Artikelformat

[Mac] Pref Setter 2.0 – about::config für deinen Mac

Bild 1961.jpg

Die Freeware Pref Setter ist vor Kurzem in einer neuen Version erschienen, die hier einfach nicht unerwähnt bleiben darf. Pref Setter bietet die Möglichkeit durch sämtliche Pref-Files zu browsen und in einer schicken GUI diese auch seinen Bedürfnissen anzupassen.

Fast alle Mac OS X Applikationen nutzen diese Files, um eigene Einstellungen zu speichern. Meist findet man so, in so manchen Programm versteckte Funktionen, die vom Entwickler (machmal auch zu recht) noch nicht in der GUI integriert sind.

Wer viel in diesen Files rummacht, sollte sich mal Pref Setter ansehen. Pref Setter läuft unter Mac OS X ab 10.3.

Offtopic: Übrigens ist das mein Lieblingsbutton: (Firefox3 bei der Eingabe von about:config)

Bild 1960.jpg

Links
http://www.nightproductions.net/prefsetter.html

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

7 Kommentare

  1. Hi, kurzer Themenwechsel. Wir suchen noch Mitspieler für unsere Kicker Managerliga PRO (http://www.kicker.de/games/pro/startseite/). Ich versuch’s deshalb jetzt einfach mal in meinen Lieblings-Blogs, das Spiel wird ja auch ein nettes Blog-Nebenthema.

    Falls Du Zeit und Lust hast:
    ————————–
    Der Liganame lautet:
    HSV-UKT
    ————————–
    Verlosung der Spieler am
    09.08.2008
    ————————–

  2. hey! bringt mich als „switcher“ dazu, mich an die Win_registry erinnert zu fühlen.

    Dennoch: du „solltest“ auch die „secrets.pref pane“ erwähnen, welche ebenfalls kostenlos und mittlerweile sehr mächtig geworden ist ^^‘

    Gruß

    Alex

  3. @Lichtlos: nur das die Registry eine immer grösser werdende „Datenbank“ ist ;)

    Ja, Secrets hatte ich schon mal erwähnt. Ist dazu die perfekte Ergänzung, das es die gefundenen „Tweeks“ auflistet.

    @skhor: hmmm, ist irgendwie falsch hier, aber ich lösche ungern Kommentare – für sowas sollte man lieber die angebottenen Kontaktformulare nutzen oder einfach eine Mail schreiben

  4. Danke für den Tipp. Kannte diese App noch nicht. Werde sie gleich mal anschauen.
    Eine GUI für einzelen Pref-Files gib es übrigens auch mit dem „Property List Editor“ das bei den Developer-Tools dabei ist…

  5. bzgl:FireFox:
    wie ich grad sehe wurde die about:config Gesamtwarnung inzwischen leider abgewandelt.
    War in der Beta nicht noch die Rede von Drachen ? =)

    bzgl: Secrets
    lag mir auch auf der Zunge. Schade eigentlich dass man als Mac-User immer noch nach sowas Ausschau halten muss. Fände es um Welten angenehmer wenn sich Apple mal erbarmen würde und einfach Advanced-Preferences je Apple Programm anbieten würde. Gerade der Finder könnte sowas mehr wie vertragen um nur im Ansatz zeitgemäß zu sein :D

    bzgl: Pref Setter: nettes Fundstück, danke fürs weiterleiten.