdem.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  469. Hallo, mein Freund hat ein Problem mit seinem DS Lite. Der DS ist mitten im Spiel ausgegangen und er ließ sich danach auch wieder einschalten. Die Powerlampe leuchtete grün. Mein Freund dachte, ist vielleicht doch der Akku und wollte ihn neu laden. Dabei stellte er fest, das die Ladekontroll-Leuchte nicht mehr aufleuchtet. Was könnte da kaputt sein? Spielen kann er noch, der Akku scheint noch voll zu sein. Nur anscheinend ist die Ladefunktion defekt, oder????

  470. @Allesadi

    Liest sich wie eine Überspannung, kommt wahrscheinlich vom Akku. Einfach mal die F1 mit einem Mulitmeter überprüfen und ggfs. austauschen. Den Akku würde ich mal in einem anderen DS aufladen und eventuell entsorgen. Die älteren Akkus können schon mal so eine Überspannung herbeiführen.

    Gruß

    Worgul

  471. Hallo Worgul
    Mein Nintendo DS Lite lädt keine Spiele mehr.
    Obwohl sich ein Modul im Schacht befindet sagt mir die Kiste das sich kein Modul im Schacht befindet.Alles andere funzt.
    Vielleicht kann mir einer helfen.

    Gruß
    Paul

  472. Hallo, ich habe einen DS Lite aus USA gekauft und will mein altes Netzladeteil vom GB Micro (nicht originales, mit roter und schwarzer Ader) mit dem Stecker aus USA von DS Lite versehen. Wer weiss , was + und was – ist? USA-Original-Kabel hat eine Ader(grün) und Abschirmung. Normal wäre ja Abschirmung – oder?

  473. @Paul

    Wenn der DS keine DS-Spiele mehr liest, dann sind mit Sicherheit ein oder mehrere Drähtchen im Schacht verbogen. So etwas kann man reparieren, ist aber nur etwas für Profis oder Fachleute, da relativ kompliziert.

    Wenn du es dir selbst zutraust, dann viel Glück, ansonsten schreibe eine Mail.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  474. @Ansi

    Dass würde ich bleiben lassen, da die Gefahr sehr hoch ist, dass du damit eine Überspannung herbeiführst. Im Grunde sind die Stecker identisch, aber ich würde mir ein neues Netzteil für 5 Euro bei Ebay kaufen und gut ist.

    Gruß

    Worgul

  475. Hallo Worgul,
    vielen Dank für den Tipp,es waren in der Tat
    die beiden linken Kontakte (etwas verbogen und oxidiert).Nun funzt er wieder.

    Gruß
    Paul

  476. hey,
    habe hier einen weißen ds lite, nach einem sturz/schlag ist das obere display platt und er geht nicht mehr an…
    die lampen leuchten auch nicht mehr…
    habe jetzt ein neues akku und ein neues display bestellt, wenn ich es austausche, wird der ds wieder funktionieren?

    danke

  477. @toyskater

    Wenn Du es richtig machst- na klar. Machst Du Fehler ist das Teil allerdings schnell hinüber oder es wird nochteurer.

  478. @ Worgul

    kann es auch sein, dass eine sicherung platt ist?
    kann ich einfach beide sicherungen f1 und f2 überbrücken?
    dann müsste es doch wieder gehen oder?

  479. @Toyskater

    Dass kann nicht nur sein, dass ist so! Wenn der DS einen Sturzschaden hatte und er dabei eingeschaltet war, dann ist mit Sicherheit eine, wenn nicht beide Sicherungen durchgegangen. Mit dem Überbrücken, würde ich vorsichtig sein. An deiner Stelle würde ich prüfen, ob er sich laden lässt und ob dabei die rote LED leuchtet und auch anbleibt. Wenn nicht, dann würde ich die Sicherung F1 überbrücken und nur die F1. Danach dann dasselbe Spiel um zu testen, ob er sich laden lässt. Wenn ja, dann kannst du kurzfristig auch die F2 überbrücken, aber vorher das neue Display einbauen und alles richtig anschließen. Dein Problem ist, dass du nur einen Versuch hast. Überbrückst du die Sicherung F2 und es stellt sich heraus, dass die Überspannung eine andere Ursache hat, dann kann es passieren, dass andere Bauteile, welche hinter der Sicherung liegen, irreparabel beschädigt werden.

    Viel Glück!

    Gruß

    Worgul

  480. @ worgul

    irgendwie traue ich mich nicht ganz die sicherungen zu überbrücken…
    könntest du das für mich übernehmen? oder kannst du die sicherungen auch auswechseln?

    mfg

  481. Hallo,

    ich habe das selbe Problem wie Sunny beschrieben hat (Kommentar 505): Ich bekomme das Ladekabel auch nicht mehr aus meinem DS !?! Habs heute erst gekauft und geladen. Auch wirklich festes ziehen hilft nichts!

    Kann da jemand helfen? Danke!

  482. Hallo,

    ich habe das Problem,dass mein Touchscreen(unten)bei meinem Nintendo DS(NICHT Lite)kaputt ist!Ich kann alles sehen und auch mit dem Steuerkreuz und den knöpfen was machen.Leider nicht mir dem Touchpen!

    Könnt ihr mir vielleicht helfne?

    Danke im voraus

  483. @Nordi

    Helfen kann man da nur bedingt, weil der Touchscreen ausgetauscht werde muss. Entweder du reparierst oder aber du lässt reparieren.

    Fallst du Hilfe brauchst oder jemanden suchst, der dir einen neuen Touchscreen einbaut, dann schicke einfach eine Mail an folgende Adresse:

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  484. @worgul

    Was würde sowas denn kosten?lohnt sich das überhaupt?
    würdest du das machen oda wie?

    DANKE

  485. @ worgul

    hab dir ne mail geschrieben^^
    warte noch auf deine antwort, wegen sicherungen überbrücken oder austauschen

    mfg

  486. Hallo,

    ich habe ein eigenartiges Problem mit meinem DSlite.
    Also als erstes hat es damit angefangen, dass die rote Lampe leuchtete, obwohl der Akku voll war, wenn ich das Modul rausnahm und den Ds ohne startete war die Lampe grün und der Akku zeigte voll. Spiel wieder rein, egal welches, sofort wieder rot.
    Dann dachte ich mir, ich lade ihn doch einfach mal auf. Beim anschließen des Netzteils leuchtete aber keine Lampe, also gibg es nciht. Ab und an leuchtete die Orangene Ladelampe mal für ein paar minuten, ging dann aber sofort wieder aus.
    ich habe über nacht laden lassen, mit dem ergebnis, dass ich am nächsten tag 30 minuten spielen konnte, bis der ds ausging.
    Das gerät ist erst knapp 3 monate alt und ich kann mir nciht vorstellen, dass der akku schon hinüber ist, zumal er vorher volle leistung hatte. ich habe nciht mal irgendetwas anderes gemacht als sonst und der ds ist auch noch nie runtergefallen.
    hat jemand eine idee, was das problem sein könnte?
    ich würde ihn ja durchaus zu nintendo schicken. drehen die mir einen strick draus, wenn mal die schraube des akkufachs geöffnet wurde? denn ich habe als der akku sich nciht mehr laden lies ihn mal kurz rausgenommen.

    lg kerstin

  487. @ kerstin

    nein, die drehen Dir keinen Strick wegen dem Akkufach. Sende das Teil SOFORT ein. Das wird das beste sein. Du wirst sehen, dass Du in zwei Wochen (oder schneller9 einen neuen DS haben wirst.
    Also, versichert versenden Richtung Nintendo.

  488. Hallo worgul hab ein komisches problem mit meinem Ds

    er schaltet sich ein lampe ist grün aber es tut sich nix werder auf dem untern noch auf dem oberen Screen hast du ne Idee ?

    Mfg

    Katakis

  489. @Katakis

    Man Junge, höre auf die defekten Geräte bei Ebay oder sonstwo zu kaufen! Das Ding ist ein Totalschaden und hat eine defekte CPU, ohne gültige Rechnung hast du da keine Chance. Ich schicke solche Teile zu Nintendo und gut ist.

