Artikelformat

[Games] Half Life „Black Mesa“ – bald wieder da

Eines meiner absoluten Lieblings-Shooter wird mit Hilfe eines Fan Projekts neu auferstehen und in neuer frischer Optik 2009 erscheinen. Und ich werde es mit Sicherheit noch mal durchspielen. Voraussetzung ist laut Golem irgendein Steam Spiel mit der Source Engine. Und genau dann wird Half Life 1 kostenlos sein. Ich freu mich schon auf 2009, wo ja auch hoffentlich auch Diablo 3 erscheinen wird.

[Update] Ahhh, wie geil. Und ich habe doch eigentlich keine Zeit zum Spielen.

Links
http://www.golem.de/0812/63889.html
http://blackmesasource.com/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

7 Kommentare

  1. Ziemlich cool für ein Fanprojekt.. aber was heißt das schon. Muss ja nicht immer von riesen Firmen entwickelt werden.

  2. @Kevin: Nein, das muss nichts heißen, da hast du recht und der trailer ist ja so was von cool. Gleich nochmal ansehen.

    War Opposing Force nicht auch ein Fan-Projekt und wurde dann von Valve als Add.On vertrieben? Das war doch damals auch sehr cool. Oder war das Blue Shift?

  3. Du weißt, dass es sich dabei nicht um einen Half-Life 1 im Source Stil handelt?

    So wie meine Infos stehen handelt es sich dabei wirklich nur um den Black Mesa Teil und das kleine drum herum.

    Grad das erste mal diesen Trailer gesehen und wenn man sich die Grafik so anschaut hat man da nochmal einiges dran gedreht. Schaut nicht wirklich mehr nach Source aus. Wesentlich besser sogar!

  4. Cool, vool die Zukunftsnummer (also die Story im Spiel mein ich jetzt), und trotzdem hocken noch alle vor CRT-Glotzen :)

  5. Pingback: Digitales Grundrauschen Extra #4: Jahresrückblick 2008 | Digitales Grundrauschen