Artikelformat

[Ohne Worte] Der Schatten der Wahrheit

Bild 1703.jpg

Einen festen Bestandteil in meinem Feedreader ist PhotoshopDisasters, die immer wieder „nicht“ so perfekt gelungene Photoshop-Retuschen aufzeigen. Über die meisten kann man sehr schmunzeln und sich wundern, wie das so in Druck gehen konnte.

Links
http://photoshopdisasters.blogspot.com/2008/06/zoo-shadow-of-doubt.html

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

8 Kommentare

  1. Kenn die Seite schon etwas länger, was mir aber dennoch immer wieder mal auffällt (das Pic hier ist ein gutes Beispiel), dass die Sachen eher wie gefakedte Fehler aussehen.

    Würde ich beispielsweise einen Teil vom Körper nun wegzaubern, würde ALLES verschwinden. Bei dieser Person ist aber nur der Körper verschwunden und der Schatten geblieben, was ich mir nicht ganz erklären kann.

  2. @ Sascha: Das ist ja grad der Witz dran. Das ist anscheinend vergessen worden.
    Der Schatten wird vermutlich auf einer eigenen Ebene gewesen sein, welche ausgeblendet war und dann ist es einfach nicht mehr nachkontrolliert worden.

  3. Ich sags ja immer: gleich ordentlich absaugen und dann richtig schön mit Botox aufspritzen, dann braucht man kein Photoshop-Skalpell mehr.

    gez. M. Jackson :D