Permalink

[Mac] Flickr durchforsten mit Flickrfinder

Bild 821
Mit FlickrFinder kann man Flickr durchforsten in guter alter Findermanier. Das funktioniert auch ganz gut und flott, nur fehlen mir noch ein paar Features, aber das kann ja noch alles werden. Ist ja erst die Version 0.4. Zum Beispiel würde ich gerne, wie im Finder die Ansicht ändern. Wem aber die Spaltenansicht so gefällt, der sollte sich FlickrFinder mal etwas genauer ansehen. (Freeware, MacOSX)

Links
http://gragsie.com/FlickrFinder/

Permalink

2008 – Das Jahr der Ratte …

2008
… steht uns mit 2008 ins Haus. Ich freue mich auf ein neues Jahr voller innovativen, technischen Entwicklungen, voller neuer Software und Hardware zum Testen, den vielen neuen Bugs und Fehlern, die unser Leben so spannend machen. Ich freue mich auf Web3.0 und ich wünsche allen, die das hier lesen viel Glück und Erfolg. Mögen alle eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Permalink

SMS, ich weiss, wofür für sie gut sind …

… die Sudden Motion Sensoren, die Apple seit 2005 in ihren mobilen Rechnern verbaut. Sie sollen eigentlich bei plötzlichen Bewegungen zum Beispiel bei Stürzen den Schreib-und-Lese-Kopf der Festplatte wieder in seine Parkposition fahren, so dass zu mindestens dieser keinen Schaden mehr anrichten kann.

Aber diese Sensoren sind auch für kleine Spielereien gut zu gebrauchen. Und einige möchte ich hier in diesem Artikel vorstellen:

1. Der Programmierer meines Lieblingsbildschirmschoner „Anèmon“ hat eine kleine Anwendung programmiert, die diesem Screensaver nicht sehr unähnlich ist. Man kann die kleinen Partikel, die auch im Screensaver zum Einsatz kommen durch hin und her bewegen des Notebooks sehr realitätsnah über den Monitor jagen. Das macht richtig Spass und ist sehr beeindruckend.

Bild 811
LiquidMac ist Freeware und aktuell auch immer noch weiterentwickelt. Downloaden kann man es hier.

2. Mit SeisMac kann man seinen Mac in einen Seismographen verwandeln. Mit dieser Software kann man sehr schon sehen, wie empfindlich die Sensoren sind, wie sie jede noch so kleine Erschütterung aufnehmen.

Bild 812
Auch SeisMac ist kostenlos als Freeware erhältlich.

3. MacSaber ist eine reine Funapplikation und gibt die gewonnenen Sensordaten als Sound aus. Und zwar als StarWars Schwerter Sound. Auch sehr lustig, wer es mag.

Bild 813
MacSaber ist auch kostenlos erhältlich und funktioniert wie alle hier vorgestellten Programme unter Mac OS X 10.5. (aber auch unter 10.4)

4. Mit Jilt gibt es eine Java Library, mit der man auf die Sensordaten zugreifen kann. Jilt ist OpenSource und eine Beispielimplementation kann man hier in diesem Video bewundern:

[youtube aM0PrEu-xO8]

5. BubbleGYM ist ein Spiel, genauer gesagt ein Shareware Spiel, welches sich die Sensoren zu Nutze macht, aber ehrlich gesagt, wirklich toll ist es nicht.

Bild 814
6. Mit SkipChecker versucht der Entwickler ein etwas sinnvolleren Nutzen aus den Sensordaten zu gewinnen. Man kann zB. mit diesem Tool durch Kippen des Notebooks zum nächsten Song in der iTunes Playlist springen. Oder man kann sich Vorlesen lassen, wie man das Gerät gerade bewegt. Hier kann man zum Beispiel auch andere Scripte einsetzen und ausführen.

Bild 815Bild 816Bild 817
SkipChecker ist Opensource und hier finden interessierte Entwickler gute Ansätze zum Programmieren mit den Sensoren.

Und sonst noch?

