Artikelformat

Software Tipp: Katalogisierung von CDs, DVDs …

Bild 2033.jpg

Ein guter Bekannter sichert seine sämtlichen Daten auf guten, alten CDs bzw. DVDs zusätzlich zu anderen Sicherungsmassnahmen. Nun hat er aber das Problem, dass er so langsam aber sicher die Übersicht über seine Datenträger verloren hat und von mir gerne einen Software-Tipp für ein Katalogisierungstool hätte.

Ich kann mich ganz dunkel an diverse Tools erinnern, aber so recht viel mir nichts ein. Zu mal er Windows-User ist und ich in diesem Bereich wenig über neue Software in Erfahrung bringe. Heute bin ich aber auf ein plattformübergreifendes Tool gestossen, welches unter einer OpenSource-Lizenz für recht viele Plattformen angeboten wird und genau die Anforderungen erfüllt, nämlich sämtliche Datenträger zu katalogisieren und sie später auch sehr gut wieder zu finden.

Die Software heisst VVV und steht für Virtual Volumes View. Das Einlesen geht recht schnell von der Hand und das Suchen eigentlich auch. Bei der Übersetzung hapert es an einigen Stellen noch, aber hier wird bestimmt, bei steigender Beleibtheit auch weiter nachgebessert. Ein Export der Daten ist ebenfalls möglich. Für einen Test mit einer grossen Anzahl von Datenträgern reichte meine derzeit knappe Zeit leider nicht.

Wer aber so ein Tool schon immer mal gesucht hat und gerne eine plattformunabhängige Lösung einsetze möchte, sollte auf jeden Fall einen Blick auf VVV werfen.

Links
http://sourceforge.net/projects/vvvapp/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

4 Kommentare

  1. Uh, oder man benutzt gleich CDFinder, das läuft auch auf PowerPC Macs, und kann doch sehr viel mehr als VVV, läuft auch in 10.3., 10.4, 10.5, und hat sogar noch eine Version für Classic. Und eine Windows-Version gibt es sogar auch, CDWinder für Windows, aber das habe ich selbst nicht ausprobiert. CDFinder nutze ich seit 7 Jahren mit großer Freude, bislang waren sogar alle Updates kostenlos!
    http://www.cdfinder.de

    Auf der Webseite gibt es auch einen umfangreichen Vergleich mit anderen Katalogisierungsprogrammen für den Mac…

  2. Hm, das hat mich echt ineterssiert, weil ich selbst gerade nach sowas suche. Aber da hat der Autor wirklich nicht besonders gründlich nachgeschaut… Für VVV spricht nur, daß es kostenlos is, ansonsten…? Ich habe nur eine kleine Festplatte katalogisiert bekommen, bei meinen größeren ist das tool gleich abgestürzt… und dann legt es einen Katalog von 128 MB Größe an ? Ohne daß in den Katalogen was richtiges drinsteht…ts. VVV liest ja wirklich nur die Dateinamen… sehr unbefriedigend.

    Granted, das mag nur ein erster Wurf sein, aber da draußen gibts wirklich Besseres, das hätte man ohne viel Sucherei finden können. Der Tipp mit CDFinder von dem Kommentator hier war deutlich vielversprechender als dieser lapidare Versuch… :(

    schadé…