Artikelformat

[Mac] Fehlermeldung der Woche

DVD Player spielt einen Film ab, ist pausiert, liegt also im Hintergrund. Dann will man einen Screenshot machen, von irgendwas. Geht aber nicht. Wieso? Keine Ahnung. Hat das einen tieferen Sinn.

Bild 266

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

10 Kommentare

  1. Ja, weil Apple nicht will, dass man von DVDs Screenshots erstellen kann. Aber auch da gibt es Programme für, um Screenshots von DVDs zu erstellen …

  2. Wahrscheinlich das gleiche Problem wie wenn ich meine Digicam auf meinen Mac richte. Wenn eine DVD läuft macht die nur unscharfe Aufnahmen. ;)
    Liegt wohl daran das es eine Vista Digicam ist ;)

  3. @Stefan: das kann ich gar nicht glauben, wird aber wahrscheinlich so sein. Aber das ist doch Unfug. *grosses kopschütteln*

  4. Sollte mit Instant Shoot klappen. Mit diesem Screenshot-Progi kannst du Timeraufnahmen machen und dadurch sollte das Problem ggf zu umgehen sein. Glaub übrigens nicht, das es auf Apples Mist gewachsen ist, eher eine Auflage der Filmindustrie, bei Quicktime kommt ja so ne olle Meldung nicht daher.

  5. @chris: darauf hatte ich gewartet ;) ne, hast aber auch recht, solche knebeleinschränkungen sind wirklich nicht schön

    Ich wollte ja gar kein Screenshot von der DVD machen, ich wusste gar nicht mehr das der Film noch läuft (Pausemode). Dann soll Apple, das wenigstens so programmieren, das das nur die DVD App betrifft.
    So ein Quatsch.

  6. Falls du doch mal einen Screenshot von einer DVD machen willst…mit dem VLC klappt das. ;)

  7. Das ist das gleiche wenn man eine DVD unter Windows im Media Player abspielt und davon einen Screenshot macht. Dort wird der ganze Filmbereich nur schwarz dargestellt. Das sind sicher einschränkungen die unsere Freunde aus der Filmindustrie fordern. Also da würde ich die Schuld nicht nur Apple zuschieben!

  8. @Peter> Nein – das hat damit garnichts zu tun ;)
    Unter Windows wird das Video auf einem sogenannten „Overlay“ dargestellt (das „schwarze“)