    Gruß

    Worgul

  490. also was kann ich damit machen nur schlachten ?

    danke worgul aber ich habe den echt nur durch zufall in die hände bekommen für 20 euro würdest du auch nich nein sagen oder

  491. Für zwanzig Euro bekomme ich die Dinger selbst angeboten, aber meine haben dann nur einen defekten Touchscreen oder einen Displayschaden. Deiner ist ohne neue Platine irreparabel. Entweder 62,50 Euro pauschal bei Nintendo bezahlen und dann einen neuen oder reparierten bekommen und dann bei Ebay für 110 Euro verkaufen oder ausschlachten. Besorge dir eine gültige Rechnung, schicke ihn zu Nintendo und dann bekommst du einen reparierten oder ganz neuen zurück. Es reicht nicht nur die Dinger günstig zu kaufen, man muss auch wissen, ob man es selbst reparieren kann oder was machbar ist.

  492. Sorry, aber hast du nicht auch das Gefühl, dass du das Forum hier ein wenig überstrapazierst? Also ich schreibe hier für die Leute, welche einen defekten Nintendo haben und versuchen diesen selbst zu reparieren und weniger um den Leuten zu helfen, dass sie sich eine Geschäftsidee aufbauen. Wie wäre es, wenn du bei Mediamarkt einen DS kaufst und du dann deinen defekten DS mit dieser neuen Rechnung zu Nintendo schickst. (Nur so eine Idee) Aber bitte vorher die Platine tauschen, sonst bekommst du keinen neuen DS von Nintendo. Hoffentlich liest dass hier keiner von Nintendo, sonst könnten dir mir auf die Schliche kommmen. :-)

    „schüttelt mit dem Kopf und fragt sich, was in einigen Köpfen so vorgeht“

  493. @ Worgul,

    Hi geiles hilfreiches Formum. Hatte dir persönlich die Tage auch schon unser Problem mit dem DS geschrieben, aber haste bestimmt in deinem Streß übersehen. Haben seit einem Badewannenschade ein Touchscreen Problem alles geht nach Trocknung wieder nur das nicht es reagiert zwar teils aber nicht mehr an den Stellen wie getippt und zum sozusagen umschalten nach Berührung kommt es auch nicht mehr…vieleicht ne Idee oder nen Trick auf Lager..oder ebay für 10eus eins kaufen nur wie einbauen..ach Fragen über Fragen..würd mich auf Antwort freuen…Gruß msp2409

  494. @MSP2409

    Hm, habe alle Mails von dieser Woche beantwortet. Schreibe einfach noch einmal. Also in deinem Fall ist es etwas kritisch. Wenn du die Kosten nicht scheust, dann würde ich einen neuen Touchscreen einbauen und schauen, ob das Problem dann gelöst ist. Bei Wasserschäden kann es am Touchscreen liegen, es kann aber auch ein Elektronikschaden sein und dann kann man nicht mehr viel machen, außer dass man die Platine in Iso badet und dann hofft, dass die Rückstände abgespült werden. Ich habe bis dato Glück bei Parfüm- und Saftschäden gehabt und einige Platinen mit einem Bad in ISO retten können. Ich vermute mal, dass es mehr die Kontakte, als der Touchscreen selbst ist, aber tauschen wirst du dann so oder so müssen, da sich die Kontakte mitunter nicht mehr retten lassen und oxidiert sind.

    Schicke mal eine Mail an:

    worguly@yahoo.de

    Ähm, hast du deinen Spamordner mal geprüft? :-)

    Gruß

    Worgul

  495. hallo zusammmen,
    ich habe ein riesiges problem. Und zwar friert bei meinem DS-Lite immer nach einiger Zeit (mal schneller mal langsamer) das Bild ein. Das ist super ärgerlich denn man muss dann immer von vorne Anfangen. Ich hoffe das mir einer helfen kann. An was könnte das liegen. Sonst funktioniert alles super – nur diese „Freezer“ halt.

  496. @Alexander

    Friert das Spiel immer an derselben Stelle ein? Wenn ja, dann liegt es am Spiel und weniger am DS selbst. Ich an deiner Stelle würde mal ein paar andere Spiele ausprobieren und schauen, ob der DS oder das Spiel einfriert. Du kannst auch Spiele zur Reparatur, bzw. zum Umtausch zu Nintendo schicken.

    Gruß

    Worgul

  497. erstmal THX für die Antwort. Nein, er friert bei allen Spielen ein. Mal schneller mal dauert es länger. Hängt aber nicht vom Spiel ab. Würde das Teil auch nach Nitendo schicken- aber ich habe keine Quittung mehr. Leider. Was ist das blos für ein Fehler? Kann man das irgendwie beheben?

  498. @Alexander

    Ich vermute, dass es an der Temperatur liegt und der Chip zu heiß wird und sich dann abschaltet. Ohne Quittung ist es natürlich blöd, aber mit ein wenig Glück, bekommst du ihn auch ohne Quittung getauscht. Was hast du zu verlieren, außer 3,90 Euro Versand mit Hermes oder so. Ich würde einfach das Reparaturformular downloaden, einschicken und schauen was passiert. Sollte die Reparatur kostenpflichtig sein und Nintendo verlangt die Pauschale von 62,50 Euro, dann kannst du ihn dir immer noch kostenlos zurückschicken lassen.

    Wenn der DS Lite keinen Wasser-, Sturz- oder ähnlichen Schaden hatte, dann sehen deine Chancen gar nicht so schlecht aus.

    Gruß

    Worgul

  499. Ok, ich werde es mal mit Nitendo versuchen. bin ich ja mal gespannt, ob das klappt. Danke an Worgul.

  500. Hallo allerseits,

    ich habe ein folgendes prblem mit meiner ds-lite, der obere Bildschirm flackert gelegentlich,wenn es anfängt zu föackern oder milchig wirde so klappe ich das obere display ein paar cm auf und ab, in einer ganz bestimmten stellung geht es wieder ganz normal.

    woran kann es liegen?? hat vielleicht der bilschirmanschluss einen wackelkontakt oder im allgemeinen etwas unstimmig mit dem bildschirmkabel??
    würde es gerne aufschrauben und nachsehen aber ich habe oft gelesen dass es einige nach dem öffnen der ds-lite, es gänzlich zerschossen haben,was könnte ich machen??
    ganrantie habe ich nicht mehr,aber einen kassenbon von einem freund wo noch garantie drauf ist, soll ich es einschicken???

    mfg
    obadjo

  501. @Obadjo

    Was ist dass für eine lustige Frage???

    Wenn du doch einen Kassenbon hast, dann ist doch alles klar. Schicke das Teil zu Nintendo, da er sich von alleine nicht reparieren wird. Wahrscheinlich ist das Leiterband vom oberen Display durchgescheuert oder beschädigt. Nach meinen Erfahrungen tauscht Nintendo so ein Gerät um oder tauscht das obere Display aus.

    Gruß

    Worgul

  502. @Worgul

    danke für die antwort, ich würde es ja gerne einschicken nur das problem ist wie ich eben erfahren habe dass mein kollege bereits diesen kassenbon für garantiezwecke benutzt hat, kann es sein dass nintendo weiss untere welchem kassenbon welches gerät bereits repariert wurde, im schlimmsten fall müsste ich also das obere display kaufen??bei ebay kostet es ca 20euro,ist das richtig?

    danke im voraus
    mfg
    obadjo

  503. Klar, das ober Display kannste kaufen. Allerdings, stelle Dir den Einbau nicht so einfach vor. Ist eine sehr knifflige Sache. Vor allem das Leiterband ist sehr sensibel (genau wie die Kontaktbefestigungen). In den meisten Fällen klappt es nicht mit dem Wechsel, zumindest nicht wenn man sich nicht auskennt. Meistens ist danach das neue Display auch geschrottet( oder aber noch mehr ).
    Ich würde auf jeden Fall die Alternative Nintendo in Erwägung ziehen.

  504. @Obadjo

    Auch hier gilt: Versuch macht klug!

    Sind dir 3,90 Euro zu viel, um den DS zu versenden? Sollte Nintendo den DS nicht tauschen oder reparieren, dann lässt du ihn dir eben kostenlos zurückschicken. Alternativ kannst du ihn dann zu mir schicken und ich baue dir dann, gegen eine kleine Gebühr, ein neues Display ein. :-) Zwanzig Euro? Hm, dann noch Versand, dann bist du ja fast bei 25 Euro. Also dann kannst du dir so ein Display auch gleich in Hongkong selbst kaufen. Aber zum Thema Einbau hat dir Alexander ja schon alles geschrieben.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  505. @Worgul

    wieviel verlangst du für den einbau des displays?

    danke für die antworten ach dir alex

  506. Hallo habe einen DS LITE bekommen natürlich defekt.
    Fehler Beschreibung: Einschalten geht; grüne LED leuchtet; kein Bildschirm geht an;
    mit Netzteil das selbe nur das jetzt die rote LED leuchtet hat eben laden; beim zuklappen bleibt die Grüne LED an. Die Fehlerbeschreibung für die Sicherungen passt nicht. Was kann es sein wo muss ich mit der suche anfangen? Alle Kabel sehen IO aus. Was mit dem DS passiert ist kann ich nicht sagen. Offen war er noch nicht oder es war ein Profi am werk. Danke für Hilfe

  507. @Katthor

    Herzlichen Glückwunsch, da hast du bei Ebay oder wo auch immer einen schönen Totalschaden für hoffentlich viel Geld ersteigert. :-)))

    Da kann man nichts dran reparieren, die Platine ist irreparabel defekt und muss getauscht werden.

