Artikelformat

Weihnachtszeit ist Bundlezeit? Oder auch …

Konsum macht glücklich? Behauptet zu mindestens ein uns sehr gut bekannter und geliebter Podcast. Im gewissen Sinne haben sie ja auch Recht, auch wenn ich es mir immer noch schwer fällt, den Humor des Adventskalenders zu verstehen. Seht es mir bitte nicht nach.

Konsum macht glücklich? Das zählt sicher nicht für jeden von uns. Aber sich mal etwas gönnen hat ja auch machmal was. Und ich nehme mich da auch nicht aus. Wie komme ich jetzt darauf? Viele werden es vielleicht schon mitbekommen haben. MacUpdate verkauft wieder mal ein Bundle an Software. Dieses mal sind es 11 Mac Applikation, die es durchaus in sich haben:

Bild 397.jpg

Little Snitch, KeyCue, WhatSize und auch Drive Genius kann ich uneingeschränkt empfehlen. Das Paket wird für 49,99$ verkauft und hat einen Wert, wenn man die Apps alleine kauft von ca. 450$.

Was denkt ihr über dieses Bundle? Ist das was für euch?

Ich werde es mir wahrscheinlich kaufen, auch wenn ich schon ein paar Apps habe. Aber zB. für Little Snitch habe ich schon einen Abnehmer (ne Björn?).

Wenn ihr das Bundle auch kaufen wollt, dann macht das doch bitte über diesen Link , denn dann verdient der Digitale Grundrauschen Podcast noch ein paar Centkrümmel dabei und kann sich eventuell dann bald mal besseres Aufnahmeequipment leisten.

Links
http://www.mupromo.com/deal/681/4255/bundle  

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

11 Kommentare

  1. Hab‘ mir das Bundle gestern auch gleich gekauft, sind ein paar echt nette Programme dabei und fuer den Preis ist das schon fast geschenkt.

  2. LittleSnitch ist aus meiner Warte das einzige Programm dass darin erstrebenswert ist …..nunja

    bzgl Whatsize: kann das wirklich mehr wie z.b. Grandperspective ?

  3. christof.lapd

    06.12.08, 11:20, #9

    Also WhatSIze find ich weniger schön wie DiskInventoryX welches zudem kostenlos ist.

  4. Pingback: Ja gut, aber … » Link-Ausschüttung KW 49+50/08

  5. Pingback: Digitales Grundrauschen Extra #4: Jahresrückblick 2008 | Digitales Grundrauschen