Artikelformat

[Ohne Worte] ein Pool, Bier und ein Grill

Bild 912

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

17 Kommentare

  1. Wer legt eine elektrische Leitung inklusive Steckdose ins Wasser?! Davon abgesehen ist die Idee an sich toll. Nur ich würde den Tisch näher an den Beckenrand stellen, verringert zumindest die Gefahr, dass irgendwer doch über das Kabel fällt.

  2. Wahhh! Nix gegen das, was die Jungs da vorhaben, aber wenn ich die Elektorinstallation so ansehe, dann schrillen bei mir sämtliche Alarmglocken und die Nackenhaare stellen sich auf. Was wollen die grillen? Sich selbst? :D

  3. Geile Idee! Wird für die nächste Pool Party vorgemerkt.
    -> Auf sowas kann man(n) eigentlich nur im Suff kommen :D

  4. LOOOOL, ich hatte den Beitrag genau zu diesem Bild gestern bereits geschrieben und gespeichert. heute postest du es vor mir …

    du liest auch spiegel.de :)

  5. @apfelnase: Nicht ganz, das habe ich von einem Ex-Kollegen, der schickt immer solche Sachen in regelmässigen Abständen. Seine Quelle kenne ich nicht ;) Spiegel.de lese ich ab und zu, wenn mir mal nach normalen Nachrichten ist ;)

  6. Das ist echt gefährlich.

    Wenn das Holzstück am Verlängerungskabel nicht ganz glattgehobelt ist, könnte es ein Loch in die Luftkammer reißen und das Wasser würde ablaufen!

    Verantwortungsloas!

  7. Pingback: Macenstein | Write a caption, win a prize

  8. Herzkammerflimmern olleee!

    Haben die das überlebt???

    Es ist doch immer wieder erstaunlich wie dumme Menschen es doch gibt!

  9. solange der Schutzleiter NICHT angeschlossen ist, sind doch alle auf demselben Spannungslevel und alles ist gut.
    Ein Vogel fällt ja auch nicht von der Leitung!!!

    Jo