Artikelformat

Mac Entwickler-Konferenz – Macoun 08

Bild 1593.jpg

Du bist Mac OS X Entwickler, dann ist dieser Veranstaltungs-Tipp vielleicht was für dich:

Am Samstag, den 25. Oktober 2008 in Frankfurt am Main findet erstmals die Mac Entwickler-Konferenz – Macoun statt. Geplant sind 14 Sessions von 13 Referenten und Themen wie z.B. das iPhone SDK, PDF-Manipulation, Speicherverwaltung, CoreImage, CoreAnimation etc.

Ich zitiere einfach mal, da ich die Beschreibung dieser Veranstaltung nicht besser wiedergeben könnte:

„Die Macoun bietet ein einzigartiges Konzept: Wir möchten zentral in Deutschland eine Veranstaltung etablieren, die für jeden interessierten Entwickler offen steht und sich preislich an den Kosten einer Lizenz eines größeren Shareware-Produktes orientiert. Für ca. EUR 40,00 wollen wir einen Tag geballter Information für professionelle Entwickler im Apple-Umfeld (Cocoa, ObjC und RealBasic) gestalten, der vor allem von den hochgradigen Referenten leben wird, die alle ehrenamtlich ihr Wissen mit anderen teilen werden. Wir glauben fest daran, dass das Treffen Gleichgesinnter sehr viel mehr an Synergien freisetzen wird als jedes Forum im Internet!“

Wer also Lust hat, sich mit interessanten Leuten aus der Mac Entwickler Szene zu treffen und Erfahrungen auszutauschen, der sollte sich dieses Datum am besten gleich dick rot in iCal eintragen oder besser noch gleich eine Voranmeldung direkt auf der Veranstaltungsseite ausfüllen, den die Anzahl der verfügbaren Plätze sind beschränkt.

Links
http://www.macoun.de

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

3 Kommentare

  1. Wie Geil! Macht der Amin Negm-Awad auch eine Autogrammstunde? ;-)

    Die Referenten sind gut. Die Sessions klingen gut. Der Preis ist Kleingeld. Mehr Text zu den Sessions wäre noch ganz gut.

  2. Hat mir gestern auch ein Arbeitskolllege von erzaehlt. Ich bin zwar alles andere als ein Objective-C Profi aber irgendwie interessieren wuerde es mich ja schon.

  3. Bin ich auch nicht. Bis Oktober kann ich noch das Buch von Rodewig und Awad fertig lesen.