  508. Ja, da haste dir nen Schrotthaufen gekauft.
    Sieh mal zu. Ohne neue Platine( wie Worgul schuon sagte ) ist da nischts zu machen. Tja, so isses nun Mal…

  509. Danke für die Antworten auch wenn sie für mich nicht so positiv sind.
    Zur Info habe 15€ für den Trümmer bezahlt. Hätte ja klappen können.
    Kann man eine Hauptplatine die IO ist nachkaufen und wenn ja wo und wie viel Euronen.
    Danke

  510. @Katthor

    Hin und wieder verkauft jemand Platinen bei Ebay, welche einen Defekt haben. Ich habe schon einige von diesen Platinen gekauft und einige konnte ich wieder reparieren. Hier kannst du mal sehen, was die Teile so kosten.

    http://cgi.ebay.de/Nintendo-DS-Lite-defekt-inkl-Platine_W0QQitemZ120283469367QQihZ002QQcategoryZ152038QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Ansonsten den DS zu Nintendo schicken und die Pauschael von 62,50 Euro bezahlen und einen neuen DS Lite bekommen.

    http://www.nintendo.de/NOE/de_DE/support/nintendo_ds_lite_159_7336.html

  511. hallo zusammen ich habe einen ds lite der aus demm 3 stock gefallen ist hab das gerät geöffnet und in wieder in gang bekommen wollte das gehäuse wechseln jetzt hab ich das prob das die grune led angeht aber nichts passiert aber das ist nicht immer es kommt auch vor das er normal funktioniert hat für dieses problem vieleicht jemand eine antwort ?danke schon mal im vorraus!

  512. hallo, ich hab mir gerade mal die ganzen kommentare zu den problemen durchgelesen und bin froh das ich nicht allein mit de ganzen schei… dastehe. meine tochter hat einen ds der seit einer ganzen weile defekt ist sie mir aber nie richtig sagen wollte wie es passiert ist. jetzt stellte sich raus das sich jemand drauf gesetzt hat und damit das schanier kaputt war. versicherung??? hahaha, derjenige hat keine bzw. eine mit selbstbeteiligung und da ist schon mal wieder schicht im schacht. so ich hab jedenfalls den schritt gewagt und mir den entsprechenden tri-wing screwdriver und ein neues gehäuse gekauft. toll jetzt konnte es los gehen. um es kurz zu machen ich hab heut einen
    neuen ds gekauft. ich glaube doch das man als laie nicht über die entsprechenden kenntnisse verfühgt um dieses zu beherrschen. ich will meine tochter nur glücklich sehen und mir tat das geld auch weh hab das dann aber auf abzahlung genommen. ich werde jedenfalls das nächste mal (hoffentlich nicht) das gerät lieber in eine werkstatt geben, falls es sich noch lohnt. übrigens gibt es auch sehrt ehrliche ebayer. meine beste erfahrung im zusammenhang mit dem ds hab ich bei neorax_de und ponatz.ibay gemacht. bei zahlung mit paypal war die ware innerhalb von zwei tagen bei mir und völlig korrekt. ich glaube einer bietet sogar für 20 eurolieten den austausch des gehäuses plus material an.

  513. @Dirk

    Liest sich so, als ob die Kontakte nicht richtig gesteckt sind. Wann leuchtet die grüne LED und wann nicht?

  514. das ist sehr unterschiedlich wenn der deckel hinten für den akku dreuf ist und fest geschrubt ist geht gar nichts die grüne led geht immer nur passiert nicht immer was .meistens wenn der akku eine zeitlang weg war dann geht er kurz an kann man alles einstellen und dann geht er ein oder zweimal an und das war es dann wieder
    ist nicht ganz so mein bereich repariere normal lieber handys !!

  515. laden läst er sich das untere display ist defekt kann es darann liegen hab ein bestellt müsste heute oder morgen da sein .ich muss zu meiner schande gestehen das ich damit nicht wirklich klar komme. leider

  516. @Worgul: die verbindungen sind alle ok habe sie mehr mals neu gesteckt wenn du mir weiter helfen kannst wäre ich dir sehr dankbar

  517. hat vieleicht jemand eine platine für einen ds lite die er abgeben möchte ??? natürlich nicht umsonst ! :-)

  518. hallo dirk, es handelt sich um einen ds lite. habe mir gerade mal das video bei youtube angesehen und finde es für die demontage des teils sehr hilfreich. bei meinem bzw dem ds meiner tochter habe ich ja alles soweit wieder hinbekommen nur das problem ist folgendes. mir fehlt das teil vom rechten schanier, also das wo die leuchten sind. das müsste ja so was sein wie auf der anderen seite diese hülse und zum zweiten geht auf einmal der touchscreen nicht mehr. vielleicht hab ich ja auch was falsch gemacht. übrigens war beim kauf des ersatzgehäuses solch eine weiße folie mit bei und mit der kann ich gar nichts anfangen. weiß jemand wo die hin kommt? sie ist genau so groß wie der bildschirm.

  519. @Seppel

    Du bist echt ein Held und ich habe gerade gut gelacht. :-)

    Das Teil ist keine Hülse, sondern ein Scharnier und wird bei keinem Ersatzgehäuse mitgeliefert. Dass der Touchscreen nicht reagiert, liegt mitunter daran, dass er entweder defekt ist oder aber du ihn nicht angeschlossen hast.

    Schicke einfach eine Mail an folgende Adresse, dann kann ich dir helfen.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  520. worgul warum lachst du??? mir steht der schweiß auf der stirn und der arsch voller tränen. ich gebe echt nicht so leicht auf aber bei diesem miniatursachen bin ich echt etwas mit meinen dicken fingern scheiße dran. habe gestern echt fünf stunden gebastelt aber ich brauch bald ein zimmer in der klappse. sitze schon wieder den halben vormittag an dem teil weil wir am sonnabend in den urlaub wollen und meine tochter ist traurig weils der alte nicht gebacken kriegt. sie weiß aber nicht das ich einen neuen gekauft habe, den bekommt sie erst wenn wir fahren. aber es ist mir einfach zu schade immer alles gleich weg zu werfen. irgend wie kriegen wir das schon hin.

  521. @Seppel

    Nun ja, wenn du ihn kaputt gebastelt hast, dann kannst du es ja auch posten. :-))))) Es gibt Sachen, die gehen einfach nicht und man sollte erkennen, wann man an seine Grenzen kommt.

    Du weißt ja jetzt wo du mich erreichst!

    Lese dich einfach durch das Forum, sind ja nur 585 Einträge. :-))))

    Eine Mail schreiben würde einfacher gehen, dann würde der DS auch nach zwanzig Minuten wieder funktionieren. :-))))

    Gruß

    Worgul

  522. @Worgul: hallo noch mal hab noch ne kurze frage der wiederstand unter dem an-schalter welchen wert hat der weist du das? bauform ist 0603? Danke noch mal

  523. HALLO diese Nachricht für ALLE
    ich bin seit gestern hier angemeldet da ich probleme mit dem ds lite von meiner tochter hatte.jetzt ist fast alles wieder in ordnung und das nur dank der hilfe von WORGUL. ich danke ihm sehr für seine unterstützung und kann nur eine empfehlung aussprechen falls mal jemand nicht weiter weiß. ich glaube fast er ist der eigentliche hersteller und entwickler des ds. doch nun genung ich will eigentlich nur noch mal ganz groß DANKE sagen.

  524. hallo leute hab da mal 3 fragen

    1)ich möchte beim nomalen ds die schale tuschen muß ich da was bedenken

    2)ist es schwer die schale zu tuschen

    3) was kann kapput gehen

    ps: schanier defekt

  525. @Dirk

    Weiß ich auch nicht, einfach durchmeßen und oder bei Googel nachschauen.

