Artikelformat

Spongebob – Meine Lieblingskindersendung

Ganz klar: Spongebob – meine Kinder haben mich angesteckt, ich find das so lustig und ich habe jetzt bestimmt jede Folge 10 mal gesehen. Wird ja auch andauernd auf 3 Sendern den ganzen Tag wiederholt. Spongebob kommt bei mir sogar vor den Simpsons und Futurama, aber auch nur ganz knapp.

Bild 729
Wieso erzählt er uns das? Ganz einfach, weil der Eumel mir einen Stock an den Kopf geworfen hat, mit der Frage, nach meiner Lieblingskindersendung.
Ich werfe das Stöckchen nicht gezielt weiter, tut ja auch weh. Wer es will, der soll es nehmen.

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

15 Kommentare

  1. ich hätte nie gedacht das ich mir den jemals ansehen,aber mitlerweile finde ich ihn sowas von geil.mein lieblingsheld ist immer noch die schnecke gary !!

  2. Definitiv Futurama – gefolgt von den Simpsons und Family Guy. Aber Spongebob ist natürlich auch nicht soooooo schlecht ;-)

  3. @nadine: 100% pädagogisch wertvoll ist SpongeBob mit Sicherheit nicht. Aber meinen Kindern und mir macht diese Sendung viel Spass und das muss ja auch mal sein.
    Langzeitwirkungen konnte ich jetzt auch noch nicht feststellen ;)

  4. Spongebob rules!
    Aber Futurama und Simpsons schlägt er net. Auch wenn er nur knapp scheitert.

    @nadine: Nur Nudeln? Hast du’s gut…
    Lampe, Nachtlicht, Uhr, Magazine, Tassen…ab sofort kommt unser Grosser (fast 4) nur noch sehr selten zum Einkaufen mit. ;-)

  5. Sorry Maik, aber Nachtlicht, Magazine, Tassen und so kann ich noch verstehen. Das zähle ich mal zu Spielzeug. Aber Nudeln… NUDELN! Was für Blödsinn. Und ich muss noch hinzufügen: Der Esser ist über 30 Jahre alt. Aber es mussten Sponge Bob Nudeln sein!!!!

    AAAAAAAAAAA!!!!!!

  6. ROFL!
    Über 30? Dein Männel? Naja bin selber 29 und mag den Spongie aber Nudeln? MMkay…..;-)