Artikelformat

[Mac] delish – schicker del.icio.us Client

Bild 1524.jpg

Delish ist eine kleine Freeware für den del.icio.us Bookmark-Dienst. Kann aber bisher nicht allzu viel, ausser meine Bookmarks als Icons darzustellen. Das ist ja schon mal nett gemacht, aber ein paar Verwaltungsaufgaben, wie Tags bearbeiten usw. wäre auch nicht schlecht. Benutzer der neuen Macbooks Pro oder des Macbook Air, können mit ihrem Multi-touch Trackpad die doch teilweise sehr hochaufgelösten Screenshots rein und raus zoomen.

Alternativen gibt es natürlich wie Sand am Meer, zu nennen wären hier: Cocoalicious und Delibar. Ich benutze aber lieber del.icio.us im Browser, da wo ich die Links auch brauche. Dazu noch die eine oder andere Extension für Firefox. Das reicht mir eigentlich, für die Verwaltung meiner Links.

Links
http://pinepointsoftware.com/delish/site/
del.icio.us

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. Wofür braucht man das eigentlich? Muss man den jeden Hype mittmachen der aus den USA rüberschwappt zu uns nach DE oder nach Europa ?

    Kann bis heute kaum was mit MisterWong, del.icio.us und Co. anfangen. Auch mit dem ganzen Social-Network Zeug, das ist irgendwie alles zu unnatürlich und zu unwirklich für mich.

  2. Du hast recht, jeden Quatsch muss man auch nicht mitmachen. Aber del.icio.us ist ja schon sehr lange da und ich hab es immer gern benutzt. Man muss aber nicht.