Artikelformat

[Mac] Wer braucht runde Ecken?

Ja, die runden Ecken. Irgendwie verschwinden sie immer mehr aus Mac OS X, dabei waren sie immer ein Erkennungsmerkmal von Apples Betriebssystem. Wenigstens eine Stelle mit runde Ecken sind uns geblieben – an den oberen Ecken der Programmfenster:

Bild 500Bild 501
Wer aber gerne wieder mehr davon haben möchte, dem kann geholfen werden: mit Displaperture, einem Freeware Tool von Many Tricks. Wähle einfach die Ecken aus, die du wieder rund sehen möchtest und geniesse das CRT Feeling.

Bild 499
[Update] Es ist natürlich auch noch runde Ecken dazu gekommen, hatte ich total übersehen. An den Menues unten. Dann gleicht sich der Wegfall ja aus :)

Bild 502
danke KKunkel

Links
http://www.manytricks.com/displaperture/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

5 Kommentare

  1. Die Menüs und Kontextmenüs haben gerade eben in Leopard frische und neue gerundete Ecken bekommen. Also ich seh da keine Spur von Aussterben!

  2. Toll, jetzt hab ich mein Posting editiert und nun les ich, das es als Spam markiert wurde? Na bravo! :(

  3. @eumel: hab ihn doch gleich freigeschaltet, Akismet reagiert irgendwie komisch bei links im posting, aber auch nur manchmal ;(