Artikelformat

3min – deutsches Videoportal ohne UGC

Videoportale erleben wohl gerade ihren dritten Frühling und da will ich euch folgendes nicht vorenthalten: 3min.

„Was ist 3min? 3min ist das neue Portal für deutschsprachige Webserien und befindet sich seit Oktober in der Public-Beta-Phase. 3min unterscheidet sich von Videoportalen wie YouTube dadurch, dass auf UGC verzichtet wird. Alle Formate sind professionell produziert und seriell in Dreiminuten-Folgen verfügbar.“
UGC steht in diesem Zusammenhang für „User-generated-Contend“.

Bild 310.jpg

Auch wenn sich das Projekt noch in der Betaphase befindet, kann man gut erkennen, wohin die Reise gehen wird. Derzeit findet man 3 Minuten Kurzfilme aus dem Bereichen Fiction, Musik, Comedy, Real Life und Film. Geboten werden dabei richtige Serien, als auch podcastartige Beiträge. Bei den Musikvideos findet man zB. Videospremieren, die noch keiner gesehen haben soll. Jede Woche ein neuer Clip, bevor er irgendwo anders gezeigt wird. Interessant finde ich die spannende Serie „Dämmerung“, in der es darum geht, dass 7 Menschen verlassenen in einem unbekannten Dorf aufwachen und mitbekommen, dass sie vollkommen alleine auf der Welt sind.

Die Qualität der Videos ist dabei sehr gut und hinterlässt auch im Vollbildmodus einen super Eindruck. Nur leider ist meine 1Mbit-DSL Leitung für den ruckelfreien Genuss scheinbar ungeeignet. Die Videos laden auch nicht vor, wie zB. von Youtube gewöhnt ist.

Ich denke dieses Format hat durchaus Potential. Ich freue mich auf mehr Content und eventuell auch auf eine optional einschaltbare geringere Videoqualität, damit auch User mit dünneren Leitungen die Videos geniessen können.

Links
http://www.3min.de/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

1 Kommentar

  1. 3min ist auch nicht sooo anders bezgl. content im vergleich zu watchberlin, die gerade eingestellt werden. Schaut doch mal muenchenvideo.de das ist wirlich anders!