Artikelformat

Macbook: Noch Fragen?

Bild 293.jpg

Apple ist so freundlich und überlässt mir das Macbook über das Wochenende und ich kann selbst mal ein bisschen mit der neuen Hardware rumspielen und testen. Mir stellt sich zum Beispiel noch Fragen wie: Wie lange hält das Akku wirklich? Springt der Lüfter wirklich kaum an? Was kann die eingebaute Grafikkarte? Ich werde auch einem Computerlaien das Macbook in die Hand geben und es ein wenig testen lassen und ich bin gespannt, wie es da ankommt.

Habt ihr noch Fragen zum neuen Macbook? Möchtet ihr, dass ich irgendwas bestimmtes teste, eine Software oder einen Benchmark laufen lasse? Dann ab damit in den Kommentaren. Ich bin für jegliche Schandtat offen.

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

20 Kommentare

  1. Hey, bei meinem MacBook Pro dreht der Lüfter mit maximal 2000U/min. Ich laste die CPU komplett aus, sie wird auch knapp 90C° heiß aber der Lüfter wird einfach nicht schneller. Kannst Du mal gucken wie es sich bei Deinem Lüfter verhält?
    Danke schonmal. ;)

  2. @Daniel: Mit dem Knopf kann man die Akkuladung überprüfungen, ohne das Ding anschalten zu müssen. Wenn du den Knopf gedrückt hältst, leuchten ja nach Ladungsstärke mehr oder weniger grüne LEDs daneben auf.

  3. Kannst du mal austesten was auf dem Macbook so an Games läuft, vor allem mit welchen extrem EInstellungen in puncto Grafikischer Leistung dann?

  4. Hallo,

    mich würden die üblichen Verdächtigen mal interessieren: Geekbench und Cinebench.

  5. Also beim MacBook Pro komme ich beim Geekbench auf 3091 Punkte und beim Cinebench auf:
    OpenGL 4014, single CPU 2442 und multiple CPU 4825 Punkte.

  6. also mich interessieren noch 2 Dinge! 1) Wie empfindest du das Spiegeln bei längerer Nutzung? 2) Bootcamp -> Win XP -> Wieviel frames schaffst du mit der TF2 oder CSS (Source Engine)?

    Viel Spass!

  7. Meine Frage: Hat es immer noch so Probleme mit dem Aufwachen und Einschafen? Was passiert wenn du ein USB Geräte aus dem MacBook ziehst wärend er schläft? Wacht das Teil dann auch halb auf und schafft es dann aber nicht mehr wirktlich auszuwachen, so wie das alte/aktuelle MB?

    Gruß Jens