Artikelformat

Kurztipp: Mac-Adressen-Spoof unter Mac OS X

unter 10.4:
Bild 981
sudo ifconfig en0 ether 00:11:22:33:44:55

unter 10.5:
Bild 979
sudo ifconfig en0 lladdr 00:11:22:33:44:55

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. sudo ifconfig en0 lladdr 00:11:22:33:44:55 geht unter 10.5 nicht.. zumindest nicht für „en0“.. für en1 gehts.

  2. Hi habe es auch unter 10.5.2 probiert geht nicht befehl läuft durch ohne Fehler Meldung aber die mac Adresse bleibt die alte?! eine Idee?! Also wie oben schon erwähnt für en0 geht es definitiv nicht. :-(