Artikelformat

Twitterzeugs (6): Wenn Twitter eine Bank wäre

Bild 1923.jpg

Wenn Twitter eine Bank wären, dann hätten wir heute nur noch die Hälfte auf unserem Konto (oder nur noch die Hälfte Schulden), denn Twitter hat heute Nacht scheinbar ein wenig Datenbankoptimierung betrieben und bei vielen Twitterusern die „Followers“ und „Followings“ ein wenig reduziert. (via) Kann vorkommen?

Twitter hat auch schon reagiert: „We’re still in the process of recovering from the missing follower/following problem that occurred earlier today. Over the next several hours, you may see inaccurate counts or timeline inconsistencies as the correct data is propagated to all parts of the system.“

Kann vorkommen. Ihr habt bestimmt ein Backup und so wichtig wie eine Bank seit ihr nun auch wieder nicht.

Links
http://status.twitter.com/post/43329900/updated-follower-following-counts

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

Veröffentlicht von: | Unterhaltung: Kommentare deaktiviert | Kategorie: Alltag, Web

Kommentare sind geschlossen.