Artikelformat

TYPO3 4.2 – CMS in neuer Version erschienen

FirefoxSchnappschuss008.jpg

Mein derzeitiges „Lieblings-„CMS Typo3 wurde heute in einer neuen Version veröffentlicht und bringt ca. 650 Verbesserungen mit sich. Die wichtigsten Änderung sind wohl die neu entwickelte Oberfläche des Backends, ein verbesserter Richtexteditor, Performanceverbesserungen und der neue integrierte Typoscripteditor mit SyntaxHighlighting.

Ich denke die vielen Entwickler des OpenSource-Systems Typo3 haben sehr gute Arbeit geleistet und ich werde mich morgen gleich mal auf das Paket stürzen und in einem aktuellen Projekt testen.

Links
http://typo3.org/download/packages
(via t3n)

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

2 Kommentare

  1. Warst du nicht bis vor kurzem noch in OpenCMS „verliebt“? Ich bin jetzt auch schon ne Weile mit TYPO3 „verheiratet“ und bin sehr zufrieden damit.

  2. „Verliebt“ war etwas übertrieben, aber die ersten Eindrücke waren sehr vielversprechend. Aber es waren dann doch so ein paar Dinge, die mich dann doch wieder zu Typo3 zurück gebracht hatten. Im Nachhinein bin ich sehr froh dadrüber. Wenn man erst mal einen Einstieg in Typo3 geschafft und ein paar Projekte umgesetzt hat, dann lernt man es doch sehr schätzen.
    Das habe ich noch so in meiner Erinnerung zu meiner Entscheidung: eine fehlende LDAP Kopplung (es gab nur eine komerzielle Lösung), die sehr sehr kleine Community, Java+Tomcat…