Artikelformat

Browser War?

Bild 1730.jpg

Nö – das nennt man jetzt Browser Party: Microsoft war mal wieder so nett und hat den Mozilla-Entwicklern eine selbstgebackene Torte geschickt. Wie nett. Ich frag mich, was sie damit gemacht haben. *grübel* Würde ich eine Torte essen, die mir das IE-Team zugeschickt hat? Die haben bestimmt extra viele neue Zutaten erfunden, die mit meinem Magen überhaupt nicht kompatibel sind. Ich glaube, ich würde es lassen ;)

Von mir auch: Glückwunsch an das FF-Team für den neuen Wurf meines „Lieblingsbrowsers“.

Links
via

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

6 Kommentare

  1. vlt kommt der Kuchen aus Grönland. Da haben ja nur 80! Leute Firefox 3 heruntergeladen. Ist bestimmt die neue M§ Bastion.
    Essen würde ich den als Europäer übrigens auch nicht. Wegen der Glasur. Die sieht so aus, als würde sie korrekt die RGB/HEX Werte des Corporate Designs einhalten. Das kann nicht gesund sein.

  2. Übrigens gabs einen Tag vorher den neuen Opera-Browser…
    Ich fand es faszinierend, wie groß da der Geschwindigkeitszuwachs beim Rendern der Seiten gewesen ist. In meinen Augen wird diesem Browser viel zu wenig Bedeutung geschenkt.

    Was mir am FF3-Update nicht so gefallen hatte:
    einige meiner Add-Ons funktionierten nicht mehr… :-(

    Gruß

  3. @Micha: keine Frage Opera 9.5 ist ein sehr guter, schneller Browser, aber ich benutze ihn eher zum testen, nicht für den alltäglichen Gebrauch, aber auf jeden Fall nicht, weil er schlechter ist

    zu den AddOns: man kann den Kompatiblitätscheck bei FF3 ausschalten, dann funktionieren auch deine Plugins – ich hatte jetzt noch kein Addon, was so nicht funktioniert hat:

    über about:config den Wert extensions.checkCompatibility auf false setzen