Artikelformat

[Linux] Google Gadgets 4 Linux

Bild 1673.jpg

Was unter Mac OS X die Widgets und unter Windows seit Vista die Gadgets sind, möchte Google gerne als plattformübergreifende Gadgets etablieren und hat heute die erste Test-Version der Google Gadgets für Linux veröffentlicht.

Gadgets von Windows Google Desktop und die Universal Gadgets von iGoogle sollen kompatibel und direkt benutzbar sein.

(Getestet habe ich es noch nicht.)

Links
http://code.google.com/p/google-gadgets-for-linux/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

2 Kommentare

  1. Nette Idee, aber mMn unnötig.
    Wenn ich so etwas haben wollte, würde ich eher zu adesklets, Screenlets, gdesklets (gtk) oder Superkaramba (kde) greifen. Diese Projekte sind mir weniger suspekt (google is evil :) ) und gibt es zum teil schon wesentlich länger als das Dashboard oder Vista.
    Plattformübergreifend ist/wäre zwar schön, weil ich überall das selbe Widget, Gadget, Desklet, Applet (Nichts geht über eine eindeutige Bezeichnung :) ) nutzen kann, aber ich würde wohl am ehesten die plattformeigene Lösung nutzen. Zum einen ist diese jeweils am besten integriert, zum anderem brauche ich keine zusätzliche Software (zumindest bei Vista und OSX).

    Aber schön, dass google Linux als Desktopplattform anerkennt und Tools portiert bzw. entwickelt.

    Ich persönlich habe nur Conky am laufen, das reicht mir.

  2. Ich habe das mal eben unter debian/etch gebaut – ging problemlos und schaut nett aus (wenn denn das schwarz im Hintergrund transparent wäre)- ist aber schon wieder deinstalliert.
    Zum Arbeiten brauche ich sowas nicht wirklich, es lenkt mich nur ab.

    Ich finde es aber sehr schön hier auch mal wieder was über Linux zu lesen! ;-)

    7horsten