Artikelformat

Fonic UMTS Stick – Test (Teil 4) – Skype, Windows, Dell

So, dass wird mein letzter Beitrag zu Fonic und dem UMTS Stick. Und ich will noch mal kurz auf ein paar Fragen eingehen, die an mich herangetragen wurden:

Funktioniert bei der Benutzung des UMTS Sticks von Fonic Skype?

Bild 290.jpg

Zum jetzigen Zeitpunkt funktioniert Skype problemlos und ohne irgendwelche Probleme.

Wie sieht es unter Windows aus?

Auch unter Windows XP machte der Stick eine recht gute Figur. Die Einwahlsoftware Mobile Partner installiert sich automatisch nach dem Einstecken des USB Sticks. Probleme konnte ich auch hier nicht feststellen.

Fonic UMTS Stick – Test (Teil 1)
Fonic UMTS Stick – Test (Teil 2)
Fonic UMTS Stick – Test (Teil 3)

Links
http://www.fonic.de

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

10 Kommentare

  1. Hi Oli. Schöner Test, danke dafür. Ich hab den Surfstick von O2, der ja baugleich ist und surfe da über ne O2-Sim-Karte. Da mich für gelegentliches Unterwegssurfen die Option mit den 2,50 Euro am Tag reizt, würde mich interessieren, ob ich auch nur die SIM-Karte bekomme oder wie das dann läuft.
    Weißt du da was?

    Viele Grüße
    Arne

    PS: ich war (schon vor längerem) mal so frei, und hab deinen Blog auf meine Blogroll gepackt.

  2. @Arne: ja, und du bist sogar nicht mal der einzige, der das wissen will – leider hilft einem die Fonicseite da wenig weiter

    (ich erinnere mich aber gelesen zu haben, das die normale SIM Karte auch auf diesen Tarif umstellbar ist, musste dann aber per Supporttelefon aktiviert werden, da sonst andere Datentarife greifen. Diese Aussage ist aber ohne Garantie, da mir die Quelle verlorengegangen ist.)

    Da sich aber ein Arbeitskollege auch für diese Möglichkeit interessiert, bekomme ich vielleicht bald die Info, die ich dann gerne an dich weitergeben werde.

    PS: ;)

  3. YES! Super das es funktioniert – hätte mich nicht getraut das auszuprobieren, ich dachte immer das sein verboten – also so voip über umts.

  4. Scheinbar gabs mittlerweile immer mehr Nachfragen und Fonic hat einen Eintrag in den FAQ hinzugefügt (http://www.fonic.de/html/faqs/surfstick/index.html#oben):
    „Kann ich auch ohne Surf-Stick die Tagesflatrate für Internet buchen?
    Ja, es ist für alle FONIC Kunden möglich die Tagesflatrate anstatt der Abrechnung nach Datenmenge zu wählen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Kundenbetreuung.“

    Hattest dich also richtig erinnert Oliver. :-)

    Viele Grüße
    Arne

  5. Pingback: Uli´s Blogstelle » Blog Archiv » Mobil online mit UMTS

  6. Danke fuer die vielen Informationen in diesem und den vorangegangenen Tests. Macht eigentlich Lust auf mehr, wenn da die Erstanschaffungskosten nicht so relativ hoch waeren (fuer die wirklich gelegentliche Nutzung).

  7. Vielen Dank für diesen Bericht – der hilft mir nämlich gleich bei der Entscheidung, ob es auch für mich den UMTS Stick von FONIC geben soll.

    Interessant finde ich, dass ich bei FONIC wegen Skype (nur Text-Chat, nichts anderes) nachgefragt habe und folgende Antwort bekommen habe:

    „Nein, leider können Sie auch den Text-Chat nicht nutzen.“

    Das scheint also eher eine „wir wollen das nicht“ Logik zu sein, als eine es geht nicht. Wäre auch interessant wenn die Skype effektiv blocken könnten….

    Merci