Artikelformat

[Mac] DS_Store Dateien loswerden

Bild 573
Ein paar meiner Kollegen sind mittlerweile schon genervt von meinen .DS_Store Dateien auf dem gemeinsamen Filestorage. Seit meinem Update auf 10.5 hatte ich dieses „Feature“ wohl noch nicht ausgemacht. Sorry. Ich kann es verstehen.
Auch unter 10.5 kann man mit diesem Befehl das Anlegen von dieser Dateien auf Netzwerkshares (SMB/CIFS, AFP, NFS, WebDAV) verhindern:

defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true

Das gilt dann natürlich nur für den aktuellen Useraccount.

Und so habe ich die bis dato angelegten Dateien alle wieder entfernt:

find . -name .DS_Store -printf \“%p\“\ \ | xargs rm

Links
http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=301711
http://www.macosxhints.com/article.php?story=20031121213814221

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

7 Kommentare

  1. Hallo,

    gibt es sowas auch für USB Sticks?
    Schick wäre natürlich, wenn man seine eigenene USB Platten aber ausschließen könnte!

  2. danke für den tipp!

    für die ds_store wurde ich letzte woche schon angepflaumt und durfte per ssh den webserver wieder reinigen…
    interessant war, dass ich nicht bei allen meiner ds_store die nötigen rechte hatte… ??