Artikelformat

[Mac] Overflow – neue Version 2.5.1

Ich habe hier (Rapido Start 2.0: Alternative zu Overflow ?) schon mal Overflow erwähnt. Heute ist eine neue Version erschienen. Overflow ist Shareware und kostet ca 15$. Das Update ist für Benutzer einer Lizenz kostenlos.

Bild 225

Änderungen:

• Dragging an item from the finder to the Overflow icon now pops up the Overflow interface to allow drags to applications within Overflow.
• Added the ability to hide Overflow’s dock icon.
• Added a status bar item for access to menu commands while the dock icon is hidden.
• Added an option to have window pop up under the mouse when hotkey is pressed.
• Clicking the dock icon can now bring up the window relative to the dock icon.
• Items can now have custom names in Overflow (without renaming the item in the Finder).
• Now caches document icons to increase launch speed and speed when first switching to a category, and avoid problems with items on unmounted drives.
• Page Up / Page Down keys can now be used to move between categories.
• Many other under-the-hood improvements and bug fixes.

• 2.5.1 fixes a last minute bug that crept up in the 2.5 release.

Links
http://www.stuntsoftware.com/Overflow

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

2 Kommentare

  1. Schick! Sieht gut aus. Ist halt nur fraglich, in wie weit Tools wie Rapido und auch Overflow nach dem Erscheinen von OS X 10.5 noch sinnvoll sind. Warten wir’s mal ab. ;)

  2. Jep, diese Tools könnten etwas überflüssig werden. Aber ob Stacks sich wirklich so smooth benutzen lassen, wie Overflow. Wir können es ja bald ausprobieren. ;)