Artikelformat

Wünschen kann man es sich ja …

Was wünsche ich mir zu Weihnachten? Natürlich Frieden und informationelle Selbstbestimmung
und mehr Datenschutz. Aber darum geht es hier nicht.

Hier geht es um Wünsche, die mir der Weihnachtsmann gerne unterm Baum legen könnte.

Bild 1-7Bild 2-5

Also lieber Weihnachtsmann,
ich hätte gerne einen 30 Zoll Cinema Display oder auch zwei. Und dazu das iPhone mit bezahltem 2 Jahresvertrag.
Mehr nicht.

Wer dann doch eher was für höhere Ideale und Werte tun will, darf sich morgen gerne an den deutschlandweiten Demos beteiligen.
Vielleicht werden dann ja doch Wünsche war.

Infos zu der Demo in Rostock:
http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Endspurt/Demonstration_in_Rostock
http://wiki.opennet-initiative.de/index.php/Demo_Vorratsdatenspeicherung_Nov2007

Dieses Stöckchen wurde mir von Happy an den Kopf geworfen und ich werfe es hiermit an pimp-your-mac und phutility weiter.
Regeln: – Wer es fängt gibt es an mindestens 2 Leute weiter, – Auf der Liste eurer Wünsche dürfen nur Mac/PC-Artikel drauf sein (Hardware, Software, Zubehör)+Links

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. Pingback: Wunschzettel-Stoeckchen at zHome

  2. Pingback: Demo zur Vorratsdatenspeicherung at zHome

  3. Danke fuer den Hinweis auf die Demo. Denke fuer unsere aktuellen Politiker braucht es wirklich mal einen kraeftigen Seitenwind. Mit der Salami-Taktik (immer wieder kleinige Gesetzesaenderungen) wird es bald keinen Datenschutz mehr geben. An informationelle Selbstbestimmung ist ohnehin kaum noch zu denken. Was man uns dort als „Freiheit“ verkauft, ist auch alles andere als frei.

    Soweit ein paar kritische Worte.