Artikelformat

Klare Luft, freie Netze – Wlan auf der Hanse Sail 2008

hansesail.jpg

Auch in diesem Jahr gibt es auf des Hanse Sail, die vom 7.- 10. August statt findet, einen freien Internetzugang:

„Die Opennet Initiative e.V. in Rostock ermöglicht allen Besuchern und Gästen der diesjährigen Hanse Sail im Stadthafen die Nutzung eines kostenfreien Internetzugangs.

Unter dem Motto „Klare Luft, freie Netze“ baut die Opennet Initiative e.V. in Rostock und Umgebung ein freies Funknetz auf. Der gemeinnützige Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, freie und offene Kommunikationsinfrastrukturen zu fördern. Dabei setzen die Vereinsmitglieder auf WLAN-Technik und die Vernetzung von Dach zu Dach und Haus zu Haus. Der Zugang wird durch die ehrenamtliche Arbeit vieler Mitstreiter und der Spende von Bandbreite lokaler Vereine und Unterstützer bereitgestellt.

Um den freien Internetzugang zu nutzen, bitte einfach mit einem der Hafennetz-Drahtlosnetzwerke verbinden. Im Anschluss der Hanse Sail 2008 wird das WLAN als freies „Hafennetz“ weiter bestehen.“

Tolle Aktion, wie ich finde und noch ein hervorragender Grund diese tolle Veranstaltung zu besuchen. Genauere Infos findet man hier. Viel Spass auf der Hanse Sail – vielleicht sehen wir uns ja.

Links
http://wiki.opennet-initiative.de/index.php/Hanse_Sail_2008
http://www.hansesail.com/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

6 Kommentare

  1. Das ist natürlich grandios. Freie Netze sollten gefördert werden. Wäre gerne auch da, aber mit Schlafmöglichkeiten ist es schlecht – kenne da niemanden. Nun ja, bald ist wieder „Lütte Sail“ in Bremerhaven – da hab ich das vor der Haustür =)

  2. Es wäre allgemein sehr schön, wenn WLAN HotSpots besser ausgebaut würden und der Zugang zu eben solchen einfacher gestaltet wird. Bis jetzt sind solche Netze nämlich ein Krampf.

  3. @caschy ja dadrauf freuen wir uns mit der Lütte Sail in Bremerhaven. Ich bin auch dabei. Wollen wir offne WLAN Netze an der Weser suchen=)
    Gruß aus Bremerhaven

  4. Hmmmm, leider viel zu weit weg. So sehr mich solche Veranstaltungen jucken würden, ich muss mit dem TV vorlieb nehmen. rund 8 Std mit dem Auto einfache Strecke ist einfach zuviel.