Artikelformat

iTunes Alternative Songbird wird 0.3

Bild 16-1Bild 15-1
Hab mal den gerade erschienen Songbird auf meinem Intel Mac ausprobiert und ich muss schon sagen, es hinterlässt auf den ersten Blick einen sehr runden Eindruck. Songbird könnte sich durchaus als Alternative zu iTunes etablieren. Ich finde die Kombination aus Browser und Mediaplayer gar nicht mal so schlecht. Mir gefiel weiterhin der Import meiner iTunes Library, so konnte ich gleich Musik hören. Auch cool die Integration von MP3 Suchmaschinen, einfach Suchbegriff eintragen, „Suchen“ drücken und den gefundenen Titel abspielen. Ich bleibe aber erst mal bei iTunes, werde Songbird auf jeden Fall im Auge behalten.

Achso, Songbird ist Opensource und diese Software gibt es für alle gängigen Plattformen (Windows, Linux, Mac, usw.).

Bild 20-1Bild 21-1Bild 18-1

Links
http://www.songbirdnest.com/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. Irgendwie ist die Software sehr unstabil. Also meine 200 GB MP3 lassen sich ohne Crash nicht hinzufuegen. Hm.

  2. Ui, 200GB hatte ich nicht ausprobiert :) Bei mir lief er eigentlich recht stabil. Aber die 0.3er Version hat ja wahrscheinlich noch ein wenig Zeit bis es richtig ausgereift und fehlerfrei ist.