Artikelformat

[iPhone] AutoSpot 1.0

Bild 2061.jpg

Für kurze Zeit ist das neue Programm AutoSpot von Markus Schicker zum Einführungspreis von 0,79 € im AppStore verfügbar. „AutoSpot startet MobileSafari und meldet Sie automatisch an HotSpots von T-Mobile an. Zugangsdaten eingeben und dass wars.“

Und wie Markus uns informierte wird es demnächst ein neues Update für UsedBudget geben (1.2.1), mit folgenden Änderungen:

– Sicherheitscode für die Mein TM Funktion
– mtl. Grundpreis mit Nachkommastellen
– Korrekte Gesamtsumme
– Erkennung von gesperrten Zugangsdaten
– Hochrechnung optional abschaltbar
– kostenpflichtige SMS ausserhalb der Budgets werden angezeigt (inkl. Preis)
– Aktualisierung nach Fehler bzw. bei Wechsel auf anderen Vertrag sofort möglich
– Einführungsvideo bei Neuinstallation
– Videos in der Online-Hilfe

Bild 2060.jpg

Links
http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=289049707&mt=8
http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=287115339&mt=8

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

6 Kommentare

  1. Also die Anwendung hätte er wirklich kostenlos machen können. Kann man schliesslich auch über eienn Favoriten machen. Vielleicht nehm ich mir die Zeit und „programmier“ das nach.

  2. Ich habs gekauft, bei einem XL Tarif lohnt es sich. Und 79Cent gehen auch…

  3. Mal ehrlich. Das ist ja nun wirklich Abzocke. Dahinter steckt nichts anderes als ein Link mit Parametern. Das kann man auch kostenlos haben.

  4. @Paddy: klar, ist nur was für Leute, die es ein bisschen bequemer haben wollen, was wäre den deine Lösung? eine URL mit dem Passwort bookmarken? UsedBudget finde ich aber klasse.

  5. Genau, einfach einen Bookmark mit dem Passwort erstellen. Da ich UsedBudget auch sehr geil finde, bin ich der Meinung, dass dieses Progrämmchen ein klein wenig shclechtes Licht auf den Autor wirft. Allerdings sehe ich auch ein, dass es genug Leute gibt, die das mit dem Bookmark nicht hinbekommen. Naja, eigentlich halb so wild. Aber ist doch schön, dass man sich wegen 79 cent aufregen kann. Dann hat man anscheinend sonst keine Probleme ;-)