    Dein Problem liegt aber nicht an dem Widerstand, da kannst du mir Vertrauen.

    Gruß

    Worgul

  526. @Tim

    Hier drei Antworten:

    Frage eins: jein

    Frage zwei: relativ

    Frage drei: kommt auf den Schrauber an

    Wenn du konkreter fragst, dann kann ich dir auch konkreter antworten.

    Gruß

    Worgul

  527. @Tim

    Erstens würde ich mir günstig einen Triwing besorgen, damit du die Schrauben nicht beschädigst. Dazu noch einen kleinen Flachschraubendreher und eine kleine Zange.

    Schaue dir mal dieses Video an, aber bitte benutze zum umklappen der Clips eine Nadel, den Fingernagel, aber kein Werkzeug.

    http://www.youtube.com/watch?v=-dHtv9DA94g&feature=related

    Ach ja, die Scharnier werden nicht mit Gewalt in das Gehäuse gepresst. Wenn die Stellung richtig ist, dann gleiten sie fast von alleine rein.

    Viel Erfolg!

    Gruß

    Worgul

  528. hallo Ihr habe hier ein ds bekommen

    bei dem ursprüngliche das obere display defekt wahr

    ich habe den in ein anderes gehäuse gebaut
    und nun geht er an und gleich wieder aus
    was könnte das sein die sicherungen sind beide ok
    bitte helft mir meine tochter freut sich schon so auf den des bitte

  529. @Sarah

    DS oder DS Lite?

    Wenn er vorher, trotz des defekten Displays funktioniert hat, dann hast du sicherlich die Leiterbänder nicht richtig oder tief genug eingesteckt. Einfach mal alles überprüfen. Wenn es ein DS Lite ist, dann könnte es auch sein, dass du beim Umbau das Leiterband des oberen Displays beschädigt hast. So etwas geht ganz schnell, wenn man nicht sorgsam arbeitet oder das Leiterband falsch aufwickelt.

    Gruß

    Worgul

  530. danke für die schnelle antwort aber der dsl geht auch aus wenn kein display dran ist

    oder ist das normal ?

  531. Natürlich ist dass normal! Dann ist doch der Stromkreislauf nicht geschlossen und der DS blitzt nur kurz auf. Ist es nun ein DS oder ein DS Lite?

  532. Also wenn es dein normaler, sprich älterer DS ist, dann kann es sein, dass das Leiterband defekt ist. Wenn aber der Umbau stattgefunden hat, weil das obere Display defekt war, dann kann es auch sein, dass die Leiterbahn vom oberen Display nicht tief genug eingesteckt ist. Ich würde mal alle Stecker überprüfen und schauen, ob das Leiterband von oben nach unten intakt ist. Wahrscheinlich wurde das neue Gehäuse nicht entgratet und beim Einfädeln wurde das Leiterband beschädigt.

  533. Servus Worgul,
    ich habe hier gelesen das du der DS Dr. bist.
    Folendes neues :-) problem. der Lite meines Sohnes hat einen Freiflug bekommen jetzt hat er links am Scharnier einen Treffer d.h man(n) sieht ein Kabel ( Leiterkabel oder band).Wenn ich Ihn einschalte leuchtet kurz das grüne licht und der untere bildschirm macht einen helles Blitzen und dann geht der DS wieder aus.
    Was kannst du mir jetzt aus der Ferne für einen tipp geben.
    servus Nova 301

  534. @Nova

    Also da würde ich auf ein defektes Display tippen. Wahrscheinlich ist das Leiterband in Mitleidenschaft gezogen worden, weil der DS Lite ja nun nur noch von einer Seite her gehalten wird. Also diese Reparatur wird wohl nicht ohne ein neues Gehäuse und ein neues Display abgehen.

    Schicke mal eine Mail an folgende Adresse:

    Worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  535. Ich hab das Problem, dass der untere Display und die Akkulampe kurz aufleuchten und dann wieder erlöschen.
    Dies passierte nach einem kleinen Missgeschick mit Wasser :( .
    Kann man den Schaden trotzdem beheben?
    Ich habe das gleichen Problem ja schon bei anderen hier gesehen.
    Und bei denen schien kein Wasser die Schuld zu tragen…
    ich warte auf Hilfe, weil ich mich damit nicht besonders auskenne…

  536. Rudolf

    Tja, liegt wohl daran, dass du ein neues Display brauchst. Erstmal die Platine ausbauen, mit Isopropanol abwischen und schauen, ob sich Ablagerungen auf der Rückseite des Display gebildet haben. Wie lange liegt der Wasserschaden zurück?

  537. Gestern Abend.
    ich hab sofort alles versucht um ihn trocken zu kriegen…
    anscheinend ohne erfolg:(

  538. @Rudolf

    Schreibe nicht über Sachen, von denen du keine Ahnung hast. Ich behauptet jetzt einfach mal, dass sich schon was hinter dem Display angesammelt hat, weil dort eine Gummischicht ist, welche ganz schwer abtrocknet. Die meisten Ablagerungen bei einem Wasserschaden liegen hinter diesem Display. Entweder den DS öffnen und die Platine ausbauen, trocknen und dann meßen oder zu Nintendo schicken und die Pauschale von 62,50 Euro bezahlen. Ich gehe aber davon aus, dass du keinen Triwing hast und somit kannst du den DS auch nicht direkt öffnen. Ich nehmen in so einem Fall die Platine raus, bade sie in Isopropanol und dann ab in den Backofen bei ca. 50 bis 100 Grad trocknen und ein neues Display rein und dann läuft das Teil wieder.

  539. Erstmal danke für die Tips;)
    sorry wenn sich das jetzt doof anhört, aber meinst du den oberen oder unteren display?
    weil ich wüsste nicht wie ich den oberen öffnen SOLLTE wenn ich einen Triwing hätte…
    und wenn ich den ds zu Nntendo schick, wird der dann zu 100% wieder heile,oder kann es sein das es nichts bringt?

  540. Welch eine Frage! *lach*

    Natürlich das untere Display, weil dieses direkt auf der Platine liegt und deswegen mit Sicherheit auch ein Kurzschluss entstanden ist.

    Warum so Nintendo schicken? Kostet nur unnötig viel Geld.

    Schicke eine Mail an folgende Adresse:

    Worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  541. hi,
    noch zwei Frage:

    Wieviel kostet so ein unterer Display?
    Und gibt es dafür bestimmte Läden in Deutschland?

  542. @Rudolf

    Als erstes brauchst du einen Triwing, dann ein Display und unter Umständen noch einen Touchscreen. Wenn aber das Display nur gereinigt werden muss oder der Touchscreen sich noch kalibrieren lässt, dann hast du dir die Sachen umsonst gekauft.

    Vorher aber mal klären, was du für einen DS hast. Die Displays für einen älteren DS und einem DS Lite, sind unterschiedlich.

    Gruß

    Worgul

  543. Hallo zusammen.
    Als erstes mal fettes Lob an Worgul, der hier mit einer riesen Geduld den Leuten mit Ihren Problemen hilft.
    Als zweites zum meinem Problem :-)
    Also die Kids meiner Cousine haben es irgendwie geschafft das obere Display ihres DS Lite abzureissen. Dabei sind natürlich alle Kabel die durchs Scharnier gehen gerissen. Hab ein neues Display besorgt, eingebaut und es geht auch. Das Problen das ich jetzt noch hab ist folgendes: das Kabel für Mikro und WLan sind ja auch gerissen. Wo bekomme ich die jetzt her? Hab leider nix finden können. Hoffe jemand kann mir da weiterhelfen.

  544. @Ayhan

    Diese beiden Kabel kann man nirgendswo kaufen!

    Schicke eine Mail an folgende Adresse:

    Worguly@yahoo.de

    Eventuell habe ich ein Ersatzteil für dich.

