Artikelformat

[Mac] Hurrican auf dem Mac, dank VMWare Fusions DirectX 9 Unterstützung

Dieses Feature musste ich unbedingt mal an testen. Ich kann das immer noch irgendwie nicht glauben, dass das gut funktionieren kann. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Also habe ich mir, die gestern veröffentlichte Beta Final Version 1.1 von Vmware Fusion runter geladen, eine frische XP Installation gemacht und versucht eines meiner Lieblings-Windows-Freeware Spiele zu starten. Hurrican lief ohne 3D Unterstützung in der Vmware bisher leider nicht. Obwohl das Spiel nun nicht unbedingt ein 3D Spiel ist, benutzt es aber viele DirectX Funktionen als Grundlage für die Effekte im Spiel.

Bild 449
Um 3D zu aktivieren, muss man die virtuelle Maschine ausmachen und in den Einstellungen unter Grafik dieses aktivieren. Maschine wieder starten, eventuell DirectX installieren, falls noch nicht getan und dann testen ob das Programm oder das Spiel funktioniert. Und siehe da: Hurrican läuft und das auch noch sehr akzeptabel. Manchmal sieht man ein paar kleine Grafikfehler, die aber nur im „Unity“ Mode aufgetreten sind. Die Performance ist für dieses Game vollkommen ausreichend und ich find es super, dass ich dieses tolle Spiel jetzt auch direkt auf meinem Mac spielen kann, wenn ich dann mal Zeit habe ;)

Bild 455Bild 456Bild 457

[Update] Ich hoffe natürlich auch weiterhin, dass es mal eine native Mac- oder Linuxversion von Hurrican geben wird.

Links
http://www.golem.de/0711/55950.html
http://www.vmware.de/
http://www.poke53280.de/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. Hast du auch noch HL2 oder CS dass du evtl. in der VMWare testen könntest? Wäre interessant zu sehen, wie da die Performance ist.

  2. @Tobi: HL2 hatte ich gestern leider nicht zur Verfügung, das werde ich am WE mal ausprobieren. Ein Test mit Homm5 war leider nicht so erfolgreich. Das Spiel startet, bleibt dann aber irgendwann hängen.