Artikelformat

Tipp: Tomcat 6 auf Mac OS X 10.5

Um den aktuellen Tomcat Server 6 auf einem Mac OS X 10.5 zu installieren, braucht man nur das Paket von tomcat.apache.org runterladen, es auspacken, ein paar Variablen setzen und ihn starten. So einfach geht das.

Bild 472

Das Ganze im Detail:

  • Tomcat runterladen: zum Beispiel von http://mirror.brad.bz/tomcat/tomcat-6/v6.0.14/bin/apache-tomcat-6.0.14.tar.gz
  • Terminal aufmachen
  • Auspacken: tar zxvf apache-tomcat-6.0.14.tar.gz
  • cd apache-tomcat-6.0.14
  • und folgende Variablen setzen:

CATALINA_BASE=/Users/olif/Temp/apache-tomcat-6.0.14
CATALINA_HOME=/Users/olif/Temp/apache-tomcat-6.0.14
export CATALINA_HOME;
export CATALINA_BASE;

„/Users/olif/Temp/“ muss natürlich deinem Gegebenheiten angepasst werden.
Die Variablen kann man in seine .profile oder .bashrc Datei reinschreiben.

  • Server starten:

apache-tomcat-6.0.14 olif$ cd bin/
bin olif$ ./startup.sh
Using CATALINA_BASE: /Users/olif/Temp/apache-tomcat-6.0.14
Using CATALINA_HOME: /Users/olif/Temp/apache-tomcat-6.0.14
Using CATALINA_TMPDIR: /Users/olif/Temp/apache-tomcat-6.0.14/temp
Using JRE_HOME: /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/1.5/Home

  • Überprüfen ob der Server läuft:

lsof -i -P | grep 8080
java 611 olif 11u IPv6 0x67d88c8 0t0 TCP *:8080 (LISTEN)

Fertig.

Links
http://tomcat.apache.org/download-60.cgi

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

3 Kommentare

  1. Pingback: Lesenswertes vom Thursday, 17. September 2009 : MiZine

  2. Dankbarer User

    14.01.10, 12:36, #1

    Vielen Dank für dieses sehr großartige Minitutorial. Hat mir sehr geholfen! :)

  3. Unter Mac OS Lion musste ich das Paket nur entpacken und konnte dann sofort (auch ohne Umgebungsvariablen) loslegen. Zusätzlich habe ich mir mit Automator einen Workflow erstellt, der den Tomcat startet, und diesen in die Anmeldeobjekte gepackt.