Artikelformat

[Hardware Test] Manhattan Hi Speed 4-port USB Hub

Img 0002-1Img 0005-3
So einen kleinen USB Hub hatte ich noch nicht. Ich habe dazu mal ein Vergleichsphoto mit 2 alten CPUs gemacht. Der 4 Port Hub macht hier am Mac (Powerbook) keine Probleme. Endlich gibt es einen wirklich mobilen USB HUB. Die Macbooks bzw. die Macbook Pros sind ja leider auch nicht mit sehr vielen USB Ports ausgestattet, so dass das doch mal eng werden könnte. Ich hatte bis jetzt Digitalkamera und Tastatur angeschlossen, wie gesagt ohne Probleme.

Produktbeschreibung:
Manhattan USB Mini Hub 4 Port im coolen Design inkl. Kabel

4 Hi-Speed USB 2.0 Ports für zusätzliche USB Geräte, Überspannungsschutz
Stromversorgung über den USB-Bus oder über externes Netzteil
Kompakte Größe, ideal für Notebooks und PCs
Kompatibel zu allen Computern mit einer USB Schnittstelle
Plug and Play Installation, silber, Anschlüße: 4 x USB 2.0 Typ A, 1 x USB Mini-B, Buchse
Entspricht dem USB 2.0 und USB 1.1 Standard
Transferrate bis zu 480 Mbit, Externes Netzteil: 4.75 – 5.25 V (nicht im Lieferumfang)
45 x 45 x 9.5 mm (1.8 x 1.8 x 0.37 in.),14 gr. Systemanforderungen
Windows 98SE/Me/2000/XP oder MAC OS 9 oder höher
Lieferumfang: USB 2.0 Micro Hub
inkl. USB Kabel, 76 cm

(Modell 167055)

Kostenpunkt: ca. 9-10 Euro

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

3 Kommentare

  1. Schick – und für 10EUR ein Schnäppchen.
    Das einzig blöde: Via Online-Shop kommen immer noch ~5EUR Versandkosten drauf bei einer so niedrigen Bestellsumme. Mal gucken ob ich das teil sonst irgendwo finde. Wo hasten du das Teil her?