Artikelformat

[iPhone] Media Hive – Neue Version mit iPhone Unterstützung

Media Hive ist eine Media Streaming Plattform, mit der man per Browser auf seine Mediathek zugreifen kann. Neu in der aktuellen Version ist die Unterstützung des iPhones als Client.

EeBild 243Glow Drag
Media Hive läuft auf Windows, Linux und Mac OS X und setzt nur eine installierte Java (JDK) Umgebung mindestens 1.4.2 voraus.

Wie bekommt man den Media Server unter Mac OS X zum Laufen:

1. Download siehe http://www.mhive.org/#downloads
2. Terminal öffnen
3. Packet auspacken: olif@dakar:/Temp$ tar zxvf mhive_osx.tar.gz
4. Starten: olif@dakar:/Temp/mhive$ ./mhive.sh
5. beim ersten Starten wird automatisch ein Adminuser angelegt, dazu muss man einen Username und ein Passwort vergeben
6. im Browser testen: http://localhost:8080
7. nach dem ersten Einloggen kann man die Verzeichnissorte der Filme und Musikdateien konfigurieren: zB: /Users/olif/Music

Bild 244

8. Warten.
9. Im Bereich „System Administration“ kann man nun einen weitere User und Playlisten anlegen.
10. um mit anderen Rechnern auf Media Hive zugreifen zu können, muss natürlich der entsprechende Port, im Standardfall 8080 freigegeben werden
Fazit:
Media Hive ist wirklich nette Streamingplattform, die schnell installiert ist. Da iTunes den Zugriff leider so einschränkt, das man mit nicht iTunesclients (noch) nicht bzw. wieder mal nicht darauf zugreifen kann, ist Media Hive eine willkommene Alternative.

Links
http://www.mhive.org

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

Veröffentlicht von: | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Software, Tipps

Kommentare sind geschlossen.