Artikelformat

[Mac] Moody – librarys best friend?

Bild 1488.jpg

Uiii, ja über solche Tools und Lösungen kann man sich den ganzen Tag einfach nur freuen. Was ist den Moody?

Moody ist eine Freeware (Es darf gespendet werden!) für Mac OS X, die dir die Möglichkeit bereitstellt deine iTunes-Library mit (Gefühls-)Tags zu füttern. Die Tags, und das ist der Clou, stehen für Gefühle, die du beim Hören des jeweiligen Songs empfindest und daraus kannst du dir später ganz einfach eine dynamische Playliste zusammen schrauben, zum Beispiel mit nur „Gute-Laune-Songs“ .

Moody bietet aber noch ein paar mehr Features. Ich zähle sie einfach mal auf. Auf der Webseite gibt es für jedes einzelne Feature ein Video.

* Twittersupport
* Download zum automatischen Tag“en“ deiner Songs

Bild 1489.jpg

Links
http://www.crayonroom.com/moody.php

PS: Mir fallen zur Zeit fast nur noch Mac-Sachen ein, über die es lohnt zu schreiben. Falls ihr neue schöne Tools oder Geschichten rund um andere Betriebsysteme,Technik oder anderer Geekkram kennt und ich sollte die mal unbedingt hier vorstellen. Sagt mir bitte bescheid.

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

1 Kommentar