Artikelformat

Gimp 2.6 für Mac OS X

Bild 83.jpg

Eine kompilierte Version der neusten Gimp Ausgabe für Mac OS X 10.5/Intel findet man hier inklusive einer Anleitung zum Selber-Kompilieren. Leider hinterlässt es unter Mac OS X immer noch einen fremdartigen Eindruck. Was natürlich hauptsächlich daran liegt, dass es keine native Cocoa-App ist und unter X11 laufen muss.

Links
http://gimp.lisanet.de
http://darwingimp.sourceforge.net/
http://www.gimp.org/
http://gimp.org/release-notes/gimp-2.6.html

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

13 Kommentare

  1. Vermutlich hat Zettt die „native experimental“ geladen. Die kommt ohen X11 aus, ist aber noch arg verbugt.

  2. Ich hab hier seit gestern ebenfalls die Gimp 2.6 Version von lisanet laufen und die brauch natürlich noch X11.

  3. @Oli Das ist doch total huebsch aufgeraeumt!
    Erst alles Gedoens, dann Audio, Coding/Writing, Surfen und Internet, Medien und dann was halt grade so aufgeht.

    Habe mir dann wohl die native Version gekauft. Laeuft ganz gut. Buggy kann ich nicht wirklich bestaetigen. Ist halt noch im Aufbau aber abstuerzen tut’s nicht.