Artikelformat

Screensaver basteln & der Webcam-Wahnsinn

Bild 1162.jpg
Einen Screensaver basteln kann man ja bekanntlich sehr schön mit dem bei Mac OS X mitgelieferten Quartzkomposer. Michael Zoellner hat es mit seinem SurveillanceSaver mal vorgemacht, wie man ein paar Webcams abfragt und sie zufällig anzeigt. Die meistens falsch abgesicherten Webcams werden per Googlesuche (http://www.google.com/search?q=inurl:%22jpg/image.jpg%3Fr%3D%22) bestimmt und mit Hilfe eines kleinen Pythonscripts aufgearbeitet. Der Rest wird dann mittels Quartzkomposer gemacht. Eine Umsetzung für Windows ist auch entstanden und kann hier begutachtet werden.

200802250947.jpg 200802250948.jpg 200802250950.jpg

Bei vielen Kameras kann einem echt übel werden. Ich meine, wenn man schon unbedingt Kameras benutzen muss, dann sichert die doch wenigstens richtig ab. Solange man irgendwelche Landschaften sieht, dann finde ich das ja noch ok und irgendwie lustig. Aber Menschen sollte man nicht beobachten können. Oder wie seht ihr das?

Links

http://i.document.m05.de/?page_id=438
http://code.google.com/p/surveillancesaver/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.