Artikelformat

[Mac] Wie verschiebe ich die Icons in der Menuezeile?

Irgendwie ist die Menuezeile Thema Nummer Eins bei mir in dieser Woche. Komisch.

Kleiner Tipp:
Sorry an alle, die das schon kennen, ich hab es mal von Rene gehört und wieder vergessen und als ich es heute brauchte, habe ich Minuten lang umher probieren müssen, bis ich diesen Trick wieder raus hatte und bei Google hatte ich es leider auch nicht gefunden, deshalb muss ich es einfach aufschreiben.

Bild 123

Um die Icons in der Menuezeile von Mac OS X anders anzuordnen, kann man die Maus und gedrückter COMMAND Taste benutzen. Man kann auch die Elemente wie zum Beispiel die Uhr einfach aus der Menuezeile rausziehen. Aber nur mit der COMMAND Taste. Jetzt kommt aber das grosse ABER. Leider geht es nur mit einigen Icons, nicht mit allen. Wieso weiss ich leider nicht. Aber für meinem Fall hat es ausgereicht. Ich wollte nur die iStat Menu Uhr ganz rechts neben dem SpotlightIcon platzieren.

PS: COMMAND TASTE = APFEL TASTE (ja leider hat unser Steve sie ja nun weg rationalisiert, grrr)

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

6 Kommentare

  1. Ja, leider. Aber wieso nur? Na ja, so ganz stimmt das nicht, den die iStat Uhr liess sich ja auch verschieben, hmmm. Ist vieleicht eine Eigenschaft der Icons, die man beim Programmieren setzen kann?

  2. Seit wann muss man denn zusätzlich Alt drücken? Command sollte reichen …

  3. Ja, Alt ist Unsinn, stimmt, geht natürlich mit „nur“ COMMAND. Danke. (Mit Alt geht es auch, aber ist das natürlich Quatsch)

    Habe es abgeändert.

  4. Oh, cooler Tipp. Das ist mal wieder so eine Sache, bei der man denkt: Da hätte man selbst drauf kommen können, wenn man nur geahnt hätte, dass es überhaupt geht… Klasse. Solche Kleinigkeiten liebe ich, weil ich auch einer von den Typen bin, denen die „falsche“ Reihenfolge auf den Geist gehen kann :-))

  5. Pingback: RANDPOP