    Gruß

    Worgul

  545. hallo worgul wollte noch mal danke sagen !ds geht wieder !hab das original gehäuse wieder montiert seit dem geht das ding ohne probleme muss an dem ersatz gehäuse gelegen haben !hab aber keine ahnung warum brauch halt ein anderes original gruss danke noch mal

  546. @Dirk

    Kann sein, man muss schon ein wenig nachhelfen an einigen Stellen. Es sind eben keine Originalteile und ich selbst verwende nur die beiden Innenteile. Alle Knöpfe und Schalter, nehme ich von einem alten Gehäuse. Aber wie heißt es so schön: Versucht macht klug! :-)

    Gruß

    Worgul

  547. Hallo weis jemand einen guten Shop wo ich ersatzteile herbekomme kann auch Fernost sein.

  548. Hallo Worgul
    danke für das Angebot, aber es hat sich erledigt.
    Cousine hat gemeint, dass sie Mikro und WLan nicht braucht und ich soll mir keinen Stress machen. Mir auch recht ;-)
    Also dann noch mal vielen Dank und weiter so

  549. @Sissi

    Könnte ich dir schreiben, mache ich aber nicht. :-)))

    Wer suchet der findet! :-)

  550. Habe einen DS Lite, bei dem ich das untere Display gestauscht habe – soweit so gut. Dabei ist mir allerdings das Flachkabel des Touchscreens auf der Seite der Platine aus dem Stecker gerutscht. Trotz großer Fummelei bekomme ich das Teil nicht mehr hinein. Gibt es einen Trick oder einen versteckten Verschluss.

    Vielen Dank für Hinweise

  551. @Oli

    Schwarze Klappe für den Touchscreen von hinten nach vorne mit einer Nadel öffnen, Stecker reinschieben und dann die Klappe wieder schließen. Aber ich befürchte, dass da bei dir keine schwarze Klappe mehr ist. :-)

  552. @Worgul

    genau – für das LCD Display stimmt das mit der Klappe. Beim Touchscreen kann ich mich nicht erinnern, dass mir etwas abgebrochen ist. Das Gerät ist wenige Wochen alt, kann es daran liegen?

    Danke für die Hilfe

  553. @Oli

    Nee, es liegt nicht daran, dass dein Gerät erst wenige Wochen alt ist, sondern dass du die Klappe abgerissen hast. *lach*

    Wie wäre es, wenn du dir deine Platine noch einmal genau anschaust und dann schreibst du mal, was genau fehlt. Wenn eine „breite“ schwarze Klappe weg ist, dann blitzt der DS Lite nur kurz auf, weil der Stromkreislauf nicht geschlossen ist. Wenn aber die kleine Verriegelung vom Touchscreen abgerissen ist, dann funktioniert eben der Touchscreen nicht mehr.

    Also Nintendo baut ja diese Verriegelungen nicht ein, damit du sie abreißt, die kleinen Dinger haben schon eine Funktion. :-)

  554. @Worgul

    das Gerät ist zum Test montiert und alles außer dem Touchscreen funktioniert einwandfrei. Soweit ich die kleine Verriegelung abgerissen habe – gibt es Ersatzteile, Verriegelung oder gesamter Stecker?

  555. @Oli

    Menno, drücke dich doch mal etwas klarer aus, ich kann nicht sehen, was du siehst, dies hier ist ein Forum, schon vergessen? :-)

    Entweder ist die Verriegelung abgerissen, dann gibt es keinen Ersatz, im Sinne einer Verriegelung, sondern nur eine neue Platine. Oft ist ja nicht nur die Verriegelung abgerissen, sondern auch ein paar von den kleinen Messingdrähtchen sind weg und dann ist es eh Essig mit der Platine. Du kannst zwar versuchen es mit Heißleim zu kleben, aber ich habe es bis dato noch nie geschafft, weil der Anpressdruck einfach zu gering ist und der Touchscreen reagiert dann nicht. In so einem Fall kannst du den DS nur zu Nintendo schicken, 62,50 Euro pauschal bezahlen und dann bauen sie dir eine neue Platine ein.

    Grundsätzlich gilt!

    ES GIBT KEINE ORIGINALERSATZTEILE VON NINTENDO

    ALLE TEILE DIE MAN KAUFEN KANN SIND NACHBAUTEN UND NICHT VON NINTENDO!

  556. @Oli
    Du musst ma genau schauen wo das Kabel vom Touchsreen eingesteckt wird. Dort wo es eingesteckt wird ist eine Verriegelung. Die musst du (gaaaanz vorsichtig ) von unten nach oben öffnen. Das ist so ei kleines schwarzes Plättchen. Man vermutet zuerst garnicht das das zum aufklappen ist. Danach Kabel rein ,wieder runterdrücken, fertig.

  557. @Oli

    Bloß nicht die Klappe von unten nach oben aufhebeln, sondern wirklich von hinten nach vorne hochklappen. Viele meinen, man könnte diesen Verschluss einfach hochhebeln, aber dass ist falsch. Vorne sind rechts und links zwei kleine Füsse, welche die kleine Verriegelung festhalten. Wenn du noch eine Verriegelung vorfinden solltest, dann nehme eine feine Nadel, setze sie hinten an und dann hebelst du die kleine Verriegelung ganz vorsichtig hoch. Du wirst sehen, dass sich die Verriegelung dann zu dir hinbewegt. Wenn du dann den Touchscreenverschluss tief genug zwischen den Drähten eingefädelt hast, dann brauchst du die Klappe nur mit der Nadel von vorne nach hinten zuklappen.

    Viel Erfolg!

  558. @Bjoern

    Dat du dat so gemeint hast, war „mir“ schon klar, aber ich versuche mich in die Sicht der Laien zu versetzen und wenn man hier etwas schreibt, dann meinen einige es wörtlich und ruck zuck ist das Ding abgerissen. Du und ich, wir reparieren so einen DS oder DS Lite täglich, aber viele hier machen es nur einmal und dann unter Umständen nie wieder. Nämlich dann, wenn das Ding kaputt repariert worden ist und in die Tonne fliegt! :-)))))

  559. Hallo Worgul

    ich habe vor ca. 3 Monaten das obere Display am DS Lite getauscht. ( unter anderem mit deiner super freundlichen telefonischen Unterstützung (-: )
    Jetzt habe ich ein neues Phänomen, welches ich hier im Blog noch nicht gesehen habe:
    Nach dem einschalten des DS funktioniert alles einwandfrei. Nach 30sec – 60sec fängt das obere Display an zu flackern. Einige sec. später ist die Anzeige auf ungefähr 50% geschrumpft.
    Klappt man den DS zu kurz zu und wieder auf ist das Display für einige Sec. wieder normal.

    P.S. Super Arbeit von dir hier im Blog!!!

  560. @Seppel

    Hm, echt ein neues Phänomen! :-)

    Also so etwas kann man nur testen, in dem man das Display tauscht. Kann ja sein, dass du ein Display verbaut hast, dass doch einen versteckten Mangel hat. Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es auch neue Ware gibt, welche nicht richtig funktioniert. Ich sammel die Sachen dann, schicke sie zurück und bekomme dann Ersatz. Was soll ich dir nun raten? Noch ein neues Display ist nur dann interessant, wenn es auch am Display liegt, sonst wirfst du das Geld zum Fenster raus. Am besten wäre, wenn du die Platine aus einem anderen DS nehmen könntest, dann weißt du wenigstens, dass am Display oder an der Platine liegt. Ich vermute aber mal mehr, dass dein Display einen Schlag weg hat.

    Gruß

    Worgul

  561. @Worgul

    du hast mir mal angeboten bei einem grösseren Problem dir den DS zur Reparatur zukommen zu lassen.
    Da ich aus dem 02433 Raum komme könnte ich dir das Teil ja mal vorbeibringen!

  562. Habe meinen DS Light aufgeladen.Nun bekomm ich das Ladekabel nicht mehr aus dem DS raus.kann mir jemand sagen wie ich das raus bekomme?

  563. Hi,
    kann mir bitte einer erklären, was das mit den Sicherungen auf sich hat? Ich weiß, das es eine F1 und eine F2 gibt. Aber wofür sind die genau? Welche ist denn defekt wenn ich den DS nicht mehr laden kann? Und welche ist defekt wenn der DS nur kurz aufblitzt? Bin über jede Hilfe dankbar.

  564. Hallo,
    beim DS (kein Lite) meiner Tochter funktioniert der Touch-Screen nicht mehr richtig. Beim Picto-Chat reagiert er noch, allerdings an verschiedenen Stellen, mal muss man 1 cm weiter rechts-unten drücken, mal direkt daneben, ganz nach Lust und Laune. Kalibrieren fuktioniert überhaupt nicht, nimmt keinen Druck an.

    Ist da der Touch-Screen defekt oder ist das ein anderes Problem, das einfach lösbar wäre?

  565. @Daniel

    Wenn der DS nicht mehr lädt, dann ist die F1 defekt. Wenn der DS kurz aufblitzt und die grüne LED dabei kurz angeht, dann ist die Sicherung F2 intakt, aber ein Display könnte defekt sein.

