Artikelformat

[iPhone] UsedBudget im Test

Bild 1979.jpg

Markus Schicker hat mich heute auf ein Programm aufmerksam gemacht, welches ich mir gleich mal zulegen musste, da ich mir so ein Tool auch schon lange gewünscht hatte.

Markus Schicker: „Mich hat das ewige Abfragen meines SMS/Relax Budgets mit der Kurzwahl 2000 bei T-Mobile genervt (und das ständige „Details“ rufen) oder das umständliche Einloggen bei mein.t-mobile.de. Darum habe ich mir UsedBudget einfallen lassen. Via mein.t-mobile.de wird die Kostenkontrolle aufs iPhone in eine schöne übersichtliche Anzeige geladen. Das Programm ist derzeit nur in Deutschland erhältlich für ja zugegeben 1,59 Euro.“

Ich bin der Meinung, so ein Tool bzw. eine iPhone WebApp hätte auch der Telekom sehr gut zu Gesicht gestanden und hätte ich eigentlich auch erwartet, dass sie so was anbieten. Nun gut, jetzt ist UsedBudget da und ich habe es gleich mal einem Test unterzogen.

UsedBudget im Test

Ich war erst verwirrt, da ich nicht gefunden hatte, wo ich meinen Zugangsdaten konfiguriere. Die Info findet man aber beschrieben, man muss halt nur lesen können. Eine kurze Nachfrage beim Entwickler, brachte mir dann auch wieder die Erkenntnis, dass ja einige Programme unter „Einstellungen“ einen Dialog zum Konfigurieren anbieten. So auch UsedBudget.

Nach dem ich die erste Hürde umschifft hatte, könnte ich mich aber trotzdem nicht einloggen. „Zugangsdaten fehlerhaft!“ Per „meinTM“ Button geht das aber sehr wohl. Auch eine Änderung des Passworts brachte kein Erfolg. Ich vermutete erst einen Zusammenhang mit meinen Sonderzeichen im Passwort. Leider war das aber nicht der Fall.

Ich kann jetzt also, so leid es mir tut, keine Empfehlung aussprechen, auch wenn es vielleicht gar nicht an diesem Tool liegt. Ich korrigiere mich aber bei späteren Erfolg gerne wieder und stehe auch gerne zu Testzwecken zu Verfügung.

Einen Zusatz hätte ich aber noch: Ich würde mir als S-Tarif-Besitzer freuen, wenn man auch die verbrauchte Datenmenge angezeigt bekommt. Das wäre noch toll.

[Update]

Es liegt doch tatsächlich an meinem Complete S Vertrag, aber Markus hat mir zugesichert, dass in der bald erscheinenden Version 1.1 der Login auch mit diesem Vertrag funktioniert, als auch die verbrauchte Datenmenge angezeigt wird.

Links
http://www.c-s-s.de/iphone/usedbuget/usedbudget.html
http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=287115339&mt=8

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

20 Kommentare

  1. Pingback: UsedBudget : powerbook_blog

  2. Im Ersten Moment hab ich mich riesig gefreut. Und dann hab ich deinen Test gelesen.
    Ich warte mal ab, bis es bei dir funktioniert.

  3. Hallo,
    wäre natürlich toll, wenn das Providerunabhängig funktionnieren würde.

    Thomas

  4. @Andre: das Problem tritt nur mit dem Complet S Vertrag auf (kann ich dir aber auch nicht bestätigen) – eine Version 1.1 soll es wohl schon geben, aber noch nicht im iTunes Store

  5. Ist ja nicht so klasse, dass der S-Tarif solch eine Sonderstellung bei T-Wurst einnimmt. Die haben’s einfach nicht drauf.

  6. @DT: nein, der Vertrag nimmt keine Sonderstellung ein, sondern es werden einfach mehr Daten angezeigt und das Tool kommt damit schlicht und einfach nocht nicht klar.

  7. So zu den Fragen: Version 1.1 wird sowohl mehrere Verträge als auch Complete S Verträge unterstützen. Wenn Apple schnell ist wird die neue Version nächste Woche im App Store erscheinen. Morgen (also heute ;-) bekommt Oliver eine Testversion für seinen Complete S Vertrag, mal sehen.

    Gute Nacht,
    Markus

  8. Habe soeben das Tool installiert und nach ein bischen suchen der Einstellungen hat alles super funktioniert.
    Ich habe den T-Mobile M Vertrag und Version 2 drauf.
    Vielen lieben dank für das Tool :)

  9. Markus Schicker

    12.08.08, 13:14, #11

    Hallo Tom,

    in Version 1.2 werden alle, naja sagen wir 99% aller T-Mobile Verträge unterstützt, auch der Relax 50 von deiner Freundin :-9 Hoffe das hilft dir weiter.

    Gruß,
    markus

  10. @Markus Schicker:Danke für die Info. Ich habe das Tool mit meinem Complete XL schon erfolgrich im Betrieb und finde es super. Aber für meine Freundin ist es noch wichtiger, da sie ein begrenztes Datenbudget hat, auf welches sie achten muss. Wann ist denn etwa mit der Version 1.2 zu rechnen? Dauert es sehr lang?

  11. Markus Schicker

    12.08.08, 14:04, #13

    Hi Tom,
    bis Ende der Woche bin ich Feature Complete für 1.2 – danach kommt der Approval von Apple (5-6 Tage). Passt dass ;-) ?
    Gruß,
    Markus

  12. Hallo Thomas,

    kannst du bitte versuchen ob du dir bei mein.t-mobile.de einen Zugang einrichten kannst (mit deiner Business Nummer)?
    Danke!

    Gruß,
    Markus

  13. Ah, da hätte man ja mal selber drauf kommen können. ;-) Ja das geht.
    Allerdings bringt mir das nur bedingt was, weil wir in der Firma am Monatsende auf alles nochmal einen prozentualen Abschlag bekommen.
    Aber es ist ein guter Anfang.

    Thomas

  14. Markus Schicker

    13.08.08, 11:18, #18

    Abschlag auf die Gesamtsumme oder Abschlag auf die Budgets / Verbrauch?

    markus

  15. Hallo,

    ich vermute ich weiß worauf deine Frage zielt, aber ich glaube das ist nicht umsetzbar.
    Also bei uns (gibt sicherlich unterschiedliche Konditionen bei verschiedenen Unternehmen) gibt es 100% Rabatt, wenn ich D1 Nummern innerhalb dieses Rahmenvertrages anrufe.
    Weiterhin gibt es unterschiedliche Prozentsätze auf D1 und andere Mobilfunknetze.
    Und um dich jetzt ganz zu verwirren, gibt es dann auf den gesamten Rechnungsbetrag auch noch einen Abschlag! ;-)