Artikelformat

[Mac, Windows, Linux] Filezilla 3.0 released

Einer der beliebtesten FTP Clients unter Windows Filezilla ist nun in einer neuen stabilen Version erschienen. Die neue Version 3.0 wurde komplett neugeschrieben und erscheint jetzt auch für Linux und Mac OS X. Die Mac-Version gibt es leider noch nicht zum runterladen. Da müssen wir uns noch ein wenig gedulden: Currently delayed, build server is offline. ;(

Fz3 Win MainFz3 Linux Main

Links
http://filezilla-project.org/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

5 Kommentare

  1. Das sind finde ich ja super, dass es FileZilla jetzt auch in einer Mac Version geben wird :-) Gerade jetzt habe ich mir Transmit gekauft, weil ich mich über die Stabilität von Cyberduck so geärgert habe. Da hätte ich auch gleich auf Filezilla warten können.

  2. also ich habe filezilla ausprobiert und kam mit dem windows-design überhaupt nicht klar. typische apple-user-krankheit :p
    und da man bei cyberduck jetzt wieder die preferences aufrufen kann, ohne dass es abstürzt, wird es auch weiterhin mein bevorzugtes ftp-programm bleiben.

  3. Na ja, bis man Filezilla unter MacOSX als stabil und gut bezeichnen kann, wird es ja noch ein bisschen dauern.

    Ich benutze in letzter Zeit für FTP Zugänge MacFusion. Ansonsten ist der Konsolenclient ncftp immer wieder eine Supertipp.

  4. Pingback: Pimp your Mac

  5. Pingback: SCP-Client für den Mac - netztaucherbrille