Artikelformat

Screencapture Software: Sequenzer 1.0

Bild 1818.jpg

Wer auf der Suche nach einer relativ günstigen Screencapture Software ist, sollte einmal einen Blick auf Sequenzer werfen. Sequenzer ist seit gestern in Version 1.0 veröffentlicht worden und kann für ca. 12€ erworben werden. Die Shareware läuft ab Mac OS X 10.5.

Das Programm kommt bisher ohne deutsche Lokalisierung daher und soll sich durch eine einfach bedienende GUI von den vielen Mitbewerbern unterscheiden.

Was ist mir so an diesem Programm aufgefallen:

  • es kommt mit einem eigenen Installer her
  • man kann Videos und Screenshots machen
  • cool fand ich die Möglichkeit, schon während der Aufname eines Screenshots mit einem Stift Dinge zu markieren
  • die Auswahlbox zeigt bei Vergrösserung die Pixelgrösse an
  • alle künftige Updates sollen kostenlos sein
  • richtig Testen kann man es eigentlich nicht, da alle Bilder und Videos unschön als Testversion gekennzeichnet werden
  • eine integrierte Uploadmöglichkeit (FTP, iDisk)

Also die Bedienung ist wirklich sehr einfach, dafür gibt es aber auch sehr wenig Möglichkeiten. Für nur Screenshots machen und nachbearbeiten bleibe ich lieber bei dem in Mac OS X integrierten Möglichkeiten und dem Vorschau-Programm (Preview). Wer eine einfache und günstige Möglichkeit sucht, seinen Desktop abzufilmen, kann sich Sequenzer ja mal ansehen. Mich persönlich haut es nicht vom Hocker und ist auch gleich wieder von der Platte geflogen.

Links
http://www.app4mac.com/sequence.html

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

2 Kommentare

  1. Ich hab mir letztes Jahr Weihnachten Screenium gekauft für 5€.
    Reicht für mich völlig aus.