Es gibt natürlich noch mehr Programme. Hier noch vollständigkeitshalber eine Liste der Tools, die mit den Daten der Sensoren arbeiten:

iAlertU – die Alarmanlage für dein Notebook
Smacbook – den virtuellen Desktop wechseln
[youtube 6uvQTTPr9Rw]
Ein Plugin für Quartz Composer
Gameklassiker Pong

Gibts noch mehr? Dann her da mit.

Links
http://uri.cat/software/LiquidMac/
http://www.suitable.com/tools/seismac.html
http://kortenkamps.net/tiki-index.php?page=Jilt
http://de.wikipedia.org/wiki/Sudden_Motion_Sensor
http://isnoop.net/blog/2006/05/20/macsaber-turn-your-mac-into-a-jedi-weapon
http://www.balooba.se/baloobasoftware/texts/bubblegym.htm
http://earthlingsoft.net/Skip%20Checker/

Permalink

WordPress Update 2.3.2 (Update+deutsch)

Img 0003-8
Da beschert uns WordPress doch noch ein kleines Update in diesem Jahr, genauer gesagt ein Sicherheitsupdate auf Version 2.3.2. Alle Nutzer von WordPress sollten das Update aus Sicherheitsgründen unbedingt und sehr schnell einspielen. Folgender Bug wird behoben.

[Update] Jetzt ist auch die aktuelle 2.3.2 Version in deutsch verfügbar: http://wordpress-deutschland.org/download/

Links
http://wordpress.org/development/2007/12/wordpress-232/
http://wordpress-deutschland.org/download/

Permalink

Lustige Spam Mails?

Img 0003-7

Sie bekommen Software momentan. Nur bezahlen und auslasten. Die Programmen sind auf allen europaischen Sprachen uberlassen und fur Windows und Macintosh vorherbestimmt. Alle hier prasentierten Produkte der Software sind billig, aber nur original und vollig.

Haben Sie Schwierigkeiten bei der Aufstellung? Die professionelle Konsultation des Anwenderdienstes hilft Ihnen. Die Antwort wird schnell sein. Die Ruckzahlung ist moglich.


Man sollte über Spam Mail nicht mal im Ansatz nachdenken, einfach weg und löschen. Aber manchmal dringt dann doch die eine oder andere zu mir durch. Wie diese hier. … ;) Wer soll den darauf reinfallen? Ich verstehe die Spamies nicht. Früher war alles besser, da hatten die Spam Mails wenigstens noch einen Sinn.

Permalink

Ich hätte Hubschrauberpilot werden sollen.

Img 0097
Ja, ich bin ein verspieltes Kind, aber diese kleine Helis machen so was von Spass. Gut das ich 2 habe, so oft wie ich schon gegen irgendwelche Schränke, Türen oder Pflanzen geditscht bin. Aber ich werde immer besser. Macht muss schon ein bisschen üben. Still in der Luft kann ich ihn schon halten. Schwierig finde ich das Steuern nach vorne. Für gute Tipps wäre ich sehr dankbar.

PS: nein, ich benutze mein Macbook Pro nicht als Landeplatz, dafür bin ich dann doch noch einfach zu schlecht ;)

[Update] Bestellt hatte ich mir vor Weihnachten genau diesen Pack bestehend aus PicooZ deluxe, Set mit 2 Hubschraubern + 2 Fernbedienungen

PicooZ-Hubschrauber

Permalink

Das iTeam? Die Jungs an der Maus?

Bild 809
Ich habe mir die 10 Minuten Grauen angesehen und ich konnte mich gar nicht wieder erkennen. Nein, wirklich nicht. Verdammt, der hat mein T-Shirt an. Und mein Schreibtisch ist viel aufgeräumter. Und ich gehe immer sofort ans Telefon. Essen und Trinken am Arbeitsplatz geht ja wohl gar nicht. Und der Spruch „Haben Sie es schon mal mit einen Neustart versucht?“ höre ich zum ersten Mal. Und mein Chef ist keine Frau.

Bild 808
Ist das Comedy oder Reallife? Ist das so schlecht, dass es schon wieder gut ist? Erkennt sich noch jemand nicht wieder? :)

Links
http://www.sat1.de/comedy_show/iteam/videos/content/27094/