    Gruß

    Worgul

  566. @Peter

    Ist altersbedingt, da ist der Touchscreen defekt und muss ausgetauscht werden.

    Gruß

    Worgul

  567. hallo kann mir jemand helfen mein ds (alter) geht nicht mehr an wenn ich das ladegerät einstecke leuchtet die rote lampe etwa 1 sek
    danke im voraus

  568. @Tim

    Einfach im Forum lesen, dort steht was defekt ist, was gemacht werden muss und wie es geht!

    Gruß

    Worgul

  569. Hallo an alle fleissigen Schrauber!
    Ich habe mich schon an ein defektes Display gewagt und es auch zum Laufen gebracht. Nun habe ich ein komplizierteres Problem: Der ein/aus-Schalter ist defekt. D.H., der kleine Nippel ist abgebrochen. Wie kann man das wieder heile machen?
    LG K2

  570. @K2

    Also dass mit dem Powerschalter ist relativ einfach, wenn du das nötige Werkzeug, eine ruhige Hand und ein wenig Ahnung hast. Powerschalter gibt es bei Ebay zu kaufen, aber bitte beachte, dass sich viele schon daran versucht haben und ihre Platine danach irreparabel defekt war.

    Gruß

    Worgul

  571. Hallo Worgul, danke für die Antwort!
    Muss der Schalter gelötet werden ?
    Ich hatte beim Display-Einbau vergessen die Isolierschicht auf das neue Display zu kleben und gleich einen Kurzschluss verursacht. Dank dieses Blogs habe ich den DS nicht als „defekt“ verkauft, sondern das mit den Sicherungen F1 und F2 ausprobiert. Zum Überbrücken habe ich aber einen normal großen Lötkolben benutzt. Obwohl ich eigentlich eine ruhige Hand habe, fing sie bei dieser Sache an zu zittern. Schließlich ging es dann.
    Für den Schalter brauche ich dann wohl einen kleineren Lötkolben, oder?
    Was ist denn „relativ“ einfach?
    Gruß, K2

  572. @K2

    „Für den Schalter brauche ich dann wohl einen kleineren Lötkolben, oder?“

    Die Frage ist doch wohl überflüssig oder?

    Natürlich brauchst du einen kleinen und vor allem feinen Lötkolben. Am besten wäre ein Lötkolben für SMD-Bauteile.

    Relativ einfach hast du doch schon beantwortet. Großer, schwerer und fetter Lötkolben, ein Kilo Lötzinns, eine Flasche Schnaps, für die ruhige Hand und mindestens 1000 Grad am Lötkolben. :-)))

    Ähm, wenn du den Schalter dann so aufgelötet bekommen hast, dann lass es mich wissen, dann bist du besser als ich.

    Wenn nicht, dann lass die Finger davon und schicke mir eine Mail, dann löte ich dir den Schalter auf.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  573. Hallo,
    ich bin gerade auf dieses Forum gestossen weil ich auch ein Problem mit meinem DS Lite habe. Meine Tochter hat ihn versehentlich mit Wasser übergossen und nun geht er nicht mehr. Das alles ist eine Woche her und ich dachte, wenn er trocken ist, läuft er vielleicht wieder, denkste :-(
    Weis jemand, was man tun kann? Einen Triwing Schraubenzieher habe ich von einem Bekannten bekommen. Ich habe auch schon mal hinein geschaut. Aber???? Eine Antwort oder Idee wäre nett.

  574. @Dicker Bauch

    Platine ausbauen, mit ISO reinigen und dann im Backofen bei 50 Grad ca. eine Stunde trocknen. Unteres Display auf der Rückseite nach Grünspan absuchen und entfernen. Oft sind auch die Kontakte korrodiert, wenn schwarze Rückstände zu erkennen sind, dann muss das Display ausgetauscht werden. Oft erkennt man es daran, dass der DS sich kurz einschalten lässt und dann aufblitzt. In deinem Fall macht der DS aber gar nichts und dass ist dann kein gutes Zeichen. Was genau macht der DS Lite noch? Lässt er sich noch laden und bleibt die rote LED dabei an? Oder geht die rote LED kurz an, wenn du den DS Lite einschaltest und dann sofort wieder aus, dann könnte auch eine Sicherung defekt sein. War der DS Lite ein- oder ausgeschaltet, als er mit Wasser in Berührung kam?

    Fragen über Fragen! :-)

    Gruß

    Worgul

  575. Hallo Worgul,
    das war ja eine Blitzantwort. Also, der DS geht nach dem einschalten kurz an und sofort wieder aus, aufblitzen sagtst Du (ca. 1 Sekunde). Laden lässt er sich noch, zumindest bleibt die rote Lampe an. Meine Tochter meint, er sei aus gewesen, als das Unglück passierte.
    Jetzt kommt die Laiengegenfrage:
    Was verstehst Du unter ISO???
    Und wo bekomme ich das???
    Bitte nicht lachen, ja?

    Gruß
    dicker bauch

  576. @Dicker Bauch

    Wie nicht lachen?! Soll ich etwa weinen? :-)

    Also das Zeugs heißt Isopropanol oder Isopropylalkohol und man bekommt es in der Apotheke. Damit würde ich die Platine baden oder abwaschen. Wenn sich der DS Lite aber noch laden lässt, dann würde ich mal einen Multimeter nehmen und die Sicherung F2 prüfen. Wenn diese keinen Durchfluss hat, dann kurzfristig überbrücken und dann eine neue Sicherung einlöten.

    Wenn du dir die Reparatur nicht selbst zutraust, dann schicke einfach eine Mail.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  577. @worgul
    nein weinen brauchste auch nich :o)
    Ich dachte nur, Du würdest über meine Fragen lachen…..
    Also ist morgen erst einmal Apotheke angesagt und dann schauen wir weiter. Auf jeden Fall erst einmal herzlichen Dank !!!!!!!!!
    Gruß
    dicker bauch

  578. @Dicker Bauch

    Wie jetzt?! Warum erst Apotheke? Nur vom baden in Isopropanol wird die Sicherung nicht heile. Ich würde es mal mit einem Elektronikladen versuchen und mir einen Multimeter besorgen, dann kannst du die Sicherung prüfen und dir die Ausgabe für Isopropanol sparen.

  579. @worgul,

    …. jetzt habe ich verstanden, danke.
    Melde mich dann die Tage nochmal.

    Gruß
    dicker bauch

  580. Hallo, an meinem NDS (alt – kein Lite) blitzt der untere Bildschirm kurz auf und die grüne LED leucht ca. 2 sec. auf dann ist wieder alles aus.
    Akku aufladen und Rote LED funktionieren einwandfrei.
    Gerät kam in eingeschaltetem Zustand mit einem Getränk in Kontakt, hat dann kurz gerauscht und ging aus. Kann man sagen das der obere Bildschirm defekt ist oder was kann da kaputt sein ?
    Grüsse vom Axel

  581. @Axel

    Warum meinst du dass das obere Display defekt ist, es könnte auch das untere Display defekt sein. Einfach den DS aufmachen, nachschauen und dann siehst du es doch.

    Wenn der DS eingeschaltet war, dann könnte jetzt auch eine Sicherung defekt sein und unter Umständen könnte noch mehr beschädigt sein.

    Gruß

    Worgul

  582. Hallo Worgul
    auf ist er aber die beiden Displays sehen gut aus,
    woran erkennt man das ein Display zerschossen ist ?

    Ist es so das wenn ein Display defekt ist der NDS nicht mehr normal startet ?

    Mit Sicherung meinst du die schon erwwähnten F1 und F2 oder ? Die werde ich gleich mal überprüfen.

    Grüsse vom Axel

  583. @Axel

    Du wirst auch keine Beschädigungen sehen. Schaue dir mal die Kontakte genauer an und ob dort schwarze Pünktchen sind. Ansonsten kannst du nur noch die Displays tauschen. Da es sich ja um einen normalen DS handelt, brauchst du nur den Touchscreen vorsichtig abziehen und dass untere Display oben und das oberer unten einzubauen. Aber ich bezweifle, dass er dann wieder funktioniert. Ich vermutet mal, dass eines der Display Wasser oder welche Flüssigkeit auch immer ab bekommen hat und nun defekt ist. Am besten austauschen und den Fehler eingrenzen. Bei einem Flüssigkeitsschaden sind die Fehlerquellen ziemlich weitläufig.

    Gruß

    Worgul

  584. Hallo Worgul
    F1 und F2 gecheckt und haben beide durchgang!
    werde jezt die Hauptplatine mal reinigen und ordentlich trocknen lassen.

