Artikelformat

[mac] Opensource Bücherverwaltungssoftware Books in neuer Version

Wer sammelt Bücher und hat keinen Überblick mehr?

Die freie kostenlose Bücherverwaltungssoftware Books wurde in einer neuen Version 3.1 veröffentlicht und stellt sich selber als ein neues Major-Release vor. Viele Veränderungen sind in die neue Version eingeflossen:

* neue überarbeitete Eigenschaftdialoge
* eine neue Galleryansicht
* viele Änderungen an der Programmoberfläche
* und vieles mehr

Wegen diesen umfangreichen Änderungen wird es jedem Nutzer der 3.0.x Versionen empfohlen die Konfigurationsdateien zu löschen:
~/Library/Preferences/net.aetherial.books.Books

Bild 1-20
Links:
deutsche Booksseite: http://books.aetherial.net/de/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

2 Kommentare

  1. Hey Stefan, wie ich das sehe, sind „Lustige Taschenbücher“ auch nur Bücher mit einer ISBN Nr. usw. Die kann man natürlich auch mit Books verwalten. Oder was spricht dagegen?