Artikelformat

[Mac] Viele Dateien auf einmal umbenennen – NameChanger 2.0

Manchmal steht man doch vor dem Problem und muss irgendwelche Dateien auf die eine oder andere Weise umbenennen. Hier könnte eventuell die folgende Freeware eine Menge Arbeit abnehmen. NameChange, gerade in Version 2.0 erschienen, wurde für Leopard fit gemacht und steht hier zum Download bereit. Dieses Tool bietet eine Menge Möglichkeiten, Dateien regelbasiert zu ändern und gehört auf jeden Fall in meinem Werkzeugkasten.

Bild 561
Alternative: für Linux – krename
Links
http://web.mac.com/mickeyroberson/MRR_Software/NameChanger.html
http://www.krename.net/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. Stimmt, wobei ich finde, dass es nicht nur bei kleinen Umbenennungen gut läuft, auch bei mehreren hundert Dateien funktioniert es schnell und ohne Probleme.

  2. Hört sich nach einem netten Tool an. Schade nur, dass mir bei zwei Entpack- und Installationsversuchen beide Male mein schöner neuer iMac mit Leopard abgestürzt ist.
    Ging gar nichts mehr… Komische Sache…

  3. In der neuen Version leider nur noch für Leopard. Damit schränkt sich der Userkreis fürs Erste drastisch ein. Schade…