    Grüsse vom Axel

  585. Joo, mache dass mal. Ich denke aber, dass eines der Display defekt ist. Bei einem DS ist ein ein Anzeichen dafür, dass der Stromkreislauf nicht geschlossen oder beschädigt ist. Entweder Display tauschen oder weitersuchen.

  586. Hallo Worgul,

    habe versucht erst mal zu lesen, aber du hast schon so viele Fragen beantwortet da verliert man den Überblick. Also, vielleicht zum 100ten mal:
    Wir haben einen NDS lite und beide Schulterasten sind hin. Wir haben die entsprechende Löttechnik um diese zu tauschen (SMD Kleinserienfertigung) aber ich finde keine Bezugsquelle.

  587. Hallo Worgul,

    schliesse mich PIT an, mit dem lesen meine Ich … hätte auch mal ne Frage, >> NDS lite heruntergefallen >> geht nicht mehr an >> auch nicht mit Netzkabel >> nur Ladeanzeige orange funzt.. was kann dass sein, bzw. was kann mann da machen ?
    P.S. AKKU HATTE ICH RAUS tut sich aber nix…
    Vielen Dank im Voraus…

  588. @PIT

    Also auch hier gilt: Es gibt keine Ersatzteile für die Bauteile, welche auf der Platine sind.

    Ich an deiner Stelle würde die kleinen Gummis vorsichtig rausholen und mal schauen, ob die winzigen Druckplättchen dahinter verschoben sind oder die Gummis abgenutzt sind.

    Wenn es ein Originalgehäuse ist, dann würde ich mir eine Rechnung besorgen und den DS zu Nintendo schicken. Wenn es kein Originalgehäuse ist, dann würde ich überprüfen, ob die Schultertasten üerhaupt weit genug reingedrückt werden können, da die Nachbauten hin und wieder zu kurz sind.

    Versuche es mal und wenn es nicht funktioniert, dann meldest du dich noch einmal, eventuell kannst du eine defekte Platine von mir haben und dir die Schultertasten dann auslöten.

    Gruß

    Worgul

  589. @Niko

    Also die fixe Idee mit dem Netzteil ist schon witzig und nimmt langsam überhand. :-)))) Wenn der DS Lite nicht mit Akku funktioniert, dann wird er wohl kaum über das Netzteil funktionieren, da der DS ja auch nicht ohne Akku funktioniert.

    In deinem Fall wird wohl die F2 Sicherung defekt sein. Also DS vorsichtig öffnen, mit einem Multimeter den Durchfluss prüfen, Sicherung austauschen und dann sollte er wieder funkionieren.

    Wenn du es dir nicht selbst zutraust, dann einfach eine Mail senden.

    worguly@yahoo.de

    Gruß

    Worgul

  590. Hallo Worgul,

    mein NDS aus Post 463 ist Dank Deiner Hilfe wider 1a i.O.. Das Antennenkabel habe ich übrigens gelötet. Ist eine Fummelei aber es funktioniert tadellos.

    So „neuer“ NDS (nicht Lite), neues Problem.

    Das Gerät läuft nach Sturz, Scharniere defekt, noch einwandfrei außer das der obere Bildschirm keinerlei Bilder zeigt. Die Hintergrundbeleuchtung ist intakt.
    Könnte es sein das das Leiterband nur angerissen ist und er deswegen noch angeht.
    Öffnen wollte ich ihn noch nicht da ich noch warte ob sich noch eine Rechnung auffinden lässt da der DS in einem allg. schlechten Zustand ist (Gehäuse, Touchscreen, Netzteil). Welche Adresse hat eigentlich die Nintendo Reparaturabteilung?

    Besten Dank schon einmal und guten Abend

  591. @Satan

    „Ist eine Fummelei aber es funktioniert tadellos.“

    Funktioniert es auch über eine Entfernung von mehr als fünf Meter und durch eine Wand oder Türe hindurch? Einfach mal so des Interesse wegens!

    Also bei einem alten DS ist es häufig das Leiterband, wenn das Gehäuse gebrochen ist. Es kommt drauf an, welche Seite des Leiterbandes beschädigt ist. Oft leuchtet das Display noch, aber man kann es erst dann genau sagen, wenn man das Leiterband getauscht hat. Du kannst den Fehler aber eingrenzen und die beiden Displays tauschen. Sollte das untere Display oben funktionieren, dann kannst du davon ausgehen, dass dein Display einen Schlag weg hat.

    Kaufst du die Dinger jetzt bei Ebay und reparierst sie? *lach*

    Gruß

    Worgul

  592. Moin Moin, ich wollte am nintendo ds die Cover tauschen. vielleicht hab ich die Lösung auch überlesen, wie zieht man dieses flach/breitbandkabel ab, welches die Platine (?) mit dem oberen bildschirm verbindet? Bitte für laien

    MErci

    Paul

  593. Hey Worgul,
    danke für die schnelle Antwort.
    Es handelt sich um ein Originalgehäuse, ich weiß nicht wie ich an eine Rechnung kommen soll. Das Teil ist auch schon über zwei Jahre alt (kann man bestimmt an irgendeiner Seriennummer erkennen) Die Tasten sind auf jeden Fall defekt, habe ich durchgeemessen. Das mit den Gummis werde ich mal testen, falls das nicht funktioniert komme ich gerne auf dein Angebot zurück.

    Bis dann,

    Pit

  594. @Pit

    (kann man bestimmt an irgendeiner Seriennummer erkennen)

    Ähm, willst du nun Kaffeesatz lesen oder den DS repariert bekommen? Die Seriennummern stehen auf keiner Rechnung.

    Tasten durchmessen?

    Ähm, wie bitte schön soll dass gehen?

    Na ja, tüfftel mal weiter, eventuell findest du ja eine Lösung!

  595. @Paul

    DS oder DS Lite?

    Die Verschlüsse sind fast identisch, aber es gibt Unterschiede beim ablösen des Touchscreens.

    Gruß

    Worgul

  596. Hey Worgul,

    „Tasten durchmessen?

    Ähm, wie bitte schön soll dass gehen? “

    Piepser dran (Mitte , rechts oder Mitte, links), Taste drücken, wenn nicht piep, dann kaputt !
    OK, ich hatte nicht geschrieben, dass ich den DS aufgemacht habe um rauszubekommen was defekt ist.

    Seriennummer: Bei allem was wir so entwickeln ist in der SerNr. immer das Herstelldatum Codiert. Die Nummer steht auf der Leiterkarte und schon weiß man ob Rechnung und Gerät zusammen passen.
    Keine Ahnung ob die das auch so machen?!

    Schöne Grüße,

    Pit

  597. Hi Worgul,

    Hey klasse für die schnelle Antwort ( echt super ) VIELEN DANK!!!

    werde es heute Abned mal anschauen, falls es nicht klappen sollte werde ich dich kontaktieren, nochmals vielen DANK!

  598. Moin Moin Worgul,

    ich hab den nintendo ds, gibts da irgendwo eine step by step anleitung für den cover wechsel?

    greets

    paul

  599. Hallo,

    ich bin jetzt auch grade bei diesem Forum gelandent und die Frage die ich habe, ist auch schin mal aufgetauscht, aber irgendwie kommen wir nicht zurecht – jetzt hier nochmal:

    Unser Sohn hat einen Nintendo DS (NICHT lite) vor der Vernichtung gerettet (ein Schulkamerad wollte ihn wegwerfen, weil das obere Displa defekt war – das Bild wurde nur noch halb angezeig – ein Hardwaredefekt, den ich nicht beschreiben kann !?! – sonst hat der DS aber einwandfrei funktioniert)

    Wir haben nun ein neues Display bestellt. Mein Mann hat den DS geöffnet, dieses flache Kabel gelöst und das Display herausgenommen.

    Mein Mann ist danach aus Versehen an den Einschaltknopf gekommen und der DS hat kurz aufgeblitzt und dann sofort wieder ausgegangen.

    Heute ist das neue Display gekommen und der DS schaltet sich immer noch nur kurz ein und geht sofort wieder aus (mit angeschlossenem Ladekabel leuchtet die rote LED, beim EInschalten kurz die grüne und der untere Bildschirm blitzt kurz auf.)

    Aufgefallen ist, dass sich das Kabel am neuen Display viel schwerer als bei dem alten verbinden läßt. Warum? – Keine Ahnung.

    WAS KÖNNEN WIR MACHEN???

