Artikelformat

Meine Wunschzettel2.0-Idee nicht nur für Weihnachten

Amazon-Wunschzettel

Jetzt habe ich endlich verstanden, was es mit den Wunschzetteln bei Amazon auf sich hat: Man muss nur diesen in seinem Blog verlinken und warten, dass die Geschenke in Erfüllung gehen. Ich warte. ;)

Mein Wunschzettel.

Nein, nun mal ernsthaft: Die Idee an sich finde ich gar nicht mal so schlecht. Da liesse sich doch bestimmt ein vortreffliches Web2.0 Projekt bauen (Wunschzettel2.0), bei dem man dann „Shop“-übergreifend seine Wünsche definieren und verwalten könnte. Die Integration der Shops könnte man sich natürlich bezahlen lassen. Also wenn ich mir das gerade so vorstelle, wie wir in unserer Familie immer nach Ideen für Geschenke suchen. Da würde das eventuell sehr weiterhelfen. Aber wahrscheinlich hat Amazon das schon weltweit patentieren lassen, genauso wie den One-Click Einkauf. Gibt es schon so ein Projekt? Ließe sich daraus was machen?

Links
amazon.de

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

3 Kommentare