Artikelformat

[Linux] KDE 4.1 ist da

Bild 1938.jpg

Eine Live CD zum Testen findet man hier.

KDE 4.1 ist bereit, die Nachfolge von KDE 3.5 anzutreten. Es gibt durchaus noch Dinge, die in KDE 3.5 funktionieren und die in KDE 4.1 noch nicht möglich sind.Aaron Seigo

Links
via

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

9 Kommentare

  1. Mal direkt einen Blick drauf werfen…
    apt-get update; apt-get dist-upgrade rennt ;)

    Bin mal gespannt ob der Intro-Sound nun endlich auch bei mir funktioniert – wäre mal was neues.

  2. Naja – der Startsound mag immer nicht – ansonsten aber positiv davon überrascht das mit der Konqueror nicht mehr bei Flashseiten verreckt.

  3. Ob die KDE auch mal in hübsch hinbekommen? ;) Kann dem Stil von KDE echt nichts abgewinnen.

  4. Ich finde KDE absolut „hübsch“ – mal davon ab das sich das Design deutlich besser verändern lässt und eigentlich keine Wünsche offen lässt. Dauert halt ein bisserl bis Window Decorations etc. auch KDE 4.1 kompatibel sind und in entsprechender Vielfalt zur Verfügung stehen.

  5. @Ulf: Den Style finde ich eigentlich gar nicht mal so schlecht, mich nerven immer die Fonts, die eigentlich alles versauen und auf jedem Linux anders konfiguriert sind.

  6. Na gut, ist ja wirklich Geschmackssache, aber ich find KDE einfach nur hässlich. Mag vielleicht daran liegen, dass ich auch Windows hässlich finde. Allein das Startmenü von KDE find ich grauenhaft. Wenn ich mit Linux arbeite, nutze ich eigentlich immer Gnome. Ist auch nicht perfekt, gefällt mir aber um Meilen besser als KDE.

  7. Ja, ist sicherlich richtig, aber ich mag keine „Start“-Buttons und Gnome gefällt mir out-of-the-box schon fast. Da muss ich wirklich nur wenig tweaken.

  8. Was ist an „Start“ Buttons auszusetzen? Mal davon ab das es auch Docks für KDE gibt – nutze ich zum Beispiel auch sehr gerne.

    Und was bitte hat Gnome denn oben links wenn keinen „Start Button“ und ein „Startmenü“?

    Und mit einem Rechtsklick auf das KDE Symbol kann man auch zurück zum alten Menü-Stil wechseln.