Artikelformat

Was wünscht ihr euch zu Weihnachten?

Bild 383.jpg

Der Hintergrund meiner Frage ist meine gerade herrschende Ideenlosigkeit. Und ich dachte, frag doch hier mal, eventuell komme ich ja so auf eine tolle Idee für ein Geschenk. Keine Hemmungen. Was soll euch der Weihnachtsmann bringen? Und kommt mir nicht mit Glück und Frieden. So was lässt sich immer schlecht besorgen und einpacken, wobei ich hinzufügen muss, dass Einpacken nun wahrlich überhaupt nicht zu meinen Stärken gehört. Ich danke schon mal für eure zahlreichen Anregungen. Die Anregungen dürfen ruhig schön „geekig/nerdig“ sein.

Psst: Falls ihr nicht mehr an den Weihnachtsmann glaubt, ersetzt diesen bitte durch s/[Eltern,Papi,Mutti,eigenes Konto, Frau, Freundin, Schwiegermutter, sonst wen]/g.

In diesem Sinne wünschen wir allen Lesern dieses Blogs eine tolle Adventszeit. Geniesst den Stress beim Geschenke suchen, den vielen Weihnachtsfeiern, den Glühweinorgien und den vielen Nettigkeiten, die pünktlich spätestens am 02.01. von allen wieder vergessen sind.

Nachtrag: nicht das uns noch jemand ein gestörtes Verhältnis zu Weihnachten andichtet, dem ist nicht so, wir lieben diese Jahreszeit, mit all ihren Vor- und Nachteilen ;)

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

20 Kommentare

  1. So einen Tageslichtwecker .. damit der Schmerz beim Aufstehen nicht so gross ist .. und eine Espressomaschine. Gleicher Grund.
    Vielleicht ein neues Snowboard? Oder eine Autobahnvignette (hallo Oesterreich)?
    Eine Ruko Soundbox, damit ich auch im Schlafzimmer auf meinen mt-daapd Server zugreifen kann? Oder doch neue Lautsprecherboxen (die !billigen Teile aus der Canton Ergo Linie)?
    Eine Jahreskarte fuer den hiesigen Zoo? Alkohol? Also mir faellt genug ein. :)

  2. Mir würde ein funktionierendes Wlan auf einer Intel 3945abg mit wpa2 psk Verschlüsselung in Ubuntu 8.10 schon reichen ;)

  3. Genau vor _dem_ Problem steh ich auch jedes Jahr. Die einen Dinge kann man nicht bezahlen (neues MacBook, …), die anderen Dinge kauf ich lieber selber, da nur ich weiß, was ich will (wenn ich es denn mal weiß). Da somit einiges rausfällt, weiß ich nun auch nix. Ich lass mich also auch mal inspirieren … ;-)

  4. Ich wünsch mir wohl das Canon EF 100mm 1:2.8 Macro USM – also ein Makro-Objektiv für meine EOS 450D. :)

  5. Ich nähme auch gern das Objektiv, aber jetzt kommt erst ein Terratec Noxon 2 Radio als Streaming-Client für mein neues Synology-NAS. Und einen 2. Client knnte ich auch brauchen… :)

  6. Ich versuche gerade – wie jedes Jahr wieder – meine Freundin davon zu überzeugen, daß wir uns einfach nichts schenken und so dem Konsumterror etwas entgehen –> Fest der Ruhe.
    Okay, etwas Faulheit ist auch Vater des Gedanken ;)
    Allerdings zeitigt die Überredung noch nicht so den rechten Erfolg, also wohl doch wieder –> Streßfest :/

    Insofern:
    Canon 450D Kit, Funk-ZV für meinen L200, Breiband DSL (wünschen kann man ja), mehr Zeit für meine Jungs, HTC touch diamond oder Samsung omnia, Brennholz Wippsäge, langer Klappschlitten, Langlaufski mit Schuhen, Jahresset Plünnen (hab meinen diesjähriges Einkleidungsshopping noch nicht absolviert), Weckradio, Deckenlampe für die Dusche, Laderaumabdeckung für meine L200, HTPC, Bücherregal, Entenstall für meine Laufis, Motorhacke, ordentliches Bitset für Akkuschrauber, Horstbox, Farblaserdrucker mit LAN….

