Artikelformat

KDE4 RC1 – und ab in die Rundablage …

Aktuelle Features werden hier in dem Video vorgestellt:
[youtube HGYGzTDHhPg]

Ich hatte mit meinem Test von KDE4 RC1 leider nicht so viel Glück. Viele kleine Fehler. Irgendwie wirkte das auf mich überhaupt nicht fertig. Klar, ist ja ein RC, aber es soll am 11.12.2007 fertig sein! Mein Kollege, ein eifriger KDE Nutzer, war auch sichtlich enttäuscht. Na wir werden sehen.

Bild 523-1Bild 529-1Bild 526-1
Bild 525-1Bild 527-1
Bild 524-1Bild 528-1Bild 530-2

Unter KDE 4 RC1: Baustellen wie in der Hauptstadt berichtet Jan Rähm von seinen Erfahrungen mit KDE4 RC1 und kommt zu einem ähnlichen Fazit:

Im Software-Bereich gilt das weniger. Wenn eine Software den Status „Veröffentlichungskandidat“ erhält, muss sie weitestgehend benutzbar sein. Lediglich letzte Fehlerkorrekturen und wenige kosmetische Handgriffe erwartet der geneigte Anwender – und wird im aktuellen Fall der Desktop-Umgebung KDE 4 enttäuscht.
[…]

Links
http://www.linux-community.de/story?storyid=24055
http://kde.org/announcements/announce-4.0-rc1.php

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

6 Kommentare

  1. Zumal die Entwickler selber sagten, das noch nicht alle Teile von Plasma – einer ja nicht unerheblichen Komponente – überhaupt fertig wären, ist ein RC schon sehr bedenklich.

    Hier wurde einfach noch nicht zu Ende „gebacken“ und ich bezweifele doch stark das sich dies bis zum 11.12. wesentlich ändern wird.

  2. das ist wirklich eine fehlentwicklung, wenn sowas verbuggtes released wird, würde es mich nicht wundern, wenn viele user beim alten kde bleiben oder gar einen anderen windowmanager wir gnome benutzen…

  3. Ah, ok. Ich habe hier Ubuntu laufen und nur Pakete für die beta4 gefunden (die laut Kubuntu.org als RC1 angepriesen werden) – und die sind mal wirklich nicht zu gebrauchen…

  4. Pingback: [Linux] KDE 4.0 verschoben auf Januar » Blog Archive » [Linux] KDE 4.0 verschoben auf Januar