    Wir (und vor allem unser wegen dem neuen Dsplay um 25 Euro ärmerer Sohn…) sind für Hilfe total dankbar!

    Viele Grüße,

    Susanne

  600. @Susanne

    Tja, 25 Euro sind ja auch viel Geld für ein Display, welches man auch für 11 Euro einschließlich Versand bekommen kann. Na ja, ist jetzt eh zu spät!

    Wenn der DS kurz aufblitzt, dann ist oft das Leiterband nicht richtig gesteckt. Wenn das „große“ flexible Leiterband, welches die beiden Displays über die Platinen verbindet nicht getauscht worden ist und vorher einwandfrei funktioniert hat, dann sollte es am Leiterband vom Display liegen. Wahrscheinlich wurde es nicht tief genug eingeschoben und nun bekommt der DS keinen Kontakt und der Stromkreislauf ist nicht geschlossen. Sollte es daran jedoch nicht liegen, dann könnte es auch sein, dass nicht das Display defekt ist, sondern das große Leiterband. Also erst einmal die Steckverbindungen überprüfen und wenn es dann noch immer nicht funktioniert noch einmal posten.

    Gruß

    Worgul

  601. Hallo Worgul,

    ganz lieben Dank für Deinen schnellen Kommentar !! Und wie der Vorführeffekt es so will – nachdem ich die Frage gesendet hatte, hat mein Mann es irgenwie hinbekommen (es war mit ziemlicher Sicherheit die Steckverbindung – er hat jetzt zwar ein anderes Kabel abgerissen, dass er morgen löten lassen muss, aber notdürftig geklebt wird es jetzt gleich wohl gehen…)

    ABER jetzt die große Frage: WO hätte ich das Display für 11 Euro bekommen können??? Ich habe überall im net gesucht – bei ebay gab es nur Displays für den lite, und 25 inkl. Versand war das günstigste, oft gabs das Display sogar für 49 Euro! Also – sag mir bitte, wo ich das so günstig hätte bekommen können (dann erstatte ich meinem Sohn die Differenz, er soll ja nicht durch meine Doofheit bluten…)

    Viele Grüße,

    Susanne

  602. @Susanne

    Stelle deine Suche bei Ebay doch mal so ein, dass du auch die internationalen Anbieter gezeigt bekommst.

    Gruß

    Worgul

  603. OK !! Du hast ja vollkommen Recht (es ist ja nicht so, dass ich das noch nie gemacht hätte – warum ich da diesmal nicht dran gedacht habe, weiß ich nicht!?!?!)

    Na ja – aber der DS läuft, das Kind ist wieder um 10 Euro reicher und absolut glücklich !!!

    Vielen lieben Dank für Deine nette Hilfe und alles Gute !!!

    Susanne

  604. hallo,

    hab mal ne frage,hat schon jemand mal den 4-poligen touchscreen anschluss abgelötet und einen neuen verbaut (oder ersatzteil von einer anderen platine)?
    wegen obiger frage:der klappmechanismus mit dem ein/aus der displays funktioniert magnetisch(lautsprecher),lege mal ein kleinen magnet auf das rechte steuerkreuz und bingo.

    bis dann

  605. @Fischi

    An so einer Lösung wäre ich auch interessiert. Bis dato habe ich es ein paar Mal selbst versucht, bin aber kläglich gescheitert. Der Schalter selbst ist nicht hitzebeständig und schmilzt, sobald ein SMD-Lötkolben in seine Nähe kommt.

    Es gab mal einen User hier, der meinte, dass er eine Idee dazu hätte, hat er aber nie gepostet. Ich schicke die Dinger einfach zu Nintendo, bezahle die Pauschale und gut ist. Na ja, man kann ja ein defektes Gehäuse, zwei zerbröselte Displays und eine defekte Platine einbauen und Nintendo schickt dann einen neuen DS Lite für 62,50 Euro. Da kann man schon dran erkennen, wie viel Nintendo, bzw. der Handel an den Dingern verdient.

    Eine Platine habe ich hier liegen, da hat jemand mit heißen Silikon den Anschluss befestigt und der Touchscreen lässt sich sogar kalibrieren. Verkaufen würde ich so ein Teil natürlich nicht, weil man später keinen Touchscreen mehr so einfach tauschen kann oder man ist bereit, ihn wieder mit Silikon zu befestigen.

    Die Sache mit dem Klappmechanismus ist einleuchtet! Selbst ich lerne nicht aus. :-)))

    Danke dir!

    Gruß

    Worgul

  606. Hallo Worgul,

    ich hab mal versucht die Tasten auseinander zu nehmen, jetzt habe ich jede Menge lose Teile die ich nie mehr zusammensetzten kann. Ich würde gerne auf dein Angebot zurückkommen falls du eine irreparable Leiterkarte hast. Bitte schick mir mal eine Mail wie wir das abwickeln können.

    Vielen Dank schon mal,

    Pit

  607. Hallo worgul, wie entferne ich denn jetzt den flachbandstecker bei einem nintendo ds? (kein lite)

    Gruß

    Paul

  608. @Paul

    Sei mir nicht böse, aber wenn du den Verschluss nicht auf bekommst, dann wirst du mehr kaputt machen als ganz. Der Verschluss wird einfach angehoben und dann schwenkt er nach oben. Erst heute Nachmittag habe ich Bilder von einem DS erhalten, da hat es auch jemand versucht und nun ist der DS ein Totalschaden.

    Gruß

    Worgul

  609. Gibt es irgendwo ne Bauanleitung mit Bildern und fehlerquellen beim umbau in ein neues Gehäuse. Hab nämlich mit dem Lite n kleines Problem was ich evntl. mit nem Umbau beheben möchte. Das ding schaltet sich neuerdings bei jedem Druck auf die A- oder B-Taste aus und nein es is keine Flüssigkeit ins Gerät gekommen.

  610. @Andi

    Schaue mal bei youtube rein, aber wenn das Gehäuse intakt ist und kein Sturzschaden vorliegt, dann liegt dein Problem nicht am Gehäuse.

    Gruß

    Worgul

  611. hallo, ich bin 12 jahre und ich habe 2 probleme. ich hab da mal eine frage. ich habe mir einen ds lite gekauft und als ich ihn zum ersten mal eingeschaltet hab, hab ich festgestellt, dass am oberen bildschirm ein fingernagelgroßer, dunkler fleck ist.

    also sind wir zum geschäft zurückgefahren wo wir ihn gekauft haben und die im geschäft haben ihn dann zur reparatur geschickt. ich warte jetzt schon 3 wochen auf meinen ds und er müsste auch bald ankommen.

    was ich fragen wollte, können die leute, die das reparieren da einen fehler machen und wenn ich ihn zurückbekomme ist er noch mehr beschädigt als vorher? könnte irgendsowas passieren?

    ich hab nämlich so lange dafür gespart und ich möchte nicht, dass noch irgendwas kaputt geht. hat irgendjemand hier schon mal einen ds zur reparatur geschickt? wenn ja, war er dann wieder heil?

    2. problem:

    ich habe noch einen zweiten ds, der beim linken schanier und beim R knopf gebrochen ist. mein vater hat ihn mir mit einem zwei komponenten kleber wierder repariert und er funktioniert jetzt wieder, ABER irgendwie hat er ihn wohl etwas zu fest angepackt und jetzt kan man den lautsprecher-schalter nicht mehr betätigen. ich wollte fragen ob man das irgendwie wieder reparieren kann?

    gruß herzchen =)

  612. @Herzchen

    Also drei Wochen ist viel zu lange, da würde ich mal bei dem Geschäft nachfragen, bzw. mir eine Auftragsnummer geben lassen und unter Umständen bei Nintendo mit Hilfe dieser Auftragsnummer nachfragen. Normalerweise dauert eine Reparatur oder zumindest ein Bescheid nicht länger als eine Woche.

    Zu deinem 2. Problem:

    Kaufe dir ein neues Gehäuse und baue den DS Lite um, dann sieht er wieder wie neu aus und der Schieber für die Lautstärke sollte dann auch wieder funktionieren.

    Gruß

    Worgul

  613. Hallo,
    kann mir jemand sagen wo ein neues Mainboard zu bekommen ist, habe im Internet nichts gefunden.
    Habe folgendes Problem , im eingeschalteten Zustand wurde das Kabel des oberen Displays beschädigt, Display zeigt danach nichts mehr an nur die Beleuchtung geht noch, oberes Display getauscht immer noch dasselbe Problem.