Artikelformat

[iPhone] Verwandle dein iPhone in einen Vibrator

iBrate

Oh man ist das böse ;) Jetzt wird auch endlich das horizontale Gewerbe bedient. Wenn die Verkaufszahlen jetzt nicht in die Höhe schnellen, dann weiss ich auch nicht.

Here’s our wishlist for version 2.

• Bigger start/stop button
• Variable speeds and intensity
• Pulsing action
• Video playback while vibrating
• Music playback while vibrating
• A laser show.

Laser Show?

Bild 141

Links
via
gizmodo

[Update] eines kann ich mir nicht verkneifen: Vieleicht hilft ja die oben genannte Anwendung den iWar-Teilnehmern, sich wieder ein bisschen zu entspannen und wieder auf den Boden der Realität zurück zu kommen. Ich hätte mich sicher auch geärgert. Aber so ist das halt in der Elektronikbranche, obwohl Applegeräte im Allgemeinen ja sehr preisstabil sind. Aber gleich ein iWar?

siehe spiegel.de

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

2 Kommentare

  1. der iWar sollte eigentlich die ganzen pöbler milde stimmen, die sich aufregen, dass das iphone so viel später auf den deutschen markt kommt :)

  2. Irgendwo ja auch ein bisschen verständlich: da gibt es so ein tolles Gadget und man kann es nicht kaufen.

    Aber ich kaufe lieber ein ausgereiftes und auch am Markt getestetes Gerät und das ist es, wenn es nach einem halben Jahr „Testphase“ in den USA nach Europa kommt. Eigentlich doch sehr positiv, finde ich.