Artikelformat

[Mac] Mail, Mail, Mail – was mach ich nur falsch?

Ich hoffe Apple hat in 10.5 nicht nur die Optik von Mail verbessert. Ich habe sehr oft (gefühlt) eine 100% Systemauslastung, weil sich mal wieder Mail selber aufgehängt hat. Ja, ich habe eine sehr grosse Mailbox. Und? Und ich verwalte 3 Accounts (IMAP und POP3) mit Mail. Aber auch das sollte doch problemlos möglich sein. In vielen Fällen hilft dann immer nur das Mail Programm sofort zu beenden und neu zu starten.

Bild 226Bild 227

Es ist ja schon besser geworden, als ich im IMAP Account eingestellt hatte, dass keine Kopien lokal behalten werden. Aber so richtig befriedigend ist das für mich nicht. Zumal ich ja immer noch diese Probleme habe, nur nicht mehr so hoch frequentiert. Ich möchte Mail wirklich auch weiterhin benutzen. Ich hab mich richtig daran gewöhnt. Und ich hoffe mit 10.5 werden diese Probleme endlich behoben. Sonst muss ich doch wieder zum ausgestossenen Kind der Mozilla Foundation Thunderbird zurück wechseln ;(

Links
http://www.apple.com/de/macosx/features/mail/

[Update] Der Tipp vom ad ist scheinbar wirklich Gold wert. Ich hatte das auch schon gemacht, aber man muss das natürlich regelmässig wiederholen:

olif@dakar:~$ cd ~/Library/Mail
olif@dakar:~/Library/Mail$ sqlite3 Envelope\ Index
SQLite version 3.1.3
Enter „.help“ for instructions
sqlite> vacuum subjects;
SQL error: database is locked -> Mail zumachen
sqlite> vacuum subjects;

Fertig.

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

8 Kommentare

  1. Ja, stimmt, dass hatte ich auch schon mal gemacht. Aber man muss es sicher regelmässig machen. Das ist wohl schon ein bisschen her.

    Kann Mail diese DB nicht automatisch optimieren? Hmm.
    Ok, ich bau mir einen CronJob, sonst vergesse ich das wieder.

    Danke dir. Guter Tipp.

  2. Ich würde ja auch gerne Mail nutzen, jedoch zwicken mich andere Probleme. Ich nutze zwei IMAP und drei POP Konten mit Mail und bei den IMAP Konten werden neue Mail immer doppelt gezählt. Vorhanden sind sie nur einmal, aber die Zahl hinter dem Ordner ist halt immer doppelt so hoch.

    Dazu kommt noch, dass Mail als einziges mir bekanntes Mailprogramm nicht in der Lage ist, neue Mails in Unterordnern von Haus aus korrekt anzuzeigen.

    Da hat Apple ja noch einiges zu tun, wie?

  3. Also das scheint bei mir sehr gut zu funktionieren. Weisst du welchen IMAP Server hinter deiner Mailbox steckt? Bei mir ist es der Cyrus.

  4. Leider nein, kann ich das irgendwie in Erfahrung bringen. Das sind die Server von HostEurope, die zu unserem WebPack gehören. Eine Recherche per Google und Foren hat mir aber schon vor einem Jahr gezeigt, dass es wohl mehrere Menschen mit diesem Problem gibt, nur eine Lösung habe ich bis heute nicht gefunden. Leider!

  5. Und ich dachte immer, dass ich mir zu helfen weiß, wenn ich Informationen suche. ;-)

    Vielen Dank! Ich werde mich dem später mal annehmen und dann berichten, ob es geholfen hat.