Artikelformat

[Mac] netter Mac Torrent Client

Ein wirklich netter Torrent Client ist XTorrent. Diese Software gibt es jetzt nach längerer Betaphase als Version 1.1 zum Testen.
Diese Software kostet 24$ (+9$ für eine lebenslange Updategarantie).

Bild 113Bild 115

Wer aber eine kostenlose Torrentsoftware sucht und keine Lust auf Geld ausgeben hat, der kann getrost zu BitRocket greifen. Auch eine kleine nette Opensource Mac Anwendung, mit der man Files über das Bittorrent Protokoll laden kann.

Bild 114

Die Suchfunktion und die Integration in die iApps sprechen eventuell für Xtorrent. Ob das allerdings 24$ wert ist, muss jeder selbst entscheiden?

[Update] wie in den Kommentaren erwähnt, ist Transmission eine weitere kostenlose Torrentvariante für den Mac, Linux und BSD (danke an Marc und ninom)

Macosx-0.8-Large

Links:
http://www.xtorrentp2p.com
http://www.bitrocket.org
http://transmission.m0k.org

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

5 Kommentare

  1. Zu Xtorrent hier mal der Kommentar eines Admins eines großen Torrrent Trackers:

    „I just spent hours getting OS X working on my laptop so I could test out Xtorrent, and boy was I disappointed. I’ve been harassed more about this piece of shit client than any other (possibly except Transmission). In future, don’t waste my time, I’ve got better things to do, like watching the plant on my desk grow.

    This client is up to Beta 2 (v26 according to the changelog) yet it is absolutely riddled with bugs.

    Where do I start? I mean, there’s just so many.

    It re-uses Peer IDs between sessions.
    It doesn’t send a stopped event when removing a torrent from the client.
    It re-announces to the tracker every ~300 seconds (a fraction over 5 mins).
    It sent a started event instead of a completed event when completing a torrent.

    Not strictly a bug, but a major feature omitted:

    It has no section for tracker error messages.

    Even if all of those bugs are fixed, It’s incredibly unlikely to be allowed here. I’ve only spent 10 minutes looking at what this client does, and I found all of those. I really do dread to think what else is wrong with it. The author clearly has no interest in making a decent client, rather wants to make a quick bit of cash for shoddy work. He wants to charge $19 for this crap? $28 if you want updates?! „

  2. Ich bin erst seit kurzer Zeit ein Mac User und ich habe diesen xTorrent ebenfalls angetestet und muss sagen, dass ich mit Transmission wirklich mehr zufrieden bin. Ausserdem ist dieses Tool auch gratis ;-)
    Aber jedem das seine!

  3. Danke Transmission ist wirklich eine sehr gute Alternative – für Xtorrent ich auch kein Geld ausgeben.

  4. Und Azureus fehlt ja eigentlich auch noch, aber seit der Spywaregeschichte und der 3er Version setze ich ihn auch nicht mehr ein. Ist auch ein bisschen schwerfällig die Javasoftware, nur um schnell mal ein File zu laden.