Artikelformat

[Mac] WWDC Gedanken – Chat? Liveticker?

Bild 1669.jpg

Ich freu mich mal wieder total auf Steves Keynote am Montag und ich glaube diesmal habe ich wirklich gute Gründe dafür. Es wurde schon so viel gemunkelt, aber irgendwie hat doch diesmal niemand wirklich was handfestes vorzuweisen. Hat es Apple diesmal wirklich geschafft und alle Infokanäle raus aus ihrem Unternehmen erfolgreich dicht zumachen? Wird uns Steve diesmal mit wirklich neuen Sachen überraschen?

Meine persönlichen Wünsche sind diesmal auch gar nicht so groß:

Ich möchte gerne viele neue Infos über Mac OS X 10.6 oder wie die nächste Generation von OS X auch heißen mag, hören und sehen.
Ich möchte gerne Mac OS X for iPhone 2.0 runterladen können. Vielleicht noch eine neue iTunes Version. Und dann auch noch nach der Keynote im neuen App-Store stöbern.

Hardware-technisch wird es _kein_ neues iPhone geben. Das kommt erst zum nächsten Weihnachtsgeschäft ;) Apple könnte eher ein neues kleines Macbook bringen.

Aber das sind nur so meine Gedanken für Montag. Freuen tue ich mich wie immer riesig. Ich werde diesmal die Show unterwegs in Köln anschauen und hoffe dass ich ab 19.00 Uhr auch 1,5 Stunden meine Ruhe habe und vor allem Internet.

Wie verbringt ihr diese aufregende Stunde? Welchen Liveticker besucht ihr? Gibt es wieder einen Chat? Twitter ist wahrscheinlich wieder down. Oder mal was ganz neues?

Links
http://developer.apple.com/wwdc/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

12 Kommentare

  1. Ich kann die Keynote am Montag auch kaum erwarten … und sag mir dann immer Vorfreude ist die größte Freude. Ich sehe mir meist den Liveticker von http://www.macrumors.com/ an. Bis 2006 war die Reportage von Gila und Roland auf McGuardians.de Pflicht … dieses Jahr schreiben die beiden wieder unter http://cafedigital.de/ … ob es ein Live-Ticker wird weiss ich aber noch nicht.
    Diesen Montag werde ich allerdings auf der Rails-Konferenz in Frankfurt und nicht auf der WWDC in San Francisco verbringen – da bleibt wenig Zeit für die Keynote … oder die vielen anderen Mac-Geeks haben Spass die Keynote ebenfalls live mitzuverfolgen.
    Mal sehen …

  2. Ich hab das voll verratzt, dass am Montag ja die Keynote ist von Apple *argh*
    Was mach ich denn jetzt mit meinem Albumrelease? Den wollte ich am gleichen Tag machen. Verdammich!

  3. @Olli: Hab halt Angst das die ganzen Blogs was anderes zu berichten haben als ueber meine Mucke ;)
    Releaseparty ist mir gestern auch eingefallen das wir die noch brauchen. ^^ Dachte da vielleicht wieder an ein digitales Grundrauschen. Gute Idee wa?

  4. Danke hab mit macrumours mal gleich gebookmarkt.

    @Zettt: ach das bekommen wir doch schon noch unter – schickst du noch ne offizielle PM rum, mit Anhörmaterial *hust*

  5. Es wird offizielles Anhoermaterial geben. Aber das Album wird komplett kostenlos sein — hab ich jetzt so beschlossen.
    Und es wird, sofern Gott es so will, ein oder zwei iPod Shuffle’s zu gewinnen geben plus noch ein paaar Gutscheine fuer Amazon und iTunes… *aus dem naehkaestchen plauder* *pfeif*

  6. ich bemühe immer mactechnewsticker der ist auch ziemlich flink und aktuell.. an neue geräte glaube ich auch nicht! eher updates der aktuellen mit neuen intel chips und vllt ein macbook im alugewand mit der gleichen farbauswahl wie die nanos…

  7. @oliver: sehr gute idee. komme dan auch ins grundrauschen, wenn es im hauptchat zu wild wird. so mit rund 10 leuten ist es angenehm und mit mehr wird es dann meistens zuviel…