Artikelformat

Steve gibt nach: nun doch kein iWar?

Das ging schnell, zu schnell finde ich. Das war geplant. Der iPhone Preis war von Anfang an zu hoch, auch wenn es sicherlich ein tolles Gerät ist. Aber mit dem Preis kann man wohl nicht auf dem Markt langfristig bestehen. Steve verspricht nun jeden Kunden, der schon ein iPhone gekauft hat, einen 100$ Gutschein. Der offene Brief von Steve ist hier nach zu lesen.

100$ * 1.000.000 verkaufte iPhones = 100.000.000$

Kein schlechter Verlust für nur „eine Nacht drüber schlafen“. Na, ich glaub es nicht. Das war geplant. Aber schön für uns, wir werden wohl in Europa hoffentlich ein überarbeites (mit UMTS), dem Preis angemessenes Handy zu kaufen bekommen. Ich denke aber auch, dass, da immer noch kein offizieller Netzbetreiber genannt wurde, lässt darauf schliessen, dass es sehr sehr schwierige Verhandlungen sind. Und sowohl Telekom, als auch Vodafon hier in Europa bzw. in Deutschland eine viel bessere Ausgangsposition haben, als in den USA AT&T. Vielleicht auch deshalb die Preissenkung, um in Europa ein Telefon auf den Markt zu bringen, was sich auch gut verkaufen lässt und kein Flop wird, was wiederum dem Netzbetreiber einen sehr grossen Imageschaden einbringen würde. Ein anderer Grund für die Senkung des iPhone-Preises ist mit Sicherheit die Veröffentlichung des neuen iPods Touch, welcher mit hoher Wahrscheinlichkeit den laufenden Verkauf der iPhones stark drücken würde. Reicht das jetzt den verärgerten Kunden? Für Apple ist der Verlust von 100 Millionen Dollar auch nur relativ, da das Geld ja im Unternehmen bleibt und mit Hilfe der Gutscheine eher noch weitere Hardware verkauft wird. Eigentlich noch ein Indiz für eine geplante Aktion.

Bild 144Bild 146

Genug philosophiert, ich geh schlafen und träum vom iPhone – Gute Nacht.

Links
http://www.apple.com/de/ipodtouch/
http://www.apple.com/hotnews/openiphoneletter/
via electrobeans

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

3 Kommentare

  1. Oliver, wie kann man nur von so etwas klobigen, immernoch viel zu teuren, nicht UMTS fähigen und letztendlich nicht nur dadurch viel zu überschätzten Telefon bzw. MP3 Player mit Videofunktion träumen wollen :-P

  2. Frag ich mich auch – so sind sie halt, die Apple-Jünger :P

    Aber ich denke auch, dass das geplant war…

  3. Pingback: Preissturz beim iPhone - Handy Weblog