    …genug jetzt, ich sach ja, es ist besser, sich nix zu schenken.

  7. Florian Bender

    04.12.08, 10:14, #8

    16GB große, schnelle(!) CF-Card inklusive 2,5″ ATA Adapter, um aus meinem X40 wenigstens ein bisschen Netbook-Feeling zu machen ;)

  8. Pingback: Jedes Jahr die selbe Frage

  9. Ich wünsch mir nur Frieden und Harmonie auf Erden! Alles andere hab ich schon… ;D

  10. … Mathias, dass Canon 100mm f/2.8 Makro ist eine Klasse für sich. Toller Wunsch!
    Da hätte ich gerne ein UWW-Objektiv, Beispielsweise das Canon 10-22mm. An einer Crop-Kamera ist es aber nicht so das Wahre, also bitte eine 5D Mark II dazu :-P.
    Um etwas zu Spielen gerne ein Fisheye. Studioblitze wären auch mal toll. Crop-Kamera brauche ich auf jeden Fall keine neue, ich liebe meine 40D.

    Nen ASUS Netbook wäre ganz toll. Saisonkarte in einem Skigebiet, eine zweites, diesmal hartes Snowboard. Eine Membercarte in einem Club bei uns in der Nähe wo ich nur ein mal im Monat hingehe.

    Ach, ich hatte jetzt ein Jahr lang Weihnachten, ich bin gesund, eigentlich brauche ich nichts mehr… :-)

  11. Ist wirklich ein Problem: Die teuren Sachen bekommt man nicht, die billigen kauft man sich selbst oder die Sachen sind zu unpersönlich. Meine Freundin würde mir sicher nie eine CF Karte oder einen USB Stick schenken…
    Aber gibt ja doch immer wieder ein paar Kleinigkeiten die man sich einfallen lassen kann die zumindest „etwas“ persönlicher sind wie z.B. ein personalisiertes Case für’s iPhone/iPod/MacBook, eine Eintrittskarte (Oper/Theater), Flugticket…

  12. größere HDD fürs MBP oder ein externes TB, ein Grafiktablett, eine neue Digitalkamera (am besten eine digitale SLR) einen schönen Laptop Rucksack, ein Paar CopicMarker fürs Studium dazu und noch einen iPod Nano mit 8GB mit ein paar schönen Sennheiser-(keine inEar)-Kopfhörern. Nicht zu vergessen Koffein für die Welt (ich brauch eine neue Kaffeemaschine), das wäre es dann vorerst.

  13. Nö, mit inovativen Geschenkideen kann ich leider nicht aufwarten! Mein MacbookPro 17″ ist sowas von geil und erst 1 Jahre alt, DigiCam, Faltscreen und Co sind technisch auf dem Stand der Dinge. Nein ich hab aktuell keine materiellen Wünsche.
    Ich hab jetzt dann 3 Wochen Urlaub, das heißt, mein Wecker ist 23 x still und schmeisst mich nicht um 3:30 aus den Federn.
    Das ist für mich auch sowas wie ein Weihnachtsgeschenk.

  14. @Frederik: Das mit dem Theater ist wirklich eine Gute Idee. Ich kann absolut die „Blue Men Show“ in Berlin empfehlen. Hatte ich inklusive einer Hotelübernachtung meiner Freundin mal zum Geburtstag geschenkt. Wir waren beide sehr begeistert, erinnern heute noch gern dran und nichtzuletzt hat man sogar selber was davon ;)
    (wenn man bei den Blue Men was in der Woche nimmt, wird’s auch